Autor Thema: bruno Freiherr Von Moser  (Gelesen 4556 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7295
  • Dankeschön: 15950 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
bruno Freiherr Von Moser
« am: 6. April 2016, 14:22:44 »
Durch einen Kommentar bei Freeman Joe Kreissl bin ich über den Namen Bruno Moser gestolpert, der sich selbst als "Bruno Freiherr Von moser" bezeichnet: http://www.brunomoser.ch
Er hat 2015 versucht, für den Kanton Bern in den Ständerat (2. Kammer des Bundesparlamentes) gewählt zu werden. Das ist ihm nicht gelungen, jedoch hat er zum Ärger vieler Leute als einziger Kandidat seine Bewerbung vor dem zweiten Wahlgang nicht zurückgezogen, weshalb der zweite Wahlgang stattfinden musste; andernfalls wäre eine stille Wahl möglich gewesen.
2014 hatte er auch schon versucht, in den Regierungsrat (Regierung des Kantons) gewählt zu werden.

Offensichtlich hängt er insbesondere den OPPT-Thesen an und ist so etwas wie ein Schweizer Freeman.
Die Schweiz hält er offenbar für eine AG (das ist ja mal ein wohltuender Unterschied zur BRD GmbH!).
Weiter verkauft er auch PowerStrips.
Ärger einbringen dürfte ihm allerdings, dass er sich mit der Steuerbehörde anlegt: https://exsuscitati.wordpress.com/2016/03/29/schriftverkehr-zwischen-freeman-bruno-moser-und-dem-berner-steuernichtamt/
Das Vorgehen ist hier wohl bekannt: Erst einmal nicht auf Briefe reagieren, dann Umschläge ungeöffnet zurückschicken, endlich lange pseudo-juristische Belehrungen ans Steueramt schicken und das gleich auch noch öffentlich machen. Der RD-Klassiker also.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Tuska, dtx

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2659
  • Dankeschön: 6402 mal
  • Karma: 389
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #1 am: 6. April 2016, 14:29:09 »
Die Schweiz hält er offenbar für eine AG (das ist ja mal ein wohltuender Unterschied zur BRD GmbH!).
Ob ich als Schweizer nach der HLKO wohl Unterhalt in Form von Vorzugsaktien bekomme? Wie hoch ist die Dividende?

Edit:

Von seiner Homepage:

Zitat
Als Volks-Wirt (lic.rer.pol. zu Universitas zu Bernensis) vertrete ich die Grundsätze der alten Philosophen und Oekonomen, dasswir Menschen uns diese einzigartige Erde teilen und nicht menschliche oder unternehmerische Leistung bestraft/besteuert sein darf, sondern dersozialen Gerechtigkeit und wirtschaftlichen Effizienz willen, die jährliche Boden-/Standortrente für das Wohl des Volkes (und eine reale Bürgerdividende) abgeschöpft wird.  Das sind in der Schweiz so um die 200 Milliarden Franken pro Jahr, welche nun noch in den Säcken der Banken, Immobilien-Konglomeraten und Versicherungen verschwinden.

200.000.000.000 Franken im Jahr Dividende. Ich muss mir einen Broker suchen :D
« Letzte Änderung: 6. April 2016, 14:41:08 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, mork77

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7295
  • Dankeschön: 15950 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #2 am: 6. April 2016, 19:00:53 »
Die "Bodenwertsteuer" dürfte letztlich auf die Physiokraten zurückgehen. Allerdings sind diese in der Praxis weitgehend gescheitert. Ihre Grundannahme, Wertschöpfung entstehe nur durch Urproduktion (vor allem Landwirtschaft, aber natürlich auch Bergwerke, Wasserkraft u. dgl.), gilt heute allgemein als überholt. In einer Wirtschaftsform, in der Dienstleistungen dominieren, geschieht die Wertschöpfung nur noch teilweise durch Urproduktion.
Wie genau sich Moser eine solche Steuer denkt, verrät er leider nicht. Da bleibt er sehr vage.
Abgesehen davon gibt es in der Schweiz bereits die Liegenschaftssteuer, die er aber wohl selbst nicht bezahlt.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6314
  • Dankeschön: 12357 mal
  • Karma: 527
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #3 am: 6. April 2016, 19:14:05 »
Da hat ein gewisser Markus Zimmermann einen Gerichtstermin (Ladung siehe Anhang) und der gute "Freiher von" Moser ist als "Rechtsbeistand" dabei.

Zitat
Bruno Moser Dr. jur. Barbara Lovecker trifft auf bruno lic.rer.pol. Freiherr Von moser, Berner AnSTATTreGIERungsrat 2016. freue mich.
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5765 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #4 am: 6. April 2016, 19:16:50 »
Der hat bestimmt den grünen Lappen oder ist der in der Schweiz käsegelb?
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4553
  • Dankeschön: 4731 mal
  • Karma: 298
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #5 am: 6. April 2016, 19:22:56 »
Der hat bestimmt den grünen Lappen oder ist der in der Schweiz käsegelb?

Meiner ist blau.
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6314
  • Dankeschön: 12357 mal
  • Karma: 527
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #6 am: 6. April 2016, 19:40:21 »
Ich habe gerade gesehen;: Mutter und Tochter Spatz haben ihre Teilnahme auch angekündigt, während der "Souverän Tobler" wohl aus gesundheitlichen Gründen fehlen wird.

Spatz und Tobler finden wir hier:
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=2215.msg63309#msg63309
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #7 am: 6. April 2016, 19:54:20 »
Der hat bestimmt den grünen Lappen oder ist der in der Schweiz käsegelb?
Meiner ist blau.

Mit blau bist Du nicht souverän. Oder so. Mit den Farben war doch mal was.
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7295
  • Dankeschön: 15950 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #8 am: 6. April 2016, 19:59:03 »
Hmja, auf Mosers Seite kann man nachlesen, wie es ihm in der schönen Stadt Bern ergangen ist: Er wollte den Richter zur Rede stellen, doch der antwortete ihm: "Häb d'schnurre!" (UT: Halt die Klappe!) Als er seine "schnurre" dann doch nicht hielt, rief dr Richter kurzerhand acht Polizeigrenadiere.
Ich kann mir vorstellen, dass er in Aarau ein ähnliches Erlebnis haben wird. Jedenfalls ist in der Strafprozessordnung der Schweiz die Vertretung durch Personen, die nicht zugelassene Anwälte sind, nicht vorgesehen.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3929
  • Dankeschön: 5765 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #9 am: 6. April 2016, 20:07:16 »
Blau ist Seerecht!
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77

Offline Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4553
  • Dankeschön: 4731 mal
  • Karma: 298
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #10 am: 6. April 2016, 20:11:12 »
Blau ist Seerecht!

Ich durfte ja auch mit der Costa Concordia durchs Mittelmeer schippern.

Gruss

Francesco Schettino aka Noldor
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1416
  • Dankeschön: 682 mal
  • Karma: 79
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #11 am: 7. April 2016, 05:29:35 »
Mit blau bist Du nicht souverän. Oder so. Mit den Farben war doch mal was.

Blau ist Seerecht!

Das scheint aber nur für die Uniformen der Polizei zu gelten. Mit einem blauen Reisepass gilt nämlich genau das Gegenteil.

https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Souver%C3%A4nit%C3%A4t#Passfarben
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5172
  • Dankeschön: 4118 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #12 am: 7. April 2016, 09:39:02 »
Gilt nun ein blauer Führerschein für Schiffe oder auf Schiffen (um über das Deck zu radeln z. B.)?
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7295
  • Dankeschön: 15950 mal
  • Karma: 693
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #13 am: 26. April 2016, 14:40:06 »
Gerade sehe ich, dass Moser Bruno derselben Masche frönt wie eine gewisse Dame aus Österreich: Da finden sich auch mit roter Stempelfarbe aufgebrachte Fingerabdrücke. Siehe sein Tagebuch http://www.brunomoser.ch/tagebuch/ unter dem 1. April 2016 (nomen est omen). Das scheint wohl eine Masche der OPPTler zu sein.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6314
  • Dankeschön: 12357 mal
  • Karma: 527
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: bruno Freiherr Von Moser
« Antwort #14 am: 26. April 2016, 14:57:22 »
Gerade sehe ich, dass Moser Bruno derselben Masche frönt wie eine gewisse Dame aus Österreich: Da finden sich auch mit roter Stempelfarbe aufgebrachte Fingerabdrücke. Siehe sein Tagebuch http://www.brunomoser.ch/tagebuch/ unter dem 1. April 2016 (nomen est omen). Das scheint wohl eine Masche der OPPTler zu sein.

Nix "rote Stempelfarbe"! Das muss schon echtes Blut sein.  :facepalm: :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, mork77