Autor Thema: Donalds Antrittsrede  (Gelesen 15645 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reichsschlafschaf

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2160
  • Dankeschön: 3700 mal
  • Karma: 129
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #375 am: 7. Dezember 2018, 09:29:24 »
Ist das nicht schrecklich undankbar gegenüber dem herrlichen Präsidenten?

Zitat
US-Präsident
Golfclub von Trump soll Migranten illegal beschäftigt haben
"Wir haben es satt, wie er über uns redet": Ein Zimmermädchen aus einem Golfclub Donald Trumps hat sich einer Zeitung anvertraut. Sie und weitere Migranten sollen ohne Papiere für den heutigen US-Präsidenten gearbeitet haben.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-migranten-sollen-illegal-in-golfclub-beschaeftigt-gewesen-sein-a-1242415.html#ref=rss
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4699
  • Dankeschön: 5146 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #376 am: 7. Dezember 2018, 10:28:35 »
Das ist eine kostenfrage. Auch der Club des Chefs steht in Konkurrenz. Wenn er es als einziger nicht macht, hat er einen echten Nachteil. Das kann doch nicht Sinn der Präsidentschaft sein.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 

Offline BlueOcean

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4849
  • Dankeschön: 11068 mal
  • Karma: 777
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Unser bester Spieler jubelt!
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #377 am: 8. Dezember 2018, 01:55:59 »
Zitat von: Donald Trump
We will hire only the best and most serious people.

Und nun über seinen Außenminister, der mehr als ein Jahr im Amt war:

Zitat von: Donald Trump
Rex Tillerson didn’t have the mental capacity needed. He was dumb as a rock and I couldn’t get rid of him fast enough. He was lazy as hell.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 590
  • Dankeschön: 1066 mal
  • Karma: 31
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #378 am: 10. Dezember 2018, 16:26:26 »
Stabschef Kelly muß auch gehen; wahrscheinlich, weil er Trump als ♥♥♥en bezeichnet hat.

The Clash haben es schon vor über 40 Jahren auf den Punkt gebracht, was ich so empfinde:

Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 

Offline Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 590
  • Dankeschön: 1066 mal
  • Karma: 31
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #379 am: 11. Dezember 2018, 20:13:21 »
Und jetzt ist dieser Vollpfosten bereit, seine eigene Regierung zu sabotieren:

Zitat
"Ich wäre stolz, die Regierung lahmzulegen"

Vor laufender Kamera hat sich Donald Trump mit Spitzenpolitikern der US-Demokraten gezofft. Es ging um die Mauer an der Grenze zu Mexiko. Am Ende drohte der Präsident, der eigenen Regierung den Geldhahn zuzudrehen.

SPON, 11.12.2018
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5160
  • Dankeschön: 4105 mal
  • Karma: 244
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #380 am: 11. Dezember 2018, 20:25:00 »
Und jetzt ist dieser Vollpfosten bereit, seine eigene Regierung zu sabotieren:

... die Regierung, deren Chef er ja selbst ist.

So etwas kennt man von kleinen Kindern: wenn ich keine LEGO-Steine kriege, esse ich meine Suppe nicht. Kluge Eltern stellen dann einfach einen Suppenteller weniger auf den Tisch.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Spielkind, Rabenaas

Offline Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 590
  • Dankeschön: 1066 mal
  • Karma: 31
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #381 am: 11. Dezember 2018, 20:32:36 »
Treffender Vergleich. Nur wird ein Trump kaum begreifen, daß ein Staatswesen etwas fundamental anderes ist als eine Familie!
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5160
  • Dankeschön: 4105 mal
  • Karma: 244
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #382 am: 11. Dezember 2018, 20:36:03 »
Treffender Vergleich. Nur wird ein Trump kaum begreifen, daß ein Staatswesen etwas fundamental anderes ist als eine Familie!

Eigentlich nicht, nur etwas größer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Rabenaas

Offline Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 590
  • Dankeschön: 1066 mal
  • Karma: 31
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #383 am: 11. Dezember 2018, 20:39:41 »
So viel größer, daß Vergleiche fehlgehen.
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3972
  • Dankeschön: 7822 mal
  • Karma: 357
  • Königlich geprüfter Na(r)zi(sst)!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #384 am: 11. Dezember 2018, 21:03:28 »
Trump begreift nur 3 Dinge!

1) ICH
2) nützlicher Idi♥t
3) Feind
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Rabenaas

Offline Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 590
  • Dankeschön: 1066 mal
  • Karma: 31
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #385 am: 11. Dezember 2018, 22:08:43 »
Du irrst in 2 Punkten. Er kennt nur:

ICH

ICH

ICH

Narzissmus pur halt.
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Dr. Who, Neubuerger

Offline Reichsschlafschaf

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2160
  • Dankeschön: 3700 mal
  • Karma: 129
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Donalds Antrittsrede
« Antwort #386 am: Gestern um 18:23 »
Oops ...


Zitat
US-Gericht
Trumps Ex-Anwalt Cohen zu drei Jahren Haft verurteilt
Michael Cohen muss für drei Jahre ins Gefängnis. Der frühere Anwalt von US-Präsident Trump wurde unter anderem wegen Steuerhinterziehung und Falschaussagen vor dem Kongress verurteilt.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/michael-cohen-drei-jahre-gefaengnis-fuer-ex-anwalt-von-donald-trump-a-1243397.html
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!