Autor Thema: Neues aus dem KRD 02/2021 - Kann mit noch mehr Staatsbetrieben noch mehr fitzen?  (Gelesen 9165 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zopfloser

Königreich Deutschland
Staatszugehörige1762 +74
Staatsvolk203 +/-0
Staatsbürger5 +/-0
Demliche3 +/-0
Wirtschaftswachstum
KRD-Firmen121 +7
- Staatsbetriebe13 + 2
- Einzelunternehmen107 +5
- OHG 1 +/-0
Zum KRD gewechselte Gemeinden0+/-0
Kauf das Richtige!
Kadari Kleinanzeigen Anzeigen1077 +40
Kadari Kleinanzeigen Mitglieder390 +31
Kadari Markt Angebote591 +28davon lieferbar: 542 +19
Kadari Markt Anbieter48 +4
Social-Media
Peter Fitzek Facebook likes3359 -27
KRD Facebook likes2529 -9
KRD Vkontakte Follower230 +/-0
Peter Fitzek Twitter Follower3 +/-0
KRD Twitter Follower175 -7
Peter Fitzek Youtube Abonnenten430 +3(Anzahl Videos auf diesem Kanal: 0 +/-0)
KRD Youtube Abonnenten7720 +80
Peter Fitzek Instagram Abonnenten491 -45
Deutsche Heilfürsorge Instagram Abonnenten66 +2
KRD Telegram Abonnenten 4563 +92
KRD Bit-Chute Abonennten 124 +2
Peter Fitzek Odysee Abonnenten 10 +/-0(Anzahl Videos auf diesem Kanal: 0 +/-0 )
KRD Odysee Abonennten 73 +15
Sonstiges
Monate von Fitzek in Freiheit24 +1

Es gibt zum ersten mal seit wir diesen Wert in der Monatsstatistik dokumentieren zwei neue Staatsbetriebe.
Die älteste Angabe dazu konnte ich hier https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=5724.msg187379#msg187379 finden, die ist aus dem September-2018-Faden, also vor knapp zweieinhalb Jahren.
Sägewerk und Holz-Vakuum-Trocknung? Verspätete Anmeldung der Gemeinwohlkasse? Oder geschieht etwa Großes im Hintergrund? Kann mit 18 % mehr Staatsbetrieben auch 18 % mehr fitzen?

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 4427
  • Dankeschön: 17652 mal
  • Karma: 564
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Der oberste Souterrain des Fönigreichs will jetzt richtig offenbar richtig vorwärts kommmen und will in allen Städten mit mehr als 50.000 Einwohnern eine Repräsentanz (aka Gemeinwohlkasse) haben. Das was er bisher einnimmt, reicht ihm wohl nicht mehr, um seine defizitären Projekte zu finanzieren.

Zitat
Es gibt ein reges Interesse mit uns zusammen in ganz Deutschland Repräsentanzen der Gemeinwohlkasse zu eröffnen und damit ein freies und ethischen Bank- und Geldsystem zu fördern!

Darüber freuen wir uns sehr!
Wir möchten in jeder Stadt ab ca. 50.000 Menschen eine Gemeinwohlkasse eröffnen. Um den Aufbau zu beschleunigen, bieten wir ab sofort mehrere Stellen als "Expansionsmanager/in" an!

Zum Aufgabenbereich gehören u.a.

- Standortsuche, Analyse und Verhandlungen
- Abwicklung von Mietverträgen
- Ansprechpartner für Repräsentanzleiter
- Entwicklung von Arbeitsprozessen, Handbücher, etc.
- Unterstützung bei der Eigenwirtschaftlichkeit der Repräsentanzen
- Unterstützung beim Aufbau von weiteren regionalen Projekten
- usw.

Sehr schön finde ich ja den Punkt "usw.". ;D




Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Anti Reisdepp, desperado, Gast aus dem Off, x, Wildente, Goliath

Offline Knallfrosch

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1024
  • Dankeschön: 3996 mal
  • Karma: 86
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Sehr schön finde ich ja den Punkt "usw.".

Damit ist die vollständige Übernahme der juristischen und kaufmännischen Konsequenzen treffend umschrieben...
Nobody became famous by saying it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Gerichtsreporter

Er bereitet schon einmal seine mehrjährige Abwesenheit vor.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, _dr, Rechtsfinder, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 4427
  • Dankeschön: 17652 mal
  • Karma: 564
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Er bereitet schon einmal seine mehrjährige Abwesenheit vor.

In der Hoffnung, das in der Zwischenzeit niemand mit der Kasse durchbrennt und er bei seiner Rückkehr ein sattes Geldpolster vorfindet? Ich bin ja nicht sicher, ob dieser Plan mit der Realität kompatibel ist.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, dtx, x, Wildente, Goliath, Gerichtsreporter

Offline Gerichtsreporter

Ich bin ja nicht sicher, ob dieser Plan mit der Realität kompatibel ist.
Welche seiner Pläne sind das schon?

Ist ja auch blöd. Entweder er nimmt einen cleveren Expansionsmanager, der ist dann mit dem Geld weg oder er nimmt einen typischen Pudel, aber dann wird es nix mit der Expansion.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Prahlhans, desperado, x, Wildente, Goliath

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 4427
  • Dankeschön: 17652 mal
  • Karma: 564
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Ich bin ja nicht sicher, ob dieser Plan mit der Realität kompatibel ist.
Welche seiner Pläne sind das schon?

Keiner natürlich. Sonst müsste er nach seiner anfänglichen Investion ja nicht mehr permanent Geld nachschießen, um den Betrieb am laufen zu halten.[/quote]

Ist ja auch blöd. Entweder er nimmt einen cleveren Expansionsmanager, der ist dann mit dem Geld weg oder er nimmt einen typischen Pudel, aber dann wird es nix mit der Expansion.

Tja, mal verliert man, mal gewinnen die anderen.   :dontknow:
Die Frage ist nur, ob beim nächsten Mal, wenn es Ärger mit den Behörden gibt (und das wird bei den Expansionsplänen passieren), die anderen Mitspieler auch einen auf die Nase bekommen. Wünschenswert wäre das ja.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, x, Wildente, Goliath

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2990
  • Dankeschön: 6992 mal
  • Karma: 461
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, echt?, WendtWatch, desperado, dtx, _dr, Neubuerger, Wildente, Goliath, Gerichtsreporter

Offline califix

  • Personalausweisler
  • ***
  • c
  • Beiträge: 1419
  • Dankeschön: 6357 mal
  • Karma: 132
  • Heim Ins Reich? Nein Heim! Uns reichts!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Der oder die glückliche Betreiber/in der Föniglichen Repräsentanz sollte dann am besten gleich Termine machen mit einem guten Strafverteidiger und der Schuldnerberatung, falls es beim Wunsch auf Rückzahlung der von Seiner Eitelkeit höchstselbst verplemperten Einlagen erwartungsgemäß zu Problemen kommt und die Kunden sich betrogen fühlen.
Ja, und die BaFin könnte in den nächsten 10 Jahren auch mal auf die Idee kommen, dass es da noch Arbeit gibt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Gerichtsreporter

Lustig finde ich den Gehaltsvorschlag von dem Stellenportal: 100.000 bis 125.000 EUR im Jahr.

Passenderweise wird der Job wenigstens auf einer Betrügerseite angeboten:

https://www.steuerratschlag.eu/2020/04/warnung-vor-jobportal-jobleads-und-vorwuerfe-wegen-trustpilot-bewertungs-manipulation/

« Letzte Änderung: 1. Februar 2021, 14:52:08 von Gerichtsreporter »
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Anti Reisdepp, desperado, dtx, _dr, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4687
  • Dankeschön: 13350 mal
  • Karma: 196
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Für eine Gemeinwohlkasse in Hamburg gibts schon mal eine Stellenausschreibung.
https://www.stellenonline.de/stellenangebote/leiter-fur-reprasentanz-der-gemeinwohlkasse-bei-konigreich-deutschland-stiftung-in-hamburg-hamburg-germany-09645d44-d1c4-5d6d-b203-ca3d46f8e991
Ist ja ne dolle Seite. Man muss sich erst mal anmelden und registrieren und Daten abgeben um sich die Jobbeschreibung genauer ansehen zu können. Na dann eben nicht.
Sophie Scholl, hingerichtet mit 21 Jahren.
Jana aus Kassel, hirntot mit 22 Jahren.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline No_DR

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 792
  • Dankeschön: 1654 mal
  • Karma: 54
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
@Gerichtsreporter
Kann es sein dass du dich verlesen hast? Müsste das anstelle € nicht Engel heißen. Duck und weg.
Wer Rechtschreib und Grammatikfehler findet, darf sie behalten!
Mir kennä alles ausser hochdeitsch!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Neubuerger, Wildente, Goliath, Gerichtsreporter

Offline lordescobar

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • l
  • Beiträge: 130
  • Dankeschön: 716 mal
  • Karma: 16
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Der oder die glückliche Betreiber/in der Föniglichen Repräsentanz sollte dann am besten gleich Termine machen mit einem guten Strafverteidiger und der Schuldnerberatung, falls es beim Wunsch auf Rückzahlung der von Seiner Eitelkeit höchstselbst verplemperten Einlagen erwartungsgemäß zu Problemen kommt und die Kunden sich betrogen fühlen.
Ja, und die BaFin könnte in den nächsten 10 Jahren auch mal auf die Idee kommen, dass es da noch Arbeit gibt.

Lustig finde ich den Gehaltsvorschlag von dem Stellenportal: 100.000 bis 125.000 EUR im Jahr.

Da Rechstanwälte leider nicht billig sind, passt das ja mit der Bezahlung. Da sieht man doch, wie sehr sich das Königreich Deutschland um seine Mitarbeiter kümmert !!einself

So kann man am Ende aus diesem Job zumindest ohne allzuviel Schulden austeigen. Vorausgesetzt, das ganze wird nicht schon im ersten Monat abgebrochen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Gerichtsreporter

Kann es sein dass du dich verlesen hast?

Nein, das ist eine Betrügerseite. Die wollen Stellensuchende mit den vermeindlich hochdotierten Stellen zu einer Anmeldung bewegen und sie dann abzocken.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, x, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline dtx

Für eine Gemeinwohlkasse in Hamburg gibts schon mal eine Stellenausschreibung.

...

Hat mal einer geguckt, ob das Ding auch in der Jobbörse der Arbeitsagentur auftaucht? Dann könnte es Sanktionen geben, wenn Hilfsempfänger das Geschäftsmodell nur intuitiv durchschauen und folglich ihrem Fallmanger nicht erklären können, weshalb sie sich da nicht bewerben wollen.



«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, x, Neubuerger, Wildente, Goliath