Autor Thema: Deutsche Rente  (Gelesen 5091 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Elbling

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • E
  • Beiträge: 105
  • Dankeschön: 178 mal
  • Karma: 26
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #15 am: 8. Oktober 2018, 11:36:58 »
Ich finde die Abkürzung DR lustig. Das war mal die Deutsche Reichsbahn. Und der Zug ist ja nun wohl wirklich abgefahren.

Oder sollten doch Parallelen enthalten sein, wie z.B. Pünktlichkeit, Verfügbarkeit, Ausdünnung des Netzes etc.? Würde passen.
Nutzer des ÖPNV werden noch weitere Gemeinsamkeiten entdecken. (Ironie aus)
Wenn das die Lösung für mein Problem ist, hätt ich gern mein Problem zurück.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Evil Dude, Pirx, x, Neubuerger, Wildente

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5155
  • Dankeschön: 6036 mal
  • Karma: 454
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #16 am: 8. Oktober 2018, 12:16:51 »
Dreimol Null es Null es Null
Denn mer woren en d'r Schetinin singe Schull
Als Dichter find ichs wirklich cool, 
Man lernt zu reimen an der Schul.
Wobei ich schon manche Lehr gezogen, man hat auch früher schon betrogen,
Und so bei mir der Verdacht aufkeimt,
Da hat sich schon wieder wer etwas zusammengereimt.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, x

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4772
  • Dankeschön: 10173 mal
  • Karma: 426
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #17 am: 8. Oktober 2018, 12:47:34 »
Ich finde die Abkürzung DR lustig. Das war mal die Deutsche Reichsbahn. Und der Zug ist ja nun wohl wirklich abgefahren.

Oder sollten doch Parallelen enthalten sein, wie z.B. Pünktlichkeit, Verfügbarkeit, Ausdünnung des Netzes etc.? Würde passen.
Nutzer des ÖPNV werden noch weitere Gemeinsamkeiten entdecken. (Ironie aus)

Na da passt DR doch wie "Faust" auf Eimer!
Wenn Du nicht mehr von Oberst Fuselbart ausgebeutet werden kannst, weil Du alt und/oder krank bist wirst Du auf's "Abstellgleis" geschoben wo Du langsam verrottest!  :salut:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 

Offline Stief

Re: Deutsche Rente
« Antwort #18 am: 8. Oktober 2018, 13:17:11 »
Der Vergleich DR <-> DR passt nicht.

Hier ein paar Unterschiede:

DR:
Transportmittel Nr. 1 eines maroden, aber existierenden Staats
DR:
Geldbeschaffungsmaßnahme der Nr. 1 eines nicht existierenden Pseudostaats

DR:
Massiver Personalmangel, Überstunden an der Tagesordnung
DR:
Eine Menge Menschen, die nicht wissen, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen, weil sie nur vier Stunden pro Woche arbeiten

DR:
Technisch innovativ (zum Beispiel Entwicklung der Baureihe 252, heute BR 156 - noch immer im Einsatz!)
DR:
Wasserauto, Pyrolyse-Anlage. Muss ich mehr sagen?

DR:
Beförderung auf der Strecke Wittenberg - Halle mittels neugebauten Schnellzugwagen
DR:
Beförderung auf der Strecke Wittenberg - Halle mittels Gefangenentransporter der Justiz Sachsen-Anhalt

Offline Morris

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 219
  • Dankeschön: 380 mal
  • Karma: 37
  • Staunender
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #19 am: 8. Oktober 2018, 13:20:32 »
Das dürfte dann der nächste Fall für die BaFin sein, denke ich.
Die BaFin weiß nun Bescheid!  ;D

Na so ein Zufall. Damit sind es dann mindestens zwei Beschwerden dieser Art ;D

 :whistle: :whistle: Viel hilft hoffentlich viel.
Sie müssen nicht alles glauben, was Sie denken!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, x, Neubuerger, Wildente

Offline Elbling

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • E
  • Beiträge: 105
  • Dankeschön: 178 mal
  • Karma: 26
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #20 am: 8. Oktober 2018, 14:21:49 »
Der Vergleich DR <-> DR passt nicht.

Hier ein paar Unterschiede:

DR:
Transportmittel Nr. 1 eines maroden, aber existierenden Staats
DR:
Geldbeschaffungsmaßnahme der Nr. 1 eines nicht existierenden Pseudostaats

DR:
Massiver Personalmangel, Überstunden an der Tagesordnung
DR:
Eine Menge Menschen, die nicht wissen, was sie mit ihrer Zeit anfangen sollen, weil sie nur vier Stunden pro Woche arbeiten

DR:
Technisch innovativ (zum Beispiel Entwicklung der Baureihe 252, heute BR 156 - noch immer im Einsatz!)
DR:
Wasserauto, Pyrolyse-Anlage. Muss ich mehr sagen?

DR:
Beförderung auf der Strecke Wittenberg - Halle mittels neugebauten Schnellzugwagen
DR:
Beförderung auf der Strecke Wittenberg - Halle mittels Gefangenentransporter der Justiz Sachsen-Anhalt

Nichts gegen die Leistung der Flügelradbahner. Ich war selber einer davon (und bin stolz einer gewesen zu sein) und weiß wie der real existierende und so weiter.  Letztendlich wurde sie aber aufgelöst bzw. verschmolzen. Aber das ist nicht das Thema. Es ging um den Vergleich der Mißstände. Oder glaubt jemand das aus der föniglichen DR etwas produktives, weiter nutzbares entstehen könnte?
Wenn das die Lösung für mein Problem ist, hätt ich gern mein Problem zurück.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Evil Dude, dtx, x

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4772
  • Dankeschön: 10173 mal
  • Karma: 426
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #21 am: 8. Oktober 2018, 14:30:40 »
DR:
Beförderung auf der Strecke Wittenberg - Halle mittels neugebauten Schnellzugwagen (Kostenpflichtig!)
DR:
Beförderung auf der Strecke Wittenberg - Halle mittels Gefangenentransporter der Justiz Sachsen-Anhalt (Kostenlos!)

Geht es etwa noch innovativer?  ;D

Spoiler
Und das auch noch ohne Führerschein!  :o
[close]
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rechtsfinder, John, x, Wildente

Offline DerDude

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 875
  • Dankeschön: 1798 mal
  • Karma: 144
  • Ordained Priest / Church of the Latter-Day Dude
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #22 am: 8. Oktober 2018, 14:40:04 »
Da hat sich schon wieder wer etwas zusammengereimt.

Die Textstelle stammt aus dem alten Kölner Schlager "En d’r Kaygass Nummero Null".

Spoiler
[close]
That rug really tied the room together.
Achtung, dass ist ein Spaß muss sein ich schmeiß mich weg Holla die Bolla jetzt habe ich mich eingenässt© Satire-Account!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Tuska, Wildente

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3754
  • Dankeschön: 4724 mal
  • Karma: 266
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #23 am: 8. Oktober 2018, 18:25:58 »
Zitat
2Alle Vertragspartner der Deutschen Rente haben bedingten Rechtsanspruch im Sinne des § 194 BGB auf Leistungen der Deutschen Rente, die sie vor einem Einzelrichter oder einem Gericht des KRD oder als Bürger des Königreiches Deutschland kostenfrei vor einem Deutschen Staatsgericht geltend machen können.

Das mit dem § 194 BGB hatten sie schonmal in der NDGK/Verein Neudeutschland:

Zitat
Durch die Mitgliedschaft im Verein NeuDeutschland haben alle Mitglieder Anspruch auf rechtliches Gehör vor einem NeuDeutschen Schiedsgericht oder einem NeuDeutschen Einzelrichter. Damit können alle Streitigkeiten zwischen NeuDeutschland und dem Mitglied im Sinne des § 194 BGB vor einem NeuDeutschen Einzelrichter oder einem NeuDeutschen Schiedsgericht verhandelt werden.

Das muss einer der Reichsdeppen-Mythen sein. Weiß jemand näheres?
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, x, Neubuerger

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8545
  • Dankeschön: 20307 mal
  • Karma: 776
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #24 am: 8. Oktober 2018, 18:47:56 »
Näheres nicht, aber aus der Rechtsprechung zu Samarita und Artabana ergibt sich, dass sich BRD-Gerichte nicht damit begnügen, dass ein Schiedsgericht oder ein inneres Organ der "anderweitigen Absicherung" über Streitigkeiten entscheidet, sondern dass ein Leistungsanspruch vor dem sachlich und örtlich zuständigen Gericht der BRD eingeklagt werden kann. Auch ein "bedingter" Rechtsanspruch auf Leistungen genügt laut Rechtsprechung eben nicht, einmal davon abgesehen, dass im Grunde jeder Rechtsanspruch, den jemand gegen jemanden haben kann, auf einem bestimmten, rechtlich anerkannten Grund beruhen muss und insofern "bedingt" ist. Voraussetzung für einen Leistungsanspruch aus Krankenversicherung ist z. B., dass jemand krank ist oder war und dass Behandlungskosten anfallen oder angefallen sind, die dem Leistungskatalog entsprechen. Entsprechend hat man Anspruch auf Rente auch nur dann, wenn man das entsprechende Mindestalter erreicht, die Wartezeit erfüllt hat usw.

Was §194BGB hier bedeuten soll, ist mir schleierhaft. Bei einem Versicherungsanspruch handelt es sich nicht um eine familienrechtliche Leistung. Die Verjährung aus Absatz 1 liegt irgendwie quer zum Gegenstand, den Fatzke regeln will. Zudem richten sich Ansprüche aus Sozialversicherungen, so auch aus der gesetzlichen Rentenversicherung und der gesetzlichen Krankenversicherung, in erster Linie nach dem Sozialgesetzbuch, das BGB kommt höchstens ergänzend zur Anwendung.
« Letzte Änderung: 8. Oktober 2018, 18:52:42 von Pantotheus »
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: John, x, Neubuerger

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5553
  • Dankeschön: 4921 mal
  • Karma: 254
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #25 am: 9. Oktober 2018, 00:16:59 »
Zitat
Durch die Mitgliedschaft im Verein NeuDeutschland haben alle Mitglieder Anspruch auf rechtliches Gehör vor einem NeuDeutschen Schiedsgericht oder einem NeuDeutschen Einzelrichter. Damit können alle Streitigkeiten zwischen NeuDeutschland und dem Mitglied im Sinne des § 194 BGB vor einem NeuDeutschen Einzelrichter oder einem NeuDeutschen Schiedsgericht verhandelt werden.

Die berufen sich mal wieder auf Gesetze fremder Länder. Wenigstens sollten sie die mal vorher lesen. §194 BGB behandelt Verjährung.

Und seit wann werden solche Streitigkeiten nach dem BGB entschieden?
 

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 508
  • Dankeschön: 1211 mal
  • Karma: 103
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #26 am: 9. Oktober 2018, 01:23:45 »
Der kleine Peter hat bestimmt irgendwann auch mal ein BGB von Gott diktiert bekommen  :liar:
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 2522
  • Dankeschön: 8389 mal
  • Karma: 302
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #27 am: 9. Oktober 2018, 07:02:34 »
Der kleine Peter hat bestimmt irgendwann auch mal ein BGB von Gott diktiert bekommen  :liar:

Nur aufgeschrieben und veröffentlicht hat er es bisher noch nicht, weil das soviel Schreibarbeit war.
Schon lustig, das man da drauf besteht ein Staat zu sein, aber keinen kompletten Satz an Gesetzen geschaffen hat. Oder "leiht" er sich bei Bedarf solange bundesdeutsche Gesetze aus?
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 

Müll Mann

  • Gast
Re: Deutsche Rente
« Antwort #28 am: 9. Oktober 2018, 07:37:26 »
Was §194BGB hier bedeuten soll, ist mir schleierhaft.
Ganz einfach, § 194 Abs. 1 BGB enthält die Legaldefinition des Anspruchs.

Für den bedingten Anspruch braucht es aber noch den § 158 BGB.
« Letzte Änderung: 9. Oktober 2018, 07:40:50 von Müll Mann »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, Rechtsfinder, x, Neubuerger, Fitzelchen der 1.

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4772
  • Dankeschön: 10173 mal
  • Karma: 426
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Deutsche Rente
« Antwort #29 am: 9. Oktober 2018, 10:26:16 »
Der kleine Peter hat bestimmt irgendwann auch mal ein BGB von Gott diktiert bekommen  :liar:

 :naughty:

Wo denkst Du hin! "ER" lässt sich doch von einem "Untergebenen" nichts diktieren!

Es ist ihm bestenfalls egal, wer unter "IHM" Gott ist!

#mussmanwissen!

 ;D
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: comsubpac, x, Wildente, Goliath