Autor Thema: Axel Stoll ist tot ....  (Gelesen 13524 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3118
  • Dankeschön: 3476 mal
  • Karma: 237
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #15 am: 30. Juli 2014, 14:30:55 »
Dr. Axel Stoll ist nun heim ins Himmel-Reich gekehrt. Friede ihm und auch allen seinen Erfindungen, Flugscheiben, hochtechnologischen Geheimbasen usw. Und, nein, die NWO war's nicht, vielleicht hätte er weniger trinken und sein Vertrauen mal eher der Schulmedizin schenken sollen.

Irgendwie werde ich seinen steten Strom von "Erkenntnissen", die man wissen mußte, vermissen; seine Gesinnung wiederum weniger.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7251
  • Dankeschön: 13643 mal
  • Karma: 448
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #16 am: 30. Juli 2014, 14:31:29 »
Christina weiss Bescheid:

In Youtube hat ES auch schon abgelaicht:

Zitat
Wolfslyrik - Für Freiheit und Gerechtigkeit
vor 1 Stunde
 
er ist ermordet worden.. Ganz sicher und hier freuen sich auch noch paar Bastarde darüber!!!!!!!!!!! Was für ein Hohn echt !! Wie kann man nur so verdammt kaltherzig sein!! 

Und auch Mario kann es nicht lassen:

Zitat
Allgemeiner Deutscher NSL Sender
vor 2 Stunden
 
unbestätigt, da keine Schriftform vorliegt nur ein Telefon Gespräch, denn Bediensteten der Wortmarke "Polizei" wie viel kann man dem glauben, wenn die alle handeln ohne wirkliche Willensbekundung, ihrer Vorgesetzten (einer Unterschrift) nur der ökonomischen Not folgend um nicht Hartz IV Empfänger zu werden ???
Lassen Sie sich mal einen Amtsausweis zeigen, es gibt Typen von denen die im Streifendienst, wichtige Daten zum "Menschen" mit undurchsichtigen Klebeband ab decken. Machen Sie den Versuch, erst einmal die Legitimation abfragen, es soll vorkommen die Antwort mit ner Waffe aber keine Legitimation per Lichtbild und den wichtigen Daten zum prüfen nach § 138 BGB. Was viele (nicht alle) von denen uns aufnötigen, das sind die §§ 240 und 263 StGB erfüllt

(leider nicht mehr ein klagbar- damit den Bundesbereinigungsgesetzen 2006 der Geltungsbereich der StPO aufgehoben wurde.)

Eigentlich müsste schriftlich nachgefragt werden, falls er der Freiheit beraubt , dann müßten Anzeigen gestellt werden... eine Freiheitsberaubung ohne gesetzlichen Richter ist in Deutschland oft Alltag

Zitat
Allgemeiner Deutscher NSL Sender
vor 35 Minuten
 
zur Information auf Facebook "Mario Heinz Kiesel" ist ein von Unbekannt kreierte Gegenstück eines Satanisten. Um meine Arbeit für Frieden und Sozialismus zu dämonisieren... allein wie mit den Namen ohne meiner Zustimmung "mario heinz kiesel und romanowski" gehandelt wird als Känäle auf Youtube und mit einer ehrverletzenden Abbildung als Benutzerfoto... im Umkehrschluss meine Arbeit muß hervorragend sein... Gott möge die Krieger für das Recht beschützen M H K

Womit endgültig belegt sein dürfte, dass Mario den Dünnpfiff wirklich und wahrhaftig glaubt, den er da so täglich in die Welt entlässt.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2014, 14:38:12 von Müllmann »
 

Online Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3118
  • Dankeschön: 3476 mal
  • Karma: 237
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #17 am: 30. Juli 2014, 14:41:39 »
Solange Stoll oder wenigstens die Alliierten seinen Tod nicht selber schriftlich und mit Daumenabdruck bestätigt, glaubt Mario es eh nicht. Was soll's.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7251
  • Dankeschön: 13643 mal
  • Karma: 448
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #18 am: 30. Juli 2014, 15:16:31 »
Allmystery hat auch was zu dem Thema: http://www.allmystery.de/themen/nw112841
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #19 am: 30. Juli 2014, 15:22:44 »
Es ist irgendwie komisch, er war mir nie sonderlich sympathisch, noch konnte ich seinen Ausführungen mehr als ein Lächeln schenken aber trotzdem fühlt es sich irgendwie an als wäre ein entfernter Bekannter gestorben. Vielleicht ist das so, weil ich über Axel Stoll auf die Reichsbürgerszene aufmerksam geworden und das NSL-Forum über die letzten Jahre bei YT verfolgt habe. Tja, so ist das.
 

Emil Nordström

  • Gast
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #20 am: 30. Juli 2014, 15:23:53 »
http://www.ruhrbarone.de/doktor-axel-stoll-ist-tot/85311
Zitat
Doktor Axel Stoll ist tot

In Neuland, Umland, Wissen | Am 30 Juli 2014 | Von Sebastian Bartoschek

Dr. Axel Stoll ist tot (Foto: Ralf Stockmann)

Berlin – Der Gründer des Neuschwabenlandforums (NSL-Forum) und promovierte Geologe Axel Stoll ist tot. Er verstarb 65jährig wohl an den Folgen einer Krankheit. Bereits am Morgen des heutigen Tages gab es entsprechende Meldungen im Internet, die maßgeblich durch ein Video von Mario Romanowski ausgelöst wurden, in dem dieser das Vorfinden eines Polizeisiegel und eine entsprechende Info seitens der Polizei Berlin vermeldete.

Romanowski gehört, wie Stoll, zum NSL-Forum, leugnet die Existenz der Bundesrepublik Deutschland und bezeichnet sich als “Reichsbürger”. Deswegen wurde die Meldung Romanowskis hinsichtlich ihrer Glaubwürdigkeit teils kritisch beäugt.

Auf Nachfragen der Ruhrbarone erklärte jedoch ein anderer Mitstreiter Stolls, Peter Schmidt, dass die Todesnachricht wohl stimme: “Es gab die Hoffnung, dass medizinische Maßnahmen das Problem beseitigen. Wir wollten auch noch zusammen Urlaub machen.”

Die Polizei Berlin bestätigte, dass bereits am Montag morgen, 28. Juli 2014, ein 65jähriger Mann verstorben in der Wohnung gefunden wurde. Derzeit liefen Ermittlungen zur Todesursache – Hinweise auf ein Fremdverschulden gäbe es derzeit nicht.

Dr. Stoll erlangte im Internet eine gewisse Bekanntschaft durch eine verquere Mischung verschiedenster Verschwörungstheorien, die er in den Videos des NSL-Forums in einem Duktus verbreitete, die zu seiner braunesoterischen Grundhaltung passten. Aufgrund seiner Ausführungen zur “Hochtechnologie im Dritten Reich” war Stoll auch in verschiedenen Film-Produktionen wie “Die Mondverschwörung” oder “Die Arier” zu sehen, wobei er hier meist satirisiert betrachtet wurde. Andere Publikation wie “Muss man wissen – Ein Interview mit Dr. Stoll” sowie verschiedene Beiträge des ZDF stellten die möglichen Gefahren des rechten Gedankenguts in den Vordergrund.
Das Polizeisiegel an der Tür des verstorbenen Stoll (Foto: Ruhrbarone)

Das Polizeisiegel an der Tür des verstorbenen Stoll (Foto: Ruhrbarone)

Peter Schmidt wird nach eigenen Angaben einen von Stolls Vorträgen bei einer rechtsesoterischen Veranstaltung im Herbst übernehmen. Im Internet gab es als erste Reaktionen sowohl Häme als auch Beileidsbekundungen.

Dr. Stoll lebte geschieden von seiner Ehefrau. Er hinterlässt einen erwachsenen Sohn.

(Der Artikel erfolgte unter der Mitarbeit von Arik Platzek.)
 

Eisenbieger

  • Gast
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #21 am: 30. Juli 2014, 16:25:10 »
https://www.youtube.com/xxxxxxxxxx

Ich verneige mich.

SSL: Link entfernt. Rechter Trash.
 

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7251
  • Dankeschön: 13643 mal
  • Karma: 448
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 5000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #22 am: 30. Juli 2014, 16:27:32 »
Ist das jetzt ironisch oder ernst gemeint?

In beiden Fällen halte ich das für deplaziert.
« Letzte Änderung: 30. Juli 2014, 16:29:13 von Müllmann »
 

Eisenbieger

  • Gast
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #23 am: 30. Juli 2014, 16:33:30 »
Wo ist das Problem, wenn es Ernst gemeint ist? Mir ist bewusst, dass Herr Stoll auch einiges phantasiert hat, allerdings stand ich mit ihm in email-Kontakt und mich hat die Nachricht gerade ganzschön getroffen. Einfach weil ich mit jemandem noch vor wenigen Tagen in Kontakt war und er plötzlich in Walhalla ist.

Und deshalb sei ihm ein Lied der Wehrmacht in Ehren wohl noch gegönnt. Er hätte es sich gewünscht.
 

Offline D.B.Cooper

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 617
  • Dankeschön: 202 mal
  • Karma: 54
  • Gnadenlos staatenlos
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #24 am: 30. Juli 2014, 16:34:57 »
Na dann: Silentium!
Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Decimus

Offline aargks

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 567
  • Dankeschön: 655 mal
  • Karma: 89
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • aargks - pro Logik
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #25 am: 30. Juli 2014, 16:44:18 »
Zitat
Und deshalb sei ihm ein Lied der Wehrmacht in Ehren wohl noch gegönnt.

Das ist nicht ein Lied der Wehrmacht, sondern ein von Silcher vertontes Uhland-Gedicht ("Der gute Kamerad" von 1809).

Ansonsten finde ich deine Betonung auf die Wehrmacht höchst unappetitlich.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, GeneralKapitalo

Eisenbieger

  • Gast
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #26 am: 30. Juli 2014, 16:44:55 »
https://www.youtube.com/watch?v=Nj325vpGPr8

Den Quatsch von wolfslyrik und Co. sollte man allerdings unterbinden. Der gute Mann sah in seinen letzten Videos schon sterbenskrank aus und ihn haben die Götter nun halt zu sich geholt. Wir wohnen halt auf der äußeren Erde und werden keine 600 Jahre alt.
 

Offline GeneralKapitalo

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1421
  • Dankeschön: 702 mal
  • Karma: 82
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #27 am: 30. Juli 2014, 16:51:34 »
https://www.youtube.com/watch?v=Nj325vpGPr8

Den Quatsch von wolfslyrik und Co. sollte man allerdings unterbinden. Der gute Mann sah in seinen letzten Videos schon sterbenskrank aus und ihn haben die Götter nun halt zu sich geholt. Wir wohnen halt auf der äußeren Erde und werden keine 600 Jahre alt.

Also wenn das ernst ist, bist du hier im falschen Forum gelandet.^^ Aber so lang du hier nicht das Horst Wessels Lied oder so für den guten Dr. Stoll postest sei es ihm, und auch dir, zumindest von meiner Seite vergönnt. Wobei ich aargks absolut recht gebe, wieso ausgerechnet die Betonung auf die Wehrmacht, die wohl fragwürdigst deutsche Armee?
"Consider how stupid the average person is. Now consider that half the population is even more stupid than that!"
 

Offline aargks

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 567
  • Dankeschön: 655 mal
  • Karma: 89
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • aargks - pro Logik
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #28 am: 30. Juli 2014, 16:54:13 »
https://www.youtube.com/watch?v=Nj325vpGPr8

Den Quatsch von wolfslyrik und Co. sollte man allerdings unterbinden. Der gute Mann sah in seinen letzten Videos schon sterbenskrank aus und ihn haben die Götter nun halt zu sich geholt. Wir wohnen halt auf der äußeren Erde und werden keine 600 Jahre alt.

Also wenn das ernst ist, bist du hier im falschen Forum gelandet.^^ Aber so lang du hier nicht das Horst Wessels Lied oder so für den guten Dr. Stoll postest sei es ihm, und auch dir, zumindest von meiner Seite vergönnt. Wobei ich aargks absolut recht gebe, wieso ausgerechnet die Betonung auf die Wehrmacht, die wohl fragwürdigst deutsche Armee?

Entweder falsches Forum oder mein Ironiedetektor ist kaputt; jedenfalls verstehe ich auch den Bezug zum Böhse-Onklez-Song "Nur die Besten sterben jung" nicht.
« Letzte Änderung: 3. August 2014, 11:21:20 von Sonnenstaatland »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1454
  • Dankeschön: 979 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Axel Stoll ist tot ....
« Antwort #29 am: 30. Juli 2014, 16:56:06 »
Meine Betroffenheit beim Tod von Herrn Stoll, zu Recht charakterisiert als rechtsextremer Verschwörungstheoretiker, hält sich in Grenzen. Wahrscheinlich ein zu guter Letzt verschwendetes Leben.
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter: