Autor Thema: 2. Razzia im Königreich (März 2014)  (Gelesen 46135 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Marty McFly

  • Gast
2. Razzia im Königreich (März 2014)
« am: 26. März 2014, 13:04:28 »
! E I L M E L D U N G !

Gerade höre ich im Autoradio "Razzia in Wittenberg...". Ja, ist denn schon wieder Weihnachten ?!   ^-^

BaFin & Co. führen also nach April 2013 gerade ihren 2. Erlebnistag im "KRD" durch:
http://www.mz-web.de/wittenberg-graefenhainichen/selbst-ernannter-monarch-peter-fitzek-durchsuchungen-im-koenigreich,20641128,26661522.html

Nachtrag:

Bevor der neue ND-StrohmannKameramann Martin S. uns mit seinen Videoaufnahmen beglücken wird,
gibt es bei der BILD weitere Fotos+Infos: http://www.bild.de/regional/leipzig/koenig/razzia-beim-koenig-von-wittenberg-35232238.bild.html

Zitat von: BILD
Die Beamten von Polizei und Zoll durchsuchten sämtliche Räume der Reichsbank, beschlagnahmten Unterlagen und Wertgegenstände.

Weil der selbsternannte Monarch die Weisungen und die Zwangsgelder [Anm.: der BaFin] ignoriert, sollen jetzt die festgesetzten Zwangsgelder eingetrieben werden.
Schlägt das fehl, sollen Zwangshypotheken für die Immobilien des Königs eingetragen werden.
« Letzte Änderung: 26. März 2014, 13:32:53 von Marty McFly »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: B.W., Peter von Löwenstein, dieda, BlueOcean, Sauwutzel, Olopax, Gregor Samsa

Offline Gregor Samsa

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 69
  • Dankeschön: 10 mal
  • Karma: 13
  • Geheimnisvoller Hintermann
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #1 am: 26. März 2014, 13:39:57 »
Fantastische Neuigkeiten!
"Überraschenderweise sind diejenigen, die alternative Nachrichten konsumieren, weil sie die "Massenmanipulation" des Mainstreams umgehen wollen, für falsche Behauptungen am zugänglichsten"
-Walter Quattrociocchi
 

Offline Olopax

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 223
  • Dankeschön: 41 mal
  • Karma: 11
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #2 am: 26. März 2014, 13:47:18 »
 C:-) oh mein Gott, der Imperator ist/war mein Lebensinhalt.
Was soll ich nun machen?
Ach was, ich werde zu den Grünen gehen. Und das ist auch fleischlos und hat Null Promille.

Nur Beschlagnahmungen ? Hoffentlich mal ne Festnahme!
Eine Chaingang waer auch folgend nicht schlecht, denn da kommt er vorne hin, als Trittgeber ;)

Ich bin gespannt, wies weitergeht.
Die freie Energie ist die Differenz aus innerer Energie und dem Produkt aus Temperatur und Entropie
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2467
  • Dankeschön: 3365 mal
  • Karma: 267
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #3 am: 26. März 2014, 13:58:17 »
Na also! Geht doch!

Hoffentlich finden sie die Kontounterlagen der polnischen Bank.
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1537 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #4 am: 26. März 2014, 16:07:53 »
Gute Nachricht!
 

Offline Wittenberger

  • Personalausweisler
  • ***
  • W
  • Beiträge: 1086
  • Dankeschön: 1975 mal
  • Karma: 182
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #5 am: 26. März 2014, 18:54:25 »
Gerüchteweise ist zu erfahren: In Amtshilfe waren sowohl die Beweissicherungs- und Festnahmeeinheit LSA als auch das SEK LSA vor Ort. Auf dem Krankenhausgelände zieht sich die Maßnahme hin: Gegen 18 Uhr waren doch noch Polizeifahrzeuge und Polizisten mit Maske und schwerer Montur.

Ergebnisse wurden noch nicht bekannt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Peter von Löwenstein, Olopax

Vulture Corporation

  • Gast
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #6 am: 26. März 2014, 19:34:48 »
Hat jemand noch etwas Popcorn?

Nein, im Ernst, bin mal gespannt was da nun kommt. Und vor allem, wie die öffentlich und intern Stellung zu nehmen werden.
 

Offline Olopax

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 223
  • Dankeschön: 41 mal
  • Karma: 11
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #7 am: 26. März 2014, 19:56:02 »
 C:-)  C:-)  C:-)

Zitat
Leben wir bedingungslose Liebe oder Angst? Übernehmen wir in jedem Bereich unseres Lebens Verantwortung oder verleugnen wir Eigenverantwortung – individuell wie kollektiv? Wie ist umfassende Freiheit tatsächlich zu erreichen?


Der Titel seines Seminars, das ja am Wochenende stattfindet, ist Realität geworden.
« Letzte Änderung: 26. März 2014, 19:58:16 von Olopax »
Die freie Energie ist die Differenz aus innerer Energie und dem Produkt aus Temperatur und Entropie
 

Offline Sauwutzel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 106
  • Dankeschön: 45 mal
  • Karma: 12
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #8 am: 26. März 2014, 21:02:18 »



 :whistle:
"Die Menschen sind unser bestes Gut." (unbekannter Kannibale)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KonsumentderBRD

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5666
  • Dankeschön: 14979 mal
  • Karma: 921
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #9 am: 26. März 2014, 21:04:22 »
Endlich!
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline Wittenberger

  • Personalausweisler
  • ***
  • W
  • Beiträge: 1086
  • Dankeschön: 1975 mal
  • Karma: 182
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #10 am: 26. März 2014, 21:40:02 »
Der im ersten Beitrag verlinkte Artikel der Mitteldeutschen Zeitung ist wesentlich ergänzt worden. Insoweit kann ich nun auch die vermutete Bombe erwähnen. Auch die Feuerwehr ist nachalarmiert worden.

Das Foto zeigt die westliche Seiteneinfahrt zum Krankenhausgelände Apollensdorf, das ist die Straße "Fuchsbau".
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Peter von Löwenstein

Marty McFly

  • Gast
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #11 am: 26. März 2014, 21:47:00 »
Hat jemand noch etwas Popcorn?




Reicht das ?


Die Bundesfinanzdirektion Mitte als Einsatzleitende
wirbt übrigens auf ihrer Internetseite mit dem Slogan "Grenzenloser Einsatz für Deutschland !". Heute war dann das "KRD" seine Grenzen los  :))


staseves Einschätzung der heutigen Geschehnisse lautet derweil:
Zitat von: http://staseve.wordpress.com/2014/03/26/wegen-erfundenen-zwangsgeldern-in-hohe-von-drei-millionen-razzia-beim-konig-von-wittenberg/
Die kriminellen Firmen der Bundesrepublik plünderten illegal nach Haager Landkriegsordnung Artikel 47 – Dort lesen wir:

Plünderungen im Besatzungsgebiet sind veboten.

Das interessiert die Besatzungsverwaltung und ihre Firmen wenig. Aber die einzelnen akteure haften natürlich mit Ihrem Privatvermögen für die Strafdaten nach dem Völkerstrafgesetzbuch und den Statuten des Internationalen Strafgerichtshof.

Es ist schon erstaunlich dass die Bundesrepublik sich immer noch Plünderungsmaßnahmen zutraut obwohl sie rechtlich wenig handhabe hat. Bei dem sogenannten Königreich ging das auch nur weil es keine Exteritorialtität zur Bundesrepublik besitzt!
Ich glaub seinen letzten Satz hat er selbst nicht zu 100% verstanden.


Nachtrag:
Mittlerweile gibt es die ersten Sekunden bewegter Bilder vom heutigen Tage - leider wirklich nur ein paar Sekunden:
http://www.mdr.de/mediathek/fernsehen/video186330_zc-7931f8bf_zs-2d7967f4.html
« Letzte Änderung: 26. März 2014, 22:05:53 von Marty McFly »
 

Offline Sonnenstaatland®

  • Administrator
  • Kommissar Mimimi
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Dankeschön: 874 mal
  • Karma: 88
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Anti-Kommissarische-Reichsregierung-Sonnenstaatland
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #12 am: 26. März 2014, 23:53:44 »
 

Offline Sonnenstaatland®

  • Administrator
  • Kommissar Mimimi
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Dankeschön: 874 mal
  • Karma: 88
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Anti-Kommissarische-Reichsregierung-Sonnenstaatland
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #13 am: 27. März 2014, 09:53:15 »
Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Wittenberger Informanten der uns immer die Emails sendet.
Vielen Dank!!!  C:-)

Nachtrag:


Original-Scan im Anhang:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: OinYsSecret

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5901
  • Dankeschön: 5967 mal
  • Karma: 275
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: 2. Razzia im Königreich (März 2014)
« Antwort #14 am: 27. März 2014, 10:02:30 »
"Irdischer Besitz ist mir nicht wichtig" ... ergreifend. Immerhin haben sie ihm 40 € Taschengeld gelassen. Hat er nicht genug Engel?