Autor Thema: Neues aus dem KRD 01/2021 - Die unendliche Geschichte der Erfolge geht weiter...  (Gelesen 8721 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 13748
  • Dankeschön: 36755 mal
  • Karma: 719
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Es hat mal wieder so richtig gefitzed bei den "königlichen Kantinebetreibern" in Bad Saarow.

Aber, alles gar nicht so schlimm, war ja nur eine Zusammenkunft für Videoaufnahmen und außerdem, Maik Triemer ist guter Dinge, dass alle Verfahren innerhalb kürzester Zeit gewonnen werden.  :facepalm:

Die Polizeimeldung
Zitat
Polizei beendet Zusammenkunft

Bad Saarow

Oder-Spree

Kategorie
    Kriminalität
Datum
    29.12.2020

Nach einem Zeugenhinweis stellten Einsatzkräfte der Polizei am 29.12.2020 gegen 01:45 Uhr fest, dass sich mehrere Personen in einer Gaststätte in Bad Saarow zusammengefunden hatten und somit gegen die geltenden Bestimmungen der Eindämmungsverordnung und des Infektionsschutzgesetzes verstießen.
Die Beamten haben insgesamt 11 Personen angetroffen und einer Identitätsfeststellung unterzogen.
In der weiteren Folge löste die Polizei die Veranstaltung auf und erteilte den anwesenden Personen Platzverweise. Weil ein 61-Jähriger sich weigerte den Platzverweis zu befolgen, nahmen die Beamten ihn in Gewahrsam. Wenige Stunden später, gegen 4:15 Uhr, haben die Polizeibeamte erneut Beleuchtung und Personenbewegungen in der Gaststätte wahrgenommen. Bei der neuerlichen Überprüfung trafen die Polizisten vier Personen in der Gaststätte an, die bereits zuvor einen Platzverweis erhielten. Nun kamen auch diese 37-52 Jahre alten Gäste in Gewahrsam. Im Gastraum fanden die Beamten Pyrotechnik und eine Leuchtpistole, die aufgrund fehlender Kennzeichnungen den Anfangsverdacht eines Verstoßes gegen das Waffen- und das Sprengstoffgesetz begründete. Die Gegenstände wurden sichergestellt.
Bei einer 37–jährigen Frau ist des Weiteren ein Tütchen mit Substanzen aufgefunden worden, bei denen es sich ersten Erkenntnissen nach um Betäubungsmittel handelt. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest führte zu einem positiven Befund.
Neben den Anzeigen wegen Verstöße gegen das Waffengesetz, das Sprengstoffgesetz und das Betäubungsmittelgesetz wird das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Oder-Spree über die begangenen Verstöße gegen die Eindämmungsverordnung unterrichtet.
https://polizei.brandenburg.de/pressemeldung/polizei-beendet-zusammenkunft/2347207

Die "Lügenpresse" (paywall)
https://www.moz.de/lokales/fuerstenwalde/corona-lockdown-polizei-loest-illegale-versammlung-in-gaststaette-in-bad-saarow-auf-54128223.html

https://www.moz.de/lokales/fuerstenwalde/corona-lockdown-illegales-treffen-in-_reichsbuerger-gaststaette_-in-bad-saarow-soll-video-dreh-gewesen-sein-54154543.html

Bei Telegram:

Zitat
Kerstin, [28.12.20 16:18]
Hallöchen, mich würde mal interessieren, ob es schon eine neue Erkenntnis gibt bezüglich der Polizeimaßnahmen in der Saalfelder KRD-Gaststätte? Ich war Anfang Dezember dort und bin in eine Polizeimaßnahme bzw. Maßnahme des Ordnungsamtes bezüglich Coronaauflagen gekommen. Es gab wohl davor im November schon mal eine Razzia, in meinem Falle hat sich die Polizei ganz manierlich verhalten, allerdings die Personalien zwecks Bußgeldverfahren festgestellt. Bisher ist da noch nichts gekommen. Mich würde aber mal interessieren, welche Argumentationsmöglichkeiten es gibt. Vielleicht ist ja schon in dem Verfahren vom November mehr bekannt.
Gerne auch per PN, falls das hier den Rahmen sprengt. Danke!

Jens B, [28.12.20 16:40]
Soweit ich weiß sind die Verfahren über die Restaurants in gerichtlicher Klärung. Wenn Peter gewinnt, sollte das den Freifahrschein darstellen, dass wir ein neues Coronamaßnahmen-freies System hochziehen können, mit Restaurants, Hotels und Geschäften. Die Interessenten stehen schon schlange.. jetzt warten wir nur noch auf den positiven Ausgang der Gerichtsprozesse. Lasst uns das manifestieren, dass es Anfang Januar so weit sein wird!

Samson Grundnig, [28.12.20 16:46]
[Antwort auf Jens B]
Gute Idee, mit dem Manifestieren! 😃

Gina, [28.12.20 17:15]
[Antwort auf Jens B]
👍👍👍🍀🍀🍀😍

Kerstin, [28.12.20 17:40]
[Antwort auf Jens B]
Danke für die Antwort!
Gibt es schon ein Indiz, dass sich da im Januar etwas entscheidet, oder ist das eher noch eine Vermutung bzw. Wunsch?

Jens B, [28.12.20 17:50]
Es ist ein Gefühl. Letztendlich weiß ich es nicht. Es hängt von unserer Aktivität und Haltung ab. Aber letztendlich muss es so kommen, dass KRD Restaurants, Hotels und Gewerbe unbehelligt aufmachen können, denn sonst wäre der Sinn der Schöpfung ja Zerstörung, und das kann nicht sein.

Peter meinte beim Livestream vorletzte Woche, dass er 2 Verfahren für die 2 Restaurants (wahrscheinlich Köln und Bad Saarow) in der Woche zu Ende führen wollte. Aber ich weiß noch von keinem Ergebnis. Daher schätze ich: Januar.

Kerstin, [28.12.20 18:33]
Mh, dann sieht es wohl so aus, dass ich mit meinem Bußgeldbescheid selber einen Weg finden muss.
Wisst ihr, ob inzwischen nach der Polizeirazzia im November in der Saalfelder Gaststätte schon ein Bußgeldbescheid oder irgendwas von den Behörden aufgetaucht ist, z.B. an den Wirt?

Jens B, [28.12.20 19:00]
Ich habe noch keine Bußgeldbescheide im KRD Kontext erhalten. Wenn du noch keinen hast, kreiere dir am besten, dass du keinen bekommst.

Kerstin, [28.12.20 20:41]
[Antwort auf Jens B]
Och, ich hab keine Angst vor deren Bußgeldbescheid. Ich lass es an mich rankommen. Habe schon GEZ erfolgreich gemeistert. Ich bin mir ziemlich sicher, dass das gut ausgehen wird, weil ich sie mit der Haftung an der Nase nehme.
Nach 30 Jahren Unterwegssein im New-Age-Milieu verstehe ich was du meinst, mit "Kreieren" - allein es nervt mich, weil es nicht zielführend ist. Dumme Rat-"Schläge", die realistisch nicht weiterbringen.
Ich bin gern vorbereitet und  ziehe alle Möglichkeiten in Betracht. Das verstehe ich unter Stärke und und brauche kein esoterisches Ausweichen und Rumeiern.

Kerstin, [28.12.20 20:47]
Ich hatte nur deshalb gefragt, weil es vielleicht sinnvoll ist, wenn man sich im Vorgehen abstimmt. Eben weil dort mehrere dabei waren, die auch alle ihren Bescheid bekommen (oder auch nicht). Zur Not ziehe ich es auch alleine durch. Man könnte sich aber vielleicht in seinen Aktivitäten bündeln.
Zitat
Maik Triemer, [28.12.20 20:57]
[Antwort auf Kerstin]
Die haben mich nun schon öfters geräumt aber Bußgeldbescheid hat noch keiner erhalten auch nicht der Wirt ... beim letzten Räumen mit dem Gesundheitsamt und der Polizei ging alles sehr einvernehmlich von statten ... man bekam den Eindruck das sie das nicht gern taten....
-der Wirt -

Kerstin, [28.12.20 21:00]
[Antwort auf Maik Triemer]
Oh, der Wirt selber, vielen Dank für die Antwort! Interessant zu erfahren, dass bisher noch nix vom "Amt" kam.
Meinen Respekt, wie du das bisher gemeistert hast! (ich duze jetzt einfach mal.)

Samson Grundnig, [28.12.20 21:04]
[Antwort auf Maik Triemer]
Respekt!

Kerstin, [28.12.20 21:07]
[Antwort auf Maik Triemer]
Ich hatte auch den Eindruck, dass die sehr zuvorkommend waren. Wir wurden dann noch von einem jungen Polizeibeamten am Auto zu Corona gefragt und haben den erstmal ordentlich aufgeklärt. 😀

Cordula Steffen, [28.12.20 21:12]
Oha! 😃

Olga Weibert, [28.12.20 22:12]
[Antwort auf Kerstin]
Und wie hat er reagiert?

Olga Weibert, [29.12.20 08:55]
Der Polizist :)

frank undfrei, [29.12.20 10:30]
[Antwort auf Maik Triemer]
Hallo Maik, Mein Respekt vor deiner Arbeit. Du schreibst, dass du schon öfters geräumt wurdest. Haben die auch Sachen mitgenommen oder nur Präsenz gezeigt und Unruhe gestiftet. Wie oft sind solche "Räumungen" bei dir schon zu KRD-Zeiten vorgekommen?

Maik Triemer, [29.12.20 12:06]
Hallo, ich hatte die gesamte Corona Zeit Ruhe und konnte offen lassen ohne belästigt zu werden. Erst seit ihrem neuen Gesetz erscheinen Sie. Ihr wird nichts mitgenommen nur die Gäste werden aufgefordert (sehr nett) die Räumlichkeiten zu verlassen.... es wird noch ausgetrunken und das Essen wenn nötig wird eingepackt oder fertig produzieren ( Polizei warten auch mal eine Stunde bis alle ihr Essen haben). Wir begegnen ihnen nett und so kommt es zurück.

Olga Weibert, [29.12.20 12:17]
[Antwort auf Maik Triemer]
Wau! Und dann? Machst du wieder auf?

Olga Weibert, [29.12.20 12:17]
Ist es seit diesem 3. Gesetz?

Maik Triemer, [29.12.20 12:26]
Das Gesetz ist das 118a wo sie eine Ermächtigung erhielten und ohne richterlichen
Beschluss in jede Wohnung dürfen .... wir machen weiter ... aber so das wir nach außen keine Angriffsfläche mehr bieten.

Kerstin, [29.12.20 12:33]
[Antwort auf Olga Weibert]
Er hatte selbst gefragt. Ich hatte erst keine Lust, was zu sagen, da ich dachte, dass das gegen uns verwendet wird. Aber er sagte, dass er privates Interesse hat, mehr zu erfahren. Haben ihm dann verschiedenes erzählt, auch zum Nachgooglen. Nachher schnarrte eine Stimme aus seinem Funk, er wurde unruhig und ging dann.

Kerstin, [29.12.20 12:38]
Ich muss noch mal sagen, dass ich größten Respekt davor habe, wie souverän und freundlich der Wirt agiert und  reagiert hat.
So eine Aktion hat auch sicher immer mit wirtschaftlichem Verlust zu tun, weil dann bestelltes Essen nicht mehr gegessen und damit kein Umsatz mehr gemacht werden kann.

Cordula Steffen, [29.12.20 13:23]
Hallo Maik,
ich finde Dich Ungeheuer mutig.
Wie machst Du es derzeit mit den "Hygiene-Regeln"?
Sollen sich Deine Gäste daran halten oder bewegen sich alle völlig frei?

« Letzte Änderung: 1. Januar 2021, 12:42:01 von Tuska »
"Der Pfarrer predigt nur einmal!"
 

Online Gerichtsreporter

Bei einer 37–jährigen Frau ist des Weiteren ein Tütchen mit Substanzen aufgefunden worden, bei denen es sich ersten Erkenntnissen nach um Betäubungsmittel handelt. Ein vor Ort durchgeführter Schnelltest führte zu einem positiven Befund.

Da kann @echt? endlich beim KRD auch einen Haken bei "BTM" machen.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, Pirx, Dr. Who, Neubuerger, Goliath, califix

Offline califix

  • Personalausweisler
  • ***
  • c
  • Beiträge: 1419
  • Dankeschön: 6357 mal
  • Karma: 132
  • Heim Ins Reich? Nein Heim! Uns reichts!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Aber, alles gar nicht so schlimm, war ja nur eine Zusammenkunft für Videoaufnahmen und außerdem, Maik Triemer ist guter Dinge, dass alle Verfahren innerhalb kürzester Zeit gewonnen werden. 
Na ja, wenn da tatsächlich bisher nicht einmal ein Bußgeldbescheid kam, dann dürfen sich die Behörden aber auch nicht wundern, dass es immer weiter geht. Da scheint sich niemand zuständig zu fühlen, ist ja Arbeit .....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7086
  • Dankeschön: 13143 mal
  • Karma: 637
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Ich bin schockiert.
Wenn da nur etwas von dem Einsatz der Polizei stimmt?
Bei uns wär das Anders.
Da wäre es schnell aus, mir selbst kreieren der Zukunft.
Da wären manche NewAge versaute Königspudelanwärter
schnell durch die Realität schaffenden Fakten geheilt.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Pirx, Neubuerger, Goliath

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 4428
  • Dankeschön: 17654 mal
  • Karma: 564
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
In einem der zahlreichen Telegramdiskussionskanäle des KRD bin ich auf folgendes Blog gestoßen, das einige interessante Informationen über Organisation und Funktion des KRD preisgibt: "Gemeinsam zur großen Transformation: Wie kann Wandel gelingen?"

Zitat
Vision wird Tat

Alle, die hier leben (derzeit ca. 20 Erwachsene) setzen ihre Zeit freiwillig für die Ziele der Gemeinschaft ein. Dafür erhalten alle Mitglieder freie Kost und Unterkunft, sowie zusätzlich ein paar hundert Euro Taschengeld. Die Gemeinschaft finanziert sich über eigene Betriebe, sowie über Spenden zahlreicher Unterstützer. Sie ist arbeitsteilig organisiert, fast schon wie ein Unternehmen. Das heißt, wer hier einzieht, übernimmt bestimmte Aufgaben und bringt sich nach seinen Fähigkeiten und Bedürfnissen ein.

Es ist also weiterhin nur eine niedrige zweistellige Zahl an Menschen, die dort dauerhaft lebt. Interessant ist der Punkt mit dem "Taschengeld", hier zieht man evtl. Leute an, die sonst Hartz IV beantragen müssten und für die das als Alternative schon reizvoll ist. Ausserdem ist interessant, das der oberste Befitzte soviel Geld zur Verfügung hat, das er da jeden Monat solche Summen auszahlen kann und auch noch das Essen finanziert. Selbst wenn man nur den Hartz IV Regelsatz von 432 Euro/Monat annimmt, sind das bei 20 Personen schon knapp 9000 Euro. Zusätzlich wird ja noch kräftig in Technik investiert, die es auch nicht umsonst gibt. Finanziell scheint das KRD relativ solide dazustehen.

Und natürlich:

Zitat
Das Königreich Deutschland

Falls du jetzt erschreckst: Nein, dort sind keine Nazis, und auch keine undemokratischen, gewaltbereiten oder grundgesetzfeindlichen Menschen. Das ist auch nichts für Leute, die bloß einem „Führer“ hinterherlaufen wollen.
Das Gegenteil von alledem trifft es eher.

Hmm, warum tauchte Peter dann in der Vergangenheit auf Veranstaltungen von Pegida, mit dem Volkslehrer und der NPD auf? Das sind bestimmt alles nur Mißverständnisse, genauso wie er völlig demokratisch reagiert, wenn man ihm widerspricht.

Zu guter Letzt kommt noch ein ganzer Schwung an Versprechungen und Illusionen, die Anhänger vom KRD haben:

Zitat
Welche Möglichkeiten ergeben sich daraus?

Einzelne Menschen, Wandelprojekte, Unternehmen, Gemeinschaften, Dorfprojekte und auch ganze Gemeinden und Landkreise haben im Königreich ganz neue Möglichkeiten. Hier folgt ein kleiner Überblick:

- Das Königreich hat eine eigene Bank und eine zinsfreie Währung, die schon viele Menschen in ganz Deutschland nutzen. Diese Währung ist inflationsfrei und unabhängig vom Euro. Wer diese Währung nutzt, trägt dazu bei, einen wirklich ethischen Wirtschaftskreislauf aufzubauen. Biologische Lebensmittel, nachhaltig gebaute Häuser aus natürlichen Materialien, sinnvolle Energieerzeugungsmethoden, wirksame Heilmethoden – all das wird durch die Rahmenbedingungen im Königreich gefördert.
- Man kann ein Gemeinwohl-Unternehmen in diesem Rechtsrahmen gründen. Das hat viele Vorteile: Im Königreich gibt es wenig Bürokratie, keine sinnlosen Auflagen, und Unternehmen müssen sich nicht an irgendwelche „Corona“-Maßnahmen halten. Vor allem gibt es keine Steuern und keine Zinsen. Unternehmer haben in dem Rahmen viel mehr Freiheit, Geld und Zeit für das, was sie wirklich wollen und was Mensch und Natur zugutekommt.
- Vielleicht fragst du dich, wie man denn ohne Steuern z.B. Straßen, Kindergärten oder Schulen finanzieren soll. Die Sache ist die: Als unabhängiger Staat kann das Königreich sein Finanzsystem selbst gestalten – und dort gibt es andere Möglichkeiten, gemeinnützige Projekte zu finanzieren: Eigene Geldschöpfung, Staatsbetriebe, Überschüsse der Gesundheitskasse und mehr. Das heißt, Steuern sind in diesem Rahmen nicht notwendig.
- Das Ganze hätte interessante Vorteile für Dorfprojekte und auch für Gemeinden, die sich selbst verwalten und in den Rechtskreis des Königreiches eintreten. Diese hätten in diesem Rahmen deutlich mehr Geld zur Verfügung als bisher und viel mehr Möglichkeiten, ihre Ideen umzusetzen – ohne sinnlose Auflagen oder Beschränkungen. Zum Beispiel wäre es in dem Rahmen möglich, Schulen zu echten Lernorten zu machen, wo man sich nicht an sinnlose Lehrpläne halten muss, und wo Kinder in Freiheit das lernen können, was sie wirklich zum Leben brauchen. Es wäre auch einfacher möglich, sinnvolle Energieerzeugungsmethoden zu verwenden, mit Naturmaterialien zu bauen, und vieles mehr.
- Interessant ist auch das Konzept der Gesundheitsabsicherung – die funktioniert im Königreich völlig anders als eine Krankenkasse. Mitglieder zahlen einen monatlichen Beitrag, aber das Geld fließt nicht an Pharmaunternehmen oder Investoren, sondern alle Überschüsse der Gesundheitskasse kommen in den Haushalt des Staats – bzw. der selbstverwalteten Gemeinde – und werden für Gemeinwohlprojekte eingesetzt. Das heißt: Je gesünder die Mitglieder sind, desto geringer sind die Kosten des Gesundheitswesens, und desto mehr Geld hat der Staat. Also hat er ein ureigenes Interesse an der Gesundheit seiner Angehörigen!
- Diese ganzheitliche Gesundheitskasse gibt es jetzt schon seit mehreren Jahren. Wenn dieses System sich weiter verbreitet, bekommen immer mehr Menschen echte Hilfe zur Selbstheilung; dann wird Ursachenforschung betrieben statt Symptombekämpfung; dann werden freie Hebammen und traumafreie Hausgeburten gefördert… und so weiter.

Wenn die Behörden hier nicht relativ bald deutlich einschreiten, entstehen hier parallele Strukturen, die für uns sicher eine Menge Freude bei der Beschäftigung bieten werden, aber auf Dauer nicht wirklich toll sind. Auf Dauer können die Pudel sich durch dieses schnarchnasige Verhalten ja nur in ihren Taten bestärkt fühlen.
Interessant wird es aber, was passiert, wenn der Fönig seine aktuelle Haftstrafe dann doch mal antreten muss. Sind die Strukturen stabil genug das zu überstehen oder fällt dann mittelfristig alles zusammen?
« Letzte Änderung: 1. Januar 2021, 13:36:38 von Neubuerger »
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, desperado, Tuska, Pirx, zopfloser, Goliath, califix

Online Gerichtsreporter

Neu ist das alles nicht. Das System mit den "mildtätigen Gaben" war von Anfang an vorhanden. Viel Geld war nicht notwendig, weil die Hälfte des "Taschengeldes" in Engeln ausgezahlt wurde und die Kunstgegenstände somit in Peters Tasche blieben.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, dtx, Rechtsfinder, Neubuerger, Goliath, califix

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7086
  • Dankeschön: 13143 mal
  • Karma: 637
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Durch die Zahlung von Wohltätigkeiten statt gerechtem Lohn ist Peter I. nicht nur der oberste Befitzte sondern auch der oberste Benefizte 
Zitat
Wohltätigkeit auch Benefiz (veraltend: Mildtätigkeit),  Sie gilt seit alters als besondere Tugend vieler Religionen. Im Christentum, im Judentum, im Buddhismus und im Islam wird dies beispielsweise vom Einzelnen erwartet.
aus
https://de.wikipedia.org/wiki/Wohlt%C3%A4tigkeit#:~:text=Wohlt%C3%A4tigkeit%20auch%20Benefiz%20%28veraltend%3A%20Mildt%C3%A4tigkeit%29%2C%20englisch%20Charity%2C%20ist,gilt%20seit%20alters%20als%20besondere%20Tugend%20vieler%20Religionen..


Warum sollte es also im Fitzekismus keine Rolle spielen.
« Letzte Änderung: 1. Januar 2021, 14:08:24 von hair mess »
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, califix

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 13748
  • Dankeschön: 36755 mal
  • Karma: 719
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Die Betreiberin des von @Neubuerger genannten Blogs nennt sich übrigens Manuela K. und macht eifrig Werbung.
Zitat
Manuela K., [31.12.20 17:31]
Hallo ihr lieben,

hinter mir liegen zwei Jahre Gemeinschafts-Forschungsreise. Das war eine sehr ereignis- und lehrreiche Zeit, eine Art Dauercoaching, bei dem ich viel über mich, andere Menschen, Kommunikation und vieles mehr gelernt habe.
In diesem Zusammenhang bin ich auf das KRD gestoßen, und freue mich, mitwirken zu dürfen :-D

In den letzten Tagen habe ich ein paar Blogartikel darüber geschrieben, die für ein breites Publikum geeignet sind.
Hier ist der erste! Er darf gerne geteilt werden 😃
Viel Freude beim Lesen...

https://beruehrungs-punkte.info/was-gemeinschaften-zur-grossen-transformation-beitragen-koennen/

Derweil tun sich in der "Plauderecke" einige herausragende Professoren für Virologie und Medizin hervor.  ::) Da findet sich dann auch, wie könnte es anders sein, das Schreiben des "Betreuungsanwalts", bei uns im "Corona-Thread" zu finden.
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=6828.msg327685#msg327685

Zitat
Jens B, [25.12.20 22:40]
[Weitergeleitet aus NityaD.Stahl✅ (Nitya)]
Der vermeintliche "neue Stamm" in England wäre nach Ansicht der Wissenschaftler die Folge des Pfizer-Impfstoffs.

In 5 Tagen wurden bei 3.150 Personen ernste Probleme festgestellt. Drei Prozent bereits in der ersten Woche.

Sie waren die ersten, die geimpft wurden, und sie sind diejenigen, die die ersten Nebenwirkungen haben: covid-21

OFFIZIELLE DATEN:

https://www.cdc.gov/vaccines/acip/meetings/downloads/slides-2020-12/slides-12-19/05-COVID-CLARK.pdf?fbclid=IwAR2lSMsrmj_JnmsWDRndDt77rQGKPelSnhKkwv0IY7Et4HwhWt8xbEXhjhU

Zitat
Leo, [26.12.20 00:04]
[Antwort auf Samson Grundnig]
Steiner Aussagen dürften den meisten zu abgehoben sein.
Wenn man's etwas "Materialistischer" braucht, fängt man besser mit Andrew Kaufmann und Stefan Lanka an .
Du kannst auf den Kanal "Corona Fakten".
Dort gibt's alles was man braucht um den Virus zu zerlegen.

Leo, [26.12.20 00:07]
News und Zusammenfassungen zu den Themen
https://t.me/Corona_Fakten

#Impfung, #Corona, #Viren, #Bakterien, #Infektionstheorie, #Universalbiologie

Unterstützen:

http://paypal.me/coronafaktenoriginal
https://t.me/Corona_Fakten

Uwe 2, [26.12.20 00:10]
[Antwort auf Leo]
Man darf nicht der Versuchung erliegen und sagen, dass es keinen Virus gibt. Diese Fragmente können durchaus von Mensch zu Mensch gehen, insbesondere wenn der Mensch zu Entzündungen neigt, dh bei eher Alten oder wenn jemand viele Medikamente nimmt und vor allem, wenn das Energiefeld niedrig ist.

Samson Grundnig, [26.12.20 00:20]
Danke euch für den Hinweis. Ich kann selbst auch noch keine genaue Aussage dazu treffen, bin aber froh wenn ich neue inspirierende Ansätze dazu finde. Ich selbst bin dabei all meine erlernten Glaubensmuster wieder zu verlernen, denn 99% sind nicht nur komplett falsch, sondern wirken dadurch natürlich auch extrem zerstörerisch. Das gängige Weltbild macht mich zum hilflosen Opfer der Materie, dabei bin ich/ sind wir alle, genau das Gegenteil.

Doch dies ist für die breite Masse noch zu weit weg von ihrer derzeitigen Realität, daher danke ich dir Leo für deinen Hinweis.
Das neue Projekt mit Stefan Lanka - Immanuel finde hier diesbezüglich auch sehr spannend und gut gemacht. Dies habe ich bereits mehrfach geteilt.

@Quentum Auch ein guter Hinweis zum schluß!

Leo, [26.12.20 00:31]
[Antwort auf Uwe 2]
Das ist aber auch bisschen ein Begriffs Definitions problem.
Die bestreiten ja nicht, dass es diese Genfragmente (also Viren) gibt.
Sie bestreiten die verursachende Wirkung ja.
Aber welchen Anteil sie nun wirklich ggf. haben und genau wie, ist bei Steiner letztendlich nur angedeutet und veranlaßt viele Schlauberger dann ganz schnell Bescheid zu wissen.
Da kann es schon wertvoll sein zunächst herauszuarbeiten, dass es zumindest so wie behauptet nicht sein kann.

Samson Grundnig, [26.12.20 00:40]
[Antwort auf Leo]
Ja stimmt. Ich merke auch das ich schnell in die Falle des, "Ich weiss wie es funktioniert und sage allen dass Sie einer Täuschung unterliegen" gerate, nur weil ich eine sinnvollere Erklärung gefunden habe, als die des Mainstream. Selbst verständlich nach dem schauen eines Videos, ohne mehr Informationen, geschweige denn eigene Recherchen oder Erkenntnisse gesammelt zu haben. 😂 Hier kann es wirklich helfen, selbst stück für stück zu verstehen, was eigentlich hinter dem Thema steckt.

Auch wenn ich oft gar keine Lust darauf habe, mich damit zu tief zu beschäftigen.😅 Es dauert eben alle Erkenntnisse die ein Lanka oder ein Steiner verstehen zu können und dann damit auch Sinnvoll zu argumentieren wenn jemand einen Einwand einbringt.😁

Leo, [26.12.20 00:51]
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass man nach außen mit den Kräften haushalten muss.
Es muss von dem Gegenüber schon eine gewisse Offenheit mitgebracht werden.

Leo, [26.12.20 02:09]
[Antwort auf Leo]
Nachtrag :

https://www.youtube.com/watch?v=SSnJhHOU_28

Von 15:48  bis  16:10

Nochmal :  muss nicht so kommen, aber ist eine plausible Möglichkeit.

Cordula Steffen, [26.12.20 11:19]
Ich habe mich ein Stück weit in die Viren Thematik mit Hilfe von Samuel Eckhardt eingearbeitet.. Er leistet eine hervorragende Arbeit und gibt ständig aktualisierte Infos heraus.
Seit er auf youtube gelöscht wurde, ist er auf mehreren neuen Kanälen unterwegs.
Seitdem verfolge ich das nicht mehr so intensiv.
Er hat auch einen Telegram Kanal.

Cordula Steffen, [26.12.20 11:19]
Samuel Eckert
‼️ Offizieller Kanal von Samuel Eckert ‼️

🎥 Livestreams hier:
👉 dlive.tv/SamuelEckert

🎥 Videos hier:
👉 odysee.com/$/invite/@samueleckert:4
https://t.me/samueleckert

⚜️Septimus🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Flyte⚜️♾🔯8787 Yn nawdd ag nerth, [26.12.20 11:33]
WIDERSTAND‼️

⚜️Septimus🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Flyte⚜️♾🔯8787 Yn nawdd ag nerth, [26.12.20 11:33]
https://youtube.com/watch?v=1q-Ga3myTP4&feature=share

Jürgen Elsen, [26.12.20 12:06]
[Antwort auf Samson Grundnig]
Virus ist erst mal ein Wort. Diesem Wort kann eine Bedeutung zugeordnet werden - das nennen wir Begriff. Der Begriff kann sehr spröde, eng und tot sein, fast nur eine Etikette, die der Verstand dann a la Reiz-Reaktions-Schema repitiert, was also mechanisch ist und dem entspricht, wie wir alle es in der "Schule" "beigebracht" bekamen.
Weitet sich der Begriff "corona Virus", dann kommt zu diesem rein materiellen "Teilchen" noch der Sinnzusammenhang dazu - also was im Zusammenhang damit passiert, z.B. Ängste, Spaltung, Isolation usw.
Das "Virua" zeigt hiermit seine phsychischen - oder astralen - Wirksamkeiten. Das Teilchen ist also nur eine kleine körperhafte Form, die aber mit einem ganzen Astralfeld in Verbindung steht.

Wenn ich nun mein eigenes Astralfeld auf das des Virus ausrichte, so mache ich mich dafür empfänglich.
Ausrichten tue ich mich z.B. dadurch darauf, daß ich mich in Umgebungen aufhalte, in denen dieses Astralfeld genährt oder verstärkt wird - also in Menschenansammlungen von Menschen, die schon diesem Astralfeld verfallen sind.

In einem solchen Falle muß ich also mein eigenes Astralfeld stärken, damit das Äußere nicht auf mein eigenes abfärbt. Das aber benötigt auch wiederum Kräfte und ich kann mich z.B. nach einem Aufenthalt in einer Menschenmenge etwas erschöpft finden.

Steine beschreibt mehr diese lebendige Dynamik zwischen dem Materieanteil und dem Astralfeld - hingegen Lanka sich mehr auf das Materielle selbst bezieht.

So kann jeder schauen, von welcher Seite er die eigne Begriffsbildung erweitern möchte.
Allerdings ist es eine Tatsache, daß wir alle diese lebendige, erweiterte  Begriffbildung nie gelernt haben und es m.E. jedem gut tut, diese Einseitigkeit auszugleichen durch die mehr künstlerisch, lebendige Anschauungsweise.

Zitat
𝕾𝖆𝖗𝖌𝖔𝖓 𝕯𝖊𝖗3𝖙𝖊, [26.12.20 12:40]
[Antwort auf Jens B]
Wobei pilzsporen Ein basisches miljeu bevorzugen wer glaubt man könne malwieder die auswirkungen beseitigen ohne sich der Ursachen bewusst zu sein,  wird nur eine verlagerung der Symptome erkennen . Wahres Heil an Leib durch Seele   bedingt die ausgewogenheit im eigenen inneren . Zu dem was uns krank macht greifen wir meist unbewusst aus einem geistigen impuls heraus . Auch vollkommen vegan ist unharmonisch pferde wie auch kühe fressen ab unf an mal regenwürmer käfer fligen etc diese wurmlarven helfen den tieren das gras aufzubereiten und zu verdauen im Apfel ist de wurm driin das pferd isst ihn 😊  die Natur ist der gröste  lehrmeister von allen .

Uwe 2, [26.12.20 12:41]
[Antwort auf Jürgen Elsen]
Ja, so mit diesem Feld empfinde ich es auch.
  Die Angstmacherei verführt schwache Menschen dazu ihre Aufmerksamkeit auf die Behauptungen auszurichten, um dann das Feld mit der eigenen Angst zu verstärken. Man kann dieser Cotona Angst nicht entweichen indem man dagegen kämpft. Sondern man muss sich der Wahrheit gewahr werden, nämlich dass sich in der Natur immer ein Gleichgewicht einstellt. Unkontrollierbare Mörderviren werden von der Natur nicht hervorgebracht. Sie sind eine Idee von Menschen.

𝕾𝖆𝖗𝖌𝖔𝖓 𝕯𝖊𝖗3𝖙𝖊, [26.12.20 12:51]
Angst vor  Corona (Der Krone und dem damit verbundenem Königreich 😜 das himmlische Königreich auf erden wird durch die Persona Maske aus Angst abgelehnt doch wie bei dornröschen nach 100 jahren wird ssie wachgeküsst auch friedrich der im berg schläft schläft 100 jahre bis das Erwachen vollendet ist . Schwarz ihr Haar , weiß ihre Haut und rot ihre Lippen . Die flagge ägyptens nur auf dem kopf und auch der Adler ist der gleiche . Ihre schwächlichen versuche die urkräfte des Lebens zu behindern sind vergebens . Heil Land

⚜️Septimus🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Flyte⚜️♾🔯8787 Yn nawdd ag nerth, [26.12.20 14:15]
[Weitergeleitet aus corona-ausschuss.de]
[ Video ]
KRASS ⚠️ EILT - schnell verbreiten in allen Kanälen‼️
27. Dezember 2020, Sonntag (!) geht's los
mit der Überrumplung: Impfung in Pflegeheimen -
Musterschreiben Pflegeheim von RA Holger Fischer:
https://www.afa.zone/wp-content/uploads/2020/12/Musterschreiben-Pfeleheim.pdf

Videointerview vom 24.12.20 von RA Pankalla mit RA Holger Fischer, der das Musterschreiben mit Datum vom 23.12.20 verfasste: https://www.youtube.com/watch?v=O1zx2bxjYKg&feature=youtu.be

Samson Grundnig, [26.12.20 16:45]
[Antwort auf Jürgen Elsen]
Vielen Dank Jürgen, für deine bereichernde Ausführung! Hier waren viele für mich neue perspektiven enthalten und mir ist dabei Bewusst geworden wie schmal mein Blickwinkel zu dieser Thematik doch bisher war.

Mir kam weiterhin die Erkenntnis, dass dieses Thema an sehr vielen anderen Bereichen unserer Existenz anknüpft und dies auch kein Zu-Fall ist. Es also näher zu untersuchen, beinhaltet den Aspekt uns selbst näher zu untersuchen.

Samson Grundnig, [26.12.20 16:50]
[Antwort auf 𝕾𝖆𝖗𝖌𝖔𝖓 𝕯𝖊𝖗3𝖙𝖊]
Auch wenn mir dein Text etwas etwas Zusammengewürfelt erscheint, enthält doch einige wichtige Impulse. Also danke dafür 😊

Auch wunderbar:
Zitat
⚜️Septimus🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Flyte⚜️♾🔯8787 Yn nawdd ag nerth, [31.12.20 12:04]
[Weitergeleitet aus NityaD.Stahl✅ (Nitya)]
‼️ACHTUNG WICHTIG ( GEOENGENEERING)‼️

https://www.westernjournal.com/bill-gates-savior-complex-spirals-control-funds-sun-dimming-plan-save-human-race/
Bill Gates hat grünes Licht, die Sonne zu blockieren 😱😱

Milliardär Bill Gates will die Menschen nicht nur vor Corona, sondern auch vor der Sonne retten. Die meisten Menschen wissen bereits, wie Gates in den Crown-Impfstoff und die Schließungen involviert ist. Was aber nur wenige wissen, ist, dass eines seiner umstrittensten Projekte gerade grünes Licht bekommen hat: BLOCK THE SUN!

Die Harvard University arbeitet an einem Projekt, um herauszufinden, ob die globale Erwärmung bekämpft werden kann, indem Partikel in der Atmosphäre verteilt werden, die die Sonnenstrahlen reflektieren. Dies wird auch als Geo-Engineering bezeichnet, der gezielte großflächige Eingriff in die natürlichen Systeme der Erde.

Das Projekt mit dem Namen SCoPEx wird größtenteils von dem Milliardär finanziert. Die Daily Mail schrieb im August: "Bill Gates will Millionen von Tonnen Staub in die Stratosphäre pumpen, um die globale Erwärmung zu stoppen, aber Kritiker befürchten, dass dies eine Katastrophe auslösen könnte.

Es ist nicht bekannt, welche Folgen solche Projekte haben werden. Es ist auch nicht bekannt, welche Folgen die verheerenden Schließungen letztendlich haben werden. Dennoch sagte Gates kürzlich, dass Geschäfte und Restaurants monatelang geschlossen bleiben müssen und wir nicht vor 2022 zur Normalität zurückkehren können.

Gates ist kein Arzt oder Epidemiologe, sondern ein Softwareentwickler. Allerdings bestimmt er mehr oder weniger, wie die Krise der Krone gehandhabt wird. Und jetzt will er die Sonne ausblenden, um die Welt kühler zu machen. Was kann da schon schiefgehen? 💥😡💥
« Letzte Änderung: 1. Januar 2021, 16:42:55 von Gutemine »
"Der Pfarrer predigt nur einmal!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Pirx, Neubuerger, Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 13748
  • Dankeschön: 36755 mal
  • Karma: 719
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Leider gibt es (noch) keine Pressemeldung der Polizei dazu. Die hatte aber wohl einen Einsatzwagen an der "königlichen Kantine" postiert.

Zitat
Corona-Lockdown Neujahrsnacht in „Reichsbürger-Gaststätte“ Bad Saarow mit Beschallung, aber ohne Party

Die versiegelte „Reichsbürger-Gaststätte“ in Bad Saarow wurde in der Neujahrsnacht von der Polizei überwacht. Die Beamten bekamen laute Musik zu hören.

Rest hinter paywall
https://www.moz.de/lokales/fuerstenwalde/corona-lockdown-neujahrsnacht-in-_reichsbuerger-gaststaette_-bad-saarow-mit-beschallung_-aber-ohne-party-54185713.html
"Der Pfarrer predigt nur einmal!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, califix

Offline zopfloser

Königreich Deutschland
Staatszugehörige1688 +31
Staatsvolk203 +8
Staatsbürger5 +/-0
Demliche3 +/-0
Wirtschaftswachstum
KRD-Firmen114 +8
- Staatsbetriebe11 +/-0
- Einzelunternehmen102 +8
- OHG 1 +/-0
Zum KRD gewechselte Gemeinden0+/-0
Kauf das Richtige!
Kadari Kleinanzeigen Anzeigen1037 -129
Kadari Kleinanzeigen Mitglieder359 +18
Kadari Markt Angebote563 +122davon lieferbar: 523 +116
Kadari Markt Anbieter44 +11
Social-Media
Peter Fitzek Facebook likes3376 -19
KRD Facebook likes2538 +1
KRD Vkontakte Follower230 +1
Peter Fitzek Twitter Follower3 +/-0
KRD Twitter Follower182 +2
Peter Fitzek Youtube Abonnenten427 +5(Anzahl Videos auf diesem Kanal: 0 +/-0)
KRD Youtube Abonnenten7640 +60
Peter Fitzek Instagram Abonnenten536 +6
Deutsche Heilfürsorge Instagram Abonnenten64 +/-0
KRD Telegram Abonnenten 4471 +60
KRD Bit-Chute Abonennten 122 -1
Peter Fitzek Odysee Abonnenten 10 +10 *?(Anzahl Videos auf diesem Kanal: 0 +/-0 *?)
KRD Odysee Abonennten 58 +58 *?
Sonstiges
Monate von Fitzek in Freiheit23 +1

*? In der letzten Monatsstatistik noch nicht erfasst

Edit:
Ok, so ganz los bin ich meine Fixierung auf Kadari noch nicht.

Es gibt eine neue Kategorie in der höchsten Hierarchieebene: Bauen https://markt.kadari.net/de/produkte/Bauen_67825. Dort erhält man, Stand heute, nur gebrauchte Einwegpaletten.

Des Weiteren gibt es jetzt Angebote, welche sich ausschließlich an Gewerbetreibende richten, z.B.
https://markt.kadari.net/de/anzeige/Dienstleistungen/Beratung/Nearshoring-Partner--Full-Service-Technology-Provider_12922
https://markt.kadari.net/de/anzeige/Dienstleistungen/Beratung/IT-Service-Management_12923
https://markt.kadari.net/de/anzeige/Dienstleistungen/Beratung/IT--TK-Projekt---Programmmanagement_12921
Wie soll ich mir das im KRD Umfeld vorstellen? Nur Vorsteuerabzugsberechtigte Käufer die für ein paar hundert Kunstgegenstände einen KRD Gewerbeschein angeblich ohne Steuerpflicht erworben haben? In einem System ohne Steuern? Wollen die sich jetzt schon gegenseitig um Steuern betrügen, um die sie dann den Staat betrügen?
« Letzte Änderung: 1. Januar 2021, 18:53:31 von zopfloser »
 

Offline Genießer

  • Neuling
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: 1
  • Jeder ist seines Glückes Schmied
    • Auszeichnungen
Mal ne Frage an die Werte GF:

Ich wurde auf Twitter vom KRD blockiert.
Gibt es dafür schon einen Orden?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2096
  • Dankeschön: 6434 mal
  • Karma: 478
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Mal ne Frage an die Werte GF:

Ich wurde auf Twitter vom KRD blockiert.
Gibt es dafür schon einen Orden?

Hast Du das Kleingedruckte gelesen?
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Genießer

  • Neuling
  • Beiträge: 6
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: 1
  • Jeder ist seines Glückes Schmied
    • Auszeichnungen


Ähm..................leider Nein  :(
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7086
  • Dankeschön: 13143 mal
  • Karma: 637
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Mir ist es ein Karma wert.
Das muss man erst mal schaffen.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline BlueOcean

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6780
  • Dankeschön: 21101 mal
  • Karma: 1138
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Zitat
Bill Gates hat grünes Licht, die Sonne zu blockieren

Das Jahr hat kaum begonnen und schon haben wir einen Anwärter auf die schiefe Metapher 2021: Gates hat Licht, um die Sonne zu blockieren.
Warum hat eigentlich keiner Pocken oder Kinderlähmung?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Rechtsfinder, Neubuerger, Goliath