Verlinkte Ereignisse

  • Prozessauftakt gegen Staatenbund Österreich: 15. Oktober 2018

Autor Thema: Staatenbund Österreich - Der Prozess  (Gelesen 69317 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 11347
  • Dankeschön: 28023 mal
  • Karma: 705
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #960 am: 4. Dezember 2019, 20:31:39 »
@Krawutzi Kaputzi

Natürlich nicht.  :-[ Das lieg gerade ganz blöd. Ich hatte den Beitrag fertig, da wollte meine bessere Hälfe was und ich musste einfach helfen. Als ich damit fertig war, habe ich ihn abgeschickt und dann nicht bemerkt, dass alles schon lange vorbei war und so...  :-[
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 817
  • Dankeschön: 2486 mal
  • Karma: 160
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #961 am: 4. Dezember 2019, 20:40:14 »
"Ares Ra" - da hat jemand zu viel Stargate geguckt (oder nicht genug  :-[).
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Online Gast aus dem Off

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6607
  • Dankeschön: 16696 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #962 am: 5. Dezember 2019, 03:27:12 »
@Gutemine Immer diese Ablenkungen. So kann doch kein Hetzer richtig arbeiten. Ehelos sollst du sein, treulos und bös!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Krawutzi Kaputzi, Feiertag

Offline Feiertag

Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #963 am: 5. Dezember 2019, 04:19:21 »
Sie hat auch übersehen dass ich pflichtbefohlen wie ich bin den Text zusammengefasst und verspoilert habe.
In diesem Forum nimmt mich keiner ernst. Als Österreicher. Grmlbmpf. ;)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Goliath

Online Gast aus dem Off

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6607
  • Dankeschön: 16696 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #964 am: 5. Dezember 2019, 04:36:56 »
Sogs halt, wuis is: A Anschluss muss wuida her!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Feiertag

Offline Feiertag

Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #965 am: 5. Dezember 2019, 05:33:19 »
Das wird wieder Diskussionen geben in der Etappe.
Edit : Ein T wurde extrahiert.
« Letzte Änderung: 5. Dezember 2019, 06:02:07 von Feiertag »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Goliath

Online Gast aus dem Off

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6607
  • Dankeschön: 16696 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #966 am: 5. Dezember 2019, 05:48:01 »
Keine Sorge, alles gut, Kamerad Schürschuh! Immerhin fahren unsere Armeen schon wieder die gleichen Autos. Auch wenn auf Euren Puch und auf unseren Mercedes steht.  :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Goliath

Offline Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3726
  • Dankeschön: 9843 mal
  • Karma: 123
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #967 am: 5. Dezember 2019, 06:18:45 »
Und Schnürstiefel tragen die Unsrigen mitlerweile auch.  ;D
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Feiertag

Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #968 am: 5. Dezember 2019, 06:22:02 »
Tausche mein T gegen ein n. Und überhaupt wo werdens denn gebaut? In Graz . Dawodie Urtelile gesprochen werden.Und überhaupt hab ich ein :D vergessen. Und überhaupt.
« Letzte Änderung: 5. Dezember 2019, 06:57:01 von Feiertag »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Goliath

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 593
  • Dankeschön: 1545 mal
  • Karma: 40
  • Formerly known as Igor Strawinski
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #969 am: 5. Dezember 2019, 09:11:21 »
Und überhaupt wo werdens denn gebaut? In Graz . Dawodie Urtelile gesprochen werden.

Tja aber Urteile die nicht mal die Garantiezeit überleben. Duck &
Mein neues einachs Cabrio ist bereits im Auftrag: https://tinyurl.com/sqhatfy
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Goliath, Anmaron

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 593
  • Dankeschön: 1545 mal
  • Karma: 40
  • Formerly known as Igor Strawinski
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #970 am: 15. März 2020, 19:52:19 »
Leider erst heute gefunden:

Mein neues einachs Cabrio ist bereits im Auftrag: https://tinyurl.com/sqhatfy
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Morris, Aloysius, Goliath, Caligula, Peta1

Online SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6550
  • Dankeschön: 20083 mal
  • Karma: 523
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, x, Goliath, Anmaron

Offline Schrohm Napoleon

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 670
  • Dankeschön: 2598 mal
  • Karma: 97
  • König von Westphalen
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #972 am: 3. Juni 2020, 09:31:03 »
Zur Ergänzung ohne Bezahlschranke.

Zitat
Die Präsidentin des Vereins sei in einer Nervenklinik in Graz untergebracht.

Spoiler
„Staatenbund“-Prozess: Wiederholung im Herbst

Der Grazer Prozess gegen 14 Mitglieder des „Staatenbunds Österreich“ wird ab 8. September am Grazer Straflandesgericht teilweise wiederholt. Das Urteil wurde zum Teil aufgehoben, weil es Unstimmigkeiten bei den Fragen an die Geschworenen in den Punkten Hochverrat und staatsfeindliche Verbindung gegeben haben soll.
Online seit gestern, 16.05 Uhr
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per Mail verschicken

Das Verfahren gegen die „Staatsverweigerer“ hatte von 15. Oktober 2018 bis 25. Jänner 2019 gedauert. Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen mussten sich die Angeklagten unter anderem wegen Bestimmung zum Hochverrat und Teilnahme an einer staatsfeindlichen Verbindung verantworten.

Die Präsidentin des Vereins wurde zu 14 Jahren Haft verurteilt. Ihr wurde auch noch Nötigung der Regierung und einzelner Regierungsmitglieder, Bestimmung zum Amtsmissbrauch und des schweren gewerbsmäßigen Betrugs angelastet. Ihr Stellvertreter, ein Ex-Gendarmeriebeamter, bekam zehn Jahre Haft, die restlichen Angeklagten wurden zu Strafen zwischen neun Monaten und drei Jahren verurteilt.
Prozess von September bis Oktober geplant

Wie das Landesgericht für Strafsachen am Dienstag informierte, werden die zu wiederholenden Anklagepunkte nun ab 8. September bis voraussichtlich 23. Oktober verhandelt. Der Ex-Gendarm und ein weiterer Beschuldigter befinden sich derzeit in Untersuchungshaft in der Justizanstalt Graz-Jakomini. Die Präsidentin des Vereins sei in einer Nervenklinik in Graz untergebracht.

Im ersten Prozess hatte die Staatsanwaltschaft das Verbrechen der versuchten Bestimmung zum Hochverrat erkannt, weil einige der Angeklagten mehrmals versucht haben, Mitglieder des Bundesheeres zu „Verhaftungen“ auf der Grundlage von selbst ausgestellten Haftbefehlen zu bewegen. Ziel sei es gewesen, eine „militärische Übergangsregierung“ zu bilden und dabei alle „Schlüsselpositionen“ zu besetzen, wobei es mangels Mitwirkung der betreffenden Offiziere des Bundesheeres sowie dessen Generalstabschefs beim Versuch blieb.
Zahlreiche Anklagepunkte

Die 2015 erfolgte Gründung des „Staatenbund Österreich“ wird als Verbrechen der staatsfeindlichen Verbindungen gewertet. Die Anklagepunkte, versuchte Bestimmung zur Nötigung der Regierung bzw. von Mitgliedern der Regierung, versuchte Bestimmung zum Missbrauch der Amtsgewalt und versuchte Nötigung bezogen sich auf die vom „Staatenbund“ ausgestellten „Haftbefehle“, die Mitglieder von Regierung, Behörden und Banken betrafen.

Den Betroffenen wurde mit Haftstrafen oder Schadenersatzforderungen gedroht, außerdem kündigte man die Eintragung in ein internationales Schuldenregister an. Weiters wird es um den Vorwurf des teilweise schweren und gewerbsmäßigen Betruges gehen.

red, steiermark.ORF.at/Agenturen
[close]

https://steiermark.orf.at/stories/3051445/
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2413
  • Dankeschön: 7136 mal
  • Karma: 555
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #973 am: 3. Juni 2020, 16:16:02 »
Geile shice. An diesen Daten könnte ich mir evtl. sogar etwas freischaufeln, ich müsste nur Ischgl grossräumig umfliegen.
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter, Frühling 2018
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Krawutzi Kaputzi

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 593
  • Dankeschön: 1545 mal
  • Karma: 40
  • Formerly known as Igor Strawinski
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Staatenbund Österreich - Der Prozess
« Antwort #974 am: 6. Juni 2020, 12:29:20 »
Geile shice. An diesen Daten könnte ich mir evtl. sogar etwas freischaufeln, ich müsste nur Ischgl grossräumig umfliegen.

In Ischgl ist keiner mehr aktuell infiziert. Aber wenn ich bis dahin mein neues Cabrio habe komme ich auch hin und lade dich zu einen LUNGENSTRUDEL ein. Falls ich komme, dann aber in Galauniform.
« Letzte Änderung: 6. Juni 2020, 12:31:45 von Krawutzi Kaputzi »
Mein neues einachs Cabrio ist bereits im Auftrag: https://tinyurl.com/sqhatfy
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Der viereckige Trompeter, Helvetia, Wildente, Goliath