Autor Thema: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)  (Gelesen 3842 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Resting Bench

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 393
  • Dankeschön: 1805 mal
  • Karma: 184
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« am: 6. September 2018, 14:30:35 »
Das große OkiTalk.com Interview mit Peter! 14.08.18 I Königreich Deutschland
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Tuska, Tonto, Aughra, Helvetia, comsubpac, x, Neubuerger, Danny black

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4553
  • Dankeschön: 4729 mal
  • Karma: 298
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #1 am: 6. September 2018, 14:37:56 »
Das große OkiTalk.com Interview mit Peter! 14.08.18 I Königreich Deutschland

Was? Übe4r 3 Stunden Schachsinntalk!

Wer tut sich denn sowas an? Ich ganz sicher nicht. Da ist ja RTLII interessanter.
Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, x

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2658
  • Dankeschön: 6399 mal
  • Karma: 388
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #2 am: 6. September 2018, 14:42:55 »
Ab ca. 03:10:

"Schön, dass du da bist, Peter." - "Ja, schön das ich hier bin."

Das sagt doch schon alles. ::)

Peter legt direkt los. Ein Souverän ist eine Mensch und jemand, der Vor- und Nachnamen hat, ist eine Person. und damit ein Sklave. ::) (ca. 04:30)

Danach wieder pures Reichsbürgefasel (natürliche Person bla bla) vom Könix, der doch garkein Reichsdepp sein will.

Einen netten Patzer leistet er sich ab ca 05:20: Er spricht davon, dass er "versucht" habe das Königreich Deutschland zu gründen und verbessert sich dann und behauptet er hätte es auch geschafft. ;D Danach jammert er über die BaFin, die er gnädigerweise zuerst verwaltungsrechtlich bekämpft hat. Bei 06:53 beschwert er sich über die Faulheit einer gewissen Frau Staatsanwältin V. und ich komme nicht umhin, ihm zumindest in diesem Punkt zuzustimmen ...

Er sabbelt dann davon, dass er sich "selbst eingelocht" hat, um eine "Klärung herbeizuführen". Was für eine dreiste Lüge. Fitzek hat bei seiner Festnahme im Sommer '16 versucht abzuhauen und Karate-König hatte dabei noch eine Rangelei mit der Wortmarke.
« Letzte Änderung: 6. September 2018, 14:54:12 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 

Online Rabenaas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 621
  • Dankeschön: 1118 mal
  • Karma: 33
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #3 am: 6. September 2018, 14:53:08 »
Peter legt direkt los. Ein Souverän ist eine Mensch und jemand, der Vor- und Nachnamen hat, ist eine Person. und damit ein Sklave. ::)

Demnach ist Peter Fitzek ein Sklave. Aber sowas ist doch hierzulande gar nicht erlaubt!
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2658
  • Dankeschön: 6399 mal
  • Karma: 388
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #4 am: 6. September 2018, 15:02:19 »
Der Mod fragt, ob er nun Peter I. (sprich: "Ieh") heiße. Wie kann man nur so bescheuert sein, um das für einen Buchstaben und nicht für eine Zahl zu halten? ::)

Fitzek jedenfalls rechtfertigt sich damit, dass er sich "der erste" nenne, weil ja viele Personen der Geschichte sich einen Titel zugelegt hätten. Als Beispiel führt er ausgerechnet Napoleon an. Kann man sich nicht ausdenken. Er meckert dann noch etwas, weil man sich Adelstitel kaufen könne.

11:20: Peter ist nach Tenneriffa geflogen und hat mit seinen Bordkarten wieder das KRD anerkennen lassen. Der BGH hat seine Position als Staatsoberhaupt angeblich auch anerkannt.

Ab Minute 12 gibt's wieder ordentlich Haftempfindlichkeit. ;D
« Letzte Änderung: 6. September 2018, 15:05:55 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 

Offline Chemtrail-Fan

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1494
  • Dankeschön: 2445 mal
  • Karma: 153
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #5 am: 6. September 2018, 15:08:05 »
Der Mod fragt, ob er nun Peter I. (sprich: "Ieh") heiße. Wie kann man nur so bescheuert sein, um das für einen Buchstaben und nicht für eine Zahl zu halten? ::)
Fitzek jedenfalls rechtfertigt sich damit, dass er sich "der erste" nenne, weil ja viele Personen der Geschichte sich einen Titel zugelegt hätten. Als Beispiel führt er ausgerechnet Napoleon an. Kann man sich nicht ausdenken.

Dann sollte er bei seinem alles überragenden Bildungsniveau auch wissen, dass der Zusatz "der Erste" bzw. "I." erst von der Nachwelt vergeben wird und nie von der jeweiligen Person selbst. "Der Erste" impliziert ja, dass es auch einen mit dem Zusatz "der Zweite" gibt und ggf. auch weitere. Queen Elizabeth I. war auch nur "Queen Elizabeth", bis das aktuelle Lieschen die Geschäfte übernommen hat.
Peterle ist also erst mal nur "Peter". Und nicht mehr.
Auch der "Erste Weltkrieg" war nur "Der große Krieg" oder "Der Weltkrieg" bis so ein eigenartiges Volk aus Mitteleuropa auf die bescheuerte Idee kam, eine zweite Ausgabe folgen zu lassen.
Ich habe mir bereits eine feste Meinung gebildet! Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, echt?, Happy Hater, Pantotheus, Pirx, x, Neubuerger, Goliath

Offline dtx

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • d
  • Beiträge: 5016
  • Dankeschön: 4578 mal
  • Karma: 220
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #6 am: 6. September 2018, 15:11:50 »
Gibt es eigentlich einen Beklopptensender, der jetzt Peter nicht noch mal schnell vor die Linse gezerrt hat? Was ist mit Hegeler? Traut der sich nicht mehr nach Deutschland?
Wir verbreiten Dunkelheit.

Ihre Sperrkassierer
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, x, Goliath

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7295
  • Dankeschön: 15942 mal
  • Karma: 692
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #7 am: 6. September 2018, 15:20:02 »
Seufz! Was heute alles ein Titel sein soll ...
Neben Adelstiteln und Buchtiteln gibt es ja zuhauf Doktortitel (nein, es ist ein akademischer Grad!) und jetzt auch noch einen Nummern-Titel: Peterleang mit dem Titel "der Erste".  :banghead: :banghead:
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Helvetia, x, Neubuerger

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2658
  • Dankeschön: 6399 mal
  • Karma: 388
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #8 am: 6. September 2018, 15:22:22 »
Um Minute 18 wundert sich Peter über die fehlende Entrüstung der Schlafschafe, wo doch alle Wahlen illegal sind und wir alle von einer Mafia regiert werden. Es folgt ein stinklangweiliger Monolog über Fitzeks Philosophie der menschlichen Evolution (Leidensdruck blablubb, das übliche Geseier). Ab Minute 22 befinden Fitzek und der Moderator "das alles" für eine legalisierte Staatskriminalität. Die Raubzüge der Mafia haben die Ausbeutung der Menschheit legalisiert.

Steuern heißen Steuern, weil sie dazu da sind, die Verhaltensweise von Menschen steuern. Ja, das sagt er wirklich so. Er sollte sich bei Sürmeli bewerben.
« Letzte Änderung: 6. September 2018, 15:40:53 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Pirx, _dr, x, Neubuerger, Fitzelchen der 1.

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1651
  • Dankeschön: 1765 mal
  • Karma: 172
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #9 am: 6. September 2018, 15:47:17 »
Er sabbelt dann davon, dass er sich "selbst eingelocht" hat

Das hat die weiße Billardkugel auch behauptet. Allein, man glaubte ihr nicht so recht.

weil ja viele Personen der Geschichte sich einen Titel zugelegt hätten.

Da hat er Recht! Mir fallen spontan ein: Benjamin Freiherr von Michaelis, Martin Freiherr von Schulz, Peter I., Imperator Fiduziar, ...
« Letzte Änderung: 6. September 2018, 16:09:50 von Königlicher Hofnarr »
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Tuska, x, Neubuerger, Fitzelchen der 1.

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2658
  • Dankeschön: 6399 mal
  • Karma: 388
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #10 am: 6. September 2018, 15:54:59 »
Peter ist jetzt nicht nur Superjurist, sondern auch Superhistoriker. Denn er beschäftigt sich mit echter (!) Geschichte und nicht der vom System verfassten.

Er erklärt, dass ihm dabei die Werke von Hans-Joachim Zillmer (das ist der, der u.a. behauptet, die Menschheit wäre von Aliens erschaffen worden) eine große Hilfe waren.

Bis Minute 25 wieder das übliche "Im KRD gibt es keine Steuern" Geschwurbel.

Ab Minute 26 nennt er die USA einen "Staatsverein" und bemerkt anerkennend, dass dieses "Unternehmen" von einem "schlauen Geschäftsmann" geführt wird.  :facepalm: Die Mainstream-Presse des "Ästäbblischmänt" verbreitet Fakenews über Trump. Das "Ästäbblischmänt" besteht nachgewiesenermaßen aus pädophilen Satanisten. Ich glaube, Peter guckt zu viele Videos von Alex Jones.  :facepalm: :facepalm:

Randbemerkung: Vergleicht man dieses Interview mit seinen Seminarvideos aus 2014 pp., dann fällt einem auf, wie sehr uns König nachgelassen hat. Peterleang (© by Pantotheus) durchlebt rhetorisch und inhaltlich im Moment eine gewisse Rüdimorphose, wenn ihr versteht. ;D

Edit:

Ab Minute 27 meint Fitzek, dass es pädophile Strukturen auch in der BRD gäbe und er selbst schon einige Missbrauchsopfer "deprogrammiert" hätte ...
« Letzte Änderung: 6. September 2018, 16:08:33 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, DerDude, echt?, Happy Hater, Evil Dude, Pirx, dtx, _dr, Aughra, x, Neubuerger

Offline comsubpac

  • Rechtskonsulent
  • *
  • c
  • Beiträge: 445
  • Dankeschön: 936 mal
  • Karma: 76
  • Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #11 am: 6. September 2018, 16:09:23 »
Peter behauptet auch weiterhin keinen Personalausweis und keinen Reisepass zu haben... Wo bleibt das Wittenburger Ordnungsamt?
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x

Offline Neubuerger

  • Personalausweisler
  • ***
  • N
  • Beiträge: 1830
  • Dankeschön: 5482 mal
  • Karma: 212
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #12 am: 6. September 2018, 16:10:20 »
Peter behauptet auch weiterhin keinen Personalausweis und keinen Reisepass zu haben... Wo bleibt das Wittenburger Ordnungsamt?

Die waren doch noch nie wirklich fix und hinterher, oder verwechsle ich da gerade was?
Tuska über den Bezopften: Ich habe jetzt knapp eine Stunde durch. Er springt fröhlich vom RuStag zum Finanzsystem und faselt ohne Punkt und Komma über jede noch so abstruse Verschwörungstheorie.

Diagnose: Rüdiritis im Anfangsstadium.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tuska, comsubpac, x

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2658
  • Dankeschön: 6399 mal
  • Karma: 388
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #13 am: 6. September 2018, 16:13:42 »
Dass jemand, der anderthalb Jahre gesessen und bundesweit Gerichtstermine hat, kein Ausweisdokument besitzen will, halte ich für eine dummdreiste Lüge des Könix.

Ab Min. 28 legt er noch einen drauf: Das Establishment in der BRD ist nicht nur satanisch und pädophil, sondern bringt auch regelmäßig Menschenopfer dar. :tard:
« Letzte Änderung: 6. September 2018, 16:15:41 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, dieda, Pirx, _dr, comsubpac, x, Neubuerger

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1144
  • Dankeschön: 2155 mal
  • Karma: 69
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Peter Fitzek im Okitalk-Interview (September 2018)
« Antwort #14 am: 6. September 2018, 16:18:13 »
andererseits erfüllt er die entsprechenden Voraussetzungen, diese Aussagen glaubwürdig erscheinen zu lassen: Er ist völlig durchgeknallt.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x