Autor Thema: Neues aus dem KRD 02/2021 - Kann mit noch mehr Staatsbetrieben noch mehr fitzen?  (Gelesen 9168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Knallfrosch

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1024
  • Dankeschön: 3996 mal
  • Karma: 86
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Es gibt noch ein Video vom 01.02.2021:



Zitat
Der Bundestag beschließt eine einheitliche "Bürger-Identifikationsnummer", welche ein weiterer großer Schritt in Richtung faschistischer Diktatur chinesischer Ausprägung darstellt.

Das System zeigt immer offener ihr wahres Gesicht!
Wer nicht Teil dieser Diktatur werden möchte, der kann zu uns wechseln und mit vielen freiheitlichen Menschen das neue System leben.

Das ist die einzige Alternative, keine Demos, keine neue Partei, nur Abkehr ist die Lösung!

Was mache ich jetzt mit meiner chinesisch-faschistischen Telefonnummer, die mich mehr oder weniger eindeutig identifizieren kann?
Nobody became famous by saying it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, _dr, Helvetia, Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Online Gerichtsreporter

Peter möchte also eine geldlose Gesellschaft schaffen. Ok, aber warum schafft er dann ständig neue Währungen?  :think:

Jesus hat schon vor 2.000 jahren den "Ausstieg aus dem System" vorgelebt. Hat der auch eine krankenkasse und eine eigene Bank gegründet? Wofür braucht man in einer "geldlosen Gesellschaft" überhaupt eine Bank? :dontknow:

Die Pudel sind ja bereits in der geldlosen gesellschaft angekommen. Sobald sie ihr Geld der Gemeinwohlkasse geben, sind sie es los.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1272
  • Dankeschön: 3724 mal
  • Karma: 365
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
... Warum sie es nicht schaffen, diese Form der Kritik gegenüber ihrem eigenen "Staatenkonstrukt" walten zu lassen und sich nicht wundern, warum sie so einfach austreten können sollen...nunja ...

Ist doch logisch:
Die Gültigkeit von Verfassungen wird, den Naturgesetzen folgend, von der Mondphase bestimmt, weswegen der Oberste Fitzer nachts abgeschrieben hat. Check.
Echte, gültig geltende Austritte, erkennt man dann am universellen Staatlichkeitwerdungs-Beweis: Einem Vakuum-Holztrockner auf dem Hinterhof. Check.


Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Offline DerDude

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1208
  • Dankeschön: 3896 mal
  • Karma: 244
  • Ordained Priest / Church of the Latter-Day Dude
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
That rug really tied the room together.
Achtung, dass ist ein Spaß muss sein ich schmeiß mich weg Holla die Bolla jetzt habe ich mich eingenässt© Satire-Account!
 

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1272
  • Dankeschön: 3724 mal
  • Karma: 365
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Danke @DerDude.
Das ist der endgültige Beweis: Fitze arbeitet als gelenkte False-Flag Opposition für die ganz dunkle Seite!
Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, No_DR, desperado, Tuska, x, Neubuerger, Wildente, Goliath, Gerichtsreporter

Offline kairo

Jesus hat schon vor 2.000 jahren den "Ausstieg aus dem System" vorgelebt. Hat der auch eine krankenkasse und eine eigene Bank gegründet?

Nein, keine Krankenkasse, aber eine Bank, wenn auch keine große. Er und die Apostel besaßen eine gemeinsame Kasse. Zum Geschäftsführer der Privatbank bestellten sie Judas Iskariot. Leider keine gute Wahl, weil dieser immer wieder kreativ, aber eigenmächtig Bereinigungen des Kassenbestands vornahm (Johannes 12,6).
 

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 967
  • Dankeschön: 3104 mal
  • Karma: 170
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Krankenkasse brauchten die ja keine, Jesus konnte schließlich per Handauflegen heilen. Peter hingegen...


Moment, wenn er auch alle heilen kann und in seiner Welt niemand krank wird, weil sich alle gesund denken können, warum braucht er eine Krankenkasse?

Es stellt sich also wieder einmal die klassische Frage: "Wofür braucht Gott ein Raumschiff?"
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 

Offline Rechtsfinder

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1636
  • Dankeschön: 7552 mal
  • Karma: 508
  • Rechtsbedenkenträger
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Ich weiß, ist Wochen her, aber: Habt Ihr den Beginn des "Peter tut so, als zersägte er einen Baum"-Videos mitbekommen?

Zitat von: Peters Drehbuchschreiber
Hallo liebe Interessierte am Königreich Deutschland! Wir werden Euch jetzt mal in Zukunft 'n paar Filme der etwas anderen Art zeigen.

Da hatte ich schon sehr, sehr Schlimmes befürchtet. Zum Glück wurde es dann aber zum Totlachen komisch, aber wohl unfreiwillig, denn weiter ging es mit:

Zitat von: Peters Drehbuchschreiber
Und zwar uns bei der Arbeit.

:rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl: :rotfl:
Eine von VRiBGH Prof. Dr. Thomas Fischer erfundene Statistik besagt, dass 90% der Prozessgewinner die fragliche Entscheidung für beispielhaft rechtstreu halten, 20% der Unterlegenen ihnen zustimmen, hingegen von den Verlierern 30% sie für grob fehlerhaft und 40% für glatt strafbar halten.
 

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2990
  • Dankeschön: 6992 mal
  • Karma: 461
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Geht ja noch weiter, bei 0:33min:
Zitat von: Peter
Wir werden uns Holzprofis nennen
;D
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, _dr, Rechtsfinder, Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4687
  • Dankeschön: 13352 mal
  • Karma: 196
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Krankenkasse brauchten die ja keine, Jesus konnte schließlich per Handauflegen heilen. Peter hingegen...


Moment, wenn er auch alle heilen kann und in seiner Welt niemand krank wird, weil sich alle gesund denken können, warum braucht er eine Krankenkasse?

Es stellt sich also wieder einmal die klassische Frage: "Wofür braucht Gott ein Raumschiff?"
Bin schon gespannt, wie die bei Arbeitsunfällen reagieren. Ob deren Krankenversicherung das stemmen kann, wenn einer eine OP braucht? Ich tippe mal auf: nein.
Sophie Scholl, hingerichtet mit 21 Jahren.
Jana aus Kassel, hirntot mit 22 Jahren.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leonidas, WendtWatch, desperado, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 4428
  • Dankeschön: 17654 mal
  • Karma: 564
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Bin schon gespannt, wie die bei Arbeitsunfällen reagieren. Ob deren Krankenversicherung das stemmen kann, wenn einer eine OP braucht? Ich tippe mal auf: nein.

Das kommt drauf an. Wenn es eine einfache OP wie eine Blinddarm-OP ist, die ohne weitere Komplikationen abläuft, vielleicht. Sobald es aber komplizierter wird, eher nicht mehr.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Goliath

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 672
  • Dankeschön: 871 mal
  • Karma: 108
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen

Zitat
Weitere Aktivitäten

Seit 2019 gehört Grimmenstein als Bürgerwissenschaftlerin zu den Erstunterzeichnern der initialen Stellungnahme der Scientists for Future.

Da frage ich mich doch sofort, WTF sind Bürgerwissenschaften? Klickt man auf den Link, landet man hier:

Zitat
Mit Citizen Science (Bürgerwissenschaft) werden Methoden und Fachgebiete der Wissenschaft bezeichnet, bei denen Forschungsprojekte unter Mithilfe von oder komplett durch interessierte Laien durchgeführt werden. Sie formulieren Forschungsfragen, recherchieren, melden Beobachtungen, führen Messungen durch, publizieren oder werten Daten aus.

Da habe ich dann aufgehört.

Den Begriff "Bürgerwissenschaftler/in" gibt es, und für mich ist der auch positiv besetzt. Hier wird der Begriff aber aber falsch genutzt.

Typische Fälle von Bürgerwissenschaftler/in im eigentlichen Sinn sind ehrenamtliche Datensammler. Beispielsweise können Biologen, die sich für den Zug der Kraniche interessieren, nicht alle Vögel beobachten. Da kann man dann zwar Stichproben ziehen und Peilsender antackern, aber wenn man z.B. die Gesamtzahl wissen will, dann ist es einfach zu viel zum selbst zählen. Da baut man sich dann ein Netzwerk von Freiwilligen auf, die morgens aus dem Fenster schauen und Nester zählen oder so. Das melden die dann in einer App oder auf einer Webseite und die Forscher nutzen die Datenbank, die viele viele Leute befüllt haben, zum Hochrechnen der Population.

Anderes Beispiel: Grippedatenbank des RKI. Dort kann man sich als "Normalbürger" anmelden und jede Woche anklicken, ob man erkältet ist, mit welchen Symptomen usw. Das benutzt das RKI, um sich anbahnende Grippewellen vorherzusagen.

Anderes Beispiel: Es gab mal ein Forschungsprojekt, dass sich die Verbreitung von Bakterienkulturen verschiedener Leute angeschaut hat. Dafür musste man glaube ich die Fussel aus dem eigenen Bauchnabel einschicken oder so.

Man kann den Begriff des "Bürgerwissenschaftlers" aber auch in Konkurrenz zu den "elitären, abgehobenen Wissenschaftlern" verstehen. Im Sinne von: "Corona ist alles ein Hoax, die Eliten unterdrücken uns mit Hilfe der falschen Wissenschaften, aber ich als unbestechliche Bürgerwissenschaftlerin von unten werde die Wahrheit schon herausfinden, und dann ...".
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, mork77, desperado, dtx, Rechtsfinder, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9039
  • Dankeschön: 31656 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Krankenkasse brauchten die ja keine, Jesus konnte schließlich per Handauflegen heilen. Peter hingegen...


Moment, wenn er auch alle heilen kann und in seiner Welt niemand krank wird, weil sich alle gesund denken können, warum braucht er eine Krankenkasse?

Es stellt sich also wieder einmal die klassische Frage: "Wofür braucht Gott ein Raumschiff?"
Bin schon gespannt, wie die bei Arbeitsunfällen reagieren. Ob deren Krankenversicherung das stemmen kann, wenn einer eine OP braucht? Ich tippe mal auf: nein.

Im KRD wird nicht wirklich gearbeitet, daher kann es auch keine Arbeitsunfälle geben
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 

Online Gerichtsreporter

Bin schon gespannt, wie die bei Arbeitsunfällen reagieren.
Gar nicht. Für Arbeitsunfälle müsste erst einmal jemand dort arbeiten. Den Baum mit der Kraft der Gedanken zersägen wird nicht funktionieren.

@SchlafSchaf war schneller
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 

Offline Knallfrosch

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1024
  • Dankeschön: 3996 mal
  • Karma: 86
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Nun ja, wenn sie denn ihre Tätigkeit als Holzprofis aufnehmen, sollte man schon erwägen, im Gesundheitshaus eine Abteilung für Handchirurgie einzurichten...
Nobody became famous by saying it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, No_DR, desperado, Goliath, Gerichtsreporter