Autor Thema: International Common Law Court of Justice, Vienna  (Gelesen 19580 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3687
  • Dankeschön: 5452 mal
  • Karma: 465
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #15 am: 12. August 2014, 23:23:39 »
Mannmannmann, ist es denn so schwer einen link einzustellen?
http://www.iccjv.org/sites/default/files/Pfandrechte%2028.6.2014.pdf


Aaaalso, das Ding ist eine plumpe Fälschung. Die Unterschrift von Pat Kohler hat schon Peter Frühwald auf einem anderen filing (finde es nicht so schnell, war aber irgendwann schon im Forum Thema) benutzt.
Die Frau ist Director bei einer ganz anderen Behörde: Washington Sate Department of Licencing. Sie ist zuständig für die Zulassung von Fahrzeugen, Schiffen und anderen Dingen.
http://www.dol.wa.gov/about/director.html

Darüber hinaus ist es völliger Blödsinn ein UCC-1 filing statement im Bundesstaat Washington einzutragen. Es handelt sich dabei um eine Gläubigerliste, ähnlich unserer Forderungstabelle im Insolvenzfall. Sie bewirkt lediglich eine gewisse Rangfolge der eingetragenen Forderungen, erzeugt aber keine Forderung an sich und bietet auch keine besondere Möglichkeit zu Vollstreckung. Sie ist lediglich zur Information für Gläubiger und potentielle Geschäftspartner, die über Forderungen von Drittgläubigern informiert werden.
http://en.wikipedia.org/wiki/UCC-1_financing_statement

Ich hoffe, dass das ganz ganz viele lesen und ganz ganz dolle weinen müssen :D
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2580
  • Dankeschön: 3345 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #16 am: 12. August 2014, 23:39:22 »
Eigentlich gehört hier ein Eintrag zu Stichwort "UCC" im Sonnenstaatland-Wiki her. Autoren an die Front!
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline Nestor

  • Rechtskonsulent
  • *
  • N
  • Beiträge: 487
  • Dankeschön: 379 mal
  • Karma: 47
  • Generalküchenmeister - Gemeinschaftsverpflegung
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #17 am: 13. August 2014, 00:50:59 »

Aaaalso, das Ding ist eine plumpe Fälschung. Die Unterschrift von Pat Kohler hat schon Peter Frühwald auf einem anderen filing (finde es nicht so schnell, war aber irgendwann schon im Forum Thema) benutzt.
Die Frau ist Director bei einer ganz anderen Behörde: Washington Sate Department of Licencing. Sie ist zuständig für die Zulassung von Fahrzeugen, Schiffen und anderen Dingen.
http://www.dol.wa.gov/about/director.html


Jain, die Behörde ist auch für die UCC-Angelegenheiten zuständig:

http://www.dol.wa.gov/business/UCC/

Ne Fälschung wird es trotzdem sein, allein weil das Zeug so dermaßen furchtbar zusammen geschnipselt ist.
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2580
  • Dankeschön: 3345 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #18 am: 13. August 2014, 01:05:34 »

Aaaalso, das Ding ist eine plumpe Fälschung. Die Unterschrift von Pat Kohler hat schon Peter Frühwald auf einem anderen filing (finde es nicht so schnell, war aber irgendwann schon im Forum Thema) benutzt.
Die Frau ist Director bei einer ganz anderen Behörde: Washington Sate Department of Licencing. Sie ist zuständig für die Zulassung von Fahrzeugen, Schiffen und anderen Dingen.
http://www.dol.wa.gov/about/director.html


Jain, die Behörde ist auch für die UCC-Angelegenheiten zuständig:

http://www.dol.wa.gov/business/UCC/

Ne Fälschung wird es trotzdem sein, allein weil das Zeug so dermaßen furchtbar zusammen geschnipselt ist.

Tatsache!

Aber irgendwie schaun die Formulare da anders aus:



Kann man auch hier runterladen, wenn man es authentischer machen will:
http://www.dol.wa.gov/business/UCC/uccforms.html
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 3337 mal
  • Karma: 192
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #19 am: 13. August 2014, 01:27:34 »
Mannmannmann, ist es denn so schwer einen link einzustellen?
http://www.iccjv.org/sites/default/files/Pfandrechte%2028.6.2014.pdf

Aaaalso, das Ding ist eine plumpe Fälschung. Die Unterschrift von Pat Kohler hat schon Peter Frühwald auf einem anderen filing (finde es nicht so schnell, war aber irgendwann schon im Forum Thema) benutzt.
Die Frau ist Director bei einer ganz anderen Behörde: Washington Sate Department of Licencing. Sie ist zuständig für die Zulassung von Fahrzeugen, Schiffen und anderen Dingen.
http://www.dol.wa.gov/about/director.html

Nochmal ein vom Inhalt unabhängiger Beweis der Fälschung.
Im ersten Bild wurde der Hintergrund eingefärbt um zu sehen aus welchen Elementen das ganze besteht.



Das zweite Bild zeigt die Unterschrift mich hochgedrehten Farbkanälen. Es werden schlechte Bearbeitungsspuren sichtbar.

 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2580
  • Dankeschön: 3345 mal
  • Karma: 266
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #20 am: 13. August 2014, 01:40:45 »
In den USA schaffen es die OPPT aber echte oder authentischer aussehende Formulare zu posten:



« Letzte Änderung: 13. August 2014, 01:50:21 von Das Chaos »
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5174
  • Dankeschön: 4120 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #21 am: 13. August 2014, 07:19:34 »
Nochmal ein vom Inhalt unabhängiger Beweis der Fälschung.
Im ersten Bild wurde der Hintergrund eingefärbt um zu sehen aus welchen Elementen das ganze besteht.

Das beweist, dass die Unterschrift als Bild in die Datei hineinkopiert wurde. Das tut aber das Amt - schau dir die Formulare an, die vom Amt selbst veröffentlicht werden, und du findest immer original die selbe Unterschrift. Ob sie geschickt hineinkopiert wurde oder nicht, ist ohne Belang - sonst landen wir auf dem Niveau der Leute, die Obamas Geburtsurkunde aus Hawaii aus ähnlichen Gründen für gefälscht halten.

Ich glaube ja auch an eine Fälschung - aber eher deswegen, weil die Daten auf den Formularen vom Spaßgericht nicht mit denen auf den Formularen vom Amt übereinstimmen. Oder ist eines von beiden eine neuere Version?

Wird denn beim Staat Washington nicht mal zumindest flüchtig geprüft, ob der angebliche Schuldner seinen Wohnsitz dort hat? Hat er ja in diesen Fällen ganz offensichtlich nicht.
 

Offline Fürstbischof Knut-Hubert

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: 5
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #22 am: 13. August 2014, 18:30:03 »
Wird denn beim Staat Washington nicht mal zumindest flüchtig geprüft, ob der angebliche Schuldner seinen Wohnsitz dort hat?
In den USA, wo es kein vernünftiges Meldewesen gibt und überdies jeder seinen Namen nach Lust und Laune im Stundentakt ändern kann, ist die Wohnsitzermittlung wie der Versuch, in der Sahara ein bestimmtes Sandkorn ausfindig zu machen.
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3687
  • Dankeschön: 5452 mal
  • Karma: 465
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #23 am: 13. August 2014, 19:25:53 »

In den USA, wo es kein vernünftiges Meldewesen gibt und überdies jeder seinen Namen nach Lust und Laune im Stundentakt ändern kann, ist die Wohnsitzermittlung wie der Versuch, in der Sahara ein bestimmtes Sandkorn ausfindig zu machen.

Also wahrscheinlicher, als einen Funken Verstand bei den Reichis zu finden... ;)
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Richard Sharpe, teobald.tiger

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5174
  • Dankeschön: 4120 mal
  • Karma: 245
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #24 am: 13. August 2014, 19:58:35 »
Wird denn beim Staat Washington nicht mal zumindest flüchtig geprüft, ob der angebliche Schuldner seinen Wohnsitz dort hat?
In den USA, wo es kein vernünftiges Meldewesen gibt und überdies jeder seinen Namen nach Lust und Laune im Stundentakt ändern kann, ist die Wohnsitzermittlung wie der Versuch, in der Sahara ein bestimmtes Sandkorn ausfindig zu machen.

Weiß ich, aber wenn doch ausdrücklich ein Wohnsitz in DE angegeben wird ... die werden doch eine gewisse Vorstellung davon haben, dass der Staat Washington irgendwo vor Pennsylvania aufhört!
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7199
  • Dankeschön: 13381 mal
  • Karma: 433
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #25 am: 13. August 2014, 20:15:29 »
Weiß ich, aber wenn doch ausdrücklich ein Wohnsitz in DE angegeben wird ... die werden doch eine gewisse Vorstellung davon haben, dass der Staat Washington irgendwo vor Pennsylvania aufhört!

Nun, es reicht ja, wenn der Schuldner Besitz, z.B. ein Grundstück in Washington State hat. Und das Problem bei der Sache habe ich Dir oben markiert. DE ist der Bundesstaat Delaware. Der durchscnittliche Ami merkt daher nicht, dass es um Deutschland geht.

Bei den Schuldnern mit Wohnsitz in AT sollte das aber auffallen. Allerdings können ja auch Österreicher Gundstücke in Washington State haben,
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #26 am: 13. August 2014, 20:31:46 »
Öhm, ich glaube, Ihr schmeißt hier die beiden Washington'se durcheinander.  Der Staat Washington ist nicht Washington D.C.
In den zitierten Schriftstücken kommen beide vor.
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7199
  • Dankeschön: 13381 mal
  • Karma: 433
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #27 am: 13. August 2014, 20:38:52 »
Öhm, ich glaube, Ihr schmeißt hier die beiden Washington'se durcheinander.  Der Staat Washington ist nicht Washington D.C.
In den zitierten Schriftstücken kommen beide vor.

Der Anspruch ist im Verzeichnis in Washington State eingetragen. Der Anspruchssteller, dieser OPPT Clan sitzt in Washington DC
 

Offline DerDude

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 835
  • Dankeschön: 1560 mal
  • Karma: 127
  • Ordained Priest / Church of the Latter-Day Dude
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #28 am: 13. August 2014, 21:21:45 »
Polizist: "Wer san sie olle?" Antwort: "Wir san alle die Hilfssheriffs"  :facepalm:

https://www.youtube.com/watch?v=nNdmW7DLg9Y&list=UUbWJ9mTLxL2E5g6kApVPhLg
That rug really tied the room together.
Achtung, dass ist ein Spaß muss sein ich schmeiß mich weg Holla die Bolla jetzt habe ich mich eingenässt© Satire-Account!
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1417
  • Dankeschön: 686 mal
  • Karma: 80
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: International Common Law Court of Justice, Vienna
« Antwort #29 am: 13. August 2014, 23:13:40 »
Haggot, so geduldig kenne ich die österreiche Polizei aber net. In Wien hat mir ein sehr müder Polizist mal Eine verpasst, nachdem ich ich gefragt hatte ob ich mal blasen (Alkoholtest) darf. Zu seiner Verteidung, ich hatte den armen Mann auch wach geklingelt.  :P
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"