Autor Thema: Deutsche Rente  (Gelesen 3070 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4553
  • Dankeschön: 4733 mal
  • Karma: 298
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #45 am: 9. Oktober 2018, 22:16:39 »
Wie ist das eigentlich mit dem Geltungsbereich?

(Ich suche die Brücke zurück ins Thema ...)

Die ist leider in Genua eingestürzt.

und sehr schnell weg...
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Online Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7323
  • Dankeschön: 16062 mal
  • Karma: 695
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #46 am: 9. Oktober 2018, 22:22:24 »
Vielleicht besteht ja ein Zusammenhang insofern, als die zehn Gebote zeigen, wie unterschiedlich man einen Text ausdeuten kann, ebenso, wie Fatzke Gesetzestexte willkürlich ausdeutet?  :scratch:

Womöglich ist das ja zu gewagt, aber könnte man mit dem Gebot betreffend Falschzeugnis bzw. Lügen eine Anwendung auf Fatzkes "Verträge" versuchen?
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, dtx

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5182
  • Dankeschön: 4136 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #47 am: 9. Oktober 2018, 22:48:13 »
Womöglich ist das ja zu gewagt, aber könnte man mit dem Gebot betreffend Falschzeugnis bzw. Lügen eine Anwendung auf Fatzkes "Verträge" versuchen?

Vielleicht, aber einfacher kriegst du ihn mit dem zehnten Gebot: du sollst nicht begehren, was anderen gehört.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, Evil Dude, Pirx, Neubuerger

Online Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7323
  • Dankeschön: 16062 mal
  • Karma: 695
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #48 am: 9. Oktober 2018, 22:52:47 »
Bald wird er - hoffentlich - nur noch begehren, aber nicht mehr begehen können.  ;D
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Neubuerger

Online Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4025
  • Dankeschön: 7961 mal
  • Karma: 363
  • Königlich geprüfter Na(r)zi(sst)!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #49 am: 9. Oktober 2018, 22:54:06 »
"GOTT"TM kriegt auch keine Rente. Er könnte sich also auch bei der DR "versichern"!  :shifty:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3102
  • Dankeschön: 3442 mal
  • Karma: 233
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #50 am: 9. Oktober 2018, 23:07:47 »
Oh mein Thema, warum hast du mich verlassen? Das mit den Geboten gibt Stress für mich im nächsten Mod-Stuhlkreis. Können wir bittebitte wieder mit der Rente weiter machen? Die Rente ist sicher!
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Königlicher Hofnarr, Evil Dude, Rechtsfinder, x, Neubuerger

Offline Pirx

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1065
  • Dankeschön: 4148 mal
  • Karma: 311
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 750 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #51 am: 9. Oktober 2018, 23:40:49 »
Vielleicht besteht ja ein Zusammenhang insofern, als die zehn Gebote zeigen, wie unterschiedlich man einen Text ausdeuten kann, ebenso, wie Fatzke Gesetzestexte willkürlich ausdeutet?
Gesetzestexte hat Fitzek nicht ausgedeutet, sie haben ihn eigentlich noch nie interessiert, nicht einmal seine eigenen.
Wie war das mit dem Ohrenlangziehen? Und was steht in Fitzeks selbst erfundener Verfassung:
Zitat
Art. 47 Recht auf  Leben und körperliche Unversehrtheit
(2)  Niemand  darf  unmenschlicher,  grausamer  oder  erniedrigender  Behandlung  oder  Strafe 
unterworfen werden.
Genauso hoch ist Fitzeks Interesse an irgendwelchen Formalien und Regelungen bei seiner "Deutschen Rente".
Am Ende hat er gut gelebt, eine Staatsflotte unterhalten und das Geld der Versicherten ist weg, so wie immer.
« Letzte Änderung: 9. Oktober 2018, 23:55:10 von Pirx »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, x, Neubuerger

Offline Altenkrankenpfleger

Re: Deutsche Rente
« Antwort #52 am: 18. Oktober 2018, 09:48:29 »
Mal abgesehen von der BaFin dürfte die Deutsche Rentenversicherung über die Namensähnlichkeit nicht erfreut sein. Vielleicht schreibe ich die Deutsche Rentenversicherung mal an und stelle ein paar naive Fragen zu einzelnen Bestimmungen der "Deutsche Rente" mitsamt Quellenangabe.

Es gibt die DRV Bund (ehemals BfA) und die Regionalträger (ehemals LVAs).
Von innen heraus reagieren die kaum.  :dontknow:
Da muss schon von außen herangetreten werden.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, dtx, Müll Mann, Neubuerger

Offline Elbling

Re: Deutsche Rente
« Antwort #53 am: 18. Oktober 2018, 11:33:58 »
Es ist schon interessant wie bekannte Abkürzungen von denen verwurstet werden. Aber ich hätt da auch noch n Vorschlag, Umbenennung des Wahn wir Tat Tages.
M eine
I deen
T reuherzig
R atlos
O hne
P lan
A usführen.

Obwohl, soo schlecht war der Service in Zügen nu auch nicht das man den Begriff verwursten sollte.
Wenn das die Lösung für mein Problem ist, hätt ich gern mein Problem zurück.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude