Autor Thema: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire  (Gelesen 13517 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4180
  • Dankeschön: 19872 mal
  • Karma: 392
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #195 am: 8. Juli 2020, 16:21:03 »


Über zwei Stunden Stooges-Stream. Das geb ich mir jetzt nicht.
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Observer

Offline Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4180
  • Dankeschön: 19872 mal
  • Karma: 392
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #196 am: 8. Juli 2020, 21:20:04 »
Ich fange mal an. Die beiden Oberexperten befassen sich mit dem Livestream von Tobias Sommer mit dem Geikler Maik aka Friedrich Maik und einem Jörn Baumann. Moderiert wird die "Expertenrunde" durch Christiane Paschka.
Erste Erkenntnis: Wenn man ein Video abspielt und ein Headset aufhat, dann haben die Zuschauer im Stream keinen Ton  :facepalm:

Jochen kriegt schon nervöse Flecken, als der Maik als Großherzog Maik vorgestellt wird. Jochen will wissen, wann Maik gekrönt wurde und warum es bei dessen Betitelung als Großherzog nicht genauso einen Shitstorm im Netz gab wie bei Stefan ohne Arm. Als nächstes halst er über Volldraht, weil da muss man für bezahlen. Als Tobias Sommer sich als Journalist bezeichnet, kriegt Jochen auch einen Anfall.

Die Geschichte von Maik klingt so ähnlich wie die vom Motorsägen-Jongleur. Verständlicherweise findet Jochen das alles nicht gut. Er will wissen, ob der Sommer die Urkunden gesehen habe. Interessanterweise stellt Jochen nur bei anderen Möchtegern-Adligen kritische Fragen. Stefan hatte nur Attacken und keinen Fahrplan, aderns als Friedrich Maik. Investigativ-Jochen fragt, ob Baumann, Sommer und Geikler den Stafn kennen würden oder gar Kontakt zu ihm gehabt hätten.

Aus dem Preußenjournal weiß Jochen, dass beide Mecklenburgs an Preußen gefallen sind. Die Alliierten sollen den Personenstand von Maik klären. Jeder Satz von Maik wird länglich kommentiert von den beiden Adels-Experten.

Nach 30 Minuten brauche ich erst mal eine Pause. Soviel geballter Unsinn verursacht körperliche Schmerzen.



"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 

Offline Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4180
  • Dankeschön: 19872 mal
  • Karma: 392
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #197 am: 9. Juli 2020, 11:57:36 »
Und weiter gehts.

Jochen fällt auf, dass in mecklenburg viele "Aufgewachte" sind, zum Beispiel in Wittenburg auf dem Marktplatz oder die Erben eines großen Staatsmannes. Warum tun die sich nicht zusammen? Dann fällt ihnen auf, dass Parteienverbot und parlamentarische Demokratie irgendwie nicht passt. Ausserdem könnten sich trotzdem Leute untereinander absperchen und das wäre dann auch wieder sowas wie eine Partei. Das Gegenmodell von Klaus ist konstitutionelle Demokratie (sic!), in der die Vertreter direkt gewählt werden und bevor sie mit irgendjemand koalieren wollen, ihre Wähler fragen müssen. :dontknow:  :scratch: Wie kann ich mir das jetzt rein praktisch zusammen mit dem Wahlgeheimnis vorstellen?

Jochen hat noch nie nach enem Kaiser gerufen (Nein, natürlich nicht, auch nicht zu Rüdis Preußen-Phase). Jochen ruft höchstens nach einem König. Jochen kann NGO und NWO nicht auseinander halten. Maik hat einen Pfandbrief über zig Trillionen ausgestellt und Klaus fragt sich, ob man Trillion überhaupt noch schreiben könne. So viele Nullen gäbe es gar nicht. Doch Klaus, musst nur in Berlin am zweiten Samstag jedes Monats auf die Reichstagswiese gucken. Da hast Du so zwischen 80 und 100 Nullen.

Jochen hat das Wort "Apanagezahlung" gelernt und muss es nun bei jeder Gelegenheit anwenden. Jochen will eine völkerrechtliche Anerkennung sehen und stellt dann aber fest, dass irgendwie alle im UCC sind und niemand im Völkerrecht, auch Trump und Putin nicht.

1:10:00 und ich brauch erst einmal wieder Pause
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 11681
  • Dankeschön: 29208 mal
  • Karma: 716
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #198 am: 10. Juli 2020, 07:24:43 »
Wenn Klaus sich mal die Mühe gemacht hätte nicht nur bei Youtube zu schauen, sondern nach und vor allem dann IN den Archiven zu stöbern. Sind zwar vor allem Truppenbewegungen, allerdings auch viele Belege, von Transporten zu KZs.

Aber gut, er ist ja sowieso nicht der Hellste.

https://www.dhi-moskau.org/de/search.html?no_cache=1

https://www.germandocsinrussia.org/de/nodes/1-russisch-deutsches-projekt-zur-digitalisierung-deutscher-dokumente-in-den-archiven-der-russischen-foderation

Ach ja, die Meldung ist aus 2015, sind also wirklich eine ganz schnelle Truppe diese "preussischen Herrenmenschen".
https://www.t-online.de/nachrichten/wissen/geschichte/id_73862712/-spiegel-russland-gibt-geheime-hitler-akten-frei.html

« Letzte Änderung: 10. Juli 2020, 07:26:27 von Gutemine »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Wildente, Goliath

Online Gast aus dem Off

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6733
  • Dankeschön: 17293 mal
  • Karma: 270
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #199 am: 10. Juli 2020, 11:20:17 »
Wenn es keine KZ-Transporte gegeben hat, warum hat sich dann sogar die Wehrmacht darüber beschwert, weil ihr die Züge für ihren eigenen Transportbedarf fehlten?
Ich frage ja nur.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Anmaron

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1807
  • Dankeschön: 9621 mal
  • Karma: 397
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #200 am: 12. Juli 2020, 16:31:50 »
Diesmal scheint es technisch geklappt zu haben. Stefan der Armlose trägt stotternd die Aufforderung an Putin vor, das Königreich Preußen wiederherzustellen, wie Schirinowski versprochen hat. Er verspricht auch, dass die Bewohner der polnischen Gebiete nichts zu befürchten haben, wenn das passert.  :facepalm:

Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Tonto, Goliath, Gerichtsreporter

Offline kairo

Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #201 am: 12. Juli 2020, 20:13:58 »
Diesmal scheint es technisch geklappt zu haben. Stefan der Armlose trägt stotternd die Aufforderung an Putin vor, das Königreich Preußen wiederherzustellen, wie Schirinowski versprochen hat.

Er hätte sich ja wenigstens mal eine Krawatte umbinden können, wenn er mit Putin redet, als so ein Schlabberhemd. Und wer sich auf Schirinowski verlässt, der ist verlassen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1807
  • Dankeschön: 9621 mal
  • Karma: 397
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #202 am: 12. Juli 2020, 22:29:28 »
Kausi und Jockel sind wegen der Ansprache Stefans ganz aus dem Häuschen. Jetzt wird alles "gut", Schirinowski hat es ja versprochen. Ein Chat-Teilnehmer weist darauf hin, dass Schirinowski nicht mehr Duma-Vorsitzender ist (das war er übrigens nie, du Recherche-Genie Kausi) und wird erst mal zusammengeniest. Nach ein wenig Hin und Her stellen die Heiopeis fest, dass das zwar wohl doch stimmt, aber Putin die Schirinowski-Aussage konkludent angenommen hat. Dann wird noch ein bisschen mit UCC gespielt, Mensch-Person-Gelaber, Völkerrecht, alle anderen Adligen sind doof, Fugen-S ist doof. Stefan wird Preußen retten, dann wird (wie bei einem Strudel im Abfluss ;)) der Rest der Bundesstaaten nachkommen. :facepalm:
Mehrmals hatte ich das Bedürfnis zu fragen, wie die dazu kommen, im Namen "der Deutschen" zu sprechen. 99,9 % der Bevölkerung kennt den Armlosen nicht einmal, geschweige denn will sie zurück in irgend ein Reich.

Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Tonto, Gast aus dem Off, Goliath

Offline Tonto

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 527
  • Dankeschön: 1382 mal
  • Karma: 114
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #203 am: 12. Juli 2020, 23:33:26 »
Diesmal scheint es technisch geklappt zu haben. Stefan der Armlose trägt stotternd die Aufforderung an Putin vor, das Königreich Preußen wiederherzustellen, wie Schirinowski versprochen hat. Er verspricht auch, dass die Bewohner der polnischen Gebiete nichts zu befürchten haben, wenn das passert.  :facepalm:
Spoiler
[close]

Perlen des Internets!
Vielen Dank dafür. Leider bringe ich nicht die Zeit auf noch das Talent mit, solche highlights aufzuspüren, aber auf Mitforisten ist ja glücklicherweise Verlass...
 
Zitat
trägt stotternd die Aufforderung an Putin vor
Hervorhebung durch Untertreibung - made my day.

Dazu dann das äußere Erscheinungsbild  :facepalm:. Von einem König in diplomatischer Mission erwarte ich doch mindestens einen Kulturstrick, wenn er sich schon die Mühe macht, ein Hemd überzustreifen.   :king:

Nennt mich spießig, aber ebenso wie dieses hätte auch der mit drei Streifen Klebeband an der Wand im Hintergrund angehängte Pleitegeier vor der Aufnahme eine Behandlung mit einem Plätteisen dringend nötig gehabt.

Die linke Hälfte des Bildschirms mit dem Kappiträger zu füllen lässt dann endgültig keinen Zweifel, dass mit der Truppe wirklich kein Staat zu machen ist.  :joker:
Tritt der Wille, in fremdem Namen zu handeln, nicht erkennbar hervor, so kommt der Mangel des Willens, im eigenen Namen zu handeln, nicht in Betracht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 11681
  • Dankeschön: 29208 mal
  • Karma: 716
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #204 am: 15. Juli 2020, 18:54:29 »
Ich sach da jetzt nix zu.... :facepalm: :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Goliath

Offline Wildente

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1807
  • Dankeschön: 9621 mal
  • Karma: 397
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #205 am: 28. Juli 2020, 14:20:18 »
Kausi und Jockel machen es heute mal kurz. Inhaltlich gähnend langweilig.

Andere Kanäle sind doof, weil sie um Geld betteln, bis auf die, die Kausi gut findet, da ist es wichtig zu spenden.
Preußen, Adelsgesülze, Preußen, Begriffsjongliererei, Preußen, Preußens Gloria, Putin, Völkerrecht, Preußen, Ratzeburg, Erpelbashing, Preußen
Wir werden auch kurz lobend erwähnt.

Immerhin habe ich etwas Neues "gelernt": Das Fugen-S in Rechtsstaat steht deswegen drin, weil wir alle Sachen sind. (Und ich dachte schon, dass Stümperlis Begründung die dümmste ist.)

Wir Reichsbürger erklären hiermit einstimmig,
daß es uns nicht gibt, und zeichnen hochachtungsvoll:
Die vereinigten Reichsbürger der Erde. -
(frei nach Christian Morgenstern)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Morris, Pirx, SchlafSchaf, Gast aus dem Off, Goliath, Observer, Gerichtsreporter

Offline Gerichtsreporter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • G
  • Beiträge: 4180
  • Dankeschön: 19872 mal
  • Karma: 392
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Klaus aus Bremerhaven - Kanal Conny Satire
« Antwort #206 am: 2. August 2020, 20:13:00 »


Curley streamt heute alleine. Für ihn, Moe und Stefan waren die letzten Wochen sehr interessant und haben viele Erkenntnisse gebracht. Darüber möchte er aber erst reden, wenn Jochen dabei ist. Es kilingt so ein wenig an, dass sich die beiden nicht einig sind. Jochen möchte mehr auf die Kommentare im Chat eingehen und Fragen beantworten, während Klaus lieber über die Grundlagen doziert. Daher macht er das heute alleine anhand von einem Video von Andi Kandarre.

Die Leute würden zum Beispiel für "die Grundrechte" demonstrieren, dabei meinen sie doch eigentlich "die Menschenrechte". Unser Leerstuhlinhaber für flache Erde und flache Hirne doziert also munter drauflos. Mit etwa über 40 Minuten ist die Länge wenigstens erträglich.

Klaus stellt die Frage, was Trump denn von dem, was er zu Beginn seiner Amtszeit alles angekündigt hat, tatsächlich umgesetzt hat. Trump wollte doch den Deutschen helfen und zurück ins Völkerrecht. Klaus hat er kannt, dass er den Weg ändern muss. Er bedankt sich bei allen, die den Nachdenkprozess gefördert haben, dazu zählt sogar das SSL. ER findet es anerkennenswert, dass das SSL gesagt hat, was es vor hat und das dann auch durchzieht. Andere würden nur reden und gar nix machen. Wir machen zwar nicht das Richtige, aber wir machen was. Dadurch ist Klaus Schritt für Schritt weiter gekommen.

Klaus fragt sich zum Beispiel, warum ständig Straftaten des Deep State aufgedeckt werden, aber dann niemand zur Rechenschaft gezogen wird. Da müsse doch weiter gemacht werden. Neu ist, dass jetzt unten im Bild ein Ticker mit Bibelzitaten läuft. Menschen wollen als Menschen weiter kommen, als Stück Papier geht das ja nicht. Und auch in gewissen Foren sitzen Menschen, auch wenn die manchmal unter die Gürtellinie hauen.

Klaus stolpert über den Begriff der Dritten Macht, kann damit aber nichts anfangen. Es wurden tausende Briefe geschrieben, warum gibt es keine Antworten? In Russland wird geimpft, da fragt sich Klaus wie das sein kann. Klaus kommt auch ohne Jochen von Hölzchen auf Stöckchen. Bisher wurde noch kein einziger Begriff erklärt und die Hälfte des Videos ist fast rum. Aber Klaus will keine Agenda machen.

Grundlage allen Übels sind die Politik und die Religionen. Bei machen teile und herrsche. Klaus wartet noch auf Berichte über die geretteten Kinder. Es gibt Leute, die könnten von heute auf morgen ins Völkerrecht umschalten, aber es passiert nichts. Weil es geht um Wirtschaftsinteressen. Im Chat wird die Eröffnung einer Telegram-Gruppen vorgeschlagen, Klaus will aber bei YouTube bleiben. Selbst wenn ihm da schon zwei Kanäle gelöscht wurden. Bit.chute, VK und Facebook sind ihm nichts, da werden zu viel eigenartige Kommentare gepostet.

Wer den Artikel 1 nicht beachtet, der ist raus. Den möchte Klaus auch nicht bei der Neugestaltung dabei haben. Und wieder fragt er sich, warum die Leute, die was tun könnten, nichts tun. Warum gibt es keine Demos für das Völkerrecht und gegen das UCC? Wenn die Aliiierten Frieden gewollt hätten, dann hätten sie das jetzt machen können. Putin hat gesagt,, dass er gegen den Faschismus kämpfen wird, aber warum macht er dann Geschäfte mit der Regierung? Das Video vom ZDF von 2012 ist an die richtigen Stellen gegange. Die Menschen werden nicht informiert sondern dumm gehalten.

Klaus ist wieder bei seiner bahnbrechenden Erkenntnis, dass Art. 20 Abs. 4 GG nachträglich eingefügt wurde. Im Chat wird von finanzierter Anifa fabuliert. Klaus stöhnt darüber, wie aufwendig die Organisation und Anmeldung einer Versammlung ist.

Klaus hat jetzt über 40 Minuten geredet, aber nichts gesagt. Nur Ankündigungen. Also genau das, was er kritisiert hat.
« Letzte Änderung: 2. August 2020, 20:25:06 von Gerichtsreporter »
"Lieber eine rote Ratte als eine braune Schmeißfliege" - Linie 1
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, WendtWatch, Pirx, SchlafSchaf, Schnabelgroß, Gast aus dem Off, Wildente