Autor Thema: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai  (Gelesen 15586 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline mork77

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • m
  • Beiträge: 2960
  • Dankeschön: 11988 mal
  • Karma: 366
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #30 am: 10. Mai 2020, 10:28:38 »
Inzwischen denken anscheinend viele, dass sie genauso viel Ahnung haben wie der studierte {Staatsrechtler, Mikrobiologe, Physiker, Arzt, ...}, der sich genau mit dem Thema seit Jahrzehnten beschäftigt und den Stand der Forschung samt aller Probleme auf dem Gebiet in und auswendig kennt.

Interessanterweise nur da. Ihrem Bäcker erklären sie ja auch nicht, wie er die Brötchen zu backen hat. Oder dem Automechaniker, wie denn die Inspektion vonstatten gehen sollte.

Gut, im Königreich Deutschland erübrigt sich das, da gibt es weder Bäcker noch Mechaniker. 
Die Erfahrung lehrt uns, dass Liebe nicht darin besteht, dass man einander ansieht, sondern dass man gemeinsam in gleicher Richtung blickt.
Antoine de Saint-Exupéry (1900-44), frz. Flieger u. Schriftsteller
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath

Offline kairo

Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #31 am: 10. Mai 2020, 10:35:40 »
Gut, im Königreich Deutschland erübrigt sich das, da gibt es weder Bäcker noch Mechaniker.

Und auch keine Brötchen. Autos gibt es, aber die werden im Ausland gewartet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, Neubuerger, Goliath

Offline dtx

Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #32 am: 10. Mai 2020, 11:39:58 »
Das Problem ist aber, dass es dann mit der Verbreitung auch jede Menge Leute angesteckt werden, die über den Dorfdepp nur mitleidig gelacht hätten.

Weil damals fünfzig oder hundert Leute im Dorf dem einem Deppen gegenüberstanden. Heute sitzt der Besucher der Webseite (einer für sich allein) den versammelten Deppen des Landes gegenüber. Und die sind plötzlich viel mehr als nur hundert.

Dazu kommt, dass die Leute in Deutschland vor vielen Problemen hervorragend abgeschirmt werden. Krankheit, Hunger, Krieg sind in weite Ferne gerückt. All das passiert im Hintergrund und ist kaum sichtbar, wenn man sich damit nicht explizit beschäftigt. Das macht hochmütig gegenüber denjenigen, die all das ermöglicht haben.

Der Staat funktioniert schlicht zu gut ...

In der Pandemie ergänzt sich das durch Hochmut gegenüber denjenigen, die dafür sorgen, daß man überhaupt noch lebt. Und als zivilisierter Mensch kann man ihnen noch nicht mal wünschen, daß sie dann auch ihren Willen bekommen, anstatt den Platz auf der ICU einem Vernünftigen wegzunehmen.
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aloysius, Neubuerger, Goliath

Online Gerichtsreporter

Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #33 am: 10. Mai 2020, 11:44:50 »
Oder dem Automechaniker, wie denn die Inspektion vonstatten gehen sollte.
Oh doch. Das ist beim Auto-  nicht anders als beim Menschendoktor, dass der Patient da schon mit vollständiger Diagnose und Therapievorschlag antritt. Nur beim Auto hat es sich noch nicht so rumgesprochen, dass 1 Tropfen Öl in viel Wasser für die Schmierung ausreicht. Weil das Wasser nimmt die Information des Öls an.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, desperado, Gerntroll, dtx, Neubuerger, Goliath, Shai Segal

Offline lobotomized.monkey

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2731
  • Dankeschön: 11158 mal
  • Karma: 278
  • Wenn ich groß bin, dann gründe ich mein eigenes KR
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #34 am: 10. Mai 2020, 12:12:23 »
Es ist wieder ein Mal an der Zeit, mich selbst zu zitieren.
Zitat
Früher hatte jedes Dorf seinen Deppen, übers Netz finden sie zusammen.

.... und nennen sich "Interessengemeinschaft".
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aloysius, Goliath

Offline Schattendiplomat

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2976
  • Dankeschön: 8107 mal
  • Karma: 295
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #35 am: 10. Mai 2020, 12:55:44 »
(…) In seinem Telegramkanal wirbt er für die kostenlose Ausgabe der Expresszeitung und für deren Abos:
(…)

Das sieht so aus als müsste Peter wie bereits Nikolai sein Geld über die niedrigste Form der Bauernfängerei verdienen, indem er Abos verkauft - echt erbärmlich, selbst für die KRiD GmbH.
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: desperado, x, Neubuerger, Goliath, Fitzelchen der 1., Gerichtsreporter

Online Gerichtsreporter

Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #36 am: 10. Mai 2020, 13:07:30 »
echt erbärmlich, selbst für die KRiD GmbH
Irgendwie müssen sie der Erwerbsobligenheit in der Wohlverhaltensphase des Insolvenzverfahrens nachkommen. Dieser Weg ist kompatibel mit der 4 Stunden-Arbeitswoche.

Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, x, Neubuerger, Goliath

Offline BlueOcean

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6780
  • Dankeschön: 21101 mal
  • Karma: 1138
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #37 am: 10. Mai 2020, 17:55:24 »
Irgendwie müssen sie der Erwerbsobligenheit in der Wohlverhaltensphase des Insolvenzverfahrens nachkommen.

Das wird den insolventen Imperator vom Königreich Pleitegeier nicht kümmern. Er steht doch jenseits jeden Vertraglichkeit und erwartet Schadenersatz und nicht Restschuldbefreiung.
Warum hat eigentlich keiner Pocken oder Kinderlähmung?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Neubuerger, Goliath, Fitzelchen der 1.

Offline Chemtrail-Fan

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2445
  • Dankeschön: 6081 mal
  • Karma: 222
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #38 am: 10. Mai 2020, 22:05:54 »
Irgendwie müssen sie der Erwerbsobligenheit in der Wohlverhaltensphase des Insolvenzverfahrens nachkommen. Dieser Weg ist kompatibel mit der 4 Stunden-Arbeitswoche.

Kurze Frage, die sich mir schon seit einiger Zeit stellt: Besteht das Königreich aktuell eigentlich noch aus weiteren Personen außer dem König selbst? Irgendwie habe ich seit längerer Zeit nichts mehr gehört oder gesehen von irgendwelchem Staatsvolk (außer den Wunsch-Zahlen, die veröffentlicht werden).
Irgendwie habe ich den Eindruck, als wäre das mittlerweile eine One-Man-Show.
Ich habe mir bereits eine feste Meinung gebildet! Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Neubuerger, Goliath, Fitzelchen der 1.

Online Gerichtsreporter

Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #39 am: 10. Mai 2020, 22:24:22 »
Irgendwie habe ich den Eindruck, als wäre das mittlerweile eine One-Man-Show.
Chauffeur und Kamerakind Marco ist wohl noch da. Den sah man bei den letzten Livestreams seiner Borniertheit mal durchs Bild huschen.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Neubuerger, Goliath, Fitzelchen der 1.

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2990
  • Dankeschön: 6992 mal
  • Karma: 461
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #40 am: 10. Mai 2020, 22:48:31 »
Mathias Blaul ist wohl auch noch aktiv im näheren Umfeld.
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Neubuerger, Goliath

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 967
  • Dankeschön: 3104 mal
  • Karma: 170
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #41 am: 10. Mai 2020, 22:49:40 »

Kurze Frage, die sich mir schon seit einiger Zeit stellt: Besteht das Königreich aktuell eigentlich noch aus weiteren Personen außer dem König selbst? Irgendwie habe ich seit längerer Zeit nichts mehr gehört oder gesehen von irgendwelchem Staatsvolk (außer den Wunsch-Zahlen, die veröffentlicht werden).
Irgendwie habe ich den Eindruck, als wäre das mittlerweile eine One-Man-Show.

Angeblich haben die anderen die heimliche Welthauptstadt verlassen und sind in die ehemals geplante Welthauptstadt, Berlin, gezogen. Die Freiherren hielten sich ja schon vorher ziemlich bedeckt aber so ganz weg sind die bestimmt nicht.
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath

Offline Rechtsfinder

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1636
  • Dankeschön: 7552 mal
  • Karma: 508
  • Rechtsbedenkenträger
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #42 am: 10. Mai 2020, 23:18:17 »
Das macht wirklich Hoffnung, dass es sich mit dem "Königreich" erledigt hat, wenn der selbsternannte Könix wieder einfährt. Da ist doch, wenn ich mich recht erinnere, noch etwas längerfristiges offen, oder?
Eine von VRiBGH Prof. Dr. Thomas Fischer erfundene Statistik besagt, dass 90% der Prozessgewinner die fragliche Entscheidung für beispielhaft rechtstreu halten, 20% der Unterlegenen ihnen zustimmen, hingegen von den Verlierern 30% sie für grob fehlerhaft und 40% für glatt strafbar halten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath

Offline Gerntroll

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1600
  • Dankeschön: 3376 mal
  • Karma: 195
  • Mein Name ist Troll, Gern Troll
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front
    • Gerntroll h g k Hp
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #43 am: 10. Mai 2020, 23:36:30 »
Grosses geschieht im Hintergrund...
Den Rest überlasse ich eurer Phantasie. :)
Manche Leute besitzen soviel Meinung und Ahnung, da kann gar kein Platz mehr für Wissen sein.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aloysius, Neubuerger, Goliath

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9039
  • Dankeschön: 31656 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 05/2020 - nichts neu macht der Mai
« Antwort #44 am: 10. Mai 2020, 23:46:56 »
Das macht wirklich Hoffnung, dass es sich mit dem "Königreich" erledigt hat, wenn der selbsternannte Könix wieder einfährt. Da ist doch, wenn ich mich recht erinnere, noch etwas längerfristiges offen, oder?

Die Geschichte aus Bayern steht noch offen
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aloysius, Neubuerger, Goliath