Autor Thema: 2. Razzia im Königreich (März 2014)  (Gelesen 45705 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter von Löwenstein

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • P
  • Beiträge: 325
  • Dankeschön: 73 mal
  • Karma: 31
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #45 am: 27. März 2014, 23:52:04 »
]Sorry, aber wer sich "Wir, Peter, Sohn des Horst's" nennt und gerne mit "Eure Hoheit" angesprochen werden möchte, hat für mich den Bereich der bürgerlichen Umgangsformen verlassen.

Ich fasse zusammen:
Du möchtest Dein Niveau verlassen und Dich auf das Niveau des Herrn Fitzek begeben.
Mein eigenes Niveau schätze ich lieber nicht ein, das wäre albern. Jedenfalls schäme ich mich nicht für meine Wortwahl.
Franzosen und Russen gehört das Land
Das Meer gehört den Briten,
Wir aber besitzen im Luftreich des Traums
Die Herrschaft unbestritten.
-Heinrich Heine, Deutschland. Ein Wintermärchen, 1844

Dieser Forenbeitrag wurde mithilfe automatischer Einrichtungen erstellt und ist daher nicht unterschrieben.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: B.W.

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5527
  • Dankeschön: 14247 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #46 am: 27. März 2014, 23:52:21 »
Eine Frage zum Konto: Wie ist das eigentlich, können deutsche Behörden überhaupt das polnische Konto pfänden? Ich finde im Netz immer nur Angaben zu zivilrechtlichen Forderungen.

Da es zivilrechtlich möglich ist, sollte es einer Behörde allemal möglich sein. Und innerhalb der EU kann wenigstens die vorläufige Kontenpfändung (Sperrung des Pfändungsbetrags) schnell durchgesetzt werden. Die reale Eintreibung des Geldes kann dann durch vereinfachtes europäisches Verfahren oder nach innerstaatlichem Recht erfolgen.
Wenn es nicht einfacher geht wüsste ich auch nicht was dagegen sprechen sollte, dass eine deutsche Behörde in Polen eine Vollstreckung mit Pfändungsbeschluss gegen einen deutschen Schuldner erwirkt.

Aber zu dem Thema haben wir doch auch einen Spezialisten ;)
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Marty McFly

  • Gast
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #47 am: 28. März 2014, 00:10:16 »
Der Haus- und Hofreporter irrt immer mehr  :snooty:
Da ist auch jemand anders gemeint. (Der BILD-Redakteur?)
Ja, genau. Es war damit Thilo S. gemeint.

Ich bitte ganz dringend darum solches ganz klar zu kennzeichnen.

Obwohl ich pseudonym bin, möchte ich mit meinen Beiträgen unter keinen Umständen mit anderen verwechselt werden.

Ich hatte länger überlegt, ob ich überhaupt beitrage. Ich hatte mich dazu entschieden, weil mir dieses Forum (im wesentlichen) als sachliche Klarstellungsplattform erscheint. Ich verlasse das Forum sofort, wenn sich das mir sich anders darstellt. Oder dem flüchtigen Leser mir Beiträge zugeordnet werden, die ich nicht schrieb.


]Sorry, aber wer sich "Wir, Peter, Sohn des Horst's" nennt und gerne mit "Eure Hoheit" angesprochen werden möchte, hat für mich den Bereich der bürgerlichen Umgangsformen verlassen.

Ich fasse zusammen:
Du möchtest Dein Niveau verlassen und Dich auf das Niveau des Herrn Fitzek begeben.

Ich glaube du denkst im Hinblick auf dieses Forum etwas zu einseitig und projiziert meiner Meinung nach zu viel auf deine Person.
Bisher hattest du hier ein paar wenige Beiträge verfasst (dafür sind wir dir auch sehr dankbar). Wieso sollte ein flüchtiger Leser
aus einem "Haus- und Hofreporter" sofort auf den Nicknamen "Wittenberger" mit dem niedrigsten SSL-Dienstrang schließen und wieso
wäre das dann überhaupt solch ein großes Problem? Du bist anonym und einer von knapp 47000.

Zur Erinnerung: Dies ist das Forum der Anti-Kommissarische Reichsregierung SONNENSTAATLAND mit Sitz in der Lennéstraße  C:-)
Da ist immer eine ordentliche Prise Satire, Ironie und ähnliches dabei.
Sachlich geht es im SSL-Wiki, in "Vorwärst in die Vergangenheit" und anderen wissenschaftlichen, behördlichen bzw. juristischen Ausführungen zum Thema zu.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: B.W.

Offline Sonnenstaatland®

  • Administrator
  • Kommissar Mimimi
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Dankeschön: 874 mal
  • Karma: 88
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Anti-Kommissarische-Reichsregierung-Sonnenstaatland
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #48 am: 28. März 2014, 00:15:49 »
Würde mich übrigens tatsächlich mal interessieren, wie groß das Interesse an dieser Diskussion ist.
An die Admins: Könnt ihr mal die Zugriffstatistiken der letzten zwei Tage posten?

Normales Tagesgeschäft. Fitzek ist allgemein ein heißes Thema in unserem Forum. Sicher sind wir dabei in manchen Momenten ein kleiner Marktplatz.
Die Putzfrauen im Foyé klagen schon lange darüber was täglich so alles von der Straße reingetragen wird.
Live-Support aus dem Erdgeschoss der Lennéstraße (nur Tagsüber besetzt) meldet keine besonderen Vorkommnisse. http://support.sonnenstaatland.com/live_support/client.php
Telefondienst im 1.OG berichtet von den üblichen verwirrten Anrufern mit Belanglosigkeiten. Das Fax stand still. - TEL/ FAX: 030-23320773354
Die Anzahl an Emails aus dem Kreis Wittenberg ist jedoch in letzter Zeit gestiegen. Uns erreichen immer wieder kleine Hinweise. 
Weiter wächst das Wiki im Fall Fiduziar, so tönt es aus dem 3.OG : http://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Peter_Fitzek
Auch erreicht die Reichsdeppenrundschau ein großes Publikum mit dem Thema:
http://reichsdeppenrundschau.wordpress.com/2014/03/26/wieder-razzia-in-wittenberg-das-konigreich-deutschland-wird-abgewickelt/
Unser Kommissar für Menschenrechte, den wir auch schon bei Sürmeli eingeschleust hatten meldet, NIX.



Sicher packen Wir alle Popcorn aus und genießen die Show.
Deshalb sind wir auf die dunkle Seite des Internets gewandert.
So what?

Ich spekuliere mal vor mich hin:
Ich kann mir gut vorstellen, dass (momentan) die interessierten Journalisten mitlesen. Auch die zuständigen Behördenmitarbeiter der verschiedensten Behörden dürften mitlesen. Und die nicht zuständigen natürlich auch. - Und jeder, der am Thema interessiert ist.
Das scheint mir damit zu tun zu haben, dass dieses Forum die Kraft hat, sehr schnell alle relevanten öffentlich verfügbaren Informationen zusammenzutragen.

In UNSERER Ecke des Internets lesen noch viel schlimmere Menschen mit.  :salut:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Peter von Löwenstein

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5527
  • Dankeschön: 14247 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #49 am: 28. März 2014, 00:30:24 »
In UNSERER Ecke des Internets lesen noch viel schlimmere Menschen mit.  :salut:

Wie die automobilen Unaussprechlichen, die gerade so herrlich wortkarg sind (höre ich da etwa wieder einen Grizzly brummen?). Oder die ganz furchtbaren Quote-Autor-Fälscher...
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline Wittenberger

  • Personalausweisler
  • ***
  • W
  • Beiträge: 1086
  • Dankeschön: 1975 mal
  • Karma: 182
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #50 am: 28. März 2014, 01:31:12 »
Sicher packen Wir alle Popcorn aus und genießen die Show.

Definiere das Ziel der Plattform: Aufklären oder Spaß haben?
Beides gleichzeitig gibt es nicht.

In UNSERER Ecke des Internets lesen noch viel schlimmere Menschen mit.  :salut:

Ich bin nicht erst seit gestern auf dieser Welt.
 

Offline Wittenberger

  • Personalausweisler
  • ***
  • W
  • Beiträge: 1086
  • Dankeschön: 1975 mal
  • Karma: 182
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #51 am: 28. März 2014, 01:50:18 »
Die Frage nach den eigentlichen Eigentümern der verschiedenen Liegenschaften über die Herr Fitzek verfügt tauchte schon mehrmals auf.

Auch ich werde die Eigentümer nicht nennen (und weiß das natürlich auch nicht), es ist den Gerüchten nach im Grunde immer die gleiche Firma.
Man muss eigentlich nur über den Wittenberger Marktplatz gehen und bekommt dann die Namen gesagt, das ist geflüstertes Stadtwissen.

Dem Vernehmen nach war diese Firma nicht so sehr glücklich über ausbleibende Zahlungen für die ehemalige "Staatskanzlei" - darum ist da auch keine "Staatskanzlei" mehr.
 

Offline Sonnenstaatland®

  • Administrator
  • Kommissar Mimimi
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Dankeschön: 874 mal
  • Karma: 88
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Anti-Kommissarische-Reichsregierung-Sonnenstaatland
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #52 am: 28. März 2014, 01:57:47 »
Definiere das Ziel der Plattform: Aufklären oder Spaß haben?
Beides gleichzeitig gibt es nicht.

Wer bestimmt das?
http://www.sonnenstaatland.com/impressum/ueber-uns/

Es gibt gewisse Sachen die einfach nicht zu unserem Aufgabenbereich zählen.
Wir erlauben uns hier lediglich die Diskussion und bringen mit Sonnenstaatland etwas Licht ins dunkle.

In UNSERER Ecke des Internets lesen noch viel schlimmere Menschen mit.  :salut:
Ich bin nicht erst seit gestern auf dieser Welt.

Wir sind uns unserer Rolle und Leserschaft durchaus bewusst.
Aber nochmal: Vieles was von uns gefordert wird fällt nicht in unseren Aufgabenbereich.

 

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1738
  • Dankeschön: 2005 mal
  • Karma: 185
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #53 am: 28. März 2014, 03:10:09 »
Zitat von: Wittenberger link=topic=478.msg6621[b
Definiere das Ziel der Plattform:[/b] Aufklären oder Spaß haben?
Beides gleichzeitig gibt es nicht.

Natürlich gibt's das. So lange es nicht um Themen geht, über die man wirklich keine Witze mehr machen darf. Ein bisschen Spaß gehört dazu.
Und was das Ernst nehmen von König FitzeFatze angeht, pardon, wer ernst genommen werden möchte, soll sich wenigstens ansatzweise so benehmen.

Zitat von: Wittenberger
Ich bin nicht erst seit gestern auf dieser Welt.

Ich auch nicht.
PS: Mach dir nicht so viele Gedanken über das Forum, du heißt "Wittenberger", mehr nicht, das trifft wohl auf viele zu.
« Letzte Änderung: 28. März 2014, 03:23:10 von Königlicher Hofnarr »
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1738
  • Dankeschön: 2005 mal
  • Karma: 185
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #54 am: 28. März 2014, 03:28:40 »
Darf ich mich um das Drehbuch für Samstag bewerben?  :)) Oder möchte jemand anders?

König Peter wird die illegale, völlig unverhältnismäßige Razzia kritisieren und dringend zu Spenden aufrufen.
Wer Saskia gesehen hat soll bitte eine Brieftaube schicken, das Telefon ist leider abgeklemmt. Sie hat vergessen, dem Eid wieder abzuschwören. Die nächste Zeremonie dafür ist 2027, bis dahin ist die BRD eh abgewickelt.

Es war übrigens von Anfang an der Plan, sich nochmal durchsuchen zu lassen. Erst vor dem Oberlandesgericht wollen Wir gewinnen  :whistle:
« Letzte Änderung: 28. März 2014, 03:32:08 von Königlicher Hofnarr »
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1763
  • Dankeschön: 1272 mal
  • Karma: 170
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #55 am: 28. März 2014, 06:58:07 »
Da es zivilrechtlich möglich ist, sollte es einer Behörde allemal möglich sein.

Ggfs. über ein Amtshilfeersuchen an die zuständigen polnischen Behörden.
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline Sonnenstaatland®

  • Administrator
  • Kommissar Mimimi
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Dankeschön: 874 mal
  • Karma: 88
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki
    • Anti-Kommissarische-Reichsregierung-Sonnenstaatland
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #56 am: 28. März 2014, 07:47:29 »
Wieder eine Nachricht:
Zitat
Guten Morgen aus Wittenberg!


Vielen Dank.
 

Online kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5765
  • Dankeschön: 5564 mal
  • Karma: 267
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #57 am: 28. März 2014, 08:47:38 »
Definiere das Ziel der Plattform: Aufklären oder Spaß haben?
Beides gleichzeitig gibt es nicht.
Doch!
 

Online kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5765
  • Dankeschön: 5564 mal
  • Karma: 267
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #58 am: 28. März 2014, 08:49:20 »
Die Badische Zeitung schlägt übrigens vor, dass ein gewisser Bischof a.D. im Königreich Deutschland die Religionsangelegenheiten übernimmt .

Großartige Idee, dann hätte er einen adäquaten Hohenpriester, und der Anfang zur Rückabwicklung der Reformation wäre gemacht. Ich fürchte nur, wenn der genannte Bischof sich einen Überblick verschafft hat, mit wie viel Kapital er dort arbeiten kann, läuft er weinend davon.
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5527
  • Dankeschön: 14247 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #59 am: 28. März 2014, 09:00:37 »
Die Badische Zeitung schlägt übrigens vor, dass ein gewisser Bischof a.D. im Königreich Deutschland die Religionsangelegenheiten übernimmt .

Großartige Idee, dann hätte er einen adäquaten Hohenpriester, und der Anfang zur Rückabwicklung der Reformation wäre gemacht. Ich fürchte nur, wenn der genannte Bischof sich einen Überblick verschafft hat, mit wie viel Kapital er dort arbeiten kann, läuft er weinend davon.

LOL. Da teilt sich der Bischof dann das Asyl mit den Zirkuselefanten, die seine Unheiligkeit Peter doch auch schon in das fabelhafte Königreich der Phantasie aufnehmen wollte. Und der Bischof hätte dann die mehr als standesgemäße Postadresse Petersplatz 1. Nur die Unterbringung dürfte eine ganz neue Erfahrung für ihn darstellen. Ich tippe auf Heuballen wenn die Luftmatratzen gepfändet worden sind.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.