Autor Thema: Neues aus dem KRD 04/2021 - nach der gefitzten Bank ist vor der gefitzten Bank  (Gelesen 4989 mal)

1 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline zopfloser

Königreich Deutschland
Staatszugehörige1865 +103
Staatsvolk215 +12
Staatsbürger5 +/-0
Demliche3 +/-0
Wirtschaftswachstum
KRD-Firmen129 +8
- Staatsbetriebe13 +/-0
- Einzelunternehmen115 +8
- OHG 1 +/-0
vom alten System in Ruhe gelassene Gemeinwohlkassen0 -1
Zum KRD gewechselte Gemeinden0+/-0
Kauf das Richtige!
Kadari Kleinanzeigen Anzeigen1131 +54
Kadari Kleinanzeigen Mitglieder436 +46
Kadari Markt Angebote693 +102davon lieferbar: 689 +147
Kadari Markt Anbieter64 +16
Social-Media
Peter Fitzek Facebook likes3313 -46
KRD Facebook likes2491 -38
KRD Vkontakte Follower232 +2
Peter Fitzek Twitter Follower4 +1
KRD Twitter Follower174 -1
Peter Fitzek Youtube Abonnenten1260 +830
KRD Youtube Abonnenten7880 +160
Peter Fitzek Instagram Abonnenten483 -8
Deutsche Heilfürsorge Instagram Abonnenten65 -1
KRD Telegram Abonnenten 4975 +412
KRD Bit-Chute Abonennten 123 -1
Peter Fitzek Odysee Abonnenten 10 +/-0(Anzahl Videos auf diesem Kanal: 0 +/-0 )
KRD Odysee Abonennten 85 +12
Sonstiges
Monate von Fitzek in Freiheit25 +1


Mir ist durchaus bewusst, dass diese Hoffnung sehr optimistisch ist, aber vielleicht liegt die Ruhe der letzten Woche im KRD ja daran, dass die Bafin den Transfer von "überlassenem Kapital" von der "Gemeinwohlkasse" a.k.a. Marios Privatkonto an Peter unterbunden hat und Peter jetzt kein Geld mehr für "Projekte" und "mildtätige Gaben für feste Gemeinschaftsmitglieder" hat oder zumindest mal auf dem "Akademiegelände" einbrechen muss um vergrabene Scheine zu holen.

Offline Knallfrosch

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1024
  • Dankeschön: 3996 mal
  • Karma: 86
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Am 16.04.2021 ist wieder ein Live-Peter.
Nobody became famous by saying it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Rechtsfinder, SchlafSchaf, x, Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Offline hair mess

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7086
  • Dankeschön: 13143 mal
  • Karma: 637
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Bevor ein Projekt nicht fitzt passt es gar nicht zu den anderen Ehrfolgen des Königreichs.
Wo Andere Erfolge haben, hat Peter Erfahrungen, deren Sinn er nicht versteht.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, x, Goliath, knautschzone

Offline Gerntroll

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1600
  • Dankeschön: 3376 mal
  • Karma: 195
  • Mein Name ist Troll, Gern Troll
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front
    • Gerntroll h g k Hp
    • Auszeichnungen
Am 16.04.2021 ist wieder ein Live-Peter.

Also ist seine Einberufung in den Roten Ochsen erst zum 17.04.?
Manche Leute besitzen soviel Meinung und Ahnung, da kann gar kein Platz mehr für Wissen sein.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, x, Neubuerger, Goliath

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2990
  • Dankeschön: 6992 mal
  • Karma: 461
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Der nächste Unternehmer möchte seinen Betrieb mit dem Königreich Deutschland an die Wand fahren. Mister Raw! Er hatte ja schon vor ein paar Monaten angekündigt ins Königreich zu wechseln mit seinem veganen Laden (Rohkosteria, Berger Str. 70) in Frankfurt, nun hält er stolz seine Identitätskarte vom KRD in die Kamera und berichtet, dass man nur Vorteile hat und keine Pflichten. Man befindet sich in einem anderen Rechtskreis, einfach so, ohne Wechsel des Wohnortes. Ach wie ist die Welt  schön, wenn man geistig einfach nicht über Pipi Langstrumpf hinauskommt. Adrenochrom darf natürlich auch nicht fehlen. Wenn man im KRD Rechtskreis ist, braucht man keine Maske mehr tragen und sich nicht impfen lassen, man kann sich problemlos mit mehreren Menschen treffen. In seinem Video werden dann noch Szenen von einem Treffen mit Pudeln (ca. 20 Leute) eingeblendet, zu sehen sind Jens Becker und Samson Grundnig. Die beiden erzählen was das Königreich so ist und wie man dort mitmacht. Ansonsten werden Ängste geschürt, was alles in der BRD passiert, man wird gechipt und mit Dronen überwacht.
Mister Raw wird auch von Strahlen angegriffen, er merkt wie er von "hochentwickelten Technologien" gedanklich beeinflusst wird,  aber zum Glück ist er von ganz vielen Engeln umgeben, sagt er. Freie Energiegeräte kommen auf den Markt! Die BRD ist nachweislich ein von Satanisten regierter Staat.  :scratch:

In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2096
  • Dankeschön: 6433 mal
  • Karma: 478
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Nur zur Ergänzung: Ich zitiere mal aus Königreich, 12/2020.

Zitat von: Knallfrosch
Wer den Laden nicht kennt:
Berger Straße 70, 60316 Frankfurt.
David selbst nennt sich Mr. Raw und betreibt auch Ernährungsberatung und Coaching.
In der Rohkosteria wird selbstverständlich Grander-Wasser verwendet.
Er hat auch schon drei Bücher geschrieben (die Weltgesundheitsformel in 2 Bänden, Equanimity).
Man könnte ihn auch als Frankfurts Attila bezeichnen. Eine entfernte Ähnlichkeit ist zu erkennen.

Zitat von: Gerichtsreporter
Ach, der Borax-Heini ist das.

Psiram hier.


Mademoiselle Edith hat nur den link gefixt.
« Letzte Änderung: 3. April 2021, 12:21:33 von Herr Dr. Maiklokjes »
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Anti Reisdepp, Tuska, _dr, Rechtsfinder, Arno, x, Neubuerger, Goliath

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2990
  • Dankeschön: 6992 mal
  • Karma: 461
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Noch eine Neuigkeit:
Bei der Gemeinwohlkasse in Ulm wurde wohl das Schaufenster beschädigt. Man hat es notdürftig mit grünem Klebeband gefixt.
Sieh hier im Video:
https://www.regio-tv.de/mediathek/video/reichsbuerger-bank-muss-schliessen/
Oder hier im Titelbild:
https://www.schwaebische.de/landkreis/alb-donau-kreis/ulm_artikel,-unerlaubte-bank-und-versicherungsgeschaefte-des-herrn-peter-fitzek-in-ulm-_arid,11345014.html
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Offline kairo

Bei der Gemeinwohlkasse in Ulm wurde wohl das Schaufenster beschädigt. Man hat es notdürftig mit grünem Klebeband gefixt.

Die Antifa wollte die Bank ausrauben. Aber dann haben sie gemerkt, dass da nichts zu holen ist.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, Gerntroll, dtx, Rechtsfinder, Arno, x, Neubuerger, Goliath, Sappho

Offline DerDude

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1208
  • Dankeschön: 3896 mal
  • Karma: 244
  • Ordained Priest / Church of the Latter-Day Dude
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
nun hält er stolz seine Identitätskarte vom KRD in die Kamera

Aus welchem Grund ist das Ding eigentlich so verdammt nah dran am Original? Weil man der BRD und seinem Ausweispapier Respekt erweisen will?
That rug really tied the room together.
Achtung, dass ist ein Spaß muss sein ich schmeiß mich weg Holla die Bolla jetzt habe ich mich eingenässt© Satire-Account!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, comsubpac, x, Neubuerger, Goliath

Offline Anmaron

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2687
  • Dankeschön: 5930 mal
  • Karma: 123
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Die maschinenlesbare Zeile mit IDD ist schon nahe an Fälschung.
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Goliath

Offline kairo

nun hält er stolz seine Identitätskarte vom KRD in die Kamera

Aus welchem Grund ist das Ding eigentlich so verdammt nah dran am Original? Weil man der BRD und seinem Ausweispapier Respekt erweisen will?

Na sicher, sonst ist es doch keine Urkundenfälschung. Damit die vorliegt, muss schon eine Verwechslungsgefahr gegeben sein.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2096
  • Dankeschön: 6433 mal
  • Karma: 478
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Einfach, weil es zu einem guten April gehört und ich gestern daran erinnert wurde.

Hallo,
nach etwas Regenerierung der Löcher in meinem Hirn begehe ich mal den Rest der Frag-den-Peter-Runde vom 19.03. Ich weiss, es ist etwas her, aber der König hat für April ja eine weitere Folge angedroht und so sollte man den Altbestand doch abgehandelt haben. Dieser Teil wird wohl eher langweilig, Georg, der Strandkorb-Yeti wird sich erst im Schlussteil beschweren.

Wir waren bei Anja stehen geblieben, die Peter fast völlig zum Entgleisen gebracht und damit den Urschrei ausgelöst hatte.

 
Spoiler
[close]

Danach folgte Folgendes:

Nachdem Anja abgewürgt wurde, sie würde ja noch etwas brauchen um alles zu verstehen, kommen ein paar Leute, die konkrete Frage haben und schnell von Peter abgefrühstückt werden.

Maurice und sein Sidekick sitzen vor einem rosa Vorhang und fragen nach dem Unternehmerseminar. Da, also am Vorhang, hängen, ohne Mist, tatsächlich rosa Kunstblumen dran. Das fängt ja schonmal gut an.
Maurice war schon einmal bei einem solchen Seminar und faselt irgendwas, wie man „aus dem inneren“ hinaus kommen muss…

Ich habe keine Ahnung, wovon der redet. Die konkrete Frage nach dem fürchterlichem Esogeblubber ist: Nach der Anmeldung der Zugehörigkeit und/oder Angehörigkeit zum KRD? Hat er dann eine weitere Person? Also zwei Personen? Oder wie ist das?

Berechtigte Frage. Peter ist genervt, atmet tief aus und belehrt die beiden, dass Peter ja mit seinem Reisepass und Diplomatenpass durch Europa gereist ist (btw. was ist mit dem Verfahren in Slowenien?).
Und ob die beiden Haiopais das schon mitbekommen hätten? Frontaler Angriff von Peter. Er leiert das gleiche runter, dass er gerade Anja an den Kopf geworfen hat: man müsse ganz viele einzelne Schritte machen um bei Z anzukommen, sie wären ja gerade bei A gestartet. Er hätte das alles schon durch usw. usf.

Peter erzählt von seinen Reisen nach Paraguay und vom Kriech (metaphorisch gemeint, falls es das gibt), die beiden verstehen nur Bahnhof und ich auch.
Es folgt göttliches Gelaber vom Fönich. Maurice traut sich nochmal nachzufragen, was es denn mit den beiden Personen auf sich hat. Peter labert einfach weiter ohne irgendwie auf die Frage einzugehen. Der Sidekick meldet sich zu Wort: er führe das Unternehmen ja schon länger, seine Kinder seien schon lange draussen und es ist klar, dass es etwas länger dauert mit dem Eintreten ins KRD. 

Das sind die beiden Haiopais vom Anfang, wenn ich mich recht erinnere. Wir sind also wieder bei dem Kinderthema. Peter laviert wieder rum und bringt ein Beispiel von jemanden, der sein Grund und Boden zustiften möchte. Mal eben komplett Off-Topic. Der einzige Anknüpfungspunkt ist: Bring deine Kohle her. Es folgt die gewohnte Laberei.
Er kommt mit Niesbrauchrecht. Peter hat also ein Fremdwort gelernt. Die beiden sind so Stulle, die wissen nicht wovon Peter redet. Es ging ihnen ja auch um die Kinder.

Die beiden vor dem rosa Vorhang sind platt gelabert und geben auf.

Interessant ist, das Peter was vom Nießbrauchrecht gehört hat, ich kenne das nur zufällig, weil es meine Zufahrt betraf. Wir können spekulieren woher er das Fremdwort hat. Ich wette ein Fischbrötchen auf die Überfahrrechte in Nudersdorf. Aber die alten Hasen wissen sicherlich mehr.

Dann kommt Samuel, der war schon das letzte Mal dabei. Samuel ist super vorbereitet und stellt ganz konkrete Fragen und liess vom Zettel ab.
1.   Autos kann man noch nicht anmelden? Nein, gibt noch eine Versicherung die das KRD anerkennt. Es gibt noch kein ausreichendes Kapital im KRD um eine Haftpflichtversicherung zu gründen.
2.   Samuel sucht die Bücher vom Peter ohne Zensur. Findet sie aber nicht. Peter bestätigt das: ja, man findet die nirgendswo, die gibt’s nicht als Bücher. Alles klar Peter, die Bücher gibt es nicht als Bücher. Na gut, warum nicht.
3.   Samuel hat eine Freundin, die auch gern ins KRD übersiedeln würde, hat aber Kinder und der Vater sei so treu zu dieser BRD, könne sie dann die Kinder mitnehmen? Erstaunlich klare Antwort vom Peter: Nein.
4.   Frage nach einer Schule, Samuel hat schon ein Haus dafür. Und auch Leute, welche finanziell dafür aufkommen würden… Peter riecht Geld und labert seinen Sermon.
5.   Frage nach Schulden, die wären ja ein Vertrag. Laberei von Peter und er fragt, wieviel noch an Schulden offen wären? 400000 EUR. Peter: das ist aber ne Menge. Die Frage, ob Samuel die Schulden auch im KRD abbezahlen könnte beantwortet Peter mit einem Herauswinden. Die Kurzfassung heisst Nein.
6.   Irgendwas mit Einwohner und Anmeldeanträge. Bla bla bla. Irrelevant.
Samuel verabschiedet sich mit den Worten, „wunderbar, dann ziehe ich das durch, wir sehen uns Montag, ich kommen eine Woche zu Euch.“ Samuel freut sich mega. Und dem Grinsen nach zu urteilen, ist er nicht nur doof, sondern er freut sich wirklich.

Olga ist die nächste und ich bin fast vom Stuhl gefallen. Man sollte über Äußerlichkeiten nicht lästern und vor allem, über fürchterlich deplatzierte Kameraeinstellungen. Also tue ich das hier besser nicht. Ich meine, Olga sieht gar nicht so schlecht aus, hat aber ihre Kamera so dämlich von unterm Kinn nach oben positioniert, dass man denkt, ne Kuh schleckt gleich die Linse ab. Olga, man schaut sich doch vor einer Videokonferenz sein Bild an?
Ach, was frage ich mich nur. Jetzt habe ich es doch getan.
Also, Olga sieht nicht durchschnittlicher aus als wir alle, ist nur zu doof ihre Kamera zu positionieren. Wie dem auch sei. Olga fragt, ob sie Angehörige sein muss, um sich beim KRD zu bewerben. Belangloses blablabla folgt. Und dann falle ich wirklich vom Stuhl. Olga fragt, ihr Mann hätte eine Baumschule und wie schnell könne man das ins KRD integrieren?

Olga, mit einer Baumschule seid ihr goldrichtig im KRD! Die Kinder warten schon.

Das ist doch Trollerei auf Champions League Niveau.

Peter faselt über Baumschulen und Pachtverträge.

Und dann kommt Olga mit der VV und den Querpfosten (und eine „Kiu-Gruppe“?!, Was ist dass denn?). Oder Ziu-Gruppe, jedenfalls ist die Kernfrage nach Olgas Aussage: Es ist ja so, dass die meinen, dass alles ist ja nur ein Schauspiel und das die Leute…Olga lacht… ähm, das die Leute, die über die Medien gezeigt werden, ja gar nicht existieren…

Mir schwirrt es etwas, watn das für VT? Peter holt sein Esogelaber als Antwort raus. Satanisches System, Schöpferkraft etc. pp. Und dann verstehe ich, Peter hat es schneller geschnallt als ich. Olga meint Q. Sie spricht nur undeutlich. Man, ich brauche echt Urlaub.

Peter labert sie weg. Satanisches System, Schöpferkraft etc. pp. Hoffnung als Waffe, Fremdverwaltung, Peter hat schon einmal einen Film über Q und Trump gemacht, mit dem Titel „Hoffnung als Waffe“, Hajo Müller wäre nur ein Scharlatan…
Er ätzt über Leute und Youtuber die ich nicht kenne, und vermutlich auch zu recht nicht kenne. Und nicht kennen will. Und er keilt gegen die VV.

Herbert kommt als nächstes. Herbert ist besten Alters, grauhaarig mit Brille ala Hutmops und sitzt vor einer weissen Wand mit Hirschbild. Nicht so ein Hirschbild, wie man sich so ein Hirschbild nunmal vorstellt, also: ich bin Mann, Wildnis, Weidmanns heil, ich schiesse den Braten gleich ab damit die Sippe überleben kann etc. pp.
Sondern eher so, wie sich die 68-er sich so kleine arme Hirschlein vorstellten, als sie sich damals die Birne zugeknallt haben. Egal.

Herbert fragt seine Hauptfrage, die jetzt nicht mehr seine Hauptfrage ist, weil Peter sie ja schon als Hauptfrage am Anfang des Streams beantwortet hat. Ich denke mir, Alter?!

Es geht um die Heilführsorge, belangloses blabla folgt, weil Peter ja schon die Hauptfrage am Hauptanfang hauptbeantwortet hat. Herbert faselt dann fast genauso am Stück weiter wie Peter. Er hat irgendwie seine Krankenkasse gekillt und die wollen den Wechsel in Peters Fantasiekasse nicht anerkennen.

Mir kommt Hauptkrankenkasse in den Sinn. Aber ich lasse es bei dem Gedanken.

Peter labert. Danach unterhält man sich über VT-Literatur. Herbert hat das alles gelesen. Alles. Peters Buch hat ihn verzaubert. Er liesst es jetzt zum zweiten mal.
Herbert ist herrlich, der labert fast genauso viel wie Peter, und das so, dass Peter den ausreden lässt. Abgefahren. Der schmeichelt Peter ständig und darf ohne Unterbrechung weiterlabern. Peter freut sich wie ein Honigkuchenpferd. Endlich mal jemand, der ihm zu Füssen liegt. Herbert kommt zum Geldsystem und labert über die BaFin und W’card. In mir regt sich ein leises „Du Vollhorst“. Ich bleibe ruhig. Versuche es. Es geht hier um Peter. Ich brauche ne Pause.

Herbert ist bei den Querpfostendemos dabei, und war auch in Kassel und München. Herbert labert von RT, Peter würgt ihn ab und ich fall endgültig vom Baum.

Herbert fragt als Abschlussfrage, ob der den Pudeln ne Mail schreiben könne, es käme ja nie eine Antwort, weil die Mailadresse ja nicht sicher sei. Sie hätte ja keine https:-Adresse. Peter klärt auf: der Sicherheitsstandard beim KRD sei so hoch, das ist höher als https. So oft, wie es schon versucht wurde, dass KRD aus dem Internet zu tilgen, bräuchte man einen viel höheren Sicherheitsstandard.

Ich atme tief durch.

Dann kommt Kai-Uwe dran. Der war etwas überrascht, dass er so schnell drangekommen ist. Der sitzt vor einer Weltkarte und rechts dümpelt irgendsoeine Schreibti♥♥♥ rum. Das Ganze sieht aus wie das Equipment beim Lotzlöffel.
Der Typ ist erstaunlicherweise rasiert, grinst wie ein Honigkuchenpferd und fragt irgendwas Belangloses nach den Holzmachenschaften im Königreich. Er wäre ein verklemmter Zimmermann und könnte sich bei der Bruchbude in Nudersdorf einbringen. Das Thema Ringankerbalken bringt Peter zum Reden, dass die Bruchbude in Nudersdorf einer Erbengemeinschaft gehöre, die sich aber noch nicht richtig einig sind. Und so einer Zustiftung o.ä. entzieht. Es müssen Dachbalken eingezogen werden. Darin ist man sich einig.
Insgesamt belanglos, aber der Typ aber sieht ziemlich gut aus. Ich würde ihn heiraten.   

Dann kommt Kerstin mit dem Doppelpunkt wieder, es die, die im Dunklem vorhin dabei war. Sie erklärt, was die gesetzliche Kasse macht, wenn man sich in Peters Kasse abmelden will. Ich bin etwas verstört ob der Tatsache, dass mir lieber wäre, ihre Kamera wäre wieder dunkel. Kerstins Bild fällt wieder aus, ich bin froh, Kerstin fragt nach, wie es mit der zweiten Gespanschaft in der Lausitz aussieht. Ihr Sohn ist Unternehmer im KRD. Sie fragt nach einem Ricardo Leffe im KRD. Peter meint: keine Ahnung. Das muss aus der Telegram-Gruppe kommen. Die ♥♥♥ präzisieren: Ricardo Leppe, mit Doppelppeheh.

Tom will was fragen, aber Tom schafft es nicht sein Audio auf die Kette zu bringen. Georg, der Strandkorb-Yeti, ist der nächste. Peter bedankt sich bei Georg und meint, er hätte sich das Strandkorbvideo von ihm angeguckt.

Es ist jetzt 02:10:00 Stunden.

Ich mache an die dieser Stelle Pause, also für diesen Teil. Das macht thematisch Sinn. Wie wir wissen, motzt Georg im Laufe des Streams ziemlich rum, weil er ständig aus allen Gruppen des KRD wegen Spamming rausgekelgelt wird. Thematisch ist das also ein Block und sollte auch besser so abgehandelt werden.
Ich werde auch heute weitermachen und versprechen, dass es nicht mehr lange dauert, bis zur Georg-Motzt-Rum-Folge. Nur, der Break passt hier.
Des Weiteren hat ja Georg auch noch ein Spin-Off gedreht, wo seine Verwandtschaft anrückt und er seinen Bauwagen als Heimstätte vorzeigt. Dem widme ich mich danach. Ich brauche nur noch vorher Kopfschmerztabletten. 
 



Mademoiselle sucht derweil SelbsttestsRechtschreibfehler.   


 


« Letzte Änderung: 3. April 2021, 17:30:11 von Herr Dr. Maiklokjes »
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9039
  • Dankeschön: 31656 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Auf Telegram diskutiert man „Selbstmedikation“ mit Hanf

Zitat

Hallo. Ich hätte eine Frage zum KRD. Zigaretten und Alkohol sind ja meines Wissens im KRD verboten bzw. nicht erwünscht, was ich vollkommen unterstütze und auch sehr gut finde.
Wie sieht es denn mit natürlichen Pflanzen wie Hanf aus, das ja sowohl als Medizin als auch als Droge genutzt werden kann. Ist das auch verboten oder nur zu medizinischen Zwecken erlaubt? Wie ist da euer Standpunkt zu?

Als Droge selbstverständlich nicht. Als Heilmittel spricht nichts dagegen.

Ab wann ist eine "Droge" ein Heilmittel? Oder ein Heilmittel eine "Droge"?
Im Falle von Cannabis

also es gibt da doch thc und cbd, cbd hat unglaubliche wirkungen gegen kopfschmerz und macht nicht süchtig, thc hat die berauschende wirkung
soweit ich weiß, spricht nichts gegen cbd öl

Ja aber es gibt ja auch eine Selbstmedikation, ist es dann in Ordnung? Warum sollte man etwas extrahieren aus einer gottgegebenen Pflanze im Vergleich zum natürlichen Konsum durch Verbrennung oder Verdampfung?

Besonders bei Cannabis ist in der Tiefe so gut wie nichts erforscht von den Göttern in weiss und ihren "wissenschaftlichen" Handlangern

Gibt natürlich auch Gute aber bei dem Thema wird auch Schindluder getrieben

An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Wildente, Goliath

Offline Gerntroll

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1600
  • Dankeschön: 3376 mal
  • Karma: 195
  • Mein Name ist Troll, Gern Troll
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front
    • Gerntroll h g k Hp
    • Auszeichnungen
Wer noch diesen Monat vom Master of Desaster lernen will:


Zitat
Du bist Unternehmer oder möchtest ein Unternehmen gründen?
Du interessierst dich für unsere steuerfreie Gemeinwohlwirtschaft?

Dann hast du am 24.04.2021 wieder die Möglichkeit direkt von Peter zu lernen, wie Schritt für Schritt das eigene Unternehmen in unserem Rechtskreis gegründet und geführt wird.

Jetzt einen Platz sichern:
http://koenigreichdeutschland.org/de/veranstaltung/freies-unternehmertum-im-k%C3%B6nigreich-unternehmerwochenende-online-april-2021.html

Ein paar der Vorteile in unserem Rechtskreis:

- Steuerfreies Wirtschaftssystem
- Kooperative, ethische, gemeinwohlorientierte Unternehmenskultur
- Autarkes und geschlossenes zinsfreies Geldsystem
- Vernetzung mit Gleichgesinnten
- keine Erklärungserfordernis
- verminderte Sozialabgaben
- eigenes Zahlungsausgleichssystem (Ersatz für das BRD Online-Banking)
- eigene digitale Währung (E-Mark)
- autarker Wirschaftsraum
- Eigener Online-Markt mit "Shop im Shop System"

——

Telegram:
@koenigreichdeutschland
Manche Leute besitzen soviel Meinung und Ahnung, da kann gar kein Platz mehr für Wissen sein.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, WendtWatch, SchlafSchaf, Neubuerger, Goliath

Offline echt?

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5824
  • Dankeschön: 12294 mal
  • Karma: 651
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Ich lese immer "Stuhlkreis" statt "Rechtskreis"!
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Gerntroll, comsubpac, Neubuerger, Goliath, Sicherheitsbeauftragter