Autor Thema: Selim Sürmeli - Querulamt für Menschenrechte  (Gelesen 125709 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #30 am: 26. Juni 2014, 10:44:06 »
Hi.

Zitat
Das die es aber einfach nicht schaffen da einen Riegel vorzuschieben ist mir ein Rätsel.

Was sollen die auch grossartig machen?
Sürmeli dürfte einen anerkannten § 20 haben. Und "nur" Beleidigungen oder Größenwahnsinn reichen nun mal nicht für den Maßregelvollzug.
Die Server stehen vermutlich auch ausserhalb der EU.

Ist doch bei Ebel nicht anderes.
Beide sind im strafrechtlichen Sinne "mostly harmless".

Greetz
Mad Dog
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #31 am: 26. Juni 2014, 11:04:06 »
https://menschenrecht-gerichtshof.de/haftbefehle#



Zitat
Haftbefehl
Ein Haftbefehl ist die schriftliche Anordnung einen unmoralischen Menschen in Haft zu nehmen und die Gefährdungs- oder Schädigungshandlung zu beenden (Flucht-, Wiederholungs- oder Verdunkelungsgefahr). Wird jemand auf frischer Tat betroffen oder verfolgt, so ist, wenn er der Flucht verdächtig ist oder seine Identität nicht sofort festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterliche Anordnung vorläufig festzunehmen (analog § 127 StPO).

Eine Tötung wird nicht als Verletzung der Menschenrechte (analog Art. 2 AEMR)  betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

  • jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen
  • jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemanden, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern
 

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1825
  • Dankeschön: 862 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #32 am: 26. Juni 2014, 11:27:29 »
https://menschenrecht-gerichtshof.de/haftbefehle#

Eine Tötung wird nicht als Verletzung der Menschenrechte (analog Art. 2 AEMR)  betrachtet, wenn sie durch eine Gewaltanwendung verursacht wird, die unbedingt erforderlich ist, um

  • jemanden gegen rechtswidrige Gewalt zu verteidigen
  • jemanden rechtmäßig festzunehmen oder jemanden, dem die Freiheit rechtmäßig entzogen ist, an der Flucht zu hindern

Jetzt raste ich aber gleich hammerhart aus! Sie legitimieren hier ja quasi die Tötung von ihren steckbrieflichen Gesuchten, wenn diese sich, zu Recht natürlich, nicht festnehmen lassen wollen.
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 

Offline D.B.Cooper

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 617
  • Dankeschön: 202 mal
  • Karma: 54
  • Gnadenlos staatenlos
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #33 am: 26. Juni 2014, 11:39:05 »
Jetzt raste ich aber gleich hammerhart aus! Sie legitimieren hier ja quasi die Tötung von ihren steckbrieflichen Gesuchten, wenn diese sich, zu Recht natürlich, nicht festnehmen lassen wollen.
Aufruf zu einer Straftat, ja sogar Mord. Wenn das immer noch nicht reicht, ihm die Bude dichtzumachen, was dann?
Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
 

Online A.R.Schkrampe

Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #34 am: 26. Juni 2014, 12:42:33 »
Hoffen wir mal auf unsere der Staatsmacht angehörenden Zaungäste und Mitleser. Vielleicht reicht es jetzt jemandem an befugter Stelle.   :clap:
 

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #35 am: 26. Juni 2014, 13:03:52 »
Hi.

Ich kann mich da nur wiederholen:

Aufgrund

Zitat
§ 62 StGB Grundsatz der Verhältnismäßigkeit
Eine Maßregel der Besserung und Sicherung darf nicht angeordnet werden, wenn sie zur Bedeutung der vom Täter begangenen und zu erwartenden Taten sowie zu dem Grad der von ihm ausgehenden Gefahr außer Verhältnis steht.

wirst Du (und das ist grundsätzlich, trotz des Gottvaters, auch gut so) kein Gericht finden, dass bei jemandem, der (bislang) noch nicht viel anderes gemacht hat, als dumm rumzuschwafeln, Gerichten und Behörden auf den Senkel zu gehen und den gesunden Menschenverstand zu beleidigen,

Zitat
§ 63 StGB Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus
Hat jemand eine rechtswidrige Tat im Zustand der Schuldunfähigkeit (§ 20) oder der verminderten Schuldfähigkeit (§ 21) begangen, so ordnet das Gericht die Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus an, wenn die Gesamtwürdigung des Täters und seiner Tat ergibt, daß von ihm infolge seines Zustandes erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind und er deshalb für die Allgemeinheit gefährlich ist.

anordnet.

Und was willst Du gegen Server im EU-Ausland machen?
Durch die KSK der BW sprengen lassen??

Greetz
Mad Dog

« Letzte Änderung: 26. Juni 2014, 13:06:17 von Mad Dog »
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline D.B.Cooper

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 617
  • Dankeschön: 202 mal
  • Karma: 54
  • Gnadenlos staatenlos
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #36 am: 26. Juni 2014, 14:29:52 »
Zitat
[...]wenn sie zur Bedeutung der vom Täter begangenen und zu erwartenden Taten sowie zu dem Grad der von ihm ausgehenden Gefahr außer Verhältnis steht.

Und WER entscheidet, wie man das einzuschätzen hat?

Sowas niederzuschreiben hat schon nichts mehr mit Beleidigung des gesunden Menschenverstandes zu tun, sondern ist komplett hirnverbrannt - also KRANK!
Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
 

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #37 am: 26. Juni 2014, 15:12:45 »
Hi.

Zitat
infolge seines Zustandes erhebliche rechtswidrige Taten zu erwarten sind und er deshalb für die Allgemeinheit gefährlich ist.

IANAL und mein Fischer ist derzeit nicht greifbar. Ich gehe aber davon aus, dass zumindest die Erfüllung eines Verbrechenstatbestandes für den Maßregelvollzug befürchtet werden muß.
Zu erwartende Vergehen werden mit Sicherheit für obiges nicht ausreichen.
Ich lasse mich aber da gerne verbessern.

Greetz
Mad Dog
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2580
  • Dankeschön: 3344 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #38 am: 26. Juni 2014, 15:33:55 »
Ich gehe aber davon aus, dass zumindest die Erfüllung eines Verbrechenstatbestandes für den Maßregelvollzug befürchtet werden muß.

Da hast Du grundsätzlich Recht.

Zitat
Zu erwartende Vergehen werden mit Sicherheit für obiges nicht ausreichen.
Die Sicherheit hätte ich nicht, da gibt es wohl aber auch ein ordentliches Nord-Süd-Gefälle:
Daniel S. kam frei trotz (aus meiner Sicht) erheblicher Gefährdungsfaktoren für die Allgemeinheit, bei Gustl Mollath hat es gereicht, dass er seine Frau verprügelt und Autoreifen angestochen hat.
Stade liegt im hohen Norden.
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5171
  • Dankeschön: 4118 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #39 am: 26. Juni 2014, 15:37:27 »
Bei uns ist es nicht so einfach, jemanden in die Klapse zu sperren, und das ist ja eigentlich auch ganz gut so. Es muss Eigen- oder Fremdgefährdung vorliegen, und zwar so klar, dass es auch der Amtsarzt bezeugen kann. Und dann muss auch noch ein Richter kommen und die Einschränkung der Freiheit anordnen, denn um eine solche handelt es sich ja. Da muss schon eine ganze Menge passieren, bis es so weit kommt.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #40 am: 2. Juli 2014, 12:56:09 »
Zitat
Die Seite AZ-International wird zur Zeit auf Grund der Neuorganisation der Rechthilfe redaktionell bearbeitet.
mehr:  https://menschenrecht-amt.de/faq/software-rechthilfeersuchen

Der Gerichtshof der Menschen bittet um Mithilfe bei der Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen und warnt vor Schuldnern!

Das Amt für Menschenrechte bittet um Mithilfe bei der Feststellung vor dem Gerichtshof der Menschen,
damit die Opfer von Menschenrechtsverletzungen rehabilitiert und entschädigt werden können.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kommissariate, Konsulate oder Botschaften der Gemeinschaft, des Zentrums der Menschen und angeschlossenen Organisationen. Die Informationen werden diskret behandelt. Sie sind nicht verpflichtet Ihre Namen zu nennen, da wir nur die Hinweise für Feststellungen benötigen! Sie können nur zur Feststellung beitragen, wenn Sie es können und möchten.

https://menschenrecht-gerichtshof.de/a-z-international
 

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #41 am: 2. Juli 2014, 13:39:17 »
Hi.

Zitat
Der Gerichtshof der Menschen bittet um Mithilfe bei der Aufklärung von Menschenrechtsverletzungen und warnt vor Schuldnern!

Vielleicht sollte mal jemand Seine Verwirrtheit, Gottvater Sürmeli, darüber aufklären, dass man die Begriffe "Schuldner" und "Gläubiger" nicht verwechseln sollte. :rambo:

Greetz
Mad Dog
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
www Sürmeli ist down
« Antwort #42 am: 5. Juli 2014, 03:17:10 »
 

Online A.R.Schkrampe

Re: www Sürmeli ist down
« Antwort #43 am: 5. Juli 2014, 09:37:24 »
www Sürmeli ist down.

Hier die Links zum überprüfen:
http://www.downforeveryoneorjustme.com/menschenrecht-gerichtshof.de/
http://www.downforeveryoneorjustme.com/menschenrecht-amt.de
http://www.downforeveryoneorjustme.com/zeb-org.de

Bis jetzt noch keine Infos zu den Hintergründen.


Au weia, das in Verbindung gebracht mit dem (mir so erscheinenden) Durchgreifen der BääÄrrDääh-Schergenschaft beim Fitzelchen, und die Verschwörungsvollspacken werden aufs Extremste hohldrehen  :o

Jetzt wissen wir, daß das System dahintersteckt! Systematisches Vorgehen der vom System indoktrinierten Systemlinge*, um freidenkende Systementlarver auszumerzen! Das systemische Armageddon naht!!


*es ist nur eine Frage von Stunden, bis wir damit in Verbindung gebracht werden. Das schwör ich Euch nackend inne Hand.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis "Gerichtshof der Menschen" sucht Beamten per Steckbrief
« Antwort #44 am: 15. Juli 2014, 19:14:21 »
Nach einigen Tagen Sendepause ist das versürmelischte Imperium wieder voll hochgefahren.

Knapp 60 Beamten werden dort namentlich und mit Bildern verunglimpft.
Von Kopfgeld bis Belohnung ist alles dabei.

Vielleicht sollte Sonnenstaatland auch mal einen "Selim Sürmeli" per Steckbrief suchen...

Im Fall "Volksfunk" wurden auf diese Weise bundesweit unzählige Anzeigen gemacht. 3 Tage später die Hausdurchsuchung.
Wäre doch gelacht wenn man gleichen Aktionismus nicht auch bei Sürmeli durchsetzen könnte.

Wer das damals nicht mitbekommen hat, kann sich hier informieren:

Zitat von:  http://blog.zeit.de/stoerungsmelder/2013/05/03/nach-polizeirazzia-bei-nazi-terroraufruf-und-bombenbauanleitung-immer-noch-online_12720
Wo vorher noch ein zivilgesellschaftlichen Fahndungsaufruf stand, ist nun die Erfolgsmeldung zu lesen.

*grübel*

*grübel*

...