Autor Thema: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten  (Gelesen 28078 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline General Bergfrühling

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 150
  • Dankeschön: 179 mal
  • Karma: 16
  • Wissender von NWOs Gnaden
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Apropos Streit untereinander, hier ist gleich ein neues hübsches Beispiel dafür.  ;D

Die ungerisch unabhängige, kritische Österreich-Rundschau warnt vor dem Global Common Law Court. (Sie schreibt zwar "Global Common Law Grand Council", aber mit der richtigen Bezeichnung haben Reichsbürger ja nur ein Problem, wenn sie wild interpretieren wollen.)
http://www.oesterreich-rundschau.at/aktuelle-rundschau/vorsicht-falle-der-global-common-law-grand-council/

Der "Gerichtshof" basiert auf dem Naturrecht und dieses kommt ... na woher wohl ... aus der Bibel. (Damit liegen die Vögel auf gleicher Linie mit dem ehemaligen Papst, der den Bundestag netterweise zu mehr Naturrecht aufgefordert hatte.)

Die empörte Kritik hat Staatenrund Unger nicht daran gehindert, dem GCLC auf ihren Treffen eine Plattform zu bieten (Minute 21 bis 1:22). Dem Gründer Carl-Peter Hofmann wurde übrigens schon gerichtlich der Sohn entzogen. Angefangen hat seine Karriere mit einer Parkstrafe.  ;D
https://www.youtube.com/watch?v=QufywbZnlaY

Zu einer Webseite, die über zwei Seiten und tote Links hinausgeht, hat es noch nicht gereicht.
http://www.gclc.uk
„Sie [die Richterin] ist nicht darauf eingegangen, dass ich seit über 20 Jahren autodidaktisch im Rechtswesen tätig bin.“ – diffamierter Rechtsbeistand Helmut Gerhard Buschujew (24.11.15)
 

Offline General Bergfrühling

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 150
  • Dankeschön: 179 mal
  • Karma: 16
  • Wissender von NWOs Gnaden
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #1 am: 26. Februar 2017, 19:53:05 »
Ich muss mich korrigieren: Carl-Peter Hofmann

Zitat
Zitat
Dem Gründer Karl-Peter Hofmann wurde übrigens schon gerichtlich der Sohn entzogen. Angefangen hat seine Karriere mit einer Parkstrafe.

Gibt es nähere Infos? Mir ist dieser Typ gänzlich unbekannt!

Es gibt kaum etwas über ihn. Im Video hat er eine Stunde Zeit zum Schwurbeln, dabei lässt er einiges raus.
Kapitäns-Lizenz (?), ehemaliger Ingenieur, Hauptwohnsitz anscheinend immer noch in UK, jetzt geldlos wie alle. Er reist überall herum, um "juristischen Beistand" zu verteilen.

Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCP8-6LFuFr_B8vsrsT68BEQ
Bericht Osnabrücker Zeitung: http://www.noz.de/lokales/glandorf/artikel/814699/reichsbuerger-wider-willen-kaempft-in-glandorf-gegen-windmuehlen#gallery&0&0&814699

Sonst taucht sein GCLC nur bei Spotttölpel auf: https://spotttoelpel.net/mitglieder/wiegand/activity/3651/
« Letzte Änderung: 26. Februar 2017, 19:54:46 von General Bergfrühling »
„Sie [die Richterin] ist nicht darauf eingegangen, dass ich seit über 20 Jahren autodidaktisch im Rechtswesen tätig bin.“ – diffamierter Rechtsbeistand Helmut Gerhard Buschujew (24.11.15)
 

Igor Strawinski

  • Gast
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #2 am: 23. März 2017, 20:22:13 »
@Gutemine

Hätte der gute Gerhard den Staat Kärnten nicht verlassen,



wär ihm das sicher nicht passiert!

Gerhard´s Reisebericht


https://www.facebook.com/gclc.vorarlberg/posts/427858250888137

« Letzte Änderung: 23. März 2017, 20:33:53 von Igor Strawinski »
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6315
  • Dankeschön: 12359 mal
  • Karma: 527
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #3 am: 24. März 2017, 12:03:54 »
Karl-Peter Hoffmann, Richter am global common law court erklärt wie man sich vor den illegalen gerichten verhält, was das gclc ist und vieles mehr....Achtung: KAFFEEWARNUNG!



Nachtrag:
@Igor Strawinski

Wäre es sehr viel verlangt, wenn ich Dich bitten würde (bei mir klappt es irgendwie nicht von Vimeo runterzuladen), dieses geniale juristische Wissen runter- und auf Deinem Kanal hochzuladen? *ganz lieb mit den Wippern klimper*
« Letzte Änderung: 24. März 2017, 13:20:01 von Gutemine »
 

Igor Strawinski

  • Gast
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #4 am: 24. März 2017, 13:01:03 »
Der "Global Common Law Court" ist der von diesen Bibelfreaks, oder? Hat Monika die schon offiziell zu ihrer Gerichtsbarkeit ernannt?
@Helvetia
Ganz im Gegenteil http://www.oesterreich-rundschau.at/aktuelle-rundschau/vorsicht-falle-der-global-common-law-grand-council/ aber der Abgeschobene ist wegen diesem Streit ausgestiegen. Vorher hat Monika ihn noch über 1 Stunde reden lassen auf Ihrem Abzockerabend in Hittisau

« Letzte Änderung: 24. März 2017, 13:12:14 von Igor Strawinski »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aughra, Helvetia

Offline Helvetia

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1840
  • Dankeschön: 4825 mal
  • Karma: 435
  • VR-Präsidentin/Hauptgöttin der Eid-Genossenschaft
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #5 am: 24. März 2017, 13:14:24 »
 :lol:
Ist ja herzallerliebst. Also der Staatenbund mag den Global Common Law Court nicht und die wiederum mögen den ICCJV nicht (im Video von @Gutemine ca. bei 15:40)  :clap: :hello2: :notworthy:
"Ich gebe der ganzen Thematik noch maximal zwei Jahre, dann werden Elemente rechtlich abkassiert, die hätten nie geglaubt, dass das passieren wird." - Carl-Peter Hofmann, in Deutschland per Haftbefehl gesuchter Möchtegernrichter und Psychopath
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6315
  • Dankeschön: 12359 mal
  • Karma: 527
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #6 am: 24. März 2017, 13:32:33 »
:lol:
Ist ja herzallerliebst. Also der Staatenbund mag den Global Common Law Court nicht und die wiederum mögen den ICCJV nicht (im Video von @Gutemine ca. bei 15:40)  :clap: :hello2: :notworthy:

Das kann man nicht grundsätzlich so sagen. :D Letztendlich geht es natürlich nur ums Geld, man testet letztendlich noch aus, bei der Zusammenarbeit mit welchem der beiden Gerichte die Rendite höher ist.

Interessant ist der Hinweis auf Kevin Anett sowieso. Das ist nämlich ein Betrüger wie er im Buche steht, der wirklich schon seit Jahren sein Unwesen treibt, der von ihm gegründete "Gerichtshof" ist aber nochmal ein anderer und existiert im Moment auch gar nicht mehr aktiv.

Seit 2014 ist Kevin wirklich auf der Flucht, es gibt aber auch eine Menge Gerüchte, dass er schon lange einsitzt, Haftdauer angeblich an die 20 Jahre.

AUch die keltischen Druiden und Jo Conrad wollten schon mal mit Kevin zusammenarbeiten...daraus sind letztendlich die ganzen anderen "Gerichtshöfe" entstanden.

Seit 2014 gab es keine öffentlichen Auftritte oder Videos von/mit Kevin mehr. Sein Blog wird zwar fortgeschrieben, die Artikel von einem "Kevin" geschrieben, da dürfte es sich aber um einen "ghostwriter" handeln.

http://blog.derherralipius.com/2014/05/kevin-annett-enttauscht-einfach-nie.html

http://rationalwiki.org/wiki/International_Tribunal_into_Crimes_of_Church_and_State

Aber in Österreich und der Schweiz arbeitet man noch immer mit allen "Gerichtshöfen" zusammen, auch der von der durchgeknallten Waldviertlerin und dem zwischenzeitlich ausgewiesenen Terrance O'Conner ist ja so eine "Eigengründung".

Für alle gilt: Erst mal ordentlich Geld abdrücken...dann gibt es aber absolut sicher irgendwann ein Urteil, welches genau dem entspricht was der "Kläger" geschrieben haben möchte.  :facepalm: :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Luzifer

Igor Strawinski

  • Gast
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #7 am: 26. März 2017, 20:35:49 »


Nachtrag:
@Igor Strawinski

Wäre es sehr viel verlangt, wenn ich Dich bitten würde (bei mir klappt es irgendwie nicht von Vimeo runterzuladen), dieses geniale juristische Wissen runter- und auf Deinem Kanal hochzuladen? *ganz lieb mit den Wippern klimper*

@Gutemine

Jetzt erst gesehen. Werd es versuchen!
 

Igor Strawinski

  • Gast
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #8 am: 27. März 2017, 00:44:36 »
 

Offline kleinkind

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 35
  • Dankeschön: 65 mal
  • Karma: 5
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #9 am: 27. März 2017, 07:25:54 »
Das gesamte Seminar hat 7 Stunden gedauert. Über den Preis der DVD sind sich die beiden Herren vom GCLC nicht einig.

Zitat
Hallo Herr XXX,

Danke für Ihr Interesse am Global Common Law - Seminar, das Seminar hat einen Tag gedauert und fand in Klagenfurt statt, dort werden die grundlegenden Dinge zum Verständnis angerissen (Lebenderklärung, 12 BAR-Vermutungen, das Affidavit der Wahrheit, und weitere nützliche Dinge)

Senden Sie mir 15,-EUR im Brief an:

/* Adresse hab ich entfernt */

und hinterlassen Sie mir Ihre Postadresse, ich sende Ihnen die DVD dann zu.
Download Bereich ist noch nicht soweit, wir arbeiten dran, vielen Dank für Ihren konstruktiven Hinweis.

Mit freundlichen Grüßen

Uwe Wohlfarth


Zitat
Guten Abend Herr XXX,
 
danke für Ihr Interesse am Global Common Law Court und Ihre Bestellung.
 
ca. 7 Stunden ist die Länge des Seminar-Mitschnittes in 7 Teilen.
 
Der Preis für die DVD ist € 18,--.
 
Uwe Wohlfarth wird Ihnen die gewünschte DVD zusenden oder Ihnen einen Down-Load zukommen lassen! :-) .
 
Mit allerbesten Grüßen,
Gerhard Pommer

Um 5€ hätte ich zugeschlagen. Vielleicht wird ja der Downloadbereich so unsicher, dass man sofort an die DVD kommt.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: General Bergfrühling

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2580
  • Dankeschön: 3344 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #10 am: 28. März 2017, 11:35:13 »
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1565
  • Dankeschön: 738 mal
  • Karma: 122
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #11 am: 28. März 2017, 12:47:59 »
Wer sich (wie ich) wundert, was die '12 BAR-Vermutungen' sind, wird auf der Website aufgeklärt. Dahinter steckt eine Verschwörung aller Juristen der Welt,  und eingefädelt haben das (natürlich mal wieder) die Rothschilds.

http://gclc-kaernten.bplaced.net/wordpress1/?p=71#more-71

Zitat:
 
Zitat
Diese Vermutung unterstellt uns, zumindest unkundig in Rechtsdingen und deshalb inkompetent zu sein

Wie kommt man nur auf so etwas?  ;D
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline Luzifer

Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #12 am: 11. Mai 2017, 00:08:14 »
Conrad schreckt wirklich vor nichts zurück. Jetzt ist Hofmann oder Hoffmann bei bestusst.tv aufgeschlagen.

http://bewusst.tv/naturrecht-und-die-bar-vermutungen/

Die Gerichtsgebäude in Deutschland gehören zum grössten Teil dem Weltpostverein. Und deshalb kann man die Gerichtssäle mieten und Verhandlungen abhalten. Dann hätte Pummelchen einen Gerichtssaal mieten können. *g*

Es gibt natürlich keine staatlichen Gerichte und Conrad erklärt dienstbeflissen, dass man wegen eines Knöllchens in den Knast oder die Anstalt kommt. Nein, Conrad ist natürlich kein "Reichsbürger". Er ist ein Reichsvollpfosten!

Die früheren Gerichte haben sich alle auf der Grundlage der Bibel aufgebaut. Das muss vor meiner Zeit gewesen sein. *g*

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dieda, Aughra, Helvetia

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6315
  • Dankeschön: 12359 mal
  • Karma: 527
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #13 am: 30. Juni 2017, 03:20:51 »
Gerhard Pommer will mit dem Superjuristen Karl-Peter Hoffmann ein Seminar abhalten. Man braucht wohl neue "Sherifs" und Richter.

http://gclc-kaernten.bplaced.net/wordpress1/?p=192


Zitat
GCLC-Seminar mit Carl-Peter Hofmann in Klagenfurt

Am 01. Juli 2017 findet Ein Seminar mit Carl-Peter Hofmann über den Global Common Law Court in Klagenfurt statt.

Genauer Ort und Zeit: bitte kontaktieren Sie uns.

Danke.
Autor gclc-kVeröffentlicht am 29. Juni 2017
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Helvetia

Igor Strawinski

  • Gast
Re: Carl-Peter Hofmann und der Global Common Law Court Kärnten
« Antwort #14 am: 30. Juni 2017, 17:02:29 »
Der Gerhard hat ja Aufenthaltsverbot in Österreich!