Autor Thema: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire  (Gelesen 5321 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Pirx

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1597
  • Dankeschön: 7366 mal
  • Karma: 467
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 750 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #60 am: 11. Februar 2020, 02:54:11 »
Salutieren kann er, der Klaus, gelernt ist gelernt. War er doch 10 Jahre und 2 Monat bei der Bundeswehr als "Führungskraft". Tippe mal auf Oberfeldwebel.
Für sein Alter und gemessen am körperlichen und sonstigen Allgemeinzustand ist die Haltung von Klaus noch relativ respektabel. Da kann sich der verkrümmte Nerling mal ein Beispiel nehmen.

Grundsätzlich stehe ich dem Militär in den mehreren erlebten Deutschlands sehr reserviert gegenüber.
Da gab es in der DDR die armen dreijährigen Unteroffiziere, die eigentlich einfach nur studieren wollten und zwangsweise zumindest teilweise gegenüber den Wehrdienstpflichtigen Schwein sein mussten, um weiter zu kommen.
Und dann gab es langjährige Offiziersanwärter, die in ihrem einfachen erlernten Beruf vollkommene Versager (habe ich unmittelbar erlebt), jedoch beim Barras hochwillkommen waren.

Bei der Bundeswehr erlebte ich u. a. bei einer Spindkontrolle einen Stabsgefreiten (eingesetzt als Gruppenführer), der der deutschen Sprache nicht mächtig war: "Hören Sie das Grinsen auf!" Der Mann war vorher zweimal durch die Unteroffiziersprüfung gefallen, erzählten seine Unteroffizierskameraden später beim Bier.

Irgendwie schwanke ich nun seit Jahrzehnten zwischen Erleichterung, dass auch im Militär einfache, normale Menschen sind und der Furcht, dass auch im Militär 'ne Menge ♥♥♥ische Menschen sind.

Klaus kann leider nicht mein Lieblingsstabsgefreiter von damals sein. Er ist zwar doof genug, aber zu alt.
 

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Dankeschön: 4316 mal
  • Karma: 300
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #61 am: 11. Februar 2020, 13:21:44 »
Wir sollten vielleicht den Strangnamen ändern?

Kaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire

Ich kann nicht mehr, Danke Kaus. YMMD
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Pirx, Schnabelgroß, Goliath

Online Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 3301 mal
  • Karma: 88
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #62 am: 11. Februar 2020, 13:25:18 »
In Bremerhaven ist Labskaus beliebt. Kaus Labskaus.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Goliath

Online Gast aus dem Off

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5942
  • Dankeschön: 14188 mal
  • Karma: 236
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #63 am: 11. Februar 2020, 13:53:24 »
Was gibt's an Labskaus schon groß zu kauen.  ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline DerPöseKinderklau

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 413
  • Dankeschön: 948 mal
  • Karma: 3
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #64 am: 11. Februar 2020, 16:26:15 »
Ist halt auch ein komischer Kaus, äh meine Kauz.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wildente, Goliath

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1463
  • Dankeschön: 7449 mal
  • Karma: 334
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #65 am: 16. Februar 2020, 17:04:46 »
Kaus berichtet von seinen "Erfolgen". Die erste Antwort auf sein Pamphlet an das Bunderverwaltungsamt ist die zu erwartende Ablehnung wegen Nichtzuständigkeit. Nicht einmal ein Aktenzeichen haben die ihm gegönnt, sondern ihm seinen ganz Salm inklusive Umschlag zurückgeschickt.
Konsequenz: Er hat gleich noch einmal da hin geschrieben und keine Antwort erhalten. Daraufhin hat Kaus alle Ministerien, Staatsoberhäupter und sonstiges, was seiner Meinung nach zuständig sein könnte, belästigt. Und nun ratet mal: Auch die antworten nicht.  ;D

« Letzte Änderung: 16. Februar 2020, 17:09:40 von Wildente »
Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 

Online SchlafSchaf

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5463
  • Dankeschön: 15765 mal
  • Karma: 486
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #66 am: 16. Februar 2020, 17:09:10 »
Du weißt doch geschätzte @Wildente - Schweigen ist Zustimmung und gilt als konkludente Annahme bei den Deppen  ;D

Er muss sich also erfolgreich entnasifiziert haben
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Schnabelgroß, Wildente, Goliath

Offline lobotomized.monkey

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1498
  • Dankeschön: 4985 mal
  • Karma: 136
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #67 am: 16. Februar 2020, 19:52:26 »
Aber doch erst nach drei Wochen. Jedenfalls laut irgendeinem Erwachtenvideo. Ich habe bei meine Übernahme von Österreich sogar vier Wochen gewartet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2967
  • Dankeschön: 7514 mal
  • Karma: 93
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #68 am: 16. Februar 2020, 19:55:22 »
Ich habe bei meine Übernahme von Österreich sogar vier Wochen gewartet.

Aber auch nur, weil im Binnenland Handels- und nicht Seerecht anzuwenden ist!  :naughty:
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Online Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2327
  • Dankeschön: 10704 mal
  • Karma: 276
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #69 am: 16. Februar 2020, 20:10:40 »
Schön ist auch die Klug♥♥♥rei am Anfang. Andi hat angeblich den Erpel schon vor Monaten darauf hingewiesen, dass gelbe Westen als Uniformierung gelten könnten. Das war wohl zu der Zeit, als die plötzlich ohne Westen in Ilmenau standen. Noch schön der Vergleich von Rüdis Treffen mit dem Konfirmationsunterricht, wo die Kinder immer ihre Eltern in die Kirche schleppen solltem damit mehr in der Kollekte landet.

"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, SchlafSchaf, Gast aus dem Off, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1698
  • Dankeschön: 4316 mal
  • Karma: 300
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #70 am: 17. Februar 2020, 19:51:31 »
Spoiler
Kaus berichtet von seinen "Erfolgen". Die erste Antwort auf sein Pamphlet an das Bunderverwaltungsamt ist die zu erwartende Ablehnung wegen Nichtzuständigkeit. Nicht einmal ein Aktenzeichen haben die ihm gegönnt, sondern ihm seinen ganz Salm inklusive Umschlag zurückgeschickt.
Konsequenz: Er hat gleich noch einmal da hin geschrieben und keine Antwort erhalten. Daraufhin hat Kaus alle Ministerien, Staatsoberhäupter und sonstiges, was seiner Meinung nach zuständig sein könnte, belästigt.
[close]
Und nun ratet mal: Auch die antworten nicht.  ;D
Spoiler

[close]

Tja Kausi, das kann passieren, wenn man seiner Antwortadresse einfach ein "L" hinzuschmuggelt.


Sorry, ich kann nicht ernst bleiben. Ich find' den knuffig.

Madmoiselle Edith fällt gerade auf, was hat denne Kaus für ein Tattoo an der rechten Hand zwischen Daumen und Zeigefinger? Das hab' ich doch schonmal gesehen. Bei 4:48. 
« Letzte Änderung: 17. Februar 2020, 20:25:23 von Herr Dr. Maiklokjes »
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Pirx, SchlafSchaf, Wildente

Online SchlafSchaf

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5463
  • Dankeschön: 15765 mal
  • Karma: 486
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #71 am: 17. Februar 2020, 20:41:42 »
@Herr Dr. Maiklokjes

Die drei Punkte?
Sehen aus wie ein klassisches Knast Tattoo

Zitat
Tattoo-Motiv   
Bedeutung
Drei Punkte auf der Hand zwischen Daumen und Zeigefinger   

DAS klassische Knast-Tattoo. Zeigt in erster Linie an, dass die tragende Person eingesessen hat. Symbolisch stehen die drei Punkte für Glaube, Liebe, Hoffnung, aber auch für die drei Affen des Gottes Vadjra – nichts sehen, nichts hören, nichts sagen. Ein klarer Hinweis auf den Ehrenkodex unter Inhaftierten.

https://www.giga.de/extra/tattoos/specials/knast-tattoos-und-ihre-bedeutungen-was-traenen-punkte-euch-sagen-koennen/
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gutemine, Pirx, Wildente, Goliath, Gerichtsreporter

Offline DerDude

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1061
  • Dankeschön: 2835 mal
  • Karma: 205
  • Ordained Priest / Church of the Latter-Day Dude
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #72 am: 17. Februar 2020, 21:18:45 »
Interessante Beobachtung.

Kaus liest ja hier mit und kann sich vielleicht mal dazu äußern, ob diese Punkte wirklich im Knast entstanden.



Zitat
Was bedeuten die drei Knast-Punkte?
Die drei Knast-Punkte kennt fast jeder. Nicht immer bereits selbst gesehen, hat zumindest fast jeder schon von ihnen gehört.

Drei kleine schwarze Punkte. In Form eines Dreiecks angeordnet befinden Sie sich an der Hand. Die genaue Position ist die Stelle zwischen dem Daumen und dem Zeigefinger. In sehr seltenen Fällen wurden die drei Punkte auch im Gesicht, neben dem Auge, gesehen.
Drei Punkte – wo sie entstehen
Der Knast
Was nun die genaue Bedeutung dieser drei kleinen schwarzen Punkte betrifft, gehen die Meinungen auseinander. Einig ist man sich hingegen damit, dass diese Tätowierung etwas mit Knast, also dem Gefängnis zu tun hat.

Und tatsächlich wird bzw. wurde diese Tätowierung meist in Gefängnissen gestochen. Zwar ist das Tätowieren in Gefängnissen offiziell verboten, doch wird sich nur selten daran gehalten. Die Insassen finden stets Mittel und Wege, sich tätowieren zu lassen.

Hintergrund für das Tätowier-Verbot in deutschen Gefängnissen sind die hygienischen Umstände. Schließlich ist Sauberkeit und Hygiene das A und O in jedem Tattoostudio. Und das nicht ohne Grund.

Das Tätowieren in unhygienischen Verhältnissen kann zu Entzündungen und verlangsamter Heilung des Tattoos führen. Zudem besteht die Gefahr der Ansteckung mit Aids, Hepatitis C und anderen Krankheiten.

 

Der Schulhof
Ab und an finden sich die drei Knast-Punkte jedoch auch abseits des Gefängnisses. Und zwar bei Jugendlichen. Hier hat es jedoch weniger mit einem Gefängnisaufenthalt, als mit Prahlerei, vermeintlicher Coolness oder schlichtweg Unwissen zu tun.

Zum Glück sind die „Schulhof-Punkte“ meist nicht tätowiert, sondern einfach nur aufgemalt. Gesehen wurden die Knast-Punkte meist in einem Film und es wird als cool empfunden, selbst dieses „Böse-Buben-Tattoo“ zu tragen.

 

3 Punkte – viele Meinungen
Drei kleine Punkte und so viele Meinungen, was deren Bedeutung betrifft.

Hier ein paar Beispiele.

Glaube, Liebe, Hoffnung.
Tod den Bullen
Hobo Dots
Mi vida loca
Nichts sehen. Nichts hören. Nichts sagen.
 

Glaube, Liebe, Hoffnung – Drei bekannte Worte. Neben den drei Punkten gibt es diese drei Worte auch in anderer Form als Tattoo: Kreuz, Herz, Anker. Zugleich sind diese drei Worte der Titel eines Dramas des bekannten Schriftstellers Ödön von Horváth.

 

Tod den Bullen – Drei Punkte, drei Worte. Da es sich um ein Knast-Tattoo handelt, ist diese Bedeutungs-Deutung weit verbreitet.

 

Hobo Dots – auch so wird die Drei-Punkte-Tätowierung ab und an genannt. Bei den Hobo Dots handelt es sich um das Schutzzeichen von Landstreichern, sogenannten Hobos. Aber auch von Seemännern und Sträflinge.

 

Mi vida loca – vor allem bei Jugendlichen ist diese Bedeutung der drei schwarzen Punkte beliebt. „Mein verrücktes Leben“. Wann passt diese Bezeichnung besser, als in der Jugendzeit.

 

Nichts sehen. Nichts hören. Nichts sagen. – Dabei handelt es sich um die am weitesten verbreitete Bedeutung der drei Knastpunkte. Angespielt wird dabei auf die Loyalität der Gefangenen untereinander. Regel Nummer 1: man verrät nichts und niemanden.

 

Drei Punkte – drei Affen
Nichts sehen, nichts hören, nichts sagen. Diese Deutung der Bedeutung des Knast-Tattoos mit den drei Punkten ist die wohl bekannteste.

Seinen Ursprung hat dieser Satz in Japan. Genauer gesagt in einem japanischen Leitsatz für die Moral, einem Wortspiel sowie dem Glauben an drei Affen, welche den Göttern über die Menschen Bericht erstatten sollten.

Der erste Affe – Mizaru – hält sich die Augen zu. Der zweite Affe – Kikazaru – hält sich die Ohren zu. Der dritte Affe – Iwazaru – hält sich den Mund zu.

Dieses Bild hat wohl jeder schon einmal gesehen.

 

Fazit zu den drei Knast-Punkten
Drei kleine schwarze Punkte. Unscheinbar, unauffällig und doch so bekannt. Und mit einer Bedeutungsvielfalt, die ihresgleichen sucht. Ob als Zeichen der Zugehörigkeit und Loyalität, Polizistenschreck oder Jugendspleen, die drei Knast-Punkte sind bekannt und dabei alles andere als eine Modeerscheinung.

Sie werden immer mit dem Thema Gefängnis in Verbindung gebracht und befinden sich damit in Gesellschaft von anderen Tattoos wie Tränen, Spinnennetzen und mehr.

https://www.tattoo-piercing-versicherung.de/blog/was-bedeuten-die-drei-knast-punkte-erklaerung-information/
That rug really tied the room together.
Achtung, dass ist ein Spaß muss sein ich schmeiß mich weg Holla die Bolla jetzt habe ich mich eingenässt© Satire-Account!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Herr Dr. Maiklokjes, Pirx, Schnabelgroß, Wildente, Goliath

Online Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 3301 mal
  • Karma: 88
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #73 am: 17. Februar 2020, 23:14:04 »
Weitere Bedeutungsmöglichkeiten der drei Punkte:
Pro 10 Jahre Knast ein Punkt
Asozial, arbeitsscheu und kriminell
Ich war im Knast

Es gibt noch etliche mehr.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2765
  • Dankeschön: 5504 mal
  • Karma: 390
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #74 am: 17. Februar 2020, 23:22:21 »
Für was könnte Kaus eingesessen haben? Banküberfall? Erpressung? Betrug?
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath