Autor Thema: Reichsbürger und die "Gelben Westen"  (Gelesen 3406 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2537
  • Dankeschön: 4251 mal
  • Karma: 323
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« am: 1. Dezember 2018, 20:59:25 »
Es ist Zeit für ein neues Thema. Einige unser Kunden hatten die letzten Tage feuchte Träume. Was war nicht alles geplant, die ganz große Revolution sollte es werden. Daraus wurde leider nichts bzw. nichts Großes. Ein paar versprengte Gelbwesten gabs es dann doch, aber der Reihe nach. Angestachelt von den Protesten in Frankreich, wollte einige Mitbürger auch Deutschland lahm legen. Man wollte Autobahnen blockieren und in Städten den Verkehr durch ständiges Laufen über Zebrastreifen lahmlegen.
Schnell gründeten sich diverse Gruppen auf Facebook (u.a. "Deutschland macht dicht") und in Messengerdiensten wie Telegram oder Whatsapp. Mehrere Videos und Plakate tauchten auf, die zur Revolution aufriefen. Darunter waren deutlich Positionen zu finden, die wir sonst nur von Reichsbürgern kennen.
Hier kann man den Ablauf noch mal genauer nachlesen:
https://www.watson.de/deutschland/politik/245133971-wie-rechte-versuchen-den-aufstand-der-gelben-westen-in-deutschland-missbrauchen
https://www.volksverpetzer.de/analyse/gelb-westen-unterwandert/
Hier zum Beispiel ein Forderungskatalog:

Hier ein kurzes Video mit dem Aufruf:
Spoiler
[close]

Die ersten öffentlichen Aktionen mit Video gab es in Mönchengladbach, leider ist das Video mittlerweile gelöscht. Es war richtig peinlich, wie drei Leute auf einem Zebrastreifen hin und herlaufen. Zum Schluss gab es noch ein Fazit und quasi eine Entschuldigung, dass man ja gerade erst am Anfang steht und Sachen ausprobiert.

Oder wie hier in München:
Spoiler
[close]
An der Tankstelle in Mainz:
Spoiler
[close]

Für heute waren dann in mehreren Städten Demos geplant, nur leider hat man wohl oft vergessen sie anzumelden. 
https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/gesellschaft/id_84874924/vorbild-frankreich-reichsbuerger-mit-gelben-westen-wollten-autobahn-lahmlegen.html?fbclid=IwAR3HrRbfCgiCSmV080SwVGM9DgCO6o1tq8xGGKKIL-OFb_9mM6_PQDhzZaw
« Letzte Änderung: 1. Dezember 2018, 21:03:57 von Anti Reisdepp »
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1629
  • Dankeschön: 3293 mal
  • Karma: 101
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #1 am: 1. Dezember 2018, 22:49:33 »
den ganzen Schwachsinn hätten diese schrägen Vögel in einem Satz zusammenfassen können: Zusammenbruch des Staates.

Wenn ich das schon lese "Freiwillige Abgaben statt Steuern", weiß ich, dass diese Pfeifen exakt von Nasenwurzel bis -spitze gedacht haben, aber keinen Millimeter weiter. Blöder gehts nicht.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 

Müll Mann

  • Gast
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #2 am: 1. Dezember 2018, 23:19:03 »
Hier noch ein Video zu den besorgten Pannenhelfern aus Unna

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Anti Reisdepp, Evil Dude, klingsor3, _dr, x, Gregor Homolla

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4777
  • Dankeschön: 10189 mal
  • Karma: 426
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #3 am: 1. Dezember 2018, 23:32:11 »
VERDAMMT!
Wenn jeder, der "ein Rad ab hat" so eine gelbe Warnwest trägt, muss ich mir eine neue kaufen! Ich habe auch so eine und wenn ich doch mal auf der Autobahn eine Panne habe, will ich nicht überfahren werden weil alle denken, sie müssten mich von meinem "Leid" erlösen!  :whistle:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, DinoVolare, DC71, desperado, dtx, Gast aus dem Off, x, Neubuerger, Goliath, Gregor Homolla

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 2529
  • Dankeschön: 8428 mal
  • Karma: 303
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #4 am: 1. Dezember 2018, 23:42:24 »
Hier noch ein Video zu den besorgten Pannenhelfern aus Unna

Was für eine armselige Veranstaltung von Vollpfosten. Immerhin markieren die sich selber so gut, das man klar weiß, woran man ist. Und: Es ist wieder nur mal alles geklaut.


Wenn jeder, der "ein Rad ab hat" so eine gelbe Warnwest trägt, muss ich mir eine neue kaufen! Ich habe auch so eine und wenn ich doch mal auf der Autobahn eine Panne habe, will ich nicht überfahren werden weil alle denken, sie müssten mich von meinem "Leid" erlösen!  :whistle:

Ja, ich werde mir wohl auch eine andere besorgen. Nicht das ich da versehentlich verwechselt werde, das wäre doch sehr peinlich.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Leonidas, Evil Dude, _dr, x, Wildente, Goliath, Gregor Homolla

Offline Gregor Homolla

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 803
  • Dankeschön: 2514 mal
  • Karma: 83
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #5 am: 1. Dezember 2018, 23:53:29 »
Oranje wird alternetivlos.
 ;D
Nie geraten die Deutschen so außer sich, wie wenn sie zu sich kommen wollen. (Tucholsky)
Manchmal ist etwas leiser schon viel lauterer als laut.(G.H.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aldebaraner, emz, Evil Dude, Gast aus dem Off, x, Wildente, Spielkind, Anmaron

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2537
  • Dankeschön: 4251 mal
  • Karma: 323
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #6 am: 2. Dezember 2018, 00:19:01 »
Ich finds interessant: Wenn man §3 VerG streng auslegt, sind Demos in gelben Westen in Deutschland möglicherweise gar nicht erlaubt.
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Pirx, dtx, _dr, Neubuerger, Reichsschlafschaf, Wildente

Offline Reichsschlafschaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3304
  • Dankeschön: 5797 mal
  • Karma: 176
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #7 am: 2. Dezember 2018, 08:55:50 »
So haben sie am 26. 11. schon München einen Zebrastreifen lahmgelegt!

Aus den Kommentaren:
Zitat
so geht's!

 :rotfl:

Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Neubuerger, Wildente, Gregor Homolla

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1055
  • Dankeschön: 1512 mal
  • Karma: 55
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #8 am: 2. Dezember 2018, 09:05:59 »
Oranje wird alternetivlos.
 ;D

Es gibt auch noch grün und wenn das ausverkauft ist, auch pink. Erst dann benötigt man orange.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 

Offline Goliath

Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #9 am: 2. Dezember 2018, 11:01:11 »
Orangefarbene Westen können bei der Abteilung M(aterial) im UG 41 kostenlos für jeden Mitarbeiter abgeholt werden.
Aber denkt dran, jeder nur eine Weste.  :naughty:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aldebaraner, emz, x, Spielkind

Müll Mann

  • Gast
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #10 am: 2. Dezember 2018, 11:06:07 »
Gestern bei Rüdi wurde   schon gewitzelt, dass irgendwann Bauarbeiter verhaftet werden, weil die eine gelbe Weste  oder Jacke tragen (müssen). Ich sehe da eine Marktlücke, für diese Berufsgruppe müsste es gelbe Westen geben mit  dem Aufdruck "Ich bin kein Volxpfosten, ich arbeite hier nur."
 

Offline Rabenaas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1305
  • Dankeschön: 2352 mal
  • Karma: 55
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #11 am: 2. Dezember 2018, 11:36:27 »
Orangefarbene Westen können bei der Abteilung M(aterial) im UG 41 kostenlos für jeden Mitarbeiter abgeholt werden.
Aber denkt dran, jeder nur eine Weste.  :naughty:

Da war doch noch was... ach ja:

"Es handelt sich hier um Völkermord!"

(Moni aus der Familie Unger, ein Mensch aus Fleisch und Blut)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Goliath

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1489
  • Dankeschön: 789 mal
  • Karma: 85
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #12 am: 2. Dezember 2018, 14:35:22 »
Meiner Fresse auf der einen Seite wollen sie "Stärkung" von so Vielem, was letztlich nun mal nur mit Geld geht und auf der anderen Seite aber keine Steuern mehr Zahlen...  :clap:

Klingt nach dem perfekten Grundsatz für eine Massenbewegung.
« Letzte Änderung: 2. Dezember 2018, 14:37:14 von GeneralKapitalo »
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Pantotheus, Evil Dude, Rolly, Neubuerger, Spielkind

Offline Leonidas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 613
  • Dankeschön: 1691 mal
  • Karma: 79
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #13 am: 2. Dezember 2018, 15:28:05 »
Hier noch ein Video zu den besorgten Pannenhelfern aus Unna.

"30 mutige Menschen haben Farbe gezeigt" bedeutet für mich, dass es 30 Verstrahlte geschafft haben, sich zusammenzurotten, ohne im nächsten Bach zu ertrinken oder von der Straßenbahn überfahren zu werden. >:D


« Letzte Änderung: 2. Dezember 2018, 16:02:09 von Leonidas »
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, Evil Dude, x, Anmaron

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8545
  • Dankeschön: 20309 mal
  • Karma: 776
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Reichsbürger und die "Gelben Westen"
« Antwort #14 am: 2. Dezember 2018, 16:58:28 »
@GeneralKapitalo Unter Abgeordneten des US-Kongresses soll das Bonmot umgehen: "Stimme nie gegen neue Ausgaben und nie für höhere Steuern!"
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: GeneralKapitalo, Evil Dude