Autor Thema: OPPT - das vorerst letzte Kapitel  (Gelesen 6127 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1135
  • Dankeschön: 3109 mal
  • Karma: 262
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #30 am: 9. November 2017, 16:14:13 »
Auf die Gefahr hin, als Beckmesser verschrien zu werden, wage ich einzuwenden, dass man in den USA nach meinem Informationsstand in aller Regel nicht auf einer Universität juristisch ausgebildet wird, sondern auf einer "law school".

Man wird in den USA sehr wohl in der Regel auf einer Universität juristisch ausgebildet, weil eine "law school" in den USA in der Regel nichts anderes ist, als die US-amerikanische Entsprechung einer "Rechtswissenschaftlichen Fakultät" bzw. "Juristischen Fakultät" einer Universität im deutschsprachigen Raum.

So ist z.B. die "Harvard Law School" ein Teil der "Harvard University", die "Columbia Law School" ist ein Teil der "Columbia University in the City of New York", die "University of Texas School of Law" ist Teil der "University of Texas at Austin" und so weiter.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Das Chaos, dtx

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2467
  • Dankeschön: 3366 mal
  • Karma: 267
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #31 am: 9. November 2017, 17:49:47 »
Ich bin leider zu blond blöd um das bei script herunterzuladen. Vielleicht kann es ja jemand. Das Protokoll zu ihrem "identity hearing".

https://de.scribd.com/document/355875633/Heather-Ann-Tucci-Jarraf-identity-hearing-in-DC-August-2017

Man kann es sich online anschauen, runterladen kostet.

Für jemand, den das US-amerikanische Recht interessiert, ist dieses 'Identifikationsverfahren' interessant. Sowas ist im deutschen Strafprozess kaum denkbar. Über Tucci-Jarraf wird nichts gesagt als  das, was sie selbst zu Protokoll gibt (s.u.)


In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20431 mal
  • Karma: 793
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #32 am: 9. November 2017, 18:01:13 »
Ist diese Einrichtung gemeint: http://www.law.gonzaga.edu/? Liegt in Spokane, Staat Washington.
JD dürfte "Juris Doctor" bedeuten.

Wenn das stimmt, dürfte es an der Ausbildung nicht liegen. Ich bin inzwischen der Meinung, dass es bei unserer "Kundschaft" in erster Linie am Charakter gebricht.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2311
  • Dankeschön: 6702 mal
  • Karma: 546
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #33 am: 9. November 2017, 18:28:15 »
Wenn das stimmt, dürfte es an der Ausbildung nicht liegen. Ich bin inzwischen der Meinung, dass es bei unserer "Kundschaft" in erster Linie am Charakter gebricht.

... Und am Verstand. Der Anzahl Tassen im Schrank. Der Festigkeit, mit der die Schrauben angezogen sind etc.
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: physik durch wollen

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 8836
  • Dankeschön: 20279 mal
  • Karma: 657
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #34 am: 9. November 2017, 21:04:57 »
Was ihr unbedingt über Heathers Fähigkeiten wissen solltet.  ;D :o

[ Invalid Facebook URL ]

Edit

Hatten wir das hier schon?
https://app.box.com/shared/static/m6cn9aef06s7xt5dfc60zf8nwwmjsr66.pdf
« Letzte Änderung: 9. November 2017, 21:40:48 von Gutemine »
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2311
  • Dankeschön: 6702 mal
  • Karma: 546
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #35 am: 9. November 2017, 22:14:56 »
Was vielleicht zum Lebenslauf der Dame noch anzumerken ist, solange die relevanten Dokumente nicht gefunden werden: Zuerst Jura zu studieren (ohne von der Uni zu fliegen) und dann als halbwegs passabler Anwalt zu arbeiten, bevor man einige Tassen aus dem Schrank verliert, ist durchaus möglich. Wir haben ja bei der Kundschaft auch das eine oder andere solche Exemplar. Erinnert sei beispielsweise an den ehrenwerten Dr. Ferdinand Gross junior, heute seines Zeichens Starjurist bei den Pappnasen vom ICCJV  :o
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx

Offline nomenklatur

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 138
  • Dankeschön: 159 mal
  • Karma: 14
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #36 am: 10. November 2017, 10:09:42 »
Was vielleicht zum Lebenslauf der Dame noch anzumerken ist, solange die relevanten Dokumente nicht gefunden werden

Ich verstehe nicht warum das Gericht nicht einfach die Law School anfragt ob die Person wirklich einen Abschluss dort gemacht hat. Es fällt halt schon auf, dass die Dame vor Gericht eine Law School mit maximaler Entfernung zu Tennessee nennt. Ok Hawaii hätte sie auch noch nennen können.
Gondor hat keinen Föhnig.
Gondor braucht keinen Föhnig!
 

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1135
  • Dankeschön: 3109 mal
  • Karma: 262
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #37 am: 10. November 2017, 10:32:19 »
So, ich habe mir jetzt die Mühe gemacht ein wenig zu suchen (wobei ich ehrlich gesagt keine drei Minuten gebraucht habe, weil ich gewusst habe, wo ich suchen muss).

Es ist nämlich so, dass es normalerweise in jedem Bundesstaat in den USA ein Verzeichnis aller Anwälte mit ihrem aktuellen Status gibt. Ich bin also einfach in die entsprechende Datenbank gegangen und habe nach dem Namen "Tucci-Jarraf" gesucht.

Ergebnis: HATJ war tatsächlich von 25.09.2000 an in Washington State als Anwältin zugelassen. Ihre Lizenz hat sie irgendwann danach tatsächlich freiwillig aufgegeben. Einen Screenshot meiner Ergebnisse habe ich angehängt.

HATJ hat allem Anschein nach also wirklich einen juristischen Abschluss erworben und eine Anwaltsprüfung geschafft, wobei dazu gesagt werden muss, dass dazu in den USA (zumindest nach den Maßstäben im deutschsprachigen Raum) nicht viel gehört. Ihre angebliche law school an der "Gonzaga University" ist beim einflussreichen "U.S. News and World Report" Ranking nur auf Platz 112 von ca. 200 law schools in den USA und damit bestenfalls im Mittelfeld.

Wirklich gute Juristen studieren in den USA in der Regel an anderen Universitäten. Generell sollte man in den USA zumindest in einer der Top 50 law schools studieren um halbwegs einen vernünftigen Job zu bekommen, optimal ist ein Studium an einer der renommierten "T14" (Top 14) law schools.

Der dreijährige JD (Juris Doctor) hört sich auch beeindruckender an, als er ist, dies ist schlich der Standardabschluss für Juristen in den USA, vergleichbar mit dem "Magister iuris" in Österreich oder (ganz grob) vergleichbar mit dem Abschluss der „Ersten juristischen Prüfung“ in Deutschland.

Sie scheint also (wenn sie sich nicht alles "erschummelt" hat) wirklich eine juristische Ausbildung zu haben, dann aber irgendwann "durchgedreht" zu sein.

Offline nomenklatur

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 138
  • Dankeschön: 159 mal
  • Karma: 14
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #38 am: 10. November 2017, 11:26:19 »
Sie scheint also (wenn sie sich nicht alles "erschummelt" hat) wirklich eine juristische Ausbildung zu haben, dann aber irgendwann "durchgedreht" zu sein.

Am Ende stimmt das auch noch mit den Rothschilds. Ich bin verwirrt  :o
Gondor hat keinen Föhnig.
Gondor braucht keinen Föhnig!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Gast aus dem Off

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2467
  • Dankeschön: 3366 mal
  • Karma: 267
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #39 am: 10. November 2017, 13:34:50 »
Dass Juristen, insbesondere Rechtsanwälte (die einst duchaus erfolgreich waren), in der zweiten Lebenshälfte zuweilen durchdrehen kommt vor: Ramm, Putzhammer, Langhans, Mahler, Stolz, Das Chaos, Schilly, Bossi...

... hab' ich wen vergessen?
 
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: teobald.tiger

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2311
  • Dankeschön: 6702 mal
  • Karma: 546
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #40 am: 10. November 2017, 14:28:52 »
Dass Juristen, insbesondere Rechtsanwälte (die einst duchaus erfolgreich waren), in der zweiten Lebenshälfte zuweilen durchdrehen kommt vor: Ramm, Putzhammer, Langhans, Mahler, Stolz, Das Chaos, Schilly, Bossi...

... hab' ich wen vergessen?

Den erwähnten Ferdinand Gross, damit die Österreicher auch noch zu ihrer Ehre kommen.

Aus der Schweiz ist mir bislang kein solcher Fall bekannt  :think:
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 

Offline Luzifer

Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #41 am: 10. November 2017, 15:04:01 »
... hab' ich wen vergessen?

Lutz Schäfer ... oder war der schon immer plem-plem?

http://www.lutzschaefer.com/
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Das Chaos

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20431 mal
  • Karma: 793
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #42 am: 10. November 2017, 15:23:37 »
Der dreijährige JD (Juris Doctor) hört sich auch beeindruckender an, als er ist, dies ist schlich der Standardabschluss für Juristen in den USA, vergleichbar mit dem "Magister iuris" in Österreich oder (ganz grob) vergleichbar mit dem Abschluss der „Ersten juristischen Prüfung“ in Deutschland.
Ein so genanntes "Berufsdoktorat"? Davon wüsste ich ein Liedlein zu singen ...

... hab' ich wen vergessen?
Bock, Rieger, Schaller?

Den erwähnten Ferdinand Gross, damit die Österreicher auch noch zu ihrer Ehre kommen.
Schaller ist m. W. auch Österreicher.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 8836
  • Dankeschön: 20279 mal
  • Karma: 657
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #43 am: 25. November 2017, 06:36:03 »
Report und Recommendation

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Happy Hater, Pantotheus, Helvetia

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20431 mal
  • Karma: 793
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: OPPT - das vorerst letzte Kapitel
« Antwort #44 am: 25. November 2017, 12:14:14 »
Ein Text, der sich sehr angenehm liest!
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )