Autor Thema: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.  (Gelesen 39219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1988
  • Dankeschön: 1894 mal
  • Karma: 190
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Gegen die DAK wehrt sie sich mit dem beliebten 'konkludenten Vertrag' (gefunden bei Deutschlands Starjuristen Nr. 1, Herrn Köwing)  :):
Zitat
Diesen konkludenten Vertrag habe ich auf der Seite vom Honigmann gefunden ... Dieser Vertrag ist genial! Vielen Dank an die Leute, die das ausgearbeitet haben.
http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/Vollstreckung.html#Ende
Dass die Vollstreckung eingestellt wurde, liegt wohl an dem relativ geringen Betrag.

GEZ: Das übliche - kein Vertrag usw.
http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/GEZ.html
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Deppendorf, dtx

Offline roger

  • Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dankeschön: 35 mal
  • Karma: 12
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #1 am: 20. Juli 2015, 20:41:28 »
P. aus der Familie T. hat das Zeug zu einem neuen Star am Reichihimmel zu werden. Ich fasse das Geschehene mal kurz zusammen:
P. aus der Familie T. (freier und beseelter Mensch etc.) weigert sich, die Lügenpresse durch GEZ-Beiträge zu finanzieren. Es folgen die üblichen Mahnungen usw. Sie bekommt Gelbe Briefe, erteilt "Zustellverbote" und schickt die Briefe zurück...
Irgendwann reichen Briefe nicht mehr, am 15.6. kommt ein Gerichtsvollzieher, der durch einen Schlüsseldienst die Tür öffnen lässt, da P. aus der Familie T. nicht öffnet. Allerdings ist sie da, und macht eine Tonaufzeichnung von dem ganzen Geschehen (obwohl ihr das auch nochmal ausdrücklich verboten wurde)

Hören kann man das hier:
https://youtu.be/ExI7g_1PB54

Naja, jetzt hat sie eine Vorladung bekommen, wg. Verletzung der Vertraulichkeit des Wortes (welch Wunder) ... Die Sache wird spannend :-)

Hier ihre Webseite mit diversen Briefen und Infos: http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/GEZ.html
Mein Gesicht: eine Landkarte.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Deppendorf

Offline Alois

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1010
  • Dankeschön: 1502 mal
  • Karma: 163
  • NWO-Troll
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Steuersparmodell Reichsbürger
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #2 am: 20. Juli 2015, 20:48:05 »
Da ist also wieder jemand, der den Marsch durch die Institutionen der Gerichtsbarkeit macht, um dann seine Tagessätze abzusitzen. Das Ganze finde ich irgendwie deprimierend.
Staatsangehörigkeit ist da, wo auf dem Reisepass steht. Heimat ist da, wo der Wohnungsschlüssel passt. Alles andere wäre zu kompliziert.
 

Offline roger

  • Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dankeschön: 35 mal
  • Karma: 12
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #3 am: 20. Juli 2015, 20:56:53 »
Eigentlich ist es schon traurig... diese Leute werden durch Honigmann etc. desinformiert und aufgehetzt, bis dann irgendwann ihre Existenz total im Eimer ist. Am liebsten würde ich P. aus der Familie T. irgendwie klarmachen, dass sie sich nur immer weiter in die Schei**e reitet. Allerdings sind diese Leute ja erfahrungsgemäß gegen vernünftige Argumente resistent :-(

Sie verschickt jetzt auch noch munter CN's an alle möglichen Leute.  :facepalm:
Mein Gesicht: eine Landkarte.
 

Offline DerDude

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1061
  • Dankeschön: 2836 mal
  • Karma: 205
  • Ordained Priest / Church of the Latter-Day Dude
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #4 am: 20. Juli 2015, 22:05:59 »
That rug really tied the room together.
Achtung, dass ist ein Spaß muss sein ich schmeiß mich weg Holla die Bolla jetzt habe ich mich eingenässt© Satire-Account!
 

Offline Dolli

  • Neuling
  • D
  • Beiträge: 1
  • Karma: -3
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #5 am: 26. Juli 2015, 14:19:05 »
Gegen die DAK wehrt sie sich mit dem beliebten 'konkludenten Vertrag' (gefunden bei Deutschlands Starjuristen Nr. 1, Herrn Köwing)  :):
Zitat
Diesen konkludenten Vertrag habe ich auf der Seite vom Honigmann gefunden ... Dieser Vertrag ist genial! Vielen Dank an die Leute, die das ausgearbeitet haben.
http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/Vollstreckung.html#Ende
Dass die Vollstreckung eingestellt wurde, liegt wohl an dem relativ geringen Betrag.

GEZ: Das übliche - kein Vertrag usw.
http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/GEZ.html

Schade, ich kann dein Gesagtes nicht nachvollziehen.
Die Links lassen sich nicht öffenen.
Wie hies denn der "konkludenten Vertrag"? ich meine welchem Inhalt hatte dies?
Und was ist DAK?
D.



 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1988
  • Dankeschön: 1894 mal
  • Karma: 190
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #6 am: 26. Juli 2015, 14:45:34 »
Zitat
Die Links lassen sich nicht öffenen.

Das habe ich auch gerade festgestellt. Anscheinend ist die Website zur Zeit (oder auch für immer) nicht erreichbar.

Zitat
Wie hies denn der "konkludenten Vertrag"? ich meine welchem Inhalt hatte dies?
Der übliche Quark - es wurde  Schadensersatz in absurder Höhe verlangt, und wenn der Empfänger nicht innerhalb einer bestimmten Frist widersprach, wurde der Betrag fällig.

Zitat
Und was ist DAK?

Eine Krankenkasse.

" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline DC71

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 693
  • Dankeschön: 2058 mal
  • Karma: 179
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #7 am: 16. September 2015, 11:49:49 »
Petra wurde anscheinend von einer Mitarbeiterin des Beitragsservice vor dem LG Köln verklagt, weil sie deren Namen veröffentlicht hat.

https://www.youtube.com/watch?v=ZnBYVotwI0E

Ich habe nicht so richtig verstanden, warum sie glaubt, es habe sich um die Einladung zu einer Mediation gehandelt - der hätte sie schließlich zustimmen müssen. Außerdem ergeht kein Versäumnisurteil, wenn sie da nicht erscheint. Ich vermute mal, der Klageschrift wurden einfach allgemeine Informationen zum Mediationsverfahren beigefügt und sie hat es falsch verstanden. Da sie sich nicht anwaltlich vertreten ließ und ihre Verteidigungsbereitschaft nicht angezeigt hat, gab es dann halt ein versäumnisurteil... naja.

Außerdem gibt es einen Bericht vom Überfall wegen der Rundfunkbeiträge:

https://www.youtube.com/watch?v=vMkOUV2drlM

Auch hier versteht sie mal wieder nüscht.

Von dem Besuch des Gerichtsvollziehers hat sie offenbar eine Tonaufnahme ins Netz gestellt. Es kam, was kommen musste: es folgt ein Strafverfahren. Ihre eigene Strafanzeige hatte natürlich keinen Erfolg.

https://www.youtube.com/watch?v=EJwvKhXGY14

An allen Ecken und Enden reitet sich die Dame rein und aus einer Forderung in Höhe von rund 400,00 € werden Unterlassungsklagen und Strafverfahren. Wäre es nicht so selbstverschuldet dämlich, wäre es tragisch...

Unter den Videos finden sich diverse Links u.a. auf ihre Homepage.
Früher war "Internet for Porn". Heute scheint "Internet for rechte Verschwörungstheoretiker" zu sein. Ich will das Früher zurück...
 

Offline DC71

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 693
  • Dankeschön: 2058 mal
  • Karma: 179
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #8 am: 18. September 2015, 02:12:29 »
Da hat der Beitragsservice doch glatt das Postsparbuch von Petra pfänden lassen.

https://www.youtube.com/watch?v=K2Xt1IrtwEk

Allerdings waren nur 2,42 € drauf ^^ . Die anderen Sparbücher hat sie eigenem Bekunden bereits aufgelöst.

Tüt tüt!
Früher war "Internet for Porn". Heute scheint "Internet for rechte Verschwörungstheoretiker" zu sein. Ich will das Früher zurück...
 

Offline roger

  • Neuling
  • Beiträge: 7
  • Dankeschön: 35 mal
  • Karma: 12
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #9 am: 4. Oktober 2015, 23:32:43 »
Da hat der Gerichtsvollzieher wohl nicht ordentlich gearbeitet, sie sagt ja in dem Video, dass sie ihre Sparbücher "blank" gemacht hat und das Geld jetzt unter ihrem Kopfkissen aufbewahrt.  ;D
Mein Gesicht: eine Landkarte.
 

Offline DC71

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 693
  • Dankeschön: 2058 mal
  • Karma: 179
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #10 am: 13. Oktober 2015, 22:39:21 »
Sie bietet nun eine Kontaktaufnahme in einem Mumbleraum an. Da wohl nicht so wichtig, nur im Spoiler:

Außerdem dichtet sie uns eins:
Spoiler
https://www.youtube.com/watch?v=ig2D1R4z-0s
Zitat
Systemgericht und Lügenpack
bei Klage steckst du auch im Sack

und in den Rechten und in Sachen
wird jede Wahrheit in sich krachen

Personen gehen leer hinaus
gewinnen wird die Fledermaus

gibt keinen Frieden kein genesen
nur giftig Blut und hartes Wesen

Gefangene der eignen Taten
Im Filze bis zum Hals geraten

nun auch die Kapitäne wissen
so völlig weg vom Land gerissen

Masken wie Segel flieh'n im Wind
jetzt nur noch alte Lumpen sind

und richten sie den Blick zum Land
erfreien Menschen sich am Strand

bevor ich krieche vor Gerichte
und tausend Paragraphen dichte

mein hartes Wesen im Gesichte
mit Magen Darm und Herz Geschichte

Geh ich zu Solchen die ich mag
mein weiches Wesen in mir trag

Der Köcher hängt nun an der Wand
Gitarrenseiten sind gespannt

Hm, nicht einmal so schlecht. Die Paarreime sind nicht unbedingt anspruchsvoll und zum Teil scheint die die Wortwahl allein dem Reim geschuldet. Die Reime sind jedoch sauber und sie verwendet durchgängig einen 4-hebigen Jambus mit nur einem metrischen Patzer beim 7. Paarreim. Das habe ich schon schlechter gelesen. Den Rechtschreibfehler am Ende lasse ich mal durchgehen...

Inhaltlich dagegen nicht der Bringer, klingt ein bisschen frustriert. Scheint in letzter Zeit nicht gut vor Gericht gelaufen zu sein...
[close]
Früher war "Internet for Porn". Heute scheint "Internet for rechte Verschwörungstheoretiker" zu sein. Ich will das Früher zurück...
 

Offline DC71

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 693
  • Dankeschön: 2058 mal
  • Karma: 179
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #11 am: 7. Dezember 2015, 00:50:40 »
Auf Ihrer Webseite sucht sie Prozessbeobachter für den 09.12.2015:
Zitat
Am 09.12.2015 um 9:00 Uhr, findet eine Gerichtsverhandlung statt. Ich werde angeklagt, wegen der Tonaufnahme die während des Überfalls entstand, die nach 3 Tagen im Netz zensiert wurde und die von vielen mir unbekannten Helferlein hochgeladen wurde. Danke , danke, danke und liebe Grüße an Alle!
Es gibt keinen Kläger, dies übernimmt die Staatsanwaltschaft --bei der ich nach dem Überfall auf mich um Hilfe ersucht hatte--, und das Überfallkommando tritt als Zeuge gegen mich auf.
Ich würde mich auf Beobachter freuen.
09.12.2015 um 9:00 Uhr
Sitzungssaal 203,
Spormeckerplatz 5,
44532 Lünen

Mein Vergehen ist es, diese Tonaufnahme veröffentlicht zu haben, Ich kann mir das nicht anhören, mir wird immer noch schlecht davon: https://youtu.be/vVzodbs7kwQ

Außerdem geht es um eine sonstige Straftat, die ich , angeblich als Beamtin, die ich nicht bin und nie war, durchgeführt haben soll: Vorladung wegen sonstiger Straftat

Es geht hier um Artikel 13, die Unverletzlichkeit unserer Wohnung, die hier aufgehoben werden soll: http://www.gesetze-im-internet.de/gg/art_13.html
http://www.petra-timmermann.de/Meinung/2013/GEZ_Links.html

An anderer Stelle lamentiert sie, wie sie denn nach § 353d StGB - was im Abschnitt "Straftaten im Amt" steht - angeklagt werden kann, obschon sie keine Amtsträgerin ist. Das ist vielleicht auf den ersten Blick ein bisschen verwirrend, aber wenn allein ein Amtsträger ein Delikt begehen kann, steht das explizit in der entsprechenden Norm. Dementsprechend kann man auch einen verstoß nach § 353d StgB begehen und entsprechend verurteilt werden, wenn man nicht Amtsträger ist (vgl. bspw. OLG Celle v. 25.08.2010 [31 Ss 30/10]).

Ob jetzt § 353d StGB die richtige Norm ist, nach der sie angeklagt sein sollte, kann aber ruhig dahingestellt bleiben, jedenfalls hat sie das Verfahren am Hals, weil sie einen Gerichtsvollzieher bei sich mit Tonband aufgenommen und veröffentlicht hat.

Nun hatte sie kürzlich wieder einen Gerichtsvollzieher im Haus, der offenbar einen Titel vollstrecken sollte, den eine Mitarbeiterin des ARD/ ZDF Beitragsservices wegen Namensnennung auf der Webseite von Petra erwirkt hat.

Und was macht sie? Das:



Dumm wie Brot. Mehr fällt mir dazu nicht ein  :facepalm:
Früher war "Internet for Porn". Heute scheint "Internet for rechte Verschwörungstheoretiker" zu sein. Ich will das Früher zurück...
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Dennis N, Leela Sunkiller

Offline Dennis N

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 41
  • Dankeschön: 18 mal
  • Karma: 4
    • Dennis Canidas
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #12 am: 7. Dezember 2015, 12:12:01 »
Könnte die Schwester von Heike Hansen sein
-----------------------------

... und vollstreckt werdet Ihr doch ....
     (nur härter)
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #13 am: 7. Dezember 2015, 12:55:13 »
Auf Ihrer Webseite sucht sie Prozessbeobachter für den 09.12.2015:
...

Gedenkt jemand aus unserem Kreise vor Ort zu sein? Das liegt noch in meinem weiteren Dunstkreis und ich habe diese Woche Zwangsresturlaub, hätte also Zeit. Andererseits will ich mir frühes Aufstehen und Gurkerei durch den Berufsverkehr an freien Tage nur antun, wenn es sich lohnt, sprich ein SSL-Trolltreffen bei herumkommt.
 

Offline DC71

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 693
  • Dankeschön: 2058 mal
  • Karma: 179
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Petra aus der Familie Timmermann und ihr Kampf mit DAK und GEZ.
« Antwort #14 am: 7. Dezember 2015, 14:44:27 »
Für mich leider zu weit weg und Zeit habe ich ohnehin gerade nicht. Zwangsresturlaub, ein Traum  :)
Früher war "Internet for Porn". Heute scheint "Internet for rechte Verschwörungstheoretiker" zu sein. Ich will das Früher zurück...