Autor Thema: Selim Sürmeli - Querulamt für Menschenrechte  (Gelesen 126053 mal)

1 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bkabb

  • Schreiberling
  • *
  • b
  • Beiträge: 14
  • Karma: 1
    • Auszeichnungen
Selim Sürmeli - Querulamt für Menschenrechte
« am: 22. September 2013, 00:39:40 »
Dass Sürmeli verwirrt ist, ist ja kein so großes Geheimnis, aber kann mir jemand von euch verraten wie er auf die Idee kommt CDU und CSU wären verbotene Parteien? Also ich verstehe die Argumentation gleich doppelt nicht, da:

1. doch angeblich unsere Gesetze gar nicht gültig sind, gleichzeitig hier aber gleich mehrere Verstöße gegen das StGB vorliegen sollen und

2. wie er überhaupt auf die Idee kommt diese Parteien wären verboten.

Da werden zwar Bruchstückhaft Gesetzestexte zitiert, aber ich verstehe nicht wo er da einen Zusammenhang konstruieren will.

https://menschenrecht-amt.de/pressebeitrag/warum-cdu-und-csu-eine-verbotene-partei-sind-und-das-parteingesetz-nicht-in-kraft
 

Online GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1420
  • Dankeschön: 700 mal
  • Karma: 82
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Verwirrter Hohepriester?
« Antwort #1 am: 22. September 2013, 03:47:26 »
Ich habe mal Sürmelis PDF überflogen, anscheinend denkt er das CDU und CSU durch das Christlich in ihrem Name die Trennung von Kirche und Staat negieren, und sie deshalb verfassungswidrig sein.

Wieso er jedoch in diesem Zusammenhang mit den Paragraphen  86, 86a, 130 StGB um sich wirft kann ich dir auch nicht sagen.

Vielleicht denkt er ja durch den folgenden Satz aus der Lammert rede alle Christen wären Nazis:

Zitat
Und es waren Christen, die weggesehen und mitgemacht, diffamiert, verfolgt, gedemütigt und getötet haben.
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4718
  • Dankeschön: 5166 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Verwirrter Hohepriester?
« Antwort #2 am: 22. September 2013, 09:39:20 »
Vielleicht ist das halt in seiner kleinen Welt so. Über die Beweggründe von solchen S. mach ich mir schon lange keine Gedanken mehr. Wie die so was herleiten ist ja immer sehr abenteuerlich.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 

Offline bkabb

  • Schreiberling
  • *
  • b
  • Beiträge: 14
  • Karma: 1
    • Auszeichnungen
Re: Verwirrter Hohepriester?
« Antwort #3 am: 22. September 2013, 20:33:39 »
Vielleicht ist das halt in seiner kleinen Welt so. Über die Beweggründe von solchen S. mach ich mir schon lange keine Gedanken mehr. Wie die so was herleiten ist ja immer sehr abenteuerlich.

Eigentlich nicht, aber er "bildet" ja immer noch seine seltsamen Hochkomissare aus. Und wenn man mal auf seine "Gerichtsseite" geht, scheint er denen auch zu erlauben Festnahmen durchzuführen oder flüchtende zu töten... Der gehört eindeutig in die Geschlossene.
 

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4718
  • Dankeschön: 5166 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Verwirrter Hohepriester?
« Antwort #4 am: 22. September 2013, 21:34:49 »
In die Geschlossene gehört, wer auf Grund solcher Ermächtigungen Festnahmen durchführt und Flüchtende tötet.
Ich muss bei solchen Geschichten, immer an die Kinder denken, die eine Spielstraße absperren und Zoll (Maut) verlangen. Wenn man drauf einsteigt, braucht man sich nicht wundern, wenn sie es nochmal machen.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 

Offline Pietchen

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • P
  • Beiträge: 30
  • Dankeschön: 7 mal
  • Karma: 1
    • Auszeichnungen
Re: Verwirrter Hohepriester?
« Antwort #5 am: 26. September 2013, 01:43:50 »
Andere Theorie...wie schwer wurde er damals eigentlich am Kopf verletzt? -)

cu

Piet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Verwirrter Hohepriester?
« Antwort #6 am: 29. September 2013, 22:17:24 »
Hi.

Zitat
Zum Sachverhalt:
Der 1962 geborene Bf. ist türkischer Staatsangehöriger und lebt in Stade. Am 3. 5. 1982 erlitt er auf dem Weg zur Schule einen Unfall, bei dem er sich den linken Arm und das Nasenbein brach.
(aus der Begründung zu EGMR Große Kammer, Urteil vom 8. 6. 2006 - 75529/01)

Der medizinische Gutachter muss damals wohl eine Verletzung übersehen haben. :o :o
Das gebrochene Nasenbein scheint sein Gehirn leicht, nur seeeehhhhhrrrrr leicht, geschädigt zu haben. ;D ;D ;D

Greetz
Mad Dog
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1570
  • Dankeschön: 745 mal
  • Karma: 124
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Sürmelis Nichtigkeitsklage
« Antwort #7 am: 15. Oktober 2013, 14:39:40 »
Er möchte wohl nicht mehr Sürmeli heißen und deshalb  klagt er auf Feststellung der Nichtigkeit der Landesverfassung. Vorsicht, das ist ein selbst für Reichsdeppen langes Pamphlet.

https://menschenrecht-amt.de/system/files/anhaenge/musterschreiben/2012_12_03_verwaltungsgericht_selim_feststellung-_stade_ar71-12_sammelmappe.pdf

PS: Ist nicht mehr ganz neu.
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline Mad Dog

  • Rechtskonsulent
  • *
  • M
  • Beiträge: 359
  • Dankeschön: 64 mal
  • Karma: 16
  • Angehöriger der PERSONALverwaltung
    • Auszeichnungen
Re: Sürmelis Nichtigkeitsklage
« Antwort #8 am: 15. Oktober 2013, 15:49:34 »
Hi.

Zumindest hat er bewiesen, dass ihm aufgrund Matthäus 5:3-11 ein Platz im Paradies garantiert ist.

Greetz
Mad Dog
« Letzte Änderung: 15. Oktober 2013, 16:01:35 von Mad Dog »
"Das Bonner Grundgesetz ist unverändert in Kraft. Eine deutsche Reichsverfassung, eine kommissarische Reichs-Regierung oder ein kommissarisches Reichsgericht existieren ebenso wenig, wie die Erde eine Scheibe ist."
(Beschluss AG Duisburg 46 K 361/04 vom 26.01.2006)
 

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4718
  • Dankeschön: 5166 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Eine Gemeinde entsteht
« Antwort #9 am: 11. Dezember 2013, 21:09:45 »
Wie fang  ich an?
Wer erinnert sich noch an Lady Sabrina of Glencairn? Wir hatten síe im alten ARD-Forum schon einmal thematisiert. Ich habe mích an sie und ihre Gefährten aus dem Freistaat Danzig erinnert und mal wieder gegoogelt. Unter https://menschenrecht-amt.de/koerperschaft/freiland-ae-0 findet man einige verwundeliche, nein, köstliche Seiten. Man sieht eine Gemeinde von Reichsdeppen am Entstehen. Und wie sie sich immer mehr zusammenspinnen. Schaut euch selbst mal um. Echt was zum Wühlen.
Unter https://menschenrecht-amt.de/ wird einem endlich  der  Unterschied von populus und civitas erklärt. Ist ja wirklich für das reale Leben von grundlegender Bedeutung. Und die Unterschiede von Sachen, Tieren, Pflanzen und den unterschiedlichen Arten von Menschen.
Da weiß man gar nicht mehr, wo ich anfangen soll mit Lachen.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: SchlafSchaf

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4718
  • Dankeschön: 5166 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Eine Gemeinde entsteht
« Antwort #10 am: 11. Dezember 2013, 21:18:06 »
Zitat
Es wird den Einwohnern der Bundesrepublik der Eindruck vermittelt, daß mit der Demokratie alle Probleme zu lösen sind.

Der Grund, warum Deutschland in diese Lage gekommen ist, ist Demokratie!

Denn:

Demokratie ist nicht Menschenrecht
das zeigt ja besonders schön, wes Geistes Kind sie sind
 https://menschenrecht-amt.de/leistungen/schulungen-und-lehrgaenge
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4718
  • Dankeschön: 5166 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Eine Gemeinde entsteht
« Antwort #11 am: 11. Dezember 2013, 21:32:33 »
Oder - unter Verwaltung: Die Lizenzen zum Selberbasteln. Wenn man zahlt, gibt´s anscheinend Lizenzen für Alles. Aber Steuern, die ja keine Gegenleistung haben, wollen sie nicht. Lieber für wert- und wirkungslose Lizenzen zahlen lassen.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Eine Gemeinde entsteht
« Antwort #12 am: 11. Dezember 2013, 22:26:21 »
Moment mal, war das nicht das ehemalige Projekt von Mike Heerlein?
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2580
  • Dankeschön: 3345 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Eine Gemeinde entsteht
« Antwort #13 am: 11. Dezember 2013, 23:56:10 »
Moment mal, war das nicht das ehemalige Projekt von Mike Heerlein?

Nein aber einer der Ableger vom Sürmeli, glaub' ich.
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1570
  • Dankeschön: 745 mal
  • Karma: 124
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Eine Gemeinde entsteht
« Antwort #14 am: 12. Dezember 2013, 14:42:15 »
Unter 'Angebote':

Zitat
Beim Internationalen Zentrum für Menschenrechte kann ein Praktikum absolviert werden. Das Praktikum wird sowohl von den Schulen (Schulpraktikum begrenzt in der Länge) als auch von den Arbeitsagenturen (Berufsfindung zur Umschulung) unterstützt.

Wir suchen Praktikant/innen mit sehr guten Deutschkenntnissen und/oder Rechtskenntnissen. Das Praktikum ist in der Regel auf 4 Wochen begrenzt, kann aber erweitert werden.

Inhalt des Praktikums ist der Einblick in die Arbeitswelt, in die Rechte und Pflichten der Menschenrechtskommissar/innen.

https://menschenrecht-amt.de/angebote
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist