Autor Thema: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade  (Gelesen 13796 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Caligula

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 681
  • Dankeschön: 2714 mal
  • Karma: 263
  • Schamanenkompostierer und Druidenverhauer
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Gehlken, Pfändungen und Gefasel über Totschlag!
« Antwort #135 am: 22. März 2019, 17:37:42 »
Wie wir ja schon wissen, hat Gehlken selbst gar kein Gewerbe mehr (da Untersagung) und das Ganze läuft über eine "Strohfrau".

Die scheint wohl sogar ein Firmenkonto zu haben...oder auch nicht mehr.  ;D

https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=5237.msg172304;topicseen#msg172304

Auf jeden Fall wurde das Konto wohl gepfändet und jetzt umgebucht. Das kann der Gute natürlich gar nicht akzeptieren, er will das Geld zurück...sofort....
Ach ist das schön. Ein Orden für das FA Stade :salut:
Das hat mich doch gleich motiviert, entsprechend zu verarbeiten. Stück für Stück in kleinen Schritten zeichnet sich ein Bild.
https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Michael_Gehlken

PS: Die Totschlag-Kommentare hatte ich bei FB gemeldet, hatten die nicht zu beanstanden. :scratch:
Zitat
Im September 2018 hatte sich Gehlken auf seinem Facbookprofil ausgiebig über seine Vorstellungen für den Umgang mit Polizisten geäußert und dabei von "Kugeln in den Köpfen von Polizisten" und "Hanfkrawatten" gesprochen.[6][7]
In den folgenden Diskussionen über die Strafbefehle äußert sich Gehlken wiederum in aufhetzender Gewalt-Rhetorik: "Lieber heute als morgen alles gründlich säubern. Nicht aufhängen, nicht erschießen, totschlagen"[1]

Ebenso sind Aussagen von ihm zu finden, in denen er sich auf ein Schreiben des Finanzamtes Stade vom 13. März 2019 bezieht, aus denen hervorgeht, dass das Finanzamt weitere Gelder von ihm - in Höhe von 6.838.11 € - auf einem entdeckten Strohmannkonto gepfändet hat. Grundlage der Aktionen der Finanzbehörden ist der stetige und erfolglose Versuch von Gehlken, sich der Zahlung von Steuern zu entziehen. In diesem Fall mit nicht abgeführte Umsatzsteuer. Gehlken, der selbst kein Gewerbe mehr betreibt, versucht die dennoch von ihm erwirtschafteten Erträge am Finanzamt, über Konten von Strohmännern, vorbeizuschleusen.[8]

An dieser Stelle möchte ich mich einmal bei Usern wie @Gutemine  bedanken, für das unermüdlich Sammeln, Sichten und Einstellen von FB-Postings, Zeitungsartikeln und anderen Infos.

Sie sind in einem nicht geringen Umfang Grundlage vieler meiner Aktualisierungen und Überarbeitungen im Wiki. Ich könnte diesen - doch so notwendigen - Aufwand nicht einmal im Ansatz selbst leisten.:salut: :salut:
Mir würden sehr viel Dinge durchgehen, da ich in der Regel nur bei neuen Artikeln umfassend und am Stück die Zeit nehmen kann zum Recherchieren, Sichten und Zusammenfassen
Mein Dank gilt auch für namentlich nicht genannte Jäger und Sammler!
Ansonsten wäre ich verloren auf einer Eisscholle, in einem Ozean aus Informationen, der mich überflutet.
« Letzte Änderung: 22. März 2019, 18:43:09 von Caligula »
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 10069
  • Dankeschön: 23838 mal
  • Karma: 680
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #136 am: 28. April 2019, 16:32:32 »
Es gibt jetzt ein "Buch" mit dem gesammelten Schwachfug von Gehlken,.

https://archive.org/details/RolandGehlken-Collection
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 10069
  • Dankeschön: 23838 mal
  • Karma: 680
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #137 am: 5. Juli 2019, 12:23:04 »
Gehlken hat weiter Ärger mit dem Finanzamt, sämtliche Anzeigen haben wohl nicht gefruchtet. Jetzt wartet er auf den nächsten Überfall (ganz am Ende des Screens).

In den Kommentaren (Bild 2) findet man Irrsinn und Erfolgsstorys.

Dann erklärt er die Geburtsurkunde (Bild 3), auch hier sind die Kommentare (Bild 4) göttlich.

Seit heute weiß er nun: Das Handelsrecht ist pleite und kann nicht mehr angewandt werden. (Bild 5)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: lobotomized.monkey, Schattendiplomat, Wildente, Goliath, Observer

Offline lobotomized.monkey

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1514
  • Dankeschön: 5045 mal
  • Karma: 136
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #138 am: 5. Juli 2019, 13:35:29 »
Danke, dass Du das für mich gelesen hast.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 10069
  • Dankeschön: 23838 mal
  • Karma: 680
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #139 am: 3. Januar 2020, 19:43:37 »
Wie kann man nur auf die Idee kommen, dass den "Reichsbürgern" eines gemein ist: Sie sind NeoNazis, Antisemiten und Rassisten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Gast aus dem Off, Goliath

Online Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2391
  • Dankeschön: 11012 mal
  • Karma: 283
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #140 am: 3. Januar 2020, 19:53:03 »
Zitat
Reuben Clarence Lang is a retired professor of German and history. He was born in North Dakota in January 1925 as one of nine children. Both of his parents were ethnic German immigrants from South Russia.

He earned a Bachelor of Arts degree (B.A.) at Wartburg College in Iowa, and a baccalaureate of divinity degree from Wartburg Seminary. He earned a Master of Arts degree (M.A.) in history at the University of South Dakota, with a thesis on the foreign policy of Gustav Stresemann. In 1966 he earned a doctoral degree (Ph.D.) in history at the University of Kiel in northern Germany. His dissertation examined the image of Germany in the United States, 1918 to 1923, as reflected in American magazines and newspapers.

Dr. Lang has served as an Evangelical Lutheran pastor at congregations in Canada and in North and South Dakota (USA). For 30 years he taught history and German on a college level for 30 years, including four years at Midland Lutheran College in Fremont, Nebraska. He retired in the late 1980s as an Associate Professor of German from the faculty of Texas Lutheran College in Seguin, Texas, where he had taught for four and a half years.

Dr. Lang is married and has two daughters.

For years he was a member of the Editorial Advisory Committee of The Journal of Historical Review, which was published by the Institute for Historical Review.

Dr. Lang addressed the Eighth IHR Conference, October 1987, in Irvine, California. His presentation, "Imposed German Guilt" The Stuttgart Declaration of 1945," was published in The Journal of Historical Review, Spring 1988. (The text is also posted at http://www.ihr.org/jhr/v08/v08p-55_Lang.html )
Quelle: http://www.revisionists.com/revisionists/lang.html
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Rechtsfinder, Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 10069
  • Dankeschön: 23838 mal
  • Karma: 680
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #141 am: 25. Februar 2020, 20:24:52 »
Davon, wie gut der Haftbefehl funktioniert, kann Gehlken ja ein Liedchen singen. In den Kommentaren finden sich dann auch weitere Erfolgsgeschichten und ganz viel Frust.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3043
  • Dankeschön: 7647 mal
  • Karma: 138
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #142 am: 25. Februar 2020, 20:38:59 »
die Versammlung der "Anonyme Lowperformer"
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath