Autor Thema: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade  (Gelesen 5314 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mantas

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 199
  • Dankeschön: 218 mal
  • Karma: 24
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« am: 18. März 2018, 17:04:35 »
Der werte Herr Michael Gehlken https://www.facebook.com/michael.gehlken.7 hat sorgsam nachgedacht: Eigentlich ist die BRiD nur die Nachfolgefirma der Nachfolgefirma der Nachfolgefirma. Er bittet um Korrektur seiner Gedanken...

Spoiler
Ich geh mal davon aus, dass euch das alles bereits bekannt ist, wenn jemand sich die Zeit nimmt, wär ich über die Korrektur von Denkfehlern nicht böse.

Heute geht es um die Frage, - sind wir noch besetzt oder nicht?
Die Antwort – Jein, - ein etwas schwer zu verstehender Akt.
Mit ausreichenden Hintergrundwissen einfach zu verstehen obwohl, selbst viele der Wissenden fallen immer noch auf die Kriegslist rein.
Für unwissende, so gut wie gar nicht zu verstehen!

Nun legt aber nicht gleich alles auf die Goldwaage, was ich schreibe, alles was ich zu Papier bringe, schreib ich aus dem Kopf, hab dummerweise keine Zeit, korrekte Daten usw. erst großartig nachzuschlagen, ich hab z.Zt. ca. 2300 Videos gespeichert und mehrere tausend Dokumente.
Lediglich die HLKO hab ich mir hierzu bereitgeschaltet.
Das weitere Suchen würd mich viel zu lange aufhalten.
Also, gegen freundliche Korrekturen ist nichts einzuwenden!

Ich muss etwas weiter ausholen, damit es auch verstanden werden kann.
Hier erst einmal einige Aussagen, die der Irreführung dienen, sie hören sich gut gemeint an, sind aber nichts anderes als Irreführungen zu Gunsten des kriminellen Systems.

A. Z. B. Gregor Gysi mit seinen Aussagen, er würde damit doch selbst das System beschädigen, dass ihn sehr gut ernährt, zu den ehrlichen und Vertrauenswürdigen gehört er eh nicht!
- Es ist wirklich an der Zeit, dass, das Besatzungsstatut endlich einmal aufgehoben wird.-

B. Die Aussage von Gabriel dagegen ist glaubwürdig, der ist dumm und geltungssüchtig, will in seinen Reden vor der Partei immer mit Witz und Wissen glänzen.
- Ich sag euch was, es gibt gar keine Bundesregierung, Frau Merkel ist die Geschäftsführerin einer neuen Nicht- Regierungs- Organisation, das ist, was sie ist. -

C. Schäuble beim internationalen Bankenkongress 2011 in Frankfurt a. M.
Das Schäuble Gewohnheits und Berufsverbrecher ist, darüber muss nicht gestritten werden.
Die Bundesrepublik Deutschland ist seit dem 8. Mai 1945 noch nicht 1. Sekunde lang souverän gewesen! – Stimmt auffallend! -

D. Wie sieht aber der Eintrag bei der UNO- aus!
Die Bundesrepublik Deutschland wurde am 03.10.1990 aus der Mitgliedsliste von F. Genscher gelöscht, dafür wurde dann eingetragen --- Deutschland / Germany --- voll souverän aber handlungsunfähig mangels Regierungs- Organisation!

Meine Gedanken gehen jetzt dahin, wenn das Deutsche Reich Kaiserreich voll souverän ist, kann es eigentlich nicht mehr besetzt sein, besetzt wurde das 3. Reich A. H..
Das Kaiserreich hatte auch keinen weiteren Krieg geführt, das war das rechtsungültige 3. Reich.

Jetzt zurück in das Kaiserreich, die Vergangenheit ist Wichtig hierbei.
1-- Der 1. Weltkrieg endete durch einen betrügerischen Waffenstillstand, das Deutsche Kaiserreich wurde nicht besetzt und behielt seine volle Souveränität!
Die Schuld daran trugen die Juden, sie hatten einen Deal mit den Engländern vereinbart, wenn sie die Amerikaner ins Boot holen damit der Krieg gewonnen werden kann, wollten sie zur
Belohnung dafür das von den Engländern besetzte Palästina haben.
Schon 1916- war der Russe besiegt, der Franzose ist getürmt, England stand kurz vor der Kapitulation.

2-- Durch die kriminelle SPD und die Juden, wurde der Kaiser dann gestürzt und zum Abdanken gezwungen.

3-- Die Juden und die SPD riefen dann die Weimarer Republik aus.
Die Weimarer Republik war aber damals schon nichts anderes, als eine Firma, weder der SPD noch den Juden, geschweige dem Adel, ging es um das Wohl des Volkes, jeder wollte sich nur ein großes Stück vom Kuchen abschneiden, - alles selbstsüchtig und eigennützig.
Auch die Weimarer Verfassung bestätigt dies schon!
Deshalb hat die Bundesrepublik Deutschland diese auch übernommen.
Die Weimarer Republik war aber rechtsungültig, sie wurde dem immer noch voll souveränen Deutschen Reich wie eine Haube übergestülpt, das Volk hat es nur nicht begriffen.
Ein Völkerrechtswidriges, kriminelles Firmenkonstrukt als Staat getarnt.

4-- 1933 kam dann Adolf Hitler an die Macht, da der Kaiser ihm die rechtliche Nachfolge des Kaiserreichs verweigerte, kickte er ganz einfach nur die ohnehin rechtswidrige Firma
Weimarer Republik vom Deutschen Reich wieder runter und installierte seine eigene Firma,
3. Deutsches Reich ebenfalls völkerrechtswidrig im Kaiserreich.

5-- Am 8. Mai 1945 war das 3. Deutsche Reich dann besiegt, die Wehrmacht kapitulierte, das Deutsche Reich aber nicht!
Hier beginnt schon der 1. Irrtum von vielen,
sie gehen davon aus, das 3. Reich hätte nicht kapituliert, - es gab aber doch gar kein
3. Deutsches Reich, das war doch nur eine Firma, die so genannt wurde.
Es war immer noch das 2. Deutsche Kaiserreich und das hatte diesen 2. Weltkrieg nicht geführt, der WK 2 wurde von der Firma 3. Reich geführt, warum also sollte das Kaiserreich
dafür zu einer Kapitulation gezwungen werden können.
Völkerrechtlich völlig unmöglich, das Kaiserreich war an diesem Krieg völlig unschuldig, es gab keinen Grund zu einer Reichs- Kapitulation.

6-- Am 23. Mai 1949 wurde dann die Bundesrepublik Deutschland gegründet, offiziell als eine Verwaltung im Auftrag der Alliierten.
Ein sehr umfangreiches Grundgesetz wurde dem deutschen Volk aufgezwungen, Carlo Schmidt sagte dazu, wir haben keine Regierung zu bilden usw. usw. – nein, hatten sie auch nie vor, konnten sie auch nicht, es wurde doch nur die Firma 3. Deutsches Reich besiegt, niemand hatte auch nur ansatzweise das Recht, im bestehenden, voll souveränen Kaiserreich eine Regierung zu bilden, Gesetze zu erlassen usw.
Das Kaiserreich hatte nach wie vor Bestand und war voll souverän!
Was hier passierte war nichts anderes, als das, was schon 2mal gemacht wurde, die Haube der rechtsungültigen Firma 3. Deutsches Reich wurde auch wieder herunter gestoßen und dafür wurde eine neue Haube der Firma Bundesrepublik Deutschland völlig rechtsungültig draufgesetzt.
Der Beweis, dass es sich bei der BRD um eine Firma handelte wurde spätestens 1958 durch den Beitritt zum Genfer Abkommen nach Art. 73 UNO- Carta erbracht.
Die BRD begründet in Deutschland nur einen Handelssitz!!! – Eine Handelsfirma!!!

7-- Rechtlich eigentlich absolut ungültig, möglich auch nur, weil die Alliierten hierfür die HLKO
Art. 24 Kriegslisten sind erlaubt, überaus weit und in ihrem Sinne auslegen und missbrauchen.
Nach Art. 55 HLKO dürfen die Alliierten hier nur als Verwalter tätig werden, -
nach Art. 28 HLKO besteht auch ein Plünderungsverbot.
Die Alliierten halten sich also an die rechtsgültigen Verträge und haben hier eine Verwaltung in ihrem Auftrag eingesetzt. – Die BRD -
Seit 1958 aber ist diese Verwaltung auch eine Firma (Genfer Abkommen) die durch Lügen, Betrug und Täuschung sich als eine Regierung darstellt und das Deutsche Kaiserreich gnadenlos ausplündert.
Weil es eine Firma ist, waschen die Alliierten ihre Hände in Unschuld.
Sie nutzen dazu den Art. 29 HLKO, - Spionage.-
Im Grunde genommen ist es völlig unsinnig, die HLKO wird hier aber völlig überdehnt ausgelegt, es geht um Spionage, um Nachrichten, die angebliche Regierung der BRD wurde aber zur Plünderung des Kaiserreiches und seiner Bevölkerung eingesetzt.

8-- Dadurch sollte bis hierher auch schon klar geworden sein, das die Bundeswehr unmöglich
eine Armee des deutschen Volkes sein kann. – Gegründet 1955 –
Alle Deutschen sind angehörige des deutschen Kaiserreichs, schon immer gewesen und werden es auch immer sein, solange die Verfassungen der 26 Bundesstaaten sowie die Kaiserliche von 1871 Gültigkeit haben und solange das Kaiserreich bestehen bleibt.
Von Papst und Kirche auf Ewigkeit anerkannt, - das Reich und seine Verfassungen kann nur vom Volk selbst aufgelöst werden!
Wovon ich persönlich ein absoluter Gegner bin!

9-- 1973 urteilte das Bundes- Verfassungsgericht (BVerfG.) dann, die BRD ist nicht Rechtsnachfolger des Deutschen Kaiserreichs, sie ist auch nicht der Rechtsnachfolger des
3. Deutschen Reiches – Adolf Hitler, - sie ist mit diesem identisch!
Auch das wird meistens falsch verstanden, was sagt dieses Urteil wirklich?
A. – Die BRD kann unmöglich Nachfolger des Kaiserreichs sein, ist doch nur eine Firma.
B. – Die BRD ist auch nicht Nachfolger des 3. Reiches, - natürlich nicht, war doch gar kein Reich, war doch auch nur eine Firma.
Sie ist mit dem 3. Reich identisch!!! – Und das ist der Trick dabei!
Die illegale Schweinebande vom BVerfG. hat es öffentlich bekanntgegeben aber so, dass es kaum einer wirklich versteht.
Eine klare Erklärung dazu gibt es natürlich nicht!
Was bedeutet dieses ungeheuer wichtige Urteil wirklich?
Im Grunde genommen sagt dieses Urteil nichts anderes aus, als das diese BRD, das
3. Reich – Adolf Hitler – in seinem Sinne weiter führt!
Deshalb nutzen sie auch die verbotenen NS- Gesetze und Verordnungen.
Wir wurden also von 1949 bis 1990 durch das 3. Reich – Adolf Hitler – nur unter anderem Namen aber mit denselben Ideologien völlig illegal, wie Hitler es schon tat, regiert.
Durch die Wahlen wurde das gut versteckte 3. Reich (als BRD) immer wieder neu bestätigt.
Dadurch sagte die Bevölkerung regelmäßig alle 4 Jahre erneut durch den Gang zur Wahl- Urne, wir sind Nazis und wollen Nazis bleiben!
Was die Alliierten dann wiederum zum Anlass nehmen konnten, Friedensverträge zu verhindern und das Besatzungsstatut weiterhin aufrechterhalten zu können. Völlig legitim, wenn die Deutschen nicht merken, dass sie auf einen ganz üblen Trick hereinfallen.

10-- 1990 kam dann die inszenierte Wiedervereinigung.
Ja, inszeniert, das ist mehr als nur offensichtlich!
Nach dem Völkerrecht hätte man das Kaiserreich höchsten 50 Jahre lang besetzt halten dürfen, egal welche Ideologien dort verfolgt werden. (45 Jahre waren bereits um!)
Wobei, das Kaiserreich war nie besetzt und die Deutschen waren im Grunde genommen gar keine Kriegsgefangenen, die Firma 3. Reich war besetzt, konnte auch nur so lange besetzt gehalten werden, weil die BRD durch die Identität das 3. Reich weiter führte.
Also musste ein neuer Trick herhalten!
Man musste der Rechtslage nachkommen um nicht in die Haftung zu geraten.
BRD und DDR haben schon immer gut zusammengearbeitet, nun wurde eine Wiedervereinigung in Szene gesetzt.
Freude und Jubel beim Volk, am 17.07.1990 wurde das Grundgesetz gelöscht, am 03.10.1990 wurde dann die BRD aus der UNO- Mitgliedsliste als 154. Voll- Mitglied gestrichen, dafür wurde dann das Deutsche Kaiserreich im Stand Mai 1913 als voll souverän aber Handlungsunfähig eingetragen. – Eintrag = Deutschland / Germany – damit nicht gleich jeder weiß, dass es sich um das Kaiserreich handelt.

11-- Warum ist das Kaiserreich nicht handlungsfähig???
Durch die Wiedervereinigung war die Haube des 3. Reiches – Adolf Hitler, - das seit 1949 als
BRD bezeichnet wurde runter!
Helmut Kohl hatte aber schon am 18.07. 1990 über 40.000 neue Firmen gründen lassen, aus Ämtern wurden nach 1990 Zentren (Job- Center usw.) aus Städten und Gemeinden mit über
40.000 Einwohnern wurden Firmen / Aktiengesellschaften.
Eine neue Firma, die sich ab 1990 dann BRiD / BRdvD / Bund usw. nannte.

Diese Firma hat die Geschäfte der BRD dann nahtlos weiter geführt.
Es hat sich also absolut gar nichts geändert, außer der Bezeichnung der Firma.
Auch die neue Firma ist weiterhin mit dem 3. Reich – Adolf Hitler – identisch und führt die
Ideologien des 3. Reiches weiter fort.
Dem Kaiserreich wurde nachdem die Haube BRD entfernt war, gleich die neue Haube BRiD wieder draufgesetzt!
Von der BRD befreit und sofort von der BRiD / Bund wieder okkupiert.

Da die Alliierten uns ja von den Nazi- Ideologien befreien wollen, musste auch diese Firma wieder neu besetzt werden.
So kann die Besatzung noch weitere 22 Jahre laufen, bis der nächste Trick herhalten muss.

12-- Was sagt uns das???

Eigentlich ist es ganz einfach, wir leben hier im deutschen Kaiserreich mit seinen 26
Bundesstaaten und sind eigentlich freie Menschen, wenn das dumme Wahlvolk nicht wäre.
Das Kaiserreich ist frei, ist es seit der Gründung immer gewesen, die Firmen, die als Haube drüber gestülpt wurden sind besetzt.
Auch diese neue Firma BRiD ist nur besetzt von den Alliierten, nicht das Kaiserreich!
Die Firma, das – 3. Reich, - die nur wieder einmal den Namen gewechselt hat, sich heute BRiD / Bund usw. nennt, ist besetzt und hindert die Deutschen durch ihre eigene Dummheit daran, endgültig frei zu werden.
Die Alliierten sind durch ihre Täuschungen auf der rechtlichen Seite.
Jeder Deutsche der zur Wahl geht und sein Kreuzchen macht bestätigt damit nichts anderes als, - ja, ich bin Nazi, ich will auch weiter Nazi bleiben!
Dafür wählt er ja auch dann die Firma – 3. Reich, - die sich jetzt nur in Bund umbenannt hat.
Deshalb haben die Alliierten auch das Recht die Firma Bund besetzt zu halten!

Es hat schon seinen Grund, warum in dieser – Firma – Bundesregierung – so viele Juden und kriminelle mit polnischer Abstammung sitzen.
Generell haben wir es nur mit Verbrechern zu tun, die sich als Politiker bezeichnen und das im Wahrsten Sinne des Wortes!
Es geht einzig und allein um die Plünderung des deutschen Volkes, die Bereinigungsgesetze 2006, 2007 und 2010 wurden auch nur erlassen, weil die besetzte Firma – 3. Reich / Bund – über keinerlei hoheitliche Rechte und Befugnisse im Kaiserreich verfügt und die Alliierten aufgrund der Besatzung der Firma – 3. Reich / Bund – in der vollen Haftung standen!
Wie sollten sie eines Tages, wenn das mal alles auffliegt erklären können, warum sie es zugelassen haben, dass eine Firma – 3. Reich / Bund – das Kaiserreich plündern konnte.
Die Alliierten wären in der vollen Haftungsfalle gewesen.
Jeder der wählen geht, egal um welche Wahlen es sich handelt, ist bekennender Nazi!!!
Keine Partei oder sonst was ist hier wählbar, alle gehören zur Firma – 3. Reich / Bund – und sind nichts anderes als weiterführende Vertreter des 3. Reiches!

Alle angeblichen Beamten, die für diese Firma arbeiten und ihre Verbrechen begehen, sind
Nazi- Unterstützer und Verräter am eigenen Volk.
Deshalb jetzt auch diese illegalen Überflutungen mit den angeblichen Asylanten, dadurch soll ein neues Volk geschaffen werden, bevor die Deutschen aufwachen und begreifen, was hier läuft.
Und was ich von Anfang an gepredigt habe, die AfD ist nichts anderes als ein krimineller Verein, der die Deutschen nur zur Wahl- Urne locken soll.
[close]

Selbst der Herr Schröpfer kann nicht widerstehen und muss kommentieren. Mit einem lustigen Ausgang:
Spoiler

[close]

Ich möchte den Beitrag ab- und mich (ausnahmsweise) dem Herrn Erhard Jakob https://www.facebook.com/erhard.jakob anschließen:
« Letzte Änderung: 11. Juni 2018, 10:00:27 von Gutemine »
Look out, beware
When the full moon's high n' bright
In every way I'm there
In every shadow in the night
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6329
  • Dankeschön: 12410 mal
  • Karma: 529
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael aka Ronald Gehlken
« Antwort #1 am: 3. Juni 2018, 13:19:04 »
Die Sache scheint sich zu einem echten Supererfolg zu entwickeln.

Aktuell sitzt Sohn Gehlken im Knast. Er wurde zu 5400 Euronen Strafe oder 84? (wohl eher 90) Tage Haft verurteilt, weil er keine Sozialabgaben abgeführt hat.

Papa würde ja BAR zahlen, allerdings nur, wenn die von ihm vorgefertigte Quittung unterschrieben wird. (Bild 2)

Papa muss bar zahlen, immerhin sind seine Konten vom Finanzamt gesperrt worden. Natürlich unrechtmäßig, schließlich gibt es keine Steuerpflicht, aber ab sofort für jeden Tag mindestens 2.000 Euro Schadenersatz und erst mal 20.000 für die Sperrung. Wird auch unverzüglich beim UCC eingetragen werden (Bild 3)

Dann hat er noch einen Strafbefehl wegen Holocaustleugnung am Hals (man solllte ihm den nächsten verschaffen  ;D ), auch den würde er natürlich BAR bezahlen, aber nur gegen seine Quittung.

Michael wird uns sicher bald noch mehr Erfolge erzählen können. Aktiv ist er übrigens bei der Volkskammer, den RuStAGlern und arbeitet aktiv an den Pamphleten von Jürgen Korthoff und seinem Rechtsinstitut mit. Also, ein Superjurist...mit Wissen ganz, ganz weit über juristischem Niveau.  :facepalm: :facepalm:

Ja, sorry, Michael ist ein Vielschreiber. Liegt natürlich an seinen stereotyp einkopierten Gesetzestexten, allerdings ist er wesentlich ergibieger als Schröpfer, man erfährt nämlich wirklich um was es geht. Das Gesetzgeschwurbel muss man einfach überlesen.  ;D

Aber wie es scheint, hat Michael ja Bargeld zu Hause...das sollte der Gerichtsvollzieher oder das Finanzamt vielleicht wissen...oder?  :scratch: :scratch:
« Letzte Änderung: 3. Juni 2018, 17:14:31 von Gutemine »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, dtx, Neubuerger

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6329
  • Dankeschön: 12410 mal
  • Karma: 529
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael aka Ronald Gehlken
« Antwort #2 am: 3. Juni 2018, 16:52:51 »
So wie es aussieht, heißt Michael eigentlich Ronald (vielleicht auch Ronald Michael) und das ist die Firma ... die er wohl mal von Papa bekommen hat. Zumindest gibt er Ronald als Namen in seinen hochjuristischen Schreiben an.

https://www.jakob-gehlken.de/impressum/

Das Impressum ist hochinteressant. Ich würde jetzt mal vermuten, dass nicht nur Ronald-Michael, sondern auch der Sohnemann zwischenzeitlich eine Gewerbeuntersagung hat bzw. die am Laufen ist.

Ronald hatte auch schon mal ein Unternehmen, das wurde bereits 2004 von Amtswegen aufgelöst. Nannte sich GMB Bauelemente GmbH und war beim AG Buxtehude HR 3060 eingetragen.

Sohn Stefan Gehlken firmiert unter "Bürogemeinschaft" bzw. "Montagearbeiten" unter der gleichen Anschrift.
Eine weitere Firmierung: BM+S Bauelemente- Montage u. Service


« Letzte Änderung: 3. Juni 2018, 17:14:47 von Gutemine »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender

Offline derWolf

  • Schreiberling
  • *
  • d
  • Beiträge: 15
  • Dankeschön: 24 mal
  • Karma: 0
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #3 am: 3. Juni 2018, 23:27:30 »
was für ein Honk



« Letzte Änderung: 3. Juni 2018, 23:43:30 von derWolf »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Rolly, Pirx

Offline Neubuerger

  • Personalausweisler
  • ***
  • N
  • Beiträge: 1856
  • Dankeschön: 5612 mal
  • Karma: 215
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #4 am: 4. Juni 2018, 06:57:14 »
was für ein Honk

Er ist voll auf dem Weg zum Erfolg mittelfristig eine Unterkunft in betreutem Wohnen mit stabilen Gittern vor dem Fenster zu bekommen.
Tuska über den Bezopften: Ich habe jetzt knapp eine Stunde durch. Er springt fröhlich vom RuStag zum Finanzsystem und faselt ohne Punkt und Komma über jede noch so abstruse Verschwörungstheorie.

Diagnose: Rüdiritis im Anfangsstadium.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3038
  • Dankeschön: 3939 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #5 am: 4. Juni 2018, 08:39:44 »
Autsch!
Ich hoffe, dass der Sachgebietsleiter(so heißt das wirklich) nach diesem Brief sich nicht mehr auf ein Gespräch einlässt, sondern das Amt eine Anzeige macht.
Wenn die ganzen Bedrohungen nicht wären, könnte man mit dem Text super Reichsdeppen.Bingo spielen!
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, Pirx, KarlKlammer, dtx

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1151
  • Dankeschön: 2175 mal
  • Karma: 69
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #6 am: 4. Juni 2018, 09:03:38 »
er beruft sich in seiner Forderung nach Nachweisen, die die Finanzbeamtin zu erbringen hat, auf den hohlen Murmelkopp Sürmeli  :laugh_above:

Na, dann kann ja gar nichts mehr schiefgehen.
« Letzte Änderung: 4. Juni 2018, 09:07:30 von Reichskasper Adulf Titler »
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Rolly

Offline SchlafSchaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2653
  • Dankeschön: 6539 mal
  • Karma: 263
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #7 am: 7. Juni 2018, 00:23:40 »
Neues von MG
Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1817
  • Dankeschön: 3774 mal
  • Karma: 196
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #8 am: 7. Juni 2018, 00:26:43 »
Da hat sich wer brav an den Reichsbürgerleitfaden gehalten! ;D
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Neubuerger

  • Personalausweisler
  • ***
  • N
  • Beiträge: 1856
  • Dankeschön: 5612 mal
  • Karma: 215
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #9 am: 7. Juni 2018, 07:06:21 »
Neues von MG

Ich habe stark den Eindruck, das der Leiter dieses Finanzamtes (oder der Abteilung) mal die Reichsbürgerbroschüre lesen sollte, die der Verfassungsschutz in Brandenburg herausgibt. Ich habe das Finanzamt jetzt mal auf die Handlungsanweisung für Reichsbürger aus dem Land Schleswig-Holstein und die Facebookseite von der Knalltüte hingewiesen. Ich hoffe, das hilft etwas.
« Letzte Änderung: 7. Juni 2018, 09:08:32 von Neubuerger »
Tuska über den Bezopften: Ich habe jetzt knapp eine Stunde durch. Er springt fröhlich vom RuStag zum Finanzsystem und faselt ohne Punkt und Komma über jede noch so abstruse Verschwörungstheorie.

Diagnose: Rüdiritis im Anfangsstadium.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, dtx

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1570
  • Dankeschön: 745 mal
  • Karma: 124
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #10 am: 7. Juni 2018, 08:45:51 »
Es gab von der Oberfinanzdirektion Hannover / Landesamt für Steuern Niedersachsen schon vor Jahren eine Verfügung, wie mit Reichsbürgern umzugehen ist. Es würde reichen, wenn sich der Kollege die mal ansehen würde.
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, dtx

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3038
  • Dankeschön: 3939 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #11 am: 7. Juni 2018, 09:16:32 »
Ich sehe aus den Angaben von Herrn Gehlke nicht, dass er sich leichtsinnig Verhalten hat. Ihn obwohl er ein Reichsbürger ist einzuladen und dabei die Polizei als Unterstützung mi zu haben, halte ich für machbar.
Vielleicht hat er die Hoffnung, ihn noch auf den rechten Pfad bringen zu können!
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly, SchlafSchaf

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6329
  • Dankeschön: 12410 mal
  • Karma: 529
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #12 am: 7. Juni 2018, 11:35:53 »
Michael hat jetzt ein wunderbare Idee...und Schröpfer will natürlich zum Termin mitkommen.
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3038
  • Dankeschön: 3939 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #13 am: 7. Juni 2018, 11:39:19 »
Zitat
Solche Typen müssen dauerhaft lächerlich und unglaubwürdig gemacht werden.
Spricht er da von sich?  ;D
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: GeneralKapitalo, KarlKlammer, _dr

Online GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1420
  • Dankeschön: 700 mal
  • Karma: 82
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Gehlken
« Antwort #14 am: 7. Juni 2018, 11:40:45 »
Zitat
Solche Typen müssen dauerhaft lächerlich und unglaubwürdig gemacht werden

Bin mal gespannt wann er auf das SSL aufmerksam wird und "uns" als phösen, phösen Pranger darstellt, wie sein Freund der Schröpfer...  ::)

Zitat
Solche Typen müssen dauerhaft lächerlich und unglaubwürdig gemacht werden.
Spricht er da von sich?  ;D

Grad wollte ich abschicken, da ist es auch schon einem Anderen aufgefallen. ^^
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"