Autor Thema: Helga Harder, Reckendorf aka Helga Kneuer  (Gelesen 8204 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline emz

Re: Helga Harder, Reckendorf aka Helga Kneuer
« Antwort #45 am: 18. Februar 2021, 15:51:34 »
Schon länger gab es nichts Neues von ihr zu berichten. Aber nun hat erneut die pöhse Staatsmacht zugeschlagen.
Die Kneuer Helga sitzt in der JVA Bamberg :o 
Zitat
https://www.facebook.com/KneuerHelga

Hallo,ich bin Karsten,Helgas Ehemann.
Wir wurden am 7Januar wieder von der Polizei überfallen.
Die haben bei uns in Franken zu Hause die Tür aufgebohrt und anschließend die Helga mit in U-Haft nach Bamberg in dieJVA genommen.Wir brauchen dringends Unterstützung.
                                LG Karsten

Helga soll 80 Tagessätze zu 35 Euro sitzen

Ich habe das Geld da,aber die haben gesagt,daß Helga in U-Haft ist und darum bleibt Sie sitzen.

Ich gebe zu, schlüssig scheint das nicht wirklich :think: Aber wir sollten nicht kleinlich sein, haben uns ihr Tun sowie die reichsdeppischen Kommentare schon so manche vergnügliche Zeit bereitet :dance: Und bestimmt gibt es Ende März, sollte sie dann wieder rauskommen, so manch Erstaunliches zu lesen :facepalm: 

Vielleicht stammt der Strafbefehl aus diesem hier angekündigten Strafprozess wegen falscher Verdächtigung? :scratch:
 
Zitat
https://agenda.trial-watch.com/?event=strafprozess-helga-harders-wegen-angeblicher-falscher-verdachtigung

Strafprozess Helga HARDERS wegen angeblicher Falscher Verdächtigung

Die Betroffene spricht von einem auf sie und ihren Mann am 17.09.2016 verübten Überfall, der als vermutliche Verkehrskontrolle getarnt war. Sie hat das Ganze auf dem Handy ihres Mannes registriert. Das Gerät wurde mit dem Vorwand einer «Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes» vom männlichen Uniformierten entwendet. Im Wagen sei sie von dem Uniformierten grün und blau gedrückt worden. Ihre Strafanzeigen/ Strafanträge gegen die fehlbaren Uniformierten wurden von der Staatsanwaltschaft eingestellt.

Der auf den 21.06.18 anberaumte Berufungsprozess wurde ohne Begründung annulliert. Dafür kommt es nun zu einem Strafprozess wegen angeblicher Falscher Verdächtigung.

Kontakt: [email protected]
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: SchlafSchaf, Gast aus dem Off, Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Offline emz

Re: Helga Harder, Reckendorf aka Helga Kneuer
« Antwort #46 am: 18. Februar 2021, 18:09:49 »
Habe da noch was gefunden, wo noch mal das Drama mit dem "Überfall" durch die Polizei dargestellt wird.

https://stop007.org/wp-content/uploads/2019/06/180611eidesstattlicheerklc3a4rung.pdf
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Morris, Wildente, Goliath

Online Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4990
  • Dankeschön: 14239 mal
  • Karma: 168
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Helga Harder, Reckendorf aka Helga Kneuer
« Antwort #47 am: 18. Februar 2021, 19:07:35 »
:banghead:
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: emz, Goliath

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2427
  • Dankeschön: 13830 mal
  • Karma: 497
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Helga Harder, Reckendorf aka Helga Kneuer
« Antwort #48 am: 18. Februar 2021, 20:28:38 »
stop007 ist doch die Seite von der paranoiden Katherine Horton. Oje, da kommt wieder alles zusammen. :facepalm:
Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: emz, Goliath