Verlinkte Ereignisse

  • Prozessauftakt gegen Staatenbund Österreich: 15. Oktober 2018

Autor Thema: Staatenbund Österreich - Der Prozess  (Gelesen 55738 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5820
  • Dankeschön: 5713 mal
  • Karma: 268
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #930 am: 11. August 2019, 09:17:08 »

@Gutemine Hier ist der Teil 1:

Huch, schon Weihnachten? Hab ich was verpasst?
 

Online Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2389
  • Dankeschön: 5572 mal
  • Karma: 246
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #931 am: 11. August 2019, 10:49:21 »
Sprich es gibt nichts Neues, nur das übliche Mimimi weil es nicht läuft wie man es sich wünscht.
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 

Offline Der viereckige Trompeter

Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #932 am: 12. August 2019, 19:09:50 »
Allen, die Gorinsek halbwegs verstehen, empfehle ich das Video mit mindestens eineinhalbfacher Geschwindigkeit anzuschauen.

Der Möchtegern-Philosoph liest hier übrigens offenkundig mit und freut sich über entsprechendes Feedback von uns!


Zitat
Youtube-Kommentar vom Blitzgneißer:

Ich danke den Sonnenstaatländern für ihre 4 (vielleicht bald mehr?) Daumen nach unten... ^_^ Ich fasse das als Kompliment auf.

 

Offline califix

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • c
  • Beiträge: 280
  • Dankeschön: 1053 mal
  • Karma: 44
  • Heim Ins Reich? Nein Heim! Uns reichts!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #933 am: 12. August 2019, 20:28:04 »
Wenn in dem Zusammenhang "Depp" als Kompliment empfunden wird, bin ich gerne freigiebig.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, dtx, Gast aus dem Off

Online Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2389
  • Dankeschön: 5572 mal
  • Karma: 246
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #934 am: 13. August 2019, 06:34:19 »
Erstmal es sind 6 Daumen nach unten vs. ein Daumen nach oben bei ganzen 139 Aufrufen und an den 6 Daumen nach unten sind sicher nicht die SSLer schuld, denn dann wären es deutlich mehr. Allein ich vergebe im ersten Anlauf normalerweise 8-12 Daumen nach unten!

Von daher danke für die Blumen aber wir waren das sicher nicht, das hast du ganz alleine geschafft aber ich kann gerne aktiv werden wenn du so darum bettelst... ;)
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2194
  • Dankeschön: 6149 mal
  • Karma: 516
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #935 am: 13. August 2019, 09:52:11 »
Von daher danke für die Blumen aber wir waren das sicher nicht, das hast du ganz alleine geschafft aber ich kann gerne aktiv werden wenn du so darum bettelst... ;)

Ach, würdige den Schmarren besser gar keines Daumens. Da müsste man sich ja extra noch dorthin durchklicken. SSL-er schauen das Geblubber, wenn überhaupt, eingebettet in diesem Faden und da gibt's schon mal gar keine Daumenfunktion.
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Krawutzi Kaputzi

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4666
  • Dankeschön: 9410 mal
  • Karma: 200
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #936 am: 13. August 2019, 13:29:14 »
Zitat
Da müsste man sich ja extra noch dorthin durchklicken. SSL-er schauen das Geblubber, wenn überhaupt, eingebettet in diesem Faden und da gibt's schon mal gar keine Daumenfunktion.

Genau so sieht's aus!
 

Online Krawutzi Kaputzi

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 439
  • Dankeschön: 1144 mal
  • Karma: 37
  • Formerly known as Igor Strawinski
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #937 am: 14. August 2019, 18:14:33 »
Monika du hast einige inspiriert:

Ibiza-Affäre: Ermittlungen auch wegen Steuer und Staatsfeindlichkeit


QUELLE

Link getestet!!!
Der einzig legitime Gesetzgeber ist der Staatenbund Österreich – jene die das negieren sind die wahren Staatsverweigerer!

Aussage Monika Unger, derzeit wegen Hochverrats in Haft.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Enzo, dtx

Offline dtx

Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #938 am: 18. August 2019, 20:52:47 »
Monika du hast einige inspiriert:

Ja, die Strafverfolgungsbehörden. Die Delinquenten selber dachten wohl in anderen Kategorien als dem Einzelhandel mit Lebendmeldungen und Landbucheinträgen.
 

Online Krawutzi Kaputzi

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 439
  • Dankeschön: 1144 mal
  • Karma: 37
  • Formerly known as Igor Strawinski
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #939 am: 28. August 2019, 06:27:54 »
Der Schlagknüppellose Gewalt verabscheuende Leibwächter sorgt für neuen Wirbel




Tante Edith sagt: Jetzt auch online https://www.google.at/amp/s/amp.krone.at/1985248
« Letzte Änderung: 28. August 2019, 07:02:23 von Krawutzi Kaputzi »
Der einzig legitime Gesetzgeber ist der Staatenbund Österreich – jene die das negieren sind die wahren Staatsverweigerer!

Aussage Monika Unger, derzeit wegen Hochverrats in Haft.
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3657
  • Dankeschön: 6362 mal
  • Karma: 282
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #940 am: 28. August 2019, 07:30:53 »
Danke @Krawutzi Kaputzi
Weil es so schön ist, der Text hier noch mal im Spoiler zum archivieren:

Quelle von @Krawutzi Kaputzi: https://www.krone.at/1985248
Spoiler
Graz: Häftling plante Geiselnahme in Justizanstalt
Zu zehn Jahren Haft wurde im Jänner der steirische Ex-Gendarm Jakob St. im Groß-Prozess gegen 14 Staatsverweigerer wegen Hochverrats verurteilt. Dagegen hat er Rechtsmittel eingelegt. Im Gefängnis soll er nun versucht haben, mit zwei Dschihadisten eine Geiselnahme zu unternehmen. Diese platzte aber ...

Jakob St. sorgte einst als Gendarm für Recht und Ordnung. Bis ihm die wirre Staatsverweigerer-Theorie zu Kopf stieg. Mit der selbst ernannten Präsidentin wollte er die Regierung stürzen. Doch statt die Herrschaft zu übernehmen, ging’s vor Gericht, wo er im Jänner zu zehn Jahren wegen Hochverrats verurteilt wurde.

Dschihadisten verpfiffen ihren Auftraggeber
Dagegen hat der 71-Jährige zwar berufen, er sitzt aber weiterhin in der Justizanstalt Graz-Jakomini. Nur zum Sonderspaziergang darf er aus seiner Zelle. Dabei soll er zwei Dschihadisten für eine Geiselnahme zweier Wachebeamte angeheuert haben - sie verpfiffen ihn!

Ruf nach Sicherheitsabteilung für gefährliche Insassen
Genau für solche gefährlichen Insassen fordern Personalvertreter schon lange eine Sicherheitsabteilung in der Anstalt. Auch Martin Schöpf, Vorsitzender des Justizwache-Zentralausschusses, ist verärgert: „Diese extrem liberalen Zugeständnisse in unseren Gefängnissen sind auch ein Hochverrat an der Sicherheit des Staates und dem betroffenen Wachkörper!“

Spärliche Informationen aus dem Justizministerium
„Über den Insassen wurden die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verhängt“ - weitere Infos aus dem Justizministerium gibt es „aus Sicherheitsgründen“ dazu nicht.
[close]
Das wird den Jakob Stückelschweiger  aber ärgern, das ausgerechnet ein Islamist ihn verpfiffen hat und das ausgerechnet für gefährliche Insassen wie ihn jetzt eine Sicherheitsabteilung gefordert wird.  ;D
Das kann doch nicht dein Ernst sein, das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich Mal an Ich wäre wirklich überrascht, hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech es bis hierher: Du stinkst nach Haschisch und Likör
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Happy Hater, Der viereckige Trompeter, Helvetia

Offline dtx

Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #941 am: 28. August 2019, 11:16:19 »
Wer Wolfgang See ("Nun büßt mal schön") gelesen hat, könnte jetzt auf die Idee kommen, daß Stückelschweiger "verlampt" wurde. Die Anstalt wird sich im Sinne unmittelbarer Gefahrenabwehr darauf eingelassen haben müssen, sofern die "Lampe" nicht offensichtlich war. Reichsdeppen ist ja alles zuzutrauen. Nachschlag gäbe es dafür natürlich noch nicht.
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2194
  • Dankeschön: 6149 mal
  • Karma: 516
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #942 am: 28. August 2019, 11:48:04 »
Da kommt mir doch glatt in den Sinn, wie Moni und ihre Truppe zu Beginn des Prozesses vom Staatsanwalt mit Dschihadisten verglichen wurden. Damals hatte die Unabwählbare noch aufs Heftigste gegen diesen Vergleich protestiert...

Jetzt könnte man auch danach fragen, wie der bekennende Freund von Stückelschweiger, der merkbefreite Blitzgneisser, diese neue Meldung einordnen würde. Aber: Er ist ja merkbefreit und würde das Ganze wahrscheinlich als Fakenews der Mainstream-Presse abkanzeln.

Schliesslich wollen der SBÖ und dessen Mitglieder ja nur immer Liebe und Frieden.
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Pirx, Gerichtsreporter

Online Krawutzi Kaputzi

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 439
  • Dankeschön: 1144 mal
  • Karma: 37
  • Formerly known as Igor Strawinski
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #943 am: 28. August 2019, 13:49:59 »
Das wird den Jakob Stückelschweiger  aber ärgern, das ausgerechnet ein Islamist ihn verpfiffen hat und das ausgerechnet für gefährliche Insassen wie ihn jetzt eine Sicherheitsabteilung gefordert wird.  ;D

Der friedliebende, harmlose, systemtreue Staatsbürger wird total verkannt und von der Lügenprresse total verunglimpft.

Er wollte ja nur mit dem Islamisten einen Friedensvertrag aushandeln und fragte dabei in Wahrheit Licht & Liebe wann er endlich nach Hause darf!

Jetzt könnte man auch danach fragen, wie der bekennende Freund von Stückelschweiger, der merkbefreite Blitzgneisser, diese neue Meldung einordnen würde. Aber: Er ist ja merkbefreit und würde das Ganze wahrscheinlich als Fakenews der Mainstream-Presse abkanzeln.

Schliesslich wollen der SBÖ und dessen Mitglieder ja nur immer Liebe und Frieden.

Ich  hab ihn schon gefragt. Aber er hat noch nicht geantwortet.

« Letzte Änderung: 28. August 2019, 13:59:03 von Krawutzi Kaputzi »
Der einzig legitime Gesetzgeber ist der Staatenbund Österreich – jene die das negieren sind die wahren Staatsverweigerer!

Aussage Monika Unger, derzeit wegen Hochverrats in Haft.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Helvetia, Gerichtsreporter

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3657
  • Dankeschön: 6362 mal
  • Karma: 282
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #944 am: 28. August 2019, 14:21:47 »
Der friedliebende, harmlose, systemtreue Staatsbürger wird total verkannt und von der Lügenprresse total verunglimpft.
Und von der Justiz erst! ;D
Das kann doch nicht dein Ernst sein, das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich Mal an Ich wäre wirklich überrascht, hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech es bis hierher: Du stinkst nach Haschisch und Likör
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Krawutzi Kaputzi