Autor Thema: Christoph Hörstel - Deutsche Mitte  (Gelesen 11739 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 10064
  • Dankeschön: 23825 mal
  • Karma: 680
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Hörstel hat sich eigentlich schon lange einen "Faden" verdient. Er schlägt ja gerne auf "Reichsbürgerveranstaltungen" auf, ist überzeugter "Chemmie" (und läuft da auch schon mal in Berlin mit Altnickel beim Global March mit) und steht für so ziemlich jede Verschwörungstheorie die schräg genug ist um in sein Weltbild zu passen.

Hörstel kann man auch als gescheiterte Existenz betrachten, der -ähnlich Lejeune- mal gut angefangen hat und zwischenzeitlich total versumpft ist.

Wenn er nicht zu Zeiten eines BT-Wahlkampfs Spenden generieren kann, lebt er wohl von ALGII, wie er schon offen zugegeben hat, wobei er gerne auch zusätzlich "Spenden" vereinnahmt oder Vorträge gegen Cash hält.

Ob AZK, Brakenwagen, Conrad oder Okitalk, Hörstel versucht überall mitzumischen und sich wichtig zu machen.

Aktuell will er ja wieder mit seiner Partei "Deutsche Mitte" (so der aktuelle Name, es gab bei der letzten BT-Wahl aber auch schon Spaltungen und daher verschiedene Parteinamen, wie "Neue Mitte", "Neue Deutsche Mitte" etc.) in den Bundestag einziehen und spamt deshalb auch fleissig bei Facebook, tingelt allerdings auch durch die Lande und hält Vorträge. Eintritt beträgt "7/9 Euro".

Mehr findet man auch bei Psiram

https://www.psiram.com/de/index.php/Christoph_H%C3%B6rstelund bei Wikihttps://de.wikipedia.org/wiki/Christoph_H%C3%B6rstelAm 13.06 war er wohl in Sterup/Schleswig und hat sich zum "gelben Schein" und anderem Schwachfug ausgelassen:[youtube]https://www.youtube.com/watch?v=W0KlE5EniDk&feature=youtu.be[/youtube][facebook]https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/posts/1314936181895677


https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/photos/a.388332987889339.91877.388213067901331/1301564446566184/?type=3[/facebook]


https://www.facebook.com/Sonnenstaatland/posts/1276975405691755



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Aughra, Schnabelgroß

Offline dtx



Er feiert die Anerkennung als Partei durch den Bundeswahlleiter und hat - im Gegensatz zu anderen - immerhin realisiert, daß die Arbeit jetzt erst anfange. Danach geht er auf G20 ein. Da hat er erkannt, daß die Bambule in den Straßen völlig sinnlos war, weil sie nichts bewirkt als die Massen vom Wesentlichen abzulenken. Dazu diene auch das Thema "Klima". Dann sagt er den Finanzcrash voraus und geht darauf ein, daß es das Ziel des Finanzkapitals sei, davon möglichst lange zu profitieren und erst spät und möglichst marginale Blessuren zu erleiden, was, wie wir derweil wüßten, in einem großen Krieg ende. Damit faßt er ziemlich treffend die Ermittlungen des OMGUS über die Dresdner Bank zusammen, die man gelegentlich noch in Antiquariaten finden kann.  Danach kommt er zum Freihandel und dem Abkommen, dem Japan derzeit nähertrete. Weitere Themen sind Afrika, der Giftgasangriff vom April in Syrien und die Unterschriften.
Mit jedem Greis, der in Afrika stirbt, verbrennt eine Bibliothek.

Amadou Hampâté Bâ
 

Online Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4219
  • Dankeschön: 6187 mal
  • Karma: 303
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Das mit dem Finanzcrash wird ja gerne prophezeit. Und diese Prophezeiung kann überhaupt nicht daneben gehen, denn es wird ja nie definiert, was ein Crash ist, und irgendwo und irgendwann findet immer mal eine Rezession statt.

Und: Finanzgeschäfte werden ja üblicherweise in Gewinnabsicht vorgenommen; und natürlich werden in jeder Krise die Chancen gesucht, was denn sonst?

Belegt wird nichts, aber durch die Art, wie er Verbindungen herstellt, suggeriert er, daß die Finanzgeschäften (andere sprechen expliziter von einer "jüdischen Hochfinanz") diese Krise gezielt hervorrufe. Ein altes, bekanntes und hinterfotziges Spiel mit den Vorurteilen anderer.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline rtk

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 255
  • Dankeschön: 335 mal
  • Karma: 27
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Ich hatte mich Anfang letzten Jahres oder so mal im Forum registriert, da fingen sie gefühlt gerade an, Stammtische zu gründen und die Partei aufzubauen. Ziemlich viel Betrieb, dominiert von älteren Männern mit Wahnwichteleinschlag. Reichsbürgerinhalte vorhanden, wenn auch nicht dominant. Teil der Mische, würde ich sagen. K.A. allerdings, wie es in den geschlossenen Stammtischen zugeht. Das Forum ist moderiert und bemüht sich im öffentlichen Bereich um einen sauberen Eindruck.
 

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 10064
  • Dankeschön: 23825 mal
  • Karma: 680
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
@rtk

Da hast Du aber einiges verpasst. Spätestens seit 2013 war Hörstel -mit verschiedenen Parteien- immer aktiv. Egal ob mit Stammtischen, dem erfolglosen Versuch an Wahlen teilzunehmen oder einfach nur Geschichten zu erzählen.

Ich verweise da mal auf Psiram. Da gabe es auch mal eine Diskussion in Forum, die fing 2012 an.

https://www.psiram.com/de/index.php/Deutsche_Mitte

https://www.psiram.com/de/index.php/Christoph_H%C3%B6rstel

https://forum.psiram.com/index.php?topic=6906.0

https://forum.psiram.com/index.php?topic=10847.30

« Letzte Änderung: 9. Juli 2017, 19:28:01 von Gutemine »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: rtk, dtx

Offline rtk

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 255
  • Dankeschön: 335 mal
  • Karma: 27
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Da hast Du aber einiges verpasst.

Das dachte ich mir schon, deswegen das "gefühlt". :)
 

Offline Landgraf

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • L
  • Beiträge: 111
  • Dankeschön: 101 mal
  • Karma: 11
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Die DM wird bei der Bundestagswahl in 10 Bundesländern mit Landeslisten antreten. Für 3 Länder (SH, HH, RP) wurde keine Liste eingereicht; 3 weitere Listen (MV, ST, SN) wurden abgelehnt.
Eine Beschwerde der DM gegen die Zurückweisung der Landesliste in Sachsen (SN) wurde zurückgewiesen.

Quelle: http://www.wahlrecht.de/bundestag/2017/parteien-landeslisten.html

Bezeichnend für das Gedankengut der Hörstel-Partei ist das Mimimi wegen der Nichtzulassung in Sachsen:
Bundeswahlausschuss als Vollstrecker der Besatzungsmacht/Kartelle – krasses Unrecht, Demokratie beschädigt!
 https://deutsche-mitte.de/bundeswahlausschuss-vollstrecker-besatzungsmacht-voreingenommen/

O.T. : Von den 40 vom Bundeswahlausschuss zugelassenen Parteien haben folgende 10 überhaupt keine Landesliste eingereicht:

    DEUTSCHE KONSERVATIVE (Deutsche Konservative)
    Deutsche Zentrumspartei – Älteste Partei Deutschlands gegründet 1870 (ZENTRUM)
    Die GERADE Partei (DGP)
    DIE REPUBLIKANER (REP)
    Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)
    Feministische Partei DIE FRAUEN (DIE FRAUEN)
    Jugend- und Entwicklungspartei Deutschlands (JED)
    Mieterpartei (MIETERPARTEI)
    Neue Liberale – Die Sozialliberalen
    Transhumane Partei Deutschland (TPD)
« Letzte Änderung: 15. August 2017, 23:43:25 von Landgraf »
2 Dinge sind unendlich: das Universum und die Dummheit der Reichsbürger und Selbstverwalter. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher. (frei nach Einstein)
 

Online DinoVolare

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1211
  • Dankeschön: 2824 mal
  • Karma: 217
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Auf den Wahlplakaten von "Deutsche Mitte" wird auch gerne auf die "bewährte" antisemitische Krakensymbolik zurückgegriffen.

Netzfundstück auf FB
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Landgraf

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4223
  • Dankeschön: 9335 mal
  • Karma: 315
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Hängt bei uns schon überall in der Stadt. Zum Kotzen!  :cussing:
Ein Geisterfahrer? Quatsch! Hunderte!
- Alle Reichsbürger. Immer -

Diese Ausrufezeichen, hast du die bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.
aus Terry Pratchetts "Maskerade"
 

Online DinoVolare

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1211
  • Dankeschön: 2824 mal
  • Karma: 217
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Bei der letzten Wahl hatte hier, im schwarzen Sauerland, die MLPD plakatiert. Die neuen Wahlplakate fordern "Freiheit für Palästina". Davon habe ich hier allerdings glücklicherweise noch keines gesehen.

Abreissen darf man sie ja nicht, aber wenn man zufällig vor dem Plakat stolpert und sich instinktiv daran festhält, dann kann man nur hoffen, dass die Plakate auch ordentlich angebracht wurden.
« Letzte Änderung: 22. August 2017, 12:53:14 von DinoVolare »
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2668
  • Dankeschön: 3470 mal
  • Karma: 203
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Die Anhänge hier habe ich letzte Woche in Mannheim fotografiert:

Spoiler









[close]
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Finanzbeamter, rtk, Landgraf

Offline Landgraf

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • L
  • Beiträge: 111
  • Dankeschön: 101 mal
  • Karma: 11
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Das Positive an den Plakaten: Damit wird die DM wohl mehr potenzielle Wähler abschrecken als gewinnen. Hörstel hat ja anlässlich der 2. Sitzung des  Bundeswahlausschusses getönt, dass er sich bei der Wahl große Chancen ausrechnet, weil die DM vor allem Menschen ansprechen will, die sonst gar nicht zur Wahl gingen (Nichtwähler). So wird er eher das Gegenteil erreichen.

Überhaupt zeigt der anfangs eher gemäßigt auftretende Hörstel mehr und mehr sein wahres Gesicht.
Gerade hat er sich auf der Krim (!) mit den anti-westlich eigestellten Nachtwölfen getroffen um dicke Freundschaft zu begießen. Deren Klubpräsident Alexander Saldostanow bezeichnet den Westen als Satan und nennt Stalin ein Idol und „unübertroffenen Führer“ (Wikipedia).
Hörstel über Saldostanow : Was für ein Kerl! Mumm ohne Ende, jede Menge Herz dazu – und ein ehrlicher Freund der Deutschen!
https://deutsche-mitte.de/deutsche-mitte-gast-krim-bike-show-nachtwoelfe/
2 Dinge sind unendlich: das Universum und die Dummheit der Reichsbürger und Selbstverwalter. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher. (frei nach Einstein)
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4223
  • Dankeschön: 9335 mal
  • Karma: 315
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Das war auch das einzige, was mich getröstet hat @Landgraf, dass die DM kaum mehr als 1 Prozent bekommen wird.
Ein Geisterfahrer? Quatsch! Hunderte!
- Alle Reichsbürger. Immer -

Diese Ausrufezeichen, hast du die bemerkt? Fünf? Ein sicheres Zeichen dafür, dass jemand die Unterhose auf dem Kopf trägt.
aus Terry Pratchetts "Maskerade"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Landgraf

Offline contra legem

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • Beiträge: 108
  • Dankeschön: 166 mal
  • Karma: 14
  • Der Rührer schützt das Fecht
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Überhaupt zeigt der anfangs eher gemäßigt auftretende Hörstel mehr und mehr sein wahres Gesicht.

Ich hielt Hörstel anfänglich ja für einen etwas durch seinen Rauswurf aus den öffentlich gutzahlenden Medien gekränkten Menschen, der halbwegs gerade Sätze reden kann.

Bis ich merkte, dass sein Schattenfinanzminister ein gewisser Herr Hörmann ist, Professor, tatsächlich (immer noch ...) an der grössten europäischen Wirtschaftshochschule, ist, obwohl er seit Jahren grossen Unsinn über das Geldsystem schwafelt, eine eigene Währung ("OSBEE") im MLM-Stil gegründet hat und manches Unausgegorene mehr.

Dann aber sah ich in YouTube einen Vortrag von Hörmann, wo er die WeRe-Bank lobt und dann noch heimlich mitteilt, dass das "Re" in WeRe wohl für den Renminbi stehe und man von Peter of England daher noch gaaaanz grosses erwarten dürfe. Das von einem Habilitierten, noch-nicht-Emeritierten ist grandios.

Seit dem Zeitpunkt denke ich, entweder ist Hörstel ein skrupelloser gerissener Abzocker, der im Phaeton herumfährt, aber angeblich Hartz IV bezieht oder er ist ein Fall für die Psychiatrie. Cäsarenwahn.
« Letzte Änderung: 22. August 2017, 15:28:04 von contra legem »
UCC und CIC - des Souveränen gute Fee!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dtx, Aughra

Offline Landgraf

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • L
  • Beiträge: 111
  • Dankeschön: 101 mal
  • Karma: 11
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Seit dem Zeitpunkt denke ich, entweder ist Hörstel ein skrupelloser gerissener Abzocker, der im Phaeton herumfährt, aber angeblich Hartz IV bezieht oder er ist ein Fall für die Psychiatrie. Cäsarenwahn.
Also momentan sieht es eher danach aus, dass er das Geld von Parteimitgliedern und Spenden nicht für sich selbst abzweigt, sondern tatsächlich für Parteiaufbau und Wahlkampf verwendet.
Mit "sein wahres Gesicht" meinte ich - im krassen Gegensatz zum Parteinamen "Deutsche Mitte" - Hörstels rechtsradikale und anti-demokratische Gesinnung.
Ob das aber ein Fall für die Psychiatrie ist? Wohl eher für den Verfassungsschutz.
2 Dinge sind unendlich: das Universum und die Dummheit der Reichsbürger und Selbstverwalter. Beim Universum bin ich mir aber nicht ganz sicher. (frei nach Einstein)