Autor Thema: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade  (Gelesen 5288 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 6314
  • Dankeschön: 12349 mal
  • Karma: 526
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #30 am: 19. Juni 2018, 09:37:56 »
Ich reiche mal noch ein paar Kommentare seiner "Freunde" nach.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Staatstragender, Rolly

Offline Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 3758 mal
  • Karma: 196
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #31 am: 19. Juni 2018, 14:47:16 »
Der ist auch so ein ganz helles Köpfchen oder?

Schön ist, dass er seine eigenen Lügen gleich selbst enttarnt:
Es war also im Vorfeld abgesprochen, dass der Sohn sich im Zweifel verhaften lassen soll aber er hats nemme hinbekommen diesem zu sagen er soll nicht mit seinem Namen rausrücken so die Polizei fragt. Ist klar glaube ich ihm total! :facepalm:
(ausserdem hätte das Namen nicht zu nennen ziemlich Garnichts gebracht hätte - da hat wohl wer zuviele amerikanische Filme gesehen und selbst da hätte ein "das geht dich nix an" im besten Fall zu einer gewaltsamen Erzwingung geführt)
Auch die Aussage er hätte die Quittung erst angenommen nachdem diese richtig ausgefüllt gewesen wäre ist eine offensichtliche Lüge, denn das Dokument das er zeigt ist schlicht eine Standartquittung die ganz normal ausgefüllt wurde - ein großer Erfolg. :clap:

Das ganze liest sich für mich so als sei man auf den Besuch wie das Geschwurbel vorbereitet gewesen. Man hat sich auf Nichts eingelassen, Nichts unterschrieben und keine Namen genannt die eindeutig zuzuordnen sind. Dumm wenn man inzwischen entsprechend bekannt ist.
Ich halte das mit der Gewehrpatrone übrigens für eine gute Idee und hoffe er setzt das auch um! Der Empfänger muss das dann nur noch richtig verstehen. ;)

Was mich immer wieder wundert ist, dass so Leute für diese Fälle immer mal so eben 5450€ zuhause liegen haben die man nur holen muss. :scratch: Ist fast als wüssten sie, dass ihr Geschwurbel nicht funktioniert.
Weiß eigentlich wer warum der Sohn diese Geldstrafen bekommen hat?
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Evil Dude, Staatstragender, Gast aus dem Off

Offline KarlKlammer

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • K
  • Beiträge: 205
  • Dankeschön: 451 mal
  • Karma: 59
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #32 am: 19. Juni 2018, 16:09:42 »
Die einzelnen Sachbearbeiter und "einfachen" Beamten tun mir zwar etwas leid, aber die Schreiben und Ausführungen haben einen gewissen Unterhaltungswert. Ich bin gespannt, wie lange Herr G. noch frei herumläuft – bei seinen Fantasien würde mich ein größerer Polizeieinsatz in absehbarer Zeit nicht sonderlich überraschen.
Bekennender Reisburger
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Neubuerger

Offline Caligula

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 495
  • Dankeschön: 1762 mal
  • Karma: 167
  • Schamanenkompostierer und Druidenverhauer
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #33 am: 19. Juni 2018, 17:35:08 »
Ich lasse schon mal was hier zur Firma Jakob Bauausführungen. Möglicherweise führen die die Bauten tatsächlich einfach aus, also gassi gehen oder so.
Das hätte doch selbst ein Format wie Gehlken hinkriegen sollen. Einfach mal kurz mit der Garage um den Block. 
Zitat
Bei Recherche in Handelsregistern und anderen Finanzdienstleistungs- und Infoportalen waren bis dato keinerlei Eintragungen zu finden, die auf einen regulären und legalen  Geschäftsbetrieb schließen lassen. Auch auf der Homepage der Firma sind erforderliche Angaben wie eine Umsatzsteuer-ID  nicht zu finden. Dies würde dann auch die im Mai erfolgten Kontopfändungen erklären.
und
Zitat
Eine von ihm 1994 gegründete Firma, die „GMB Bauelemente Vertriebs  GmbH“ wurde schon drei Jahre später - im Juli  1997 - wieder aufgelöst und ein Konkursverfahren über ihr Vermögen eröffnet. 2004 wurde  sie gemäß § 141 a FGG von Amts wegen gelöscht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Staatstragender, dtx

Offline Evil Dude

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3986
  • Dankeschön: 7860 mal
  • Karma: 359
  • Königlich geprüfter Na(r)zi(sst)!
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #34 am: 19. Juni 2018, 17:50:20 »
Dass einer von denen rumheult, dass es immer teurer wird, in der GmbH zu leben ist doch "herzallerliebst", vor allem, wenn man bedenkt, wovon die Kundschaft meist lebt.

Interessanterweise will keiner von denen auswandern, nicht ins "Zarenreich", nicht nach "Trumpyland" und schon gar nicht nach Nordkorea, obwohl das den Schilderungen nach im Gegensatz zur GmbH die reinsten Paradiese sein müssen!

 :scratch:
Zyniker, der - Schuft, dessen mangelhafte Wahrnehmung Dinge sieht, wie sie sind, statt wie sie sein sollten.
Wörterbuch des Teufels - Ambrose Bierce
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: theodoravontane, KarlKlammer

Online Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2694
  • Dankeschön: 4639 mal
  • Karma: 138
  • Alliierter Hochkommissar für was auch immer
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #35 am: 20. Juni 2018, 02:08:40 »
Zitat
Interessanterweise will keiner von denen auswandern, nicht ins "Zarenreich", nicht nach "Trumpyland" und schon gar nicht nach Nordkorea, obwohl das den Schilderungen nach im Gegensatz zur GmbH die reinsten Paradiese sein müssen!

Though it's cold and lonely in the deep dark night, I can see paradise by the dashboard light.

('tschuldigung, geht schon wieder!)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, Evil Dude

Offline KarlKlammer

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • K
  • Beiträge: 205
  • Dankeschön: 451 mal
  • Karma: 59
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #36 am: 20. Juni 2018, 09:24:21 »

Interessanterweise will keiner von denen auswandern, nicht ins "Zarenreich", nicht nach "Trumpyland" und schon gar nicht nach Nordkorea, obwohl das den Schilderungen nach im Gegensatz zur GmbH die reinsten Paradiese sein müssen!

 :scratch:

In bester Reichsbürgermanier würde ich dagegen halten: Diese aufrechten, echten, entnazifizierten Menschen rennen eben vor Problemen nicht weg und flüchten sich damit in Paradiese wie Russland, die USA oder Nordkorea, die wirklich alles für die Bevölkerung tun und noch dazu souverän sind, sondern sie bleiben vor Ort und kämpfen tapfer gegen das grausame Unrechtsregime BRiD GmbH, das ihnen alles nimmt und das mit den Sozialleistungen gerade mal einen Bruchteil der eigentlich nach der Haager Landkriegsordnung und Genfer Konvention in Verbindung mit dem BGB geschuldeten Entschädigungszahlungen für illegale Inhaftierung und Kriegsgefangenschaft leistet.
Bekennender Reisburger
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Gast aus dem Off, Neubuerger

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1144
  • Dankeschön: 2155 mal
  • Karma: 69
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #37 am: 20. Juni 2018, 09:33:17 »
so ist es. Und deshalb kommen ja auch so viele Russen hier her. Nicht weil es sich hier besser leben lässt als im Reich des lupenreinen Demokraten, sondern quasi als Entwicklungshelfer. Damit es uns auch bald so gut gehen möge wie den Russen.

Und was die russische Kollegin mir da neulich über ihre Heimat erzählte, in die sie nicht zurückkehren will und über die sie auch nichts Gutes erzählte, ist sicher alles nur Lüge und Propaganda. So schlimm kann es gar nicht sein.

Und die bösen deutschen Behörden sperren die Russen einfach in unsere Gefängnisse. Jedenfalls erzählte mir das ein ehemaliger Knacki, der sich darüber beklagte, dass im Knast der Anteil an Russen überdurchschnittlich hoch sei - gemessen an deren Bevölkerungsanteil.
Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off

Offline Aldebaraner

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 445
  • Dankeschön: 747 mal
  • Karma: 25
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #38 am: 20. Juni 2018, 10:48:08 »
So ist das und nicht anders:

Wer berichtet über angebliche Russen-Mafia? Die System-Medien!
Wer zieht über Putin her? Die System-Medien!
Wer unterstützt die Ukraine bei ihrem Kampf, gegen russische Urlauber, die nur vergessen haben, ihre Uniform auszuziehen? Die System-Medien!
Wo stellt man beledigende Videos über Prügeleien auf russischen Hochzeiten und den Straßenverkehr in Russland ins Netz? Bei Youtube, also durch das internationale Finanzjudentum!

Wer hat schon unter dem Zarenreich tapfer gegen das internationale Finanzjudentum gekämpft und deren Dörfer abgefackelt ud die Protokolle erfun ... entdeckt? Russland

Damit ist bewiesen, dass es sich um eine internationale Verschwörung gegen die Russen handelt!
Pazifismus ist eine gesellschaftlich anerkannte Form von Verantwortungslosigkeit
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Evil Dude, Rolly, Rechtsfinder, Gast aus dem Off, Neubuerger

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4553
  • Dankeschön: 4728 mal
  • Karma: 298
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #39 am: 20. Juni 2018, 12:04:02 »
Zitat
Wer unterstützt die Ukraine bei ihrem Kampf, gegen russische Urlauber, die nur vergessen haben, ihre Uniform auszuziehen? Die System-Medien!

Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Müll Mann

Offline Schalotte

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • S
  • Beiträge: 185
  • Dankeschön: 393 mal
  • Karma: 18
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #40 am: 20. Juni 2018, 15:06:40 »
...um denen mal die echte "Rechtslage" zu erklären..
Ich habe schon viel gelernt und frage mich nun: heißt es nicht richtigerweise Rechtlage? Also ohne Fugen-S?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Offline Reichskasper Adulf Titler

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1144
  • Dankeschön: 2155 mal
  • Karma: 69
  • Schwein befiehl, wir grunzen!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #41 am: 20. Juni 2018, 15:07:58 »
die Lage des Rechts kann nicht Rechtlage heißen.

Toleranz wird zum Verbrechen, wenn sie dem Bösen gilt

Thomas Mann
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rolly

Online n0comATS

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 299
  • Dankeschön: 349 mal
  • Karma: 24
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #42 am: 21. Juni 2018, 06:24:05 »
Nach genug Lüttje Lage geht alles. Irgendwann geht dann auch Rechtlage und Linklage. Es kommt lediglich darauf an in welche Richtung man kippt.
"Macht nichts", sagte Ford, "auch Rom wurde nicht an einem Tag niedergebrannt."
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Rima882, Gast aus dem Off

Offline Caligula

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 495
  • Dankeschön: 1762 mal
  • Karma: 167
  • Schamanenkompostierer und Druidenverhauer
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Update zu Gehlken
« Antwort #43 am: 25. Juni 2018, 18:11:39 »
Update!! Update!! Update! Update!! Update!! Update!!Bevor es vollkommen untergeht und wieder keiner was merkt.  ;D
Da hat sich doch tatsächlich was getan
https://wiki.sonnenstaatland.com/wiki/Michael_Gehlken
 
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean, Pirx, dtx, Gast aus dem Off

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3035
  • Dankeschön: 3931 mal
  • Karma: 233
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Michael Ronald Gehlken / Buxtehude / Stade
« Antwort #44 am: 27. Juni 2018, 08:43:38 »
Neues Schreiben von Gehlken an das Finanzamt:
Er beschwert sich, dass er um 02:30 Uhr aufstehen muss um Zeit für den Brief zu finden, (andere gehen da erst ins Bett  ;D) weil er so viel zu arbeiten hat.  Gut das wird das Finanzamt sicher freuen, bei der nächsten Schätzung.!  ;D

Er möchte immer noch einen Termin und droht damit, er werde ihn ohne Termin besuchen, notfalls auch nach Hause und es seiner Familie sicher Peinlich sei zu erfahren, dass er Mitmenschen berauben und ausplündern würde. Ich hoffe der Sachgebietsleiter gibt das gleich an den Vorsteher und die Polizei weiter, dann wird es bald eng für Gehlken.

Er versteht auch nicht warum der Sachgebietsleiter angst vor ihm hat, er tue doch nix. Um im nächsten Absatz zu drohen. Er werde sich das gepfändete Geld bei dem Sachgebietsleiter holen.

Dann verkündet er, dass die BRD GmbH schon 3 mal Insolvent war. Zuletzt per 01.11.2016. Ja er bezieht sich dabei auf den im Exil lebenden Zieschke  ;D

Der Rest ist Reichsdepengeschwubbel das er hauptsächlich von Zieschke abgekuppfert hat
- BRD GmbH ist seit Oktober 1990 kein Staat
- Was das Finanzamt macht ist insolvenzbetrug (Insolvenz in welchem Staat)
- Groko Verhandlungen waren nur Show für die Gründung einer neuen Firma (in welchen Staat verdammt)
- Die Parteien sind alles Tochterunterhemen der Firma Bund und die ist ein US Unternehmen!
- Merkel ist Geschäftsfüherin einer NGO (Bein Bingofeld ist voll)
- Das Finanzamt ist eine nicht rechtsgültig eingetragene Firma da es keinen handlungsfähigen Staat gibt (Jetzt ist aber endgültigg Schluss)
- Der Sachgebietsleiter sei ein Krimineller der raube und plündere und nur dank Menschen wie ihm sei es möglich, dass das System aufrecht gehalten werde. Aber darum werde sich eines Tages ein Gericht kümmern!

In den Kommentaren fragt Thomas Schneider gleich mal unter einem Kommentator der sich als Prozessbeobachter anbietet, ob er Nowitschock habe!  :facepalm:
Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!
Peter Fitzek - Sitzt im Knast!

Der Mann war noch in der Nähe und so sprach ich ihn an: "Wissen Sie, dass das OWiG nur auf Luftschiffen gültig ist?"
- Peter Marchert - Selbstverwalter im Exil
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Pirx, Wildente, Caligula