Autor Thema: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs  (Gelesen 9385 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schrohm Napoleon

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 508
  • Dankeschön: 1652 mal
  • Karma: 81
  • König von Westphalen
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #30 am: 5. August 2019, 17:29:23 »
Es dürfte auch eine sehr interessante Konstellation sein, dass dem Narzissten Fitzek ein Bewährungshelfer zur Seite gestellt wurde (Urteil Seite 6; Punkt 7). "Aufsicht und Hilfestellung von Amts wegen" war sicherlich Peters größter Wunsch.  :D

@Bewährungshelfer: Man wächst mit seinen Aufgaben.  :salut:
« Letzte Änderung: 5. August 2019, 17:41:24 von Schrohm Napoleon »
Dumme Gedanken hat jeder, aber der Weise verschweigt sie.

Wilhelm Busch
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Gast aus dem Off

Offline c3c4

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 37
  • Dankeschön: 160 mal
  • Karma: 18
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #31 am: 5. August 2019, 17:39:41 »
https://www.facebook.com/koenigreichdeutschland/

nur echt mit dem Original-Deppenapostroph
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Autsch !, Staatstragender, Pirx, Gast aus dem Off, comsubpac, Neubuerger

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 2068 mal
  • Karma: 143
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #32 am: 5. August 2019, 17:56:03 »
Ich hätte ja einen "Telegramm Staatsverein" oder wenigstens eine "Telegramm Staatengemeinschaft" erwartet!
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1201
  • Dankeschön: 3262 mal
  • Karma: 343
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #33 am: 5. August 2019, 20:02:26 »
Also: Der Erguss des Königs und/oder seiner Getreuen ist ja ganz schön und nett, wenn auch nicht in der Realität beheimatet.
Eine ganz wesentliche Information fehlt mit dennoch, und zwar die Antwort auf die Frage:

Ist seine Durchlaucht Peter I. von Phantasien nun ein Staat oder nicht?
Oder wurde das etwa hochverräterischerweise auch von diesem Gericht wieder nicht festgestellt?

Weder noch, geschätzter @Chemtrail-Fan . Denn diese Frage war natürlich nie Gegenstand der Verhandlung in Hof, das dortige Urteil demnach keine Antwort darauf.

Ein Umstand, der uns Schlafschafe an solcher Stelle immer wieder verwirrt, ist der, dass die Pudel keinen mit einem Orrwellschen Wahrheitsministerium vergleichbaren Aufwand bei der Darstellung ihrer jeweils (tages-)aktuellen Wahrheit betreiben.
Den Mühen, ihre vorherige Wahrheit durch löschen und überschreiben mit ihrer jeweils aktuellen in Gleichklang zu bringen, unterziehen sich die Pudel nicht.
Das kann an ihrer nur 4-Stunden Woche liegen, die solches nicht zulässt. Oder sie schätzen die geistigen Fähigkeiten ihrer Anhänger durchaus richtig ein.
Im KRD ist Wahrheit, was das jeweils letzte Pamphlet, der jeweils letzte verbale Auswurf S. Durchsichtigkeit, verkündet.
Die hat sich, im Verlauf des Prozesses in Hof, natürlich nur für uns Schlafschafe verändert:

Lt. KRD-Bericht vom 25.06.2019 war die Feststellung von Staatlichkeit in einem „wieder“ gegen Peter „aufgezogenen“ Gerichtsverfahren „wegen angeblichen vorsätzlichen Fahrens ohne Fahrerlaubnis“ natürlich Thema der Verhandlung.
Peter und KRD standen am 1. Verhandlungstag sogar kurz vor dem Endsieg:

Zitat
Einmal wurde der Oberstaatsanwalt so erbost, dass er aufsprang und im Rausrennen aus dem Gerichtssaal eine Pause verlangte. Das lag wohl daran, dass die Richterin zugab, jetzt schon Peter zu glauben, dass er im Glauben war, eine friedliche Sezession durchgeführt zu haben.
:facepalm:
Beflügelt von derlei Erfolgen gleich am ersten Verhandlungstag, beginnt der zweite Bericht vom 02.07.2019 dann auch mit den Worten:

Zitat
Am Freitag letzter Woche fand wieder ein Gerichtstermin in Hof statt. Ihr erinnert euch, es geht mal wieder um den Führerschein des Königreiches Deutschland und um die Feststellung der Tatsache, dass das Königreich Deutschland ein eigener Staat und Peter Staatsoberhaupt ist. Über den Umweg der Feststellung eventueller Prozesshinderungsgründe versucht Peter dies zu erreichen.

Wie dieser Versuch ausging, wissen wir. Mit dem Urteil verschwindet das Anerkennung-Brimborium aus der KRD-Berichterstattung. Im Katzenjammer über die "Niederlage" reduzieren sich angeblicher Anlass und vorher behauptete Inhalte der Verhandlung im KRD-Bericht vom 05.07.2019 auf:

Zitat
Heute, am 5.7.2019, sollte nach den Plänen des Landgerichtes Hof das Urteil gesprochen werden über die Frage ob Peter vorsätzlich Fahren ohne Fahrerlaubnis begangen hat oder nicht.

Im Artikel vom 08.07.2019 findet sich zum Thema Staatlichkeit, wen wundert es, ebenfalls nichts mehr.
Der vorerst letzte und "vierte Bericht" vom 04.08.2019 schließt die flexible Wahrheitsgestaltung des KRD durch weitere Nicht-Erwähnung bis auf weiteres ab.

Quelle:
http://koenigreichdeutschland.org/de/neuigkeiten.html

 
« Letzte Änderung: 5. August 2019, 20:20:38 von Autsch ! »
Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dieda, BlueOcean, Staatstragender, Pirx, Neubuerger, Gelehrsamer

Offline dtx

Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #34 am: 5. August 2019, 20:55:10 »
Aus dem Urteil:
Zitat
Dass der vom Angeklagten nach eigener Bekundung selbst hergestellte Führerschein des „Königreichs Deutschland" keine Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr entfaltet, bedarf keiner weiteren Erörterung.

Im öffentlichen Straßenverkehr des Königreiches (also auf dem Hinterhof der Konserve, das kranke Haus gehörte ja nicht zum verfassungsmäßigen Staatsgebiet) galt die Fleppe zwar schon, aber das auch nur einen Tag.
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Cem Treyl, Neubuerger

Offline Schattendiplomat

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2681
  • Dankeschön: 6693 mal
  • Karma: 259
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #35 am: 5. August 2019, 21:18:24 »
Fällt euch eigentlich auf wie einfach sich der König und seine Pudel triggern lassen? Kaum lästern über mal wieder über deren Schweigen und schon kommt der nächste Artikel!
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rechtsfinder, comsubpac, Neubuerger, Goliath

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5603
  • Dankeschön: 8167 mal
  • Karma: 515
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #36 am: 5. August 2019, 21:18:49 »
Könnte die sprachlosigkeit des Königs jetzt daran liegen, dass ihm sein eigener Unsinn aufgeht?
Nein, Unsinn, no und never.
Fitze muss bleiben, der Born ewiger Belustigung.
Der unpolitische Betrüger ist mir um laengen lieber als der exnazi ruedi oder die mittlerweile zur afd abgewanderten Zerstörer fremder Leben.
Die haben schon immer den größten Krampf erzählt, ohne Rücksicht auf Wahrheitsgehalt oder Folgen, nur um dem System zu schaden. Früher war es reichsbuergersermon, jetzt zeigen sie ihre Fratze ehrlicher.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Neubuerger, Bischlott, Goliath

Offline Knallfrosch

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 318
  • Dankeschön: 1128 mal
  • Karma: 35
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #37 am: 5. August 2019, 21:35:28 »
Der König und seine Pudel arbeiten derzeit sehr konzentriert an der Revisionsbegründung. Da die bisherigen Eingaben die Gerichte nicht restlos überzeugen konnten, bedarf es nun einer noch umfänglichen Darlegung. Bis Ende August muss die Revision begründet werden, entweder mittels anwaltlichem Schriftsatz oder mittels persönlicher Vorsprache des Revisionsführers bei Gericht. Für ausgiebige Öffentlichkeitsarbeit ist aktuell keine Zeit.

Am Rande: Der Satz im Urteil

Zitat
Dass der vom Angeklagten nach eigener Bekundung selbst hergestellte Führerschein des „Königreichs Deutschland" keine Berechtigung zum Führen von Kraftfahrzeugen im öffentlichen Straßenverkehr entfaltet, bedarf keiner weiteren Erörterung.

dürfte klarstellen, ob Peter ein Staat ist oder nicht. Mit diesem Satz schmilzt seine Lebensaufgabe unwiederbringlich dahin...
Die Vorsitzende hatte sicher viel Spaß bei eben dieser Formulierung.
Nobody became famous by saying it can't be done.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Königlicher Hofnarr, Staatstragender, Pirx, _dr, Neubuerger

Offline dtx

Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #38 am: 5. August 2019, 22:00:15 »
Der König und seine Pudel arbeiten derzeit sehr konzentriert an der Revisionsbegründung.

Nichts einfacher als das: ER braucht doch nur zu schreiben, daß die Gemeinde, auf deren Flur er sich damals befand, durch SEINE Gegenwart temporär dem KRD beigetreten sei.
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 

Offline comsubpac

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • c
  • Beiträge: 730
  • Dankeschön: 2068 mal
  • Karma: 143
  • Oberster Oberbefehlshaber der Oberbefehlshaber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #39 am: 5. August 2019, 23:18:46 »
Der König und seine Pudel arbeiten derzeit sehr konzentriert an der Revisionsbegründung.

Nichts einfacher als das: ER braucht doch nur zu schreiben, daß die Gemeinde, auf deren Flur er sich damals befand, durch SEINE Gegenwart temporär dem KRD beigetreten sei.

So oft wie er betont die Gemeinde sei als letztes demokratisch legitimiert und das er nichts gegen die Gemeinde und den Landrat hat hofft er wohl tatsächlich auf einen zeitnahen Übertritt ins KRD.
"Schokohala - Das hilft gegen Vampire, Reptiloiden und Dämonenvorstufen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leonidas, Neubuerger

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1764
  • Dankeschön: 2095 mal
  • Karma: 192
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #40 am: 5. August 2019, 23:59:43 »
Zitat von: Pudel GmbH & Co. KG
Die Gerichtsverhandlung ist zur reinen Bühnenshow verkommen
Hmm, aber das ist doch genau das, was Peter immer wollte?!

Nur das Pudelmarketing hat schon wieder gefitzt, weshalb wir - mal wieder - diese Aufgabe mit übernehmen müssen. Also, verehrte Neu-Angehörige von Peter (der ein Staat ist): Die Bühnenshow war ein voller Erfolg für das Königreich! Indem die BRiD sich feige vor der Frage der Staatlichkeit gedrückt hat, hat man euch voll und ganz anerkannt. Jawoll ja!

Zitat von: Führerscheinstelle
„Ja, er hat da unterschieden. Hat die BRD als Staat nicht anerkannt, aber den Landkreis schon. Er wollte das Dokument der Bundesrepublik los werden“
:)) Ein Landkreis passt wohl gerade so noch in die Vorstellungswelt des kleinen Königs. Zumindest ein kleiner Landkreis. Alles darüber hinaus, vom Bundesland über die BR in D GmbH bis zur pöhsen EU versteht er einfach nicht. Und was er nicht versteht, muss schwarz-magische Hexerei sein, die auf den Scheiterhaufen gehört.

Zitat
Ein Ausstellungsdatum sei nicht angegeben.
Oha, das Königreich lernt tatsächlich aus seinen Fehlern. Nach der berühmten Schlappe mit dem Eintages-Führerschein designed by Benjamin Michaelis hat der König befohlen, sämtliche "Lappen" nunmehr ohne Datum auszustellen. Weshalb auch die Putzlappen im Königreich 5 Jahre benutzt werden.

Und noch mal die Pudel:
Zitat
Der Zeuge Zubke wusste Bescheid über Unsere Intensionen und politischen Ansichten. Er wusste von der Staatsgründung.
Für die Führerscheinstelle war das sicher total relevant!!  :doh:

Zitat
Somit hatte er die Möglichkeit, die Rückgabe des Führerscheins als .... bla bla blupp ... zu werten.
Tja, so kann's gehen. Der Kaufhaus-Detektiv wusste am Samstag auch über meine politischen Ansichten Bescheid. Somit hatte er die Möglichkeit, den Diebstahl der goldenen Halskette als eine politische Aktion der Umverteilung von den Reichen zu den Armen zu bewerten. Das hat er aber nicht gemacht, dieser  :violent1:
« Letzte Änderung: 6. August 2019, 00:44:51 von Königlicher Hofnarr »
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leonidas, Autsch !, Pirx, dtx, comsubpac, Neubuerger, Goliath

Offline Leonidas

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1175
  • Dankeschön: 4599 mal
  • Karma: 164
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #41 am: 6. August 2019, 09:53:31 »
Zitat
Der König und seine Pudel arbeiten derzeit sehr konzentriert an der Revisionsbegründung.

Das bedeutet,es wird in naher Zukunft zur allgemeinen Erheiterung   mehrere Dokumentationen in den Medien des Königreich geben.

Teil 1
Peter verfasst die Revisionsbegründung. (Das Volk ist ergriffen)

Teil2

Peter kauft ein Kuvert und eine Briefmarke. (das Volk staunt)

Teil3
Peter faltet die Revisionsbegründung, steckt diese in das Kuvert und klebt die Briefmarke darauf. (Allgemeiner Beifall durch das Volk)

Teil4
Peter wirft das frankierte Kuvert in den nächsten Postkasten. (Jo Conrad ersucht um ein Interview, der "Alte Recke" nässt seine Unterhose ein).

Teil5
Die Postendung ist zum Revisionsgericht unterwegs. (Der Bundestag beruft eine Sondersitzung ein, Angela Merkel unterbricht ihren Urlaub, Eichelburg begibt sich in seine Fluchtburg).

*** wird fortgesetzt *** (oder auch nicht  ;D)
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 

Offline Knallfrosch

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 318
  • Dankeschön: 1128 mal
  • Karma: 35
  • Ich dürfte gar nicht hier sein.
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #42 am: 6. August 2019, 09:57:47 »
Zitat
Teil2
Peter kauft ein Kuvert und eine Briefmarke. (das Volk staunt)

Die Revisionsbegründung umfasst mehrere Leitz-Ordner. Folglich wird er gleich einen ganzen DHL-Transporter mieten müssen.
Nobody became famous by saying it can't be done.
 

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1744
  • Dankeschön: 3194 mal
  • Karma: 86
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #43 am: 6. August 2019, 10:00:39 »
Wieso denn Briefmarken und Systempost?
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leonidas, Neubuerger, Lonovis

Offline DinoVolare

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1175
  • Dankeschön: 2681 mal
  • Karma: 216
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 08/2019 Das Schweigen des Königs
« Antwort #44 am: 6. August 2019, 10:54:35 »
Das Königreich hat keine eigenen Postwertzeichen?

Peter, die brauchst du aber, wenn du ein souveräner Staat sein möchtest. Das ist Anfängermonarchengrundwissen.
Daher: zuerst eine Briefmarke entwerfen, diese Tatsache in der Revisionsbegründung angeben (Marke als Beweis beilegen nicht vergessen) und schon steht der gerichtlichen Anerkennung als souveräner Staat nichts mehr im Wege, ganz sicher.
« Letzte Änderung: 6. August 2019, 11:11:52 von DinoVolare »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leonidas, Königlicher Hofnarr, echt?, Anti Reisdepp, Neubuerger, Anmaron