Autor Thema: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten  (Gelesen 28097 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3930
  • Dankeschön: 5768 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #15 am: 7. August 2017, 12:46:22 »
http://bewusst.tv/das-recht-zurueckholen/

Mein Tipp: "Jagdschein" oder Münchhausensyndrom.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4000
  • Dankeschön: 7898 mal
  • Karma: 363
  • Königlich geprüfter Na(r)zi(sst)!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #16 am: 7. August 2017, 14:19:00 »
So wie der die ganze Zeit mit dem Kopf wackelt, wäre er als Wackeldackel-Ersatz prädestiniert!  ;D
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 

Offline klingsor3

  • Personalausweisler
  • ***
  • k
  • Beiträge: 1204
  • Dankeschön: 1170 mal
  • Karma: 70
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #17 am: 14. August 2017, 18:19:41 »
Neue Schulung von Carl-Peter Hofmann. Die 12 Rechtsvermutungen der geheimen BAR-Elite .... Lösung: Wir müssen alle ein "Affidavit der Wahrheit" schreiben. Hegeler anwesend und git seinen Senf dazu.

Bei 4:00 fieser Seitenhieb auf die Inhaftierung von Monika Unger.



"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2666
  • Dankeschön: 6420 mal
  • Karma: 390
  • Fortiter in re, suaviter in modo.
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #18 am: 14. August 2017, 18:54:07 »
"Und wenn wir jetzt hingehen wie manche, die sehr intelligent sein wollen, ja, wie zum Beispiel eine Monika Unger, die ja so intelligent ist, dass sie heute sitzt (sic!). Mit all ihrer Rechtsweisheit (...)"

ca. 03:50 - 04:03

 ;D
« Letzte Änderung: 14. August 2017, 18:57:08 von Tuska »
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Happy Hater, Helvetia

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1841
  • Dankeschön: 4831 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #19 am: 14. August 2017, 20:02:04 »
Wenn Sitzen jetzt ein Mass für Intelligenz ist, sollte man das mal dem überdurchschnittlich sitzenden Bezopften weitersagen! Das wäre Balsam für seine Seele!  ;D

Ich wundere mich auch sehr über die im Video gegebene Deutung des Wortes "Kapitalverbrechen" (so heisse es bloss, weil Humankapital verloren geht, und "ob jemand ermordet wurde, interessiert den Richter überhaupt nicht") und über die eigenwillige Übersetzung von "Affidavit" als "Überbringung".
Lateinunterricht hätte geholfen, kann ich da nur sagen. O tempora, o mores!
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3930
  • Dankeschön: 5768 mal
  • Karma: 421
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #20 am: 14. August 2017, 20:54:12 »
Er sagt ja auch immer: Affi David
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Helvetia

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7305
  • Dankeschön: 15979 mal
  • Karma: 695
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #21 am: 15. August 2017, 09:58:13 »
Lateinunterricht hätte geholfen, kann ich da nur sagen.
Hab Erbarmen mit den armen Lateinlehrern! Für einen solchen Schüler würden sie sich "bedanken".

Vielleicht sollte man den Typen mal darauf hinweisen, dass es Davits gibt. Da könnte ja ein Zusammenhang bestehen ...  :-[

Im Ernst: Die Umschreibung des einfachen Satzes "Ich bin bescheuert" ist bei ihm schon sehr wortreich ausgefallen.
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., Strafgefangenen)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Helvetia

Offline contra legem

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 166 mal
  • Karma: 14
  • Der Rührer schützt das Fecht
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #22 am: 15. August 2017, 10:33:23 »
Im Ernst: Die Umschreibung des einfachen Satzes "Ich bin bescheuert" ist bei ihm schon sehr wortreich ausgefallen.

Hofmann beschreibt in einem Video bildhaft, dass, wenn er mit acht Mann in einer Behörde erscheint, die anfangen zu zittern.

Was er nicht begreift, ist, dass hier die Anfangsgründe der Verurteilung wegen Nötigung liegen könnten und das je nach Situation zur Ingewahrnahme führen dürfte, während er es fälschlich für einen Ausfluss seiner juristischen Diagnosen hält, denen die Gegenseite nichts entgegenzusetzen hätte.

Von daher dürfte er, wie beim DPHW, selbst ohne direkte körperliche Angriffe in den kommenden Monaten irgendwannmal das Schicksal monika:ungers teilen.

Mal sehen, wie er danach dann über deren Ingewahrnahme denkt, die er ihr ja als Ausfluss deren Unbildung attestierte.
UCC und CIC - des Souveränen gute Fee!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Happy Hater, Evil Dude, Helvetia

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1057
  • Dankeschön: 2730 mal
  • Karma: 240
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #23 am: 15. August 2017, 11:20:53 »
Ich als tatsächliches Mitglied einer bar association, kann versichern, dass das was Carl-Peter Hofmann in obigem Video erzählt, völliger Blödsinn ist.

Es gibt keine "12 BAR-Vermutungen" und ich kann auch versichern, dass ich keinen privaten Eid auf die "private BAR-Gilde" geschworen habe, sondern nur einen öffentlichen "oath of office" und zwar "in open court".
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rima882, Rechtsfinder

Igor Strawinski

  • Gast
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #24 am: 15. August 2017, 11:41:39 »
Ich als tatsächliches Mitglied einer bar association, kann versichern, dass das was Carl-Peter Hofmann in obigem Video erzählt, völliger Blödsinn ist.

Das hättest nicht extra Betonen müssen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: klingsor3

Offline Rima882

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 450
  • Dankeschön: 1229 mal
  • Karma: 120
  • Königreichseinwohner
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #25 am: 15. August 2017, 12:34:17 »
Ich als tatsächliches Mitglied einer bar association, kann versichern, dass das was Carl-Peter Hofmann in obigem Video erzählt, völliger Blödsinn ist.

Es gibt keine "12 BAR-Vermutungen" und ich kann auch versichern, dass ich keinen privaten Eid auf die "private BAR-Gilde" geschworen habe, sondern nur einen öffentlichen "oath of office" und zwar "in open court".

Aber bestimmt hast Du wie die Richter auch einen Arbeitsvertrag mit "den Banken" - und zwar mit allen gleichzeitig ! Und fast alle Gerichtsgebäude gehören dem Weltpostverein - jawohl. Da wird Herr Hofmann doch nicht etwa die Unwahrheit sagen, schließlich ist er Experte für... na gut, er hat mal irgendwas mit Autoausstattung gemacht (vermutlich so was wie den Wassermotor). Aber wenn er erst seinen gefürchteten "Affen David" loslässt, kannst Du als Büttel des Establishments sowieso einpacken. Ach ja, die Erde ist flach, hohl und was sonst noch alles.  ;D
« Letzte Änderung: 15. August 2017, 12:36:43 von Rima882 »
Seinlassen ist das Sicheinlassen auf das Seiende.

(Martin Heidegger)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?

Offline contra legem

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 166 mal
  • Karma: 14
  • Der Rührer schützt das Fecht
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #26 am: 15. August 2017, 15:56:32 »
Ich als tatsächliches Mitglied einer bar association, kann versichern, dass das was Carl-Peter Hofmann in obigem Video erzählt, völliger Blödsinn ist.
Es gibt keine "12 BAR-Vermutungen" und ich kann auch versichern, dass ich keinen privaten Eid auf die "private BAR-Gilde" geschworen habe, sondern nur einen öffentlichen "oath of office" und zwar "in open court".

Vermutlich gibt es keine 12 BAR-Vermutungen.

Hofmann und andere verwenden jedoch den Begriff "BAR" nicht wie in ABA - American Bar Association oder 'to be called to the bar' (last drinks please), so, wie Tony Blairs Frau, sondern glauben allen Ernstes, 'BAR' stünde für die British Accreditation Registry, also sowas wie den Akkreditierungsrat für Hochschulen oder für ISO-Qualitätszertifizierungsorganisationen.

Ich fühle mich grds. bei diesen Rechts'experten' immer an das erinnert, was Religionsforscher unter 'patch work'-Religionen verstehen (buddhistische Shintos, die in Jesus einen hinduistischen Avatar sehen usw.), denn so, wie in Österreich die (deutschen) Bundesbereinigungsgesetze gelten sollen, werden ja auch Black's Law Dictionary (möglichst nicht kurranter Auflagen) mit cestui que vie, ein paar päpstlichen Bullen und viel BGB und HGB in Urfassung gemischt, das ganze in Malta ein'geklagt' und dann vom deutschen nicht verbeamteten unzuständigen Gerichtsvollzieher vollstreckt und auf ein WeRe-Bank-Konto nach Naturrecht überwiesen, oder so.

Die Kombinationen können beliebig gewechselt werden, weil ja immer 'alles mit allem zusammenhängt' und durch Quanten-Heilung und fünf germanische Grundprinzipien der Konfliktentstehung und -lösung ohnehin einer übergeordneten Gerechtigkeit zugeführt wird.

Merke: nur natürliche Personen können Krebs bekommen, juristische Personen nicht, daran kann man die ganze Perfidie dieser jüdischen Weltverschwörung ermessen!

Die Kosten für die Chemo kann man nicht vom Strohmannkonto abbuchen lassen, ein weiterer Beweis für die BAR-Verschwörung.

Schade, dass das Gedankengebäude schon so weit verbreitet und (fehlerhaft) gefestigt ist, ich hätte da wesentlich bessere Arbeit geleistet, z.B. Zecharia Sitchin aus Keilschrifttafeln die Ur-Gesetze dazu beisteuern lassen; beim ersten Rechtskommentar hätte Erich von Däniken assistiert und das ganze hätte es über Amazon als herunterladbare Musterschriftsätze gegeben, in Deutsch, Englisch und Russisch, mit Ausfüllhilfe, dann wäre das System schon längst bezwungen, Monika, DPHW, Plan, Fitzek und Ursache wären schon längst frei und würden einen Kronrat bilden, wir könnten in Wukis Schloss tagen und fürstlich, erlöst und reich residieren und ich könnte in Feinunzen bezahlt werden. Aber ich hab's verpasst. Jetzt warte ich auf die nächste Alt-Coin ...
UCC und CIC - des Souveränen gute Fee!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: desperado

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1057
  • Dankeschön: 2730 mal
  • Karma: 240
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #27 am: 15. August 2017, 20:16:34 »
Ich als tatsächliches Mitglied einer bar association, kann versichern, dass das was Carl-Peter Hofmann in obigem Video erzählt, völliger Blödsinn ist.
Es gibt keine "12 BAR-Vermutungen" und ich kann auch versichern, dass ich keinen privaten Eid auf die "private BAR-Gilde" geschworen habe, sondern nur einen öffentlichen "oath of office" und zwar "in open court".

Vermutlich gibt es keine 12 BAR-Vermutungen.

Was willst du mir mit dem "vermutlich" sagen?  :think:

In den echten Rechtswissenschaften gibt es tatsächlich keine "12 BAR-Vermutungen".

Außer du willst darauf anspielen, dass in der Wissenschaft schlussendlich alles nur eine "Vermutung" ist, also "vermutlich" gibt es Gravitation, "vermutlich" ist die BRD ein Staat usw., weil eben schlussendlich jede wissenschaftliche Annahme der Widerlegung offensteht.
 

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1841
  • Dankeschön: 4831 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #28 am: 15. August 2017, 20:19:23 »
In den echten Rechtswissenschaften gibt es tatsächlich keine "12 BAR-Vermutungen".

Steig erst mal ein paar Freimaurergrade auf, bevor du sowas behauptest  ;) ;)
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Happy Hater

Offline contra legem

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 117
  • Dankeschön: 166 mal
  • Karma: 14
  • Der Rührer schützt das Fecht
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #29 am: 15. August 2017, 20:53:39 »

Vermutlich gibt es keine 12 BAR-Vermutungen.
Was willst du mir mit dem "vermutlich" sagen?  :think:
In den echten Rechtswissenschaften gibt es tatsächlich keine "12 BAR-Vermutungen".
:ebel:
In den Rechtswissenschaften ja vielleicht nicht, aber Hofmann et al. muss/müssen sie ja irgendwo herhaben, also scheinen sie zu vermuten, dass es sie gibt. :D

Auch die Vermutung, die Erde sei flach, findet sich vielleicht nicht in den Geowissenschaften, realiter aber ist sie lautstark vorhanden.
UCC und CIC - des Souveränen gute Fee!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rima882