Autor Thema: Facebook-Fundstücke  (Gelesen 24309 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4556
  • Dankeschön: 4738 mal
  • Karma: 299
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #15 am: 28. Juli 2016, 13:57:04 »
Wieso fragen sie nicht einfach im Departement de Mosselle, Ratshaus Forbach nach. Oder direkt in Paris?

Weil sie im Gespräch über ein "Bonjour" nicht hinauskommen (falls überhaupt so weit)?

Ich würde mich ja als Dolmetscher zur Verfügung stellen.... :D
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Schlaf-SHAEF

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 295
  • Dankeschön: 330 mal
  • Karma: 25
  • Passionierter Taubenschachspieler
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #16 am: 28. Juli 2016, 13:59:32 »
Als ob die armen Kollegen im Dep. 57 nicht schon genug mit den gescheiterten deutschen Freiberuflern zu tun haben, die nach altem kaiserlichen Insolvenzrecht durch einen Scheinumzug ihre Restschuldbefreiung nach einem Jahr ergaunern wollen. Jetzt kommen auch noch Reichswürger und stehlen denen ihre wertvolle Zeit.
Wieso fragen sie nicht einfach im Departement de Mosselle, Ratshaus Forbach nach. Oder direkt in Paris?

Weil sie im Gespräch über ein "Bonjour" nicht hinauskommen (falls überhaupt so weit)?

Ich würde mich ja als Dolmetscher zur Verfügung stellen.... :D

Krieg ich notfalls auch noch hin: Monsieur, il a dit "bla bla bla bla bla bla". Die Rückübersetzung vom Franzosen zu Reichsdeppen kann man auch pantomimisch darstellen  :pottytrain1:
« Letzte Änderung: 28. Juli 2016, 14:01:34 von Schlaf-SHAEF »
Jungs, das mag in eurem Kopf Sinn ergeben aber wir sind hier draußen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tHiNk_413

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4556
  • Dankeschön: 4738 mal
  • Karma: 299
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #17 am: 28. Juli 2016, 14:20:59 »
Krieg ich notfalls auch noch hin: Monsieur, il a dit "bla bla bla bla bla bla". Die Rückübersetzung vom Franzosen zu Reichsdeppen kann man auch pantomimisch darstellen  :pottytrain1:

Et il est
 
« Letzte Änderung: 28. Juli 2016, 14:24:36 von Noldor »
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1421
  • Dankeschön: 702 mal
  • Karma: 82
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #18 am: 28. Juli 2016, 14:38:55 »
Zitat
Weil für das Saarland ist Frankreich zuständig laut unserer Saarland Verfassung

Das ist ja auch eine ganz neue Behauptung. Wo steht das den bitte in der Verfassung des Saarlandes. Bestenfalls noch, wenn man die vollkommen unveränderte Fassung von 47 nimmt, aber selbst dort ist lediglich zu lesen:

Zitat
Das Volk an der Saar, [...]

gründet seine Zukunft auf den wirtschaftlichen Anschluß des Saarlandes an die französische Republik und die Währungs- und Zolleinheit mit ihr, die einschließen:  [...]

- eine Organisation des Justizwesens, die die Einheitlichkeit der Rechtsprechung im Rahmen des Statuts gewährleistet.

Eine allgemeine Verantwortlichkeit Frankreichs finde ich da mal nicht.
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4556
  • Dankeschön: 4738 mal
  • Karma: 299
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #19 am: 28. Juli 2016, 15:06:21 »
Ist halt alles gelogen was auf Wikipedia und in den Geschichtsbüchern steht.

Zitat
Nach dem Zweiten Weltkrieg gehörte das Saarland zunächst zur Französischen Besatzungszone, bevor es im Januar 1946 aus dem Zuständigkeitsbereich des Alliierten Kontrollrates herausgelöst wurde. 1947 wurden eine eigene Verfassung und eine eigene Staatsbürgerschaft geschaffen. Es erhielt am 16. Juni 1947 aus währungspolitischen Gründen kurzzeitig eine eigene Währung, die Saar-Mark. Sie wurde am 20. November 1947 durch den französischen Franc ersetzt. Es wurden auch eigene Münzen mit deutscher Aufschrift und saarlandbezogenen Motiven geprägt, die aber auf französische Franken lauteten (sh. Abbildung). Erneut hatten die Saarländer über ein Jahrzehnt lang eine Sonderstellung inne. Diesmal nahmen sie auch mit eigenen Mannschaften an den Olympischen Sommerspielen 1952 sowie an der Qualifikation zur Fußball-WM 1954 teil.

Am 23. Oktober 1955 wurde eine Volksbefragung über eine Europäisierung des Saarlandes durchgeführt, in der 67,7 Prozent der abstimmungsberechtigten Saarländer Nein sagten und sich damit gegen das von der Adenauer-Regierung mit den Franzosen ausgehandelte (zweite) Saarstatut aussprachen. Das Ergebnis der Abstimmung wurde als Wille der Saarländer interpretiert, sich der Bundesrepublik anzuschließen. Die Franzosen lenkten sofort ein, und am 27. Oktober 1956 wurde in Luxemburg der Saarvertrag abgeschlossen, worauf das Saarland am 1. Januar 1957 das zehnte Bundesland der Bundesrepublik Deutschland wurde. Die wirtschaftliche Angliederung samt Übernahme der D-Mark wurde erst Mitte 1959 vollzogen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Saarland

https://de.wikipedia.org/wiki/Geschichte_des_Saarlandes
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6336
  • Dankeschön: 12430 mal
  • Karma: 532
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #20 am: 29. Juli 2016, 13:40:40 »
Dieter ist richtig gut drauf. Er hat eine Ladung zum Strafantritt, das 2. Verfahren zwecks Volksverhetzung/Holocaustleugnung läuft...und in den Kommentaren erzählt er weiter die "Wahrheit".


https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/posts/1018712324851399

 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6336
  • Dankeschön: 12430 mal
  • Karma: 532
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #21 am: 2. August 2016, 07:06:13 »
Reichsbürger, angeblicher Auswanderer, Zeuge Jehovas und Youtube-Jurist mit dem vollen Durchblick. Er hat sich auf Verfahren gegen das FA spezialisiert.  :facepalm: :facepalm:

Vaterschaften im Ausland vermittelt er wohl auch, ist ein Steuersparmodell.  :scratch: :o
Zitat
Bitte anklicken – über 11.000 Klicks: http://de.wikimannia.org/Jürgen_Hass

Ich danke für über 14.500.000 Seitenaufrufe und über 560.000 Seitenaufrufe monatlich in WikiMANNia und für über 31.000 LIKES/GEFÄLLT MIR, Teilungen und Kommentare. WikiMANNia gibt es jetzt auch auf englisch, spanisch und italienisch. Weitere Sprachen folgen! Ich danke für Tausende Kommentare. Bitte „besucht“ mich auch auf YouTube.
Ich habe inzwschen über 28.000 Mitglieder in meinen diversen Facebookgruppen, zum Beispiel über 3.400 Freunde (und tägl. mehrere Freundschaftsanfragen) bei:
a) Deutsche Botschaft Asuncion - Der GEWÄHLTE Botschafter erster Klasse...........
ueber 3.300 Freunde/Mitglieder (und tägl. mehrere Freundschaftsanfragen) bei:
b) Finanzamt Neubrandenburg RiA – Rentenempfänger im Ausland
sowie
c) WIKIMANNIA mit über 14.500.000 Seitenaufrufe und über 560.000 Seitenaufrufe monatlich - plus stark steigender Tendenz
d) Proyecto de Voluntariado Internacional – mit fast 1.000 LIKES
e) Juergen Hass
mit jeweils über 3.000 Freunden. Sowie über 90 weitere Gruppen, wo ich als Administrator mit insgesamt über 28.000 Freunden tätig bin.
Wikimannia hat für viele Suchbegriffe mehr Klicks als Wikipedia, Stern, Focus, BILD und SPIEGEL.
Ich verweise auch auf meine eigene Webseite:
Aussenhandelskammer-Mercosur.org

Unsere Freunde (auch insbesondere Gruppen) haben im Durchschnitt ebenfalls jeweils im Durchschnitt ueber 2.000 Mitglieder, somit erreichen wir 28.000 x 2.000 Freunde, mithin über 56.000.000 Freunde, hinzu kommen die Teilungen bei den Freunden und den Freunden der Freunde.
Unsere Reichweite übersteigt inzwischen die BILD-Zeitung, STERN, FOCUS und DER SPIEGEL zusammengenommen. Werben Sie lieber zielgerecht bei uns für nur 200,00 EURO einmalig oder 2.000 EURO jährlich mit monatlichen Versen-dungen. Selbstverständlich dürfen Sie Ihr Geld auch weiterhin bei der Lügen-presse verbrennen. Wir versenden Ihre Werbung nach Ihren monatl. Vorgaben.
Ich freue mich über Eure LIKES (Gefällt mir) und insbesondere über Eure Teilungen und Kommentare – nur gemeinsam sind wir STARK.... und können den Terror, Wucher, Betrug und die Unterschlagungen des drittklassigen und nur ernannten Botschafters sowie des Finanz-amtes Neubrandenburg RiA beenden. Wir wollen ein Mitspracherecht!
Unsere Gruppen wachsen bei Facebook sehr SCHNELL!
Liebe Grüsse Juergen Hass – Stand 30. Juli 2016

Zitat
Werbung in meiner Facebook-Gruppe
Alle meine Gruppen haben jeweils über 3.300 Mitglieder, davon leben über 2.000 Mitglieder in Paraguay. Meine Gruppen wachsen zudem monatlich um mindestens 400 Mitglieder.
Da durchschnittlich meine Mitglieder ebenfalls über 700 Mitglieder haben und sie auch Mitglieder in anderen Gruppen sind, erreiche ich mit jeder Gruppe über 2.300.000 Mitglieder/Freunde, Personen und Firmen.

Für nur einmalig 250,00 EURO oder 1.500.000 Gs. können Sie zwölf Monate lang monatlich ihre eigene Werbung in einer Gruppe veröffentlichen. Und ihr Beitrag wird zwölf Monate nicht gelöscht. Das ist im Verhältnis zu anderen Anbietern mit geringerer Reichweite sehr preiswert, zumal diese Gruppen bis zum Jahresende auf rund 5.000 Mitglieder anwachsen werden und dann über 3.500.000 Personen und Firmen erreicht werden.

https://www.facebook.com/juergen.hass1?fref=nf

Putzig:

https://www.facebook.com/juergen.hass1/posts/1097429466944854
 

Offline Schlaf-SHAEF

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 295
  • Dankeschön: 330 mal
  • Karma: 25
  • Passionierter Taubenschachspieler
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #22 am: 2. August 2016, 07:46:26 »
Er ist nicht zufällig auch in der Gruppe "Mathe ist ein ♥♥♥"? Also wenn einer seiner Kumpels in 99 ♥♥♥entheoriefressebuchgruppen ist und in in jeder Gruppe (denselben) Freund hat, bringt er demnach 198 werbezielgruppenrelevante Leute ein? Ich hab 4-jährige in der Verwandschaft, die können besser rechnen
Jungs, das mag in eurem Kopf Sinn ergeben aber wir sind hier draußen!
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5192
  • Dankeschön: 4174 mal
  • Karma: 246
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #23 am: 2. August 2016, 09:30:12 »
Reichsbürger, angeblicher Auswanderer, Zeuge Jehovas und Youtube-Jurist mit dem vollen Durchblick.

Dass er selbst ein Zeuge Jehovas ist, habe ich da nicht finden können, nur jemand, den er nicht leiden kann. Diese Leute sind doch eher als apolitisch bekannt. Das passt nicht zum Reichsbürgertum.
 

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #24 am: 2. August 2016, 09:43:27 »
Zitat
c) WIKIMANNIA mit über 14.500.000 Seitenaufrufe und über 560.000 Seitenaufrufe monatlich - plus stark steigender Tendenz

Er hat jetzt 2 PC's und kann seine eigenen Seiten beidhändig aufrufen, hurra! :rabbit:
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7336
  • Dankeschön: 16103 mal
  • Karma: 698
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #25 am: 2. August 2016, 11:43:48 »
Dass er selbst ein Zeuge Jehovas ist, habe ich da nicht finden können, nur jemand, den er nicht leiden kann. Diese Leute sind doch eher als apolitisch bekannt. Das passt nicht zum Reichsbürgertum.
Nun ist es aber doch so, dass die Zeugen Jehovas durchaus staatskritisch bis staatsfeindlich eingestellt sind, denn ihrer Lehre nach ist der "Fürst dieser Welt" der Teufel, der Staat somit grundsätzlich des Teufels, Politik etwas, womit man sich besser nicht beschäftigen sollte, jedenfalls nicht innerhalb des gültigen Regelsystems eines Staates usw.
Berührungspunkte zu anderen Formen der Staatsfeindlichkeit, u. a. RD-tum, gibt es da schon.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3040
  • Dankeschön: 3944 mal
  • Karma: 234
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #26 am: 2. August 2016, 12:32:45 »
Der ZJ der früher regelmäßig bei meinen Eltern aufgeschlagen ist, war auch Verschwörungstheoretiker! Leider hat er sich mit mir nie unterhalten, ich war zu grantig zu ihm  ::)
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6336
  • Dankeschön: 12430 mal
  • Karma: 532
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #27 am: 2. August 2016, 17:53:15 »
Ich stelle es mal hier rein, auch wenn es vielleicht nicht ganz passend ist. Aber, vielleicht gibt es ja jemand den es anspricht oder so...


https://www.facebook.com/vereinaktionzivilcourage/posts/10153581848972352

Zitat
Aktion Zivilcourage e.V.
26. Juli um 14:01 ·
Wir suchen Verstärkung für unser Team in der Pirnaer Geschäftsstelle! Bewerbungen können bis zum 31. August 2016 bei uns eingereicht werden.
Alles Wichtige dazu finden Sie auf unserer Homepage.
Falls die Ausschreibung nichts für Sie persönlich ist, Sie aber jemanden kennen … kann er oder sie auch gern auf diesen Link hingewiesen werden↓

http://www.aktion-zivilcourage.de/News_Stellenausschreibung_als_Projektkoordinator_in.427d10480/
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6336
  • Dankeschön: 12430 mal
  • Karma: 532
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #28 am: 4. August 2016, 19:23:55 »
Ich vermute mal, dass es keine öffentliche Verhandlung ist, aber ob der verworrenen Beschreibung kann man das nicht so genau sagen.
 

Offline Namastor

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 671
  • Dankeschön: 405 mal
  • Karma: 2
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Facebook-Fundstücke
« Antwort #29 am: 4. August 2016, 20:06:37 »
Die findet sich auf Facebook einfach überall, ist ein typischer Fall wie die uns bekannten Personen. Ballerburg und Kindesentzug!