Autor Thema: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle  (Gelesen 115290 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5493
  • Dankeschön: 14130 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« am: 20. Oktober 2016, 13:59:42 »
Gestern lachte die Sonne über Halle. Und heute darf über Peter Fitzek gelacht werden. Die Tagesmeldung der Mitteldeutschen Zeitung widmet sich zwar der dramatische Frage warum die Gaststätte "Knolls Hütte" von ihrem Betreiber geschlossen wurde. Aber in Saal 90 des Landgerichts geht es ab heute 14 Uhr um das Siechen der Nano-Staatsutopie "Königreich Deutschland". Die Presse berichtet aktuell wie folgt:

Der MDR über den Prozessauftakt

Die MZ hat Fitzek vom "Hünen" wieder zum "Mann mit dem markanten Äußeren" degradiert

Die Süddeutsche widmet sich Fitzeks Ideen

Die Münchner Abendzeitung fabelt etwas vom verrücktesten Prozess des Jahres

BILD (online) hält ihn hingegen immer noch für den "Justiz-Witz aus Wittenberg"
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Lisa, Karottensaft

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2807
  • Dankeschön: 7434 mal
  • Karma: 431
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2016, 14:08:17 »
So beginnt sie nun, die finale Staffel der Serie. Es wird gemunkelt, dass es keinen Cliffhanger geben wird.
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Illuminat, Autsch !, Oberstes_souterrain

Offline Wutknubbel

  • Neuling
  • Beiträge: 3
  • Dankeschön: 2 mal
  • Karma: 0
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2016, 14:18:45 »
Diesmal gibt es angesichts der Sicherheitsvorkehrungen wohl keine Zwischenberichte sondern nur die abendliche Zusammenfassung, oder?
 

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2568
  • Dankeschön: 4518 mal
  • Karma: 338
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2016, 14:19:42 »
Mögen die Prozessfestspiele beginnen!
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4850
  • Dankeschön: 10631 mal
  • Karma: 454
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2016, 14:22:10 »
Man kann angesichts der jüngsten Ereignisse nur hoffen, dass wenigstens der Reichsdeppenkönig für sehr lange Zeit aus dem Verkehr gezogen wird bevor er noch schlimmeres anrichten kann!
Die Richter haben hoffentlich jetzt begriffen, wo es hinführen kann wenn man die rechtsradikalen Spinner mit Samthandschuhen anfasst!
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5493
  • Dankeschön: 14130 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2016, 14:25:37 »
Diesmal gibt es angesichts der Sicherheitsvorkehrungen wohl keine Zwischenberichte sondern nur die abendliche Zusammenfassung, oder?

Das ist voraussichtlich leider richtig. Zumal die Security wegen der tragischen Vorkommnisse vermutlich noch einen Zacken schärfer durchgeführt werden wird. Heute dürfte es zusätzlich das Problem geben, dass die wenigen Plätze sehr schnell weg sein dürften. Und dann hat sich in unsere Planung noch eine Angina eingemischt  :o (nein, nicht Angina Merkel).

Radio SAW vermeldet derweil im Hohn zu den Aussagen des KRD: "Deutsche so glücklich wie nie"

Und Donald Trump behält sich vor, ob er das Ergebnis der Wahl anerkennt.  :snooty:

Bei Peter Fitzek ist davon auszugehen, dass er sich vorbehält zu entscheiden, ob er das Ergebnis des Prozesses anerkennt. Von seiner früheren Idee, dass er als souveränes Staatsoberhaupt nicht einmal das Gericht anzuerkennen habe, scheint der gescheiterte Hosenverkäufer mittlerweile aber deutlich abgerückt zu sein.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, KugelSchreiber, Illuminat, echt?, WendtWatch, Evil Dude, Pirx, Rechtsfinder

Offline dillgurke

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 717 mal
  • Karma: 73
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #6 am: 20. Oktober 2016, 14:26:02 »
Ja, da hat es schon wieder gefitzt: Einen Tag vor Prozessauftakt tötet der Spinner da den SEK-Beamten und rückt die Reichsspinner in den Blickpunkt - womit Fitzek wohl (hoffentlich) sich wirklich keine Mätzchen erlauben wird dürfen. Würde ich in Peters Nase stecken würde ich ja beginnen an der Wohlgesonnenheit der göttlichen Vorhersehung zu zweifeln.
Ich hab nur am Rande erfahren, dass es Probleme mit einer Kettensäge gegeben hat. (Uwe Knietsch über König Stefan I.)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, Tuska, derFritz23, dtx

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5493
  • Dankeschön: 14130 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #7 am: 20. Oktober 2016, 15:08:12 »
Wobei ich an der Propaganda des KRD ohnehin etwas auszusetzen habe. Sie behaupten doch vollmundig, dass Fitzek vor Gericht steht, weil er sich für ein zinsfreies Geldwesen einsetzen möchte. Dabei wird nicht nur geflissentlich ignoriert, dass es längst zinsfreie Banken und Geldanlagen in Deutschland gibt.

Sondern nach den großen Erfolgen des Finanzkünstlers Fitzek wäre es doch auch viel richtiger zu sagen, dass er sich für ein komplett wertbefreiendes Geldwesen einsetzt. Schließlich sind bei ihm nicht nur etwaige Zinsen, sondern gleich die gesamte Geldanlage weg.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Happy Hater, aitmatow, Evil Dude, dtx, Wutknubbel

Offline Schrohm Napoleon

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 329
  • Dankeschön: 689 mal
  • Karma: 57
  • König von Westphalen
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #8 am: 20. Oktober 2016, 15:30:00 »
Zum Thema Fluchtgefahr eine kleine Ergänzung.  ;D

Zitat
Der 51-jährige Peter Fitzek muss das Verfahren auf der Anklagebank im Landgericht in Fußfesseln verfolgen.

http://www.bild.de/regional/aktuelles/sachsen-anhalt/koenig-von-deutschland-vor-gericht-moegliche-48362470.bild.html
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2016, 15:34:13 von Schrohm Napoleon »
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch
 

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4850
  • Dankeschön: 10631 mal
  • Karma: 454
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #9 am: 20. Oktober 2016, 15:34:36 »
Zum Thema Fluchtgefahr eine kleine Ergänzung.  ;D

Zitat
Der 51-jährige Peter Fitzek muss das Verfahren auf der Anklagebank im Landgericht in Fußfesseln verfolgen.

http://www.bild.de/regional/aktuelles/sachsen-anhalt/koenig-von-deutschland-vor-gericht-moegliche-48362470.bild.html

Peter kann ja gefährlich sein, wenn er das will. Meistens will er das ja gar nicht, aber falls doch, ist jetzt nur der zweifüßige Roundhousekick möglich. Und solange die Interdimensionalen die Gravitation nicht abschalten...

Zumindest will er gefährlich erscheinen! Dazu war er ja noch dumm genug, Gründe dafür, eine mögliche Fluchtgefahr anzunehmen, in die Welt hinauszuplärren!  :clap:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 

Offline klingsor3

  • Personalausweisler
  • ***
  • k
  • Beiträge: 1789
  • Dankeschön: 2240 mal
  • Karma: 91
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #10 am: 20. Oktober 2016, 15:40:36 »
Ja, da hat es schon wieder gefitzt: Einen Tag vor Prozessauftakt tötet der Spinner da den SEK-Beamten und rückt die Reichsspinner in den Blickpunkt - womit Fitzek wohl (hoffentlich) sich wirklich keine Mätzchen erlauben wird dürfen. Würde ich in Peters Nase stecken würde ich ja beginnen an der Wohlgesonnenheit der göttlichen Vorhersehung zu zweifeln.

