Autor Thema: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?  (Gelesen 7279 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1935
  • Dankeschön: 3648 mal
  • Karma: 96
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #90 am: 30. Mai 2018, 15:10:35 »
Zitat
Und natürlich auch "Toastbrot für ALLE!"
Was ist mit Brause?

Zitat
Studium der Rechtswissenschaften
an einer Systemschaf-Uni?
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 

Offline Ralf Ladig

  • Anti-KRRler
  • ***
  • R
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: -217
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #91 am: 30. Mai 2018, 15:52:58 »
Die Behauptungen Gysis beziehen sich, soweit ich mich erinnere, auf irgendwelche angeblichen geheimen Zusatzvereinbarungen ("Kanzlerakte"), von denen behauptet wird, sie würden existieren und einen Vorbehalt für die Souveränität enthalten.   Kann aber sein, dass ich das verwechsle und Gysi sich auf etwas anderes bezieht.   Selbst wenn es solch eine Akte gegeben haben sollte, müsste das durch den 2+4 Vertrag aber obsolet geworden sein, da dort ja eindeutig von voller Souveränität gesprochen wird.
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4318
  • Dankeschön: 9695 mal
  • Karma: 324
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #92 am: 30. Mai 2018, 19:48:05 »
@Ralf Ladig
 :facepalm:
1. Die Kanzlerakte gab und gibt es nicht. Nachzulesen hier: https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Kanzlerakte
2. Gysi hat auch nicht davon gesprochen.
3. Gysi sprach vielmehr davon, das Kompetenzen z. B. an die EU abgegeben wurde.
4. Seine Aussage hat er auch schon richtig gestellt. Nachzulesen z. B. hier: https://www.sonnenstaatland.com/2014/01/30/gysi-stellt-seine-aussage-zur-souveraenitaet-richtig/
Ein Geisterfahrer? Quatsch! Hunderte!
- Alle Reichsbürger. Immer -

Diese Ausrufezeichen, hast du die bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.
aus Terry Pratchetts "Maskerade"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, Evil Dude, Tuska, Rolly, Pirx, Rechtsfinder, Wildente

Offline Ralf Ladig

  • Anti-KRRler
  • ***
  • R
  • Beiträge: 55
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: -217
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #93 am: 30. Mai 2018, 20:01:18 »
Danke für die Klarstellung.  Ja, aber gerade wegen der Äußerungen Egon Bahrs, die ich auch noch im Kopf hatte, hatte ich nicht ausschließen wollen, dass da etwas dran ist...

Ob Gysi sich nicht darauf bezogen hat?   Hm, zumindest im weitesten Sinn, wenn er von "Geheimverträgen" spricht:

Zitat
"Aber genau unter dem Deckmantel des damaligen Kalten Krieges, der „Verteidigung des freien Westens“, der Sicherung von Militärbasen sind Geheimverträge abgeschlossen worden. Ich hatte naiverweise erwartet, dass diese Verträge im Zuge der 2+4-Gespräche aufgehoben wurden. "
« Letzte Änderung: 30. Mai 2018, 20:16:46 von Ralf Ladig »
 

Offline BlueOcean

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6243
  • Dankeschön: 18040 mal
  • Karma: 1042
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #94 am: 30. Mai 2018, 20:22:42 »
Wo er von der Historie spricht. Die wesentliche Aussage war aber:

Zitat von: Gregor Gysi
All das hat aber absolut nichts damit zu tun, dass wir nicht ein souveräner Staat wären, wir einen Friedensvertrag bräuchten, die Bundesrepublik nicht existieren würde oder das Grundgesetz ungültig wäre. Ich ganz persönlich sehe in einer solchen Diskussion, die ja bereits seit Jahren durch das Internet kursiert, nur ein einziges Ziel: hier wollen Ewiggestrige das System in Frage stellen, die Demokratie aushebeln, die europäische und internationale Entwicklung rückgängig machen und sich „zurückentwickeln“ zu Reichsbürgern unter einer Gesetzgebung und eben auch den Grenzen des glücklicherweise nicht mehr existierenden Deutschen Reichs.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Pirx, Schattendiplomat, Neubuerger, Wildente

Offline zopfloser

Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #95 am: 1. Juni 2018, 12:16:10 »
Die Diskussion mit dem Themenstarter scheint ja beendet zu sein. Das hier hätte ich aber gerne gesehen:

2. Langsam müssen wir wohl nach Bonn fahren bzw. Ich und versuchen dort das Original im Haus der Geschichte einsehen und evtl. fotografieren. Mir liegt ein völlig anderer Entwurf der 2+4 Verträge vor!

Viel Glück! Im Haus der Geschichte in Bonn liegt nämlich kein Original. Das einzige Original des Vertrages (nicht "das einzige Original in der Bundesrepublik Deutschland", sondern "das einzige Original") liegt im Politischen Archiv des Auswärtigen Amts in Berlin. https://archiv.diplo.de/arc-de/das-politische-archiv/zwei-plus-vier-vertrag/1496750
Zitat
Da es sich beim Zwei-Plus-Vier-Vertrag um eine multilaterale Übereinkunft handelt, erhielten nicht alle Vertragspartner ein Original – anders als bei bilateralen Verträgen. Bei multilateralen Verträgen übernimmt üblicherweise einer der Vertragspartner die Aufgaben des Verwahrers. Es handelt sich bei der im Politischen Archiv des Auswärtigen Amts verwahrten Urkunde also um das einzige Vertragsoriginal.

Die machen einem die Einsicht aber einfach, den Text nach der im Politischen Archiv verwahrten Urschrift kann man abrufen https://archiv.diplo.de/blob/1376246/120c096d4e4bc824f6d91e6d7c85d23a/2plus4-vertragstext-data.pdf, ein Faksimile findet sich hier https://archiv.diplo.de/arc-de/das-politische-archiv/-/1502282

Aber da der Themenstarter dies hier so wie so nicht wahrnehmen wird ist das hier wohl ohnehin nur eine interessante aber eher nebensächliche Anekdote für den Rest der Leserschaft.

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20450 mal
  • Karma: 801
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #96 am: 1. Juni 2018, 16:18:08 »
Wundersamerweise finde ich beim Auswärtigen Amt denselben Text, den ich weiter vorn schon aus anderer Quelle zitiert hatte. Das muss also eine Verschwörung sein.  :shhh:
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, comsubpac, Wildente

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1935
  • Dankeschön: 3648 mal
  • Karma: 96
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #97 am: 1. Juni 2018, 17:36:20 »
Klar, das ist die Systemversion.

Und wer das Original lange genug zu Gesicht bekäme, um es Wort für Wort vergleichen zu können, der käme gewiss zu keinem anderen Ergebnis.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pantotheus, Rolly

Offline BlueOcean

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6243
  • Dankeschön: 18040 mal
  • Karma: 1042
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #98 am: 3. Juni 2018, 00:01:52 »
Wundersamerweise finde ich beim Auswärtigen Amt denselben Text, den ich weiter vorn schon aus anderer Quelle zitiert hatte. Das muss also eine Verschwörung sein.  :shhh:

Alles fake! Die richtige Version ist diese hier:

Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 

Offline Rolly

  • Personalausweisler
  • ***
  • R
  • Beiträge: 2046
  • Dankeschön: 5348 mal
  • Karma: 256
  • Unverbesserlicher linksgrün versiffter Gutmensch
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #99 am: 3. Juni 2018, 07:24:31 »
@BlueOcean Bist du noch ganz zu retten! Wir sind doch hier im öffentlichen Bereich wo jeder mitliest! Nach dem Organigramm ist das jetzt schon der zweite Geheimnisverrat! Ich ersuche die geliebte Staatsführung eine angemessene Strafe zu verhängen, ich fange mit einem +1 schon mal an  ;D
Da kann man doch sagen: "Beim SSL haben wir etwas gelernt!"
https://www.youtube.com/watch?v=9uZLrHiCMhQ
 

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1722
  • Dankeschön: 4475 mal
  • Karma: 320
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #100 am: 3. Juni 2018, 16:19:34 »
Ich frag' jetzt nochmal, ganz unterwürfig und höflich zum Strangtitel:
Wie kann man ein Fakt anerkennen?
Das ist sprachlich wie logisch völliger Blödsinn.
Das ist wie "ein Einziger" nach "der Einzigste" steigern zu wollen.
Vergebt mir.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Tonto, Rolly, Neubuerger

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1204
  • Dankeschön: 3272 mal
  • Karma: 344
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #101 am: 3. Juni 2018, 16:39:02 »
Geschenkt. Der Strangtitel ist halt falsch gewählt. Wäre Gwydion ehrlich, gerade zu sich selbst, müsste dieser lauten:
"Gibt es von mir (Gwydion) anerkannte Fakten?"
Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly, Anmaron

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1935
  • Dankeschön: 3648 mal
  • Karma: 96
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #102 am: 3. Juni 2018, 17:15:25 »
Nein, Fakten sind Fakten. Aber anerkannte Fakten sind es erst, wenn sie nicht in der Lügenpresse gestanden haben.  ;D
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Autsch !, Rolly, Krawutzi Kaputzi

Offline n0comATS

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 420
  • Dankeschön: 731 mal
  • Karma: 36
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #103 am: 3. Juni 2018, 21:16:17 »
Das will ein Reichsdepp sein? Die echte Kundschafft schreibt Rammstein, wenn sie Ramstein meint.
"Macht nichts", sagte Ford, "auch Rom wurde nicht an einem Tag niedergebrannt."
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly

Online theodoravontane

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2342
  • Dankeschön: 8413 mal
  • Karma: 306
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Gibt es anerkannte Fakten? BRD?
« Antwort #104 am: 4. Juni 2018, 17:37:39 »
[…] ein Faksimile findet sich hier https://archiv.diplo.de/arc-de/das-politische-archiv/-/1502282
Merkt Ihr noch was? Das KANN gar nicht das Orginool sein, auch kein Fuck… Fatzke… Faxdings!1elf
Das Ding hat ESELSohren … so schlampig geht man mit einem wertvollen Dokument nicht um und Eselsohren sind bekanntlich seit 30 vor Christi Geburt ein eindeutiges Geheimzeichen der Tempelritter, daß es sich um eine Fälschung handelt #werwusstedas? #malwiederkeiner!

Aber im Ernst, ich bin wirklich ein bisschen enttäuscht, daß man sich bei der Ablichtung nicht ein bischen mehr Mühe gegeben hat. Nichtsdestotrotz ein interessanter Link. Danke dafür!
« Letzte Änderung: 4. Juni 2018, 17:43:46 von theodoravontane »
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Rolly