Autor Thema: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.  (Gelesen 8776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline dtx

Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #15 am: 1. März 2020, 20:54:37 »
...
Ins Zeugnis von Fitze kann man nicht mal schreiben: Im Rahmen seiner Möglichkeiten hat er sich wirklich bemüht, immerhin kam er immer pünktlich.

Zeugnisse sollen zwar das Fortkommen fördern, aber auch wahrheitsgemäß sein. Und da fallen "Bemühen" und "Pünktlichkeit" schon mal durchs Raster, wenn der Bezopfte zu der Zeit noch auf seinem "Staatsgebiet" saß, als in Berlin schon sein Vortrag beginnen sollte.
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: desperado, Neubuerger, Goliath

Offline Schrohm Napoleon

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 540
  • Dankeschön: 1830 mal
  • Karma: 86
  • König von Westphalen
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #16 am: 4. März 2020, 13:19:57 »
Der Könich ist tot, aber die große Klappe zuckt noch...

Zitat
Jo Conrad unterhält sich mit Peter vom Königreich Deutschland über die erfolgreiche Umsetzung der Projekte "Anerkennung der Gesundheitskasse und Reichsbank". Jeder kann nun problemlos seine Krankenversicherung ummelden und bekommt auch die alternativen Behandlungen bezahlt, die die meisten Krankenkassen verweigern. Es wird noch einmal dargelegt, warum das Königreich Deutschland alternative Strukturen aufbaut und welche Schwierigkeiten überwunden wurden.
   ;D



Edit: Jo hat wohl unter dem Video versehentlich nicht auf das KRD verlinkt, sondern auf eine seiner geschätzten Pornoseiten.  :o :D
« Letzte Änderung: 4. März 2020, 14:27:09 von Schrohm Napoleon »
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch
 

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3040
  • Dankeschön: 7633 mal
  • Karma: 138
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #17 am: 4. März 2020, 13:59:27 »
ich finde es okay, wenn die Anhänger der Alternativmedizin die Kasse wechseln. Was weg ist, kostet auch erst mal nix mehr. Nur sollte denen dann auch der Weg zurück versperrt bleiben.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: desperado, Pirx, Goliath

Offline knautschzone

Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #18 am: 4. März 2020, 14:29:42 »
Meine Güte, der sabbelt einem ja die Ohren ab. Muß eine Pause machen.
Seine Heilfürsorge ist wohl eher ein Absahner. Nur Selbständige und Angestellte über 2200 € Verdienst. (Brutto?). Krebstherapie wird nicht finanziert, denn Chemo heilt nicht, sie bringt nachweislich um. Bekanntermaßen sterben die Menschen danach trotzdem. Wer an Drei-E-Kliniken glaubt, ist besser dran. (Kenne ich nicht). Ob er das aber bezahlt, sagt er nicht. Dürfte aber auch uninteressant sein. Wenn es das ist, was ich vermute, dürfte sich die Erstattung der Heilbehandlung erübrigen. Allerdings behauptet er, von der klassischen Medizin aufgegebene und zum Sterben nach Hause geschickte Menschen würden hier zu 60 % geheilt. (also 60% der Menschen). Was bin ich froh, daß mein Ehegespons eine klassische Therapie gemacht hat. Zum Glück hat die OP gereicht und eine Chemo war nicht nötig. Aber der Alternativkram wäre der Tod gewesen Das ist mein Glaube.
Wer Yogakurse und andere Vorsorgesachen macht, bekommt bis zu 20% Nachlass.
« Letzte Änderung: 4. März 2020, 14:40:57 von knautschzone »
Ich weiß, daß ich nichts weiß. Also erzähl mir nix.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, desperado, Pirx, Aloysius, Neubuerger, Goliath

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2385
  • Dankeschön: 10996 mal
  • Karma: 282
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #19 am: 4. März 2020, 14:35:52 »
Edit: Jo hat wohl unter dem Video versehentlich nicht auf das KRD verlinkt, sondern auf eine seiner geschätzten Pornoseiten. 

Jo konsumiert keine Seiten mit leicht bekleideten Frauen.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, BlueOcean, mork77, desperado, dtx, _dr, Aloysius, comsubpac, Goliath, Fitzelchen der 1.

Offline knautschzone

Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #20 am: 4. März 2020, 14:46:05 »
PS: Die anerkannte Deutsche Heilfürsorge finde ich derzeit weder in den Listen der gesetzlichen noch der privaten Krankenversicherungen.
Ich weiß, daß ich nichts weiß. Also erzähl mir nix.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Goliath

Offline Schrohm Napoleon

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 540
  • Dankeschön: 1830 mal
  • Karma: 86
  • König von Westphalen
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #21 am: 4. März 2020, 14:52:51 »
Wer an Drei-E-Kliniken glaubt, ist besser dran. (Kenne ich nicht).

Es handelt sich um eine, von einem Krankenpfleger gegründete, "Klinik".

https://www.3e-zentrum.de/krebstherapie/das-team/

Zitat
Nachfolgend erhalten Sie zu einzelnen Personen aus unserem Team noch weitere Informationen:

Lothar Hirneise – Krebsforscher

Mit Ihm und seinen Forschungsarbeiten begann alles. Lothar Hirneise ist Vorstand des Vereines Krebs 21, Mitbegründer des 3E Zentrums und Autor der bekannten Krebsenzyklopädie Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe: Enzyklopädie der unkonventionellen Krebstherapien.

https://www.psiram.science/de/index.php/Lothar_Hirneise

https://www.psiram.com/de/index.php/3E-Programm_nach_Hirneise


« Letzte Änderung: 4. März 2020, 14:55:22 von Schrohm Napoleon »
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Pirx, dtx, Neubuerger, Goliath, Gerichtsreporter

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2765
  • Dankeschön: 5507 mal
  • Karma: 390
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #22 am: 4. März 2020, 14:53:25 »
Peter hat auf dem letzten Vernetzungstreffen einen neuen Anwalt gefunden, der sich bereit erklärt hat fürs KRD zu arbeiten. Nächstes Vernetzungtreffen ist in Berlin Mitte März. Überhaupt ist die Gemeinschaft jetzt nach Berlin umgezogen und hat eine "luxuriöse Gemeinschaftswohnung" für 5600Euro angemietet (44:48min). Da soll auch das Vernetzungstreffen stattfinden. Das "Team" in Berlin besteht aus 5 Leuten.

Eine Firma mit über 100 Angestellten aus dem Gesundheitssektor überlegt ins KRD zu wechseln.  :liar:

Am 6.3 hat er wieder eine Verhandlung in Slowenien wegen der Reisepassgeschichte, ich dachte das wäre durch und er als Staat anerkannt?

Bei 42min macht er eine Rechnung zu seinem zukünftigen Knastaufenthalt auf. Nach der fitzekschen Mathematik muss er nicht mehr in den Knast, die Strafe ist mit 2/3 Regelung und Bonus aus der langen Verfahrensdauer angeblich verbüßt (jedenfalls in seinem Kopf).

Er schreibt wieder an zwei bis drei Büchern, Autobiografie und Roman.

Bank und Versicherung macht er jetzt richtig groß, weil der BGH gesagt hat, dass das alles legal ist. Die BaFin hat auch nicht auf das Gutachten seines Fachanwalts geantwortet, also ist seine Krankenkasse legal.

« Letzte Änderung: 4. März 2020, 14:56:56 von Anti Reisdepp »
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 3547
  • Dankeschön: 13205 mal
  • Karma: 438
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #23 am: 4. März 2020, 15:10:50 »
Am 6.3 hat er wieder eine Verhandlung in Slowenien wegen der Reisepassgeschichte, ich dachte das wäre durch und er als Staat anerkannt?

Das ist doch bestimmt nur, damit sie ihm das in einem gebührenden Rahmen mitteilen können und er danach als gekrönter strahlender Sieger aus dem Gerichtssaal schreiten kann, um sein Volk zu regieren. Die Regierung in Ljubljana wird ihn dann bestimmt auch anerkennen.
Nicht.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, desperado, x, Goliath, Gerichtsreporter

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2385
  • Dankeschön: 10996 mal
  • Karma: 282
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #24 am: 4. März 2020, 15:37:20 »
Wenn Peter jetzt in Berlin residiert, dann brauche ich demnächst nicht mehr mitten in der Nacht aufstehen, um zu seinen Verhandlungen zu fahren. Ein Ende scheint nicht absehbar, wenn er jetzt fleißig weiter Verfahren sammelt. Fehse feiert wahrscheinlich, dass er diesen Mandanten los ist.

In Berlin gibt es auch einen Rechtsanwalt Fehse. Seine Kanzlei hat nicht so gute Kundenbewertungen, um es mal vorsichtig auszudrücken. Vielleicht bleibt Peter beim Rechtsbeistand wenigstens beim Namen.  ;D
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, desperado, Neubuerger, Goliath, Anmaron

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 3547
  • Dankeschön: 13205 mal
  • Karma: 438
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #25 am: 4. März 2020, 15:57:04 »
Wenn Peter jetzt in Berlin residiert, dann brauche ich demnächst nicht mehr mitten in der Nacht aufstehen, um zu seinen Verhandlungen zu fahren.

Die gute Nachricht wäre, das für seine neuen Straftaten eine andere Staatsanwaltschaft zuständig sein sollte und die vielleicht nicht so bräsig ist, wie die bisherige. Vielleicht übernehmen die dann auch gleich noch ein paar andere ältere Verfahren, auch wenn ich da kaum Hoffnungen habe.
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, desperado, x, Goliath

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5707
  • Dankeschön: 8422 mal
  • Karma: 523
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #26 am: 4. März 2020, 16:00:56 »
Hoffentlich ist mein Zweifel an Berliner Behörden nur berufsbedingt.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, mork77, desperado, dtx, Neubuerger, Goliath, Anmaron, Gerichtsreporter

Offline Rabenaas

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3028
  • Dankeschön: 7695 mal
  • Karma: 92
  • Besorgter Bürger
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #27 am: 4. März 2020, 16:02:27 »
Vielleicht übernehmen die dann auch gleich noch ein paar andere ältere Verfahren, auch wenn ich da kaum Hoffnungen habe.

Das kannst du nun wirklich vergessen!
Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Gerichtsreporter

Offline Gerichtsreporter

  • Personalausweisler
  • ***
  • G
  • Beiträge: 2385
  • Dankeschön: 10996 mal
  • Karma: 282
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #28 am: 4. März 2020, 16:02:42 »
eine andere Staatsanwaltschaft zuständig sein sollte und die vielleicht nicht so bräsig ist,
Bräsig nicht, aber überarbeitet. Wird daher an der Verfahrensdauer nix ändern.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Neubuerger, Goliath

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2765
  • Dankeschön: 5507 mal
  • Karma: 390
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 03/2020 - Ein Schaltjahr für den König.
« Antwort #29 am: 4. März 2020, 16:08:26 »
Peter selbst ist wahrscheinlich nicht nach Berlin umgezogen, er spricht auch weiterhin von einer "Gemeinschaft" in Wittenberg.
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, Neubuerger, Goliath