Und das geht jetzt monatelang so durch die Medien. Fitzek mindestens bis Januar, parallel dürfte irgendwann der Prozess gegen Bruder Wolfgang folgen, URian noch nicht absehbar, wann er verhandlungsfähig ist. Wir haben ausreichend Stoff zur Diskussion. Von neuen Eskalatoren mal ganz abgesehen. Ich seh ja da TTA als tickende Zeitbombe. 
"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5493
  • Dankeschön: 14130 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #11 am: 20. Oktober 2016, 15:48:41 »
Mir deucht, dass beim MDR derweil die Azubis randürfen:

Zitat von: MDR
Der selbsternannte "König von Deuchtschland"
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Happy Hater, Rechtsfinder

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4850
  • Dankeschön: 10631 mal
  • Karma: 454
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #12 am: 20. Oktober 2016, 15:50:52 »
Zum Thema Fluchtgefahr eine kleine Ergänzung.  ;D

Zitat
Der 51-jährige Peter Fitzek muss das Verfahren auf der Anklagebank im Landgericht in Fußfesseln verfolgen.

http://www.bild.de/regional/aktuelles/sachsen-anhalt/koenig-von-deutschland-vor-gericht-moegliche-48362470.bild.html

« Letzte Änderung: 20. Oktober 2016, 15:53:04 von Evil Dude »
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 

Offline aitmatow

Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #13 am: 20. Oktober 2016, 15:52:02 »
Zum Thema Fluchtgefahr eine kleine Ergänzung.  ;D

Zitat
Der 51-jährige Peter Fitzek muss das Verfahren auf der Anklagebank im Landgericht in Fußfesseln verfolgen.

http://www.bild.de/regional/aktuelles/sachsen-anhalt/koenig-von-deutschland-vor-gericht-moegliche-48362470.bild.html

Man darf angesichts dieser Maßnahme vielleicht aber auch davon ausgehen, dass der Karatekoch im Knast zuletzt ein paar Dehnübungen durchgeführt hat. Dazu haben die neun Quadratmeter sicher ausgereicht.
Auch wenn die Adeppen sicher schon planen, die Fesseln als Berührungsreliquien auszustellen: Für mich erscheint er mit den schmückenden anklets ganz genau als das, was er tatsächlich ist: ein kleiner mieser Gauner.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4850
  • Dankeschön: 10631 mal
  • Karma: 454
  • Perverser hochkrimineller subhumaner Untermensch!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess vor dem Landgericht Halle
« Antwort #14 am: 20. Oktober 2016, 15:54:49 »
Zum Thema Fluchtgefahr eine kleine Ergänzung.  ;D

Zitat
Der 51-jährige Peter Fitzek muss das Verfahren auf der Anklagebank im Landgericht in Fußfesseln verfolgen.

http://www.bild.de/regional/aktuelles/sachsen-anhalt/koenig-von-deutschland-vor-gericht-moegliche-48362470.bild.html

Man darf angesichts dieser Maßnahme vielleicht aber auch davon ausgehen, dass der Karatekoch im Knast zuletzt ein paar Dehnübungen durchgeführt hat. Dazu haben die neun Quadratmeter sicher ausgereicht.
Auch wenn die Adeppen sicher schon planen, die Fesseln als Berührungsreliquien auszustellen: Für mich erscheint er mit den schmückenden anklets ganz genau als das, was er tatsächlich ist: ein kleiner mieser Gauner.

Er soll froh sein, dass seine Mitinsassen mit ihm keine "Dehnübungen" gemacht haben!


Bis um welche Uhrzeit arbeitet so ein durchschnittliches deutsches Gericht eigentlich?

Das kann man kaum abschätzen, ich erinnere nur an die Folge "Dämliche letzte Worte" aus Hof. Wenn heute ein ernstzunehmender Befangenheitsantrag käme, könnte es nach 15 Minuten vorbei (gewesen) sein, bei "normalem" Verlauf dauert es sicher bis mindestens 17, vielleicht sogar 18 Uhr.
« Letzte Änderung: 20. Oktober 2016, 16:01:11 von Evil Dude »
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lalilu, aitmatow