Autor Thema: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte  (Gelesen 14593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1056
  • Dankeschön: 2726 mal
  • Karma: 240
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #225 am: 30. August 2018, 14:20:56 »
Ganz lustig, wenn man bedenkt, dass Kay One von Bushido in "Leben und Tod des Kenneth Glöckler" (Kenneth Glöckler ist der bürgerliche Name von Kay One) ziemlich heftig gedisst wurde und ich dieses ganze Lied einmal (aus Spaß und ein bisschen Langeweile) komplett auf Peter Fitzek umgeschrieben hatte. Das hatte ich hier auch vor über einem Jahr einmal gepostet.  ;D

Also der Song von dem ich rede ist dieser hier:

Spoiler
[close]

Können wir uns von Ryu nicht wünschen, dass er mal diesen Song rappt, aber eben mit diesen Lyrics:

Spoiler
"Leben und Tod des Peter Fitzek"

[Intro]
Es wird langsam Zeit, mich zu der ♥♥♥ hier zu äußern
Die Lügen, die du über das Völkerrecht verbreitest in ganz NeuDeutschland
Früher war es „Fick die BafIn“ oder BMW.
Heute sind es JVA-Beamte und Gerichts-Security
Wie es heute ist, war nicht unser Wille, ehrlich
Welcher BRD-Sklave macht über hundert Mille jährlich?
Peter sitzt bei Bewusst-TV und lügt, um sein' Ruf zu retten
Doch du würdest eigentlich so gern in mein' Schuhen stecken
Du bist vor Gericht, weil du das Strafrecht brichst
Du bist nicht int'ressant für diese Medien ohne Strafgericht
Ich bin angeblich Sklave der Firma BRD
Schäm dich, Horst war sowas wie dein Vater
Du hast dank Pudel gelebt so wie ein König in Wittenberg
Ein Vermögen hier verdient, plötzlich hör ich, dass du fliehst
Du hast vergessen, wo du herkommst, das Geld raubt dir die Sinne
Aber kein Problem, ich helf dir auf die Sprünge, Peter!

[Part 1]
Ich erzähl's dir nochmal, warte kurz
Ich fang an, nach der Trennung deiner Nabelschnur
Irgendwo in Halle an der Saale
Für dich ist die Luther-Gegend sowas wie die Bronx gewesen
Man könnte auch von "Wittenbergs Most Wanted" reden
Mit deinen Hemden und dem ekligen Zöpfchen
Dachtest du im Ernst, du bist der neudeutsche Luther
Überheblicher Peter wollte unbedingt so hart sein
Plünderte sein Sparschwein und gründete dann "Neudeutschland"
Doch mal angenomm' der Schöpfer hätt sich deiner niemals angenomm'
Dann wärst du nie vorangekomm'
"Wie schreibt man eine ganze Verfassung?" Der Typ war dein Lehrer
Als Dank dafür imitierst du ihn später
Und dann zogst du wie die Heuschrecken weiter
Jeder wusste, Nummer eins in Sachen Geldverdienen sind Staaten
Du unterschriebst den KRD-Deal
Doch anstatt dich mal zu freuen
Ging's dir damals schon nur drum, ob du genug verdienst
Du hattest eine echte Familie, doch lieber
Hingst du ab mit irgendwelchen Sekten-Mitgliedern
Du dachtest, es wird Zeit, dass der Stuhlkreis die Sekte verlässt
Daraufhin schriebst du der BaFin einen Brief, könnt ihr Gohr fragen
Nach ein paar Tagen fiel dir auf, dass du 'ne Genehmigung brauchst
Ab jetzt lebt Peter mit Annett von "Katze sucht Katze"
Und tauscht das erste Mal Freunde gegen Fame
Räudiges Benehm' wird man später häufiger noch sehen
Läuft bei dir, Peter, traurig aber wahr
Jetzt muss der nächste herhalten, Hauptsache ein Gutgläubiger
Dann hast du Richard Gantz getroffen, der glaubt, du seist begabt
Der, so gut er konnte, dein' Königreich bezahlt
Der dir ein paar Euros gibt, es ging nicht um Million-Deals
Sondern, dass du Promo kriegst und auch ein bisschen Kohle siehst
Erinner dich, Peter, die Anleger haben dich mit ernährt
Auf Seminaren den Clown zu spiel'n war dir ein paar Euros wert
Sie besorgten Nebenjobs, damit du was dazu verdienst
Doch seit dem ersten Clip mit Karma Sing fühltest du dich zu berühmt
Er rief deinen Schöpfer an, doch der schickte auch kein Geld
Weil dein "Papa" wollte, dass du auf die Schnauze fällst
Er hat nicht an dich geglaubt, als Gantz an dich geglaubt hat
Und was machst du aus Dank dafür? Du haust ab
Gibst schon wieder dein' Gönnern ein' Laufpass
Peter, du wolltest unbedingt zum Schöpfer ins Himmelreich
Doch du hattest zu ihm gar kein' Draht
Also krochst du erst den Interdimensionalen in ihren Arsch, tja, so kennt man dich
Du wolltest Backup-Wesenheit werden bei ihnen
Hofftest insgeheim, sie nehmen dich mit, in ihre Dimension
Aber nein, Peter, es tat sich nichts, also kam dir die Idee
Dass du ihnen einfach durch channeln 'ne Nachricht schickst
Du hast gelogen, die BaFin hätte dich abgezogen
Auf diese Weise suchtest du den Kontakt nach oben
Die Interdimensionalen wollten die Schulden bei den Anlegern bezahl'n
Zu diesem Zeitpunkt kannten sie deine Verfassung nicht mal
Pendragon Kongress hat dich eingeladen- Vortrag - Solo-Show
Du warst für das SSL sowieso nur ein Clown wie Majo
Wie ein Straftäter bist du ohne Fahrerlaubnis heimgefahr'n
Blöd, du hast nicht mal deinem "Papa" Bescheid gesagt
Seltsam, deine Art, doch du hast mir leidgetan
Schulden hier, Schulden da, das arme Peterle, das Pleite war
Die Anleger sind darauf reingefall'n und haben für dich gesorgt
Und alles, was du brauchtest, hattest du sofort
KRD-Anhänger haben für dich gebürgt und sich gerade gemacht
Alle haben über die fettigen Haare gelacht
Und die Interdimensionalen nahm'n dich mit in die hohle Erde
Und machte allen klar: "Keiner lacht über Peter."
Sie sagten nur: "Der Junge ist jetzt einer von uns
Und einen von uns behandelt keiner wie 'nen Hund." Yeah
Es gefiel dir, wie ein Cowboy durch die Stadt zu fahren
Du wolltest unbedingt "Peter Fiduziar" heißen
Gericht rein, Gericht raus, Party mit den Richtern
Jeden Tag im Unrecht und der Staat trägt die Kosten
Wie oft hast du eine dicke Lippe riskiert
Weil du wusstest, wegen Unzurechnungsfähigkeit will keiner ficken mit dir
Denn Wittenberg hat kein' Respekt vor einem Annett-Sexuellen
Aber "Papa Schöpfer" regelt das mit Schellen
Und heut hast du die Dreistigkeit zu lästern, doch er hat seine
eigenen Gläubigen geschlagen, weil sie zu dir frech war'n
Du legtest dich in Sachen "Schöpfer" jetzt ins Zeug
Und so wurde er dein allerbester Freund - Jackpot
Für jeden deiner U-Haft-Tage hat der Steuerzahler geblecht
Bares und Schecks, wie du weißt, bezahlt der Steuerzahler gerecht
Er nahm dich mit auf jede Tour, JVA, Gericht, Berufungsinstanz
Damit wollte die BRD zeigen, Peter, was Rechtsstaatlichkeit heißt
Scholtysek brachte dich in die Zeitung, featurete dich ständig
Für dich war das alles selbstverständlich
Mit der Reichsbank kam der Hype um dich selbst
"Ich hab- ich hab- ich hab Style und das Geld", yeah
Plötzlich hast du deine eigenen Shows
Es geht um Schicki Micki, BMWs und Geld
Euros for the pain, Schöpfungsgesetze für dein brain
Jetzt hat er, was er wollte, der famegeile Peter
Oberster Souverän war dir nicht mehr gut genug, du fingst an, auf cool zu tun
Bist abgehoben wegen ein paar Artikeln in der BILD, du
Hast auch versucht, dem Schöpfer beizubring'
Scheiß auf Jesus, Mann, wir machen unser eigenes Ding
Aber er hat dich nur ausgelacht, was für ein harter Korb
Weißt du, wie man sowas nennt, Peter? Vatermord
Zeuge Jaschke musste her - Chefbuchhalter
Wenig Arbeit, viel Geld und hinterher beschwer'n
1,4 Millionen hast du minimum gemacht
Aber sag mal: Wie viel gibst du dem Finanzamt davon ab?
Keinen Cent, Peter, sag mir, wer ist hier der Sklaventreiber?
Und Richard Gantz lebt sogar in Armut weiter
Auf einmal stand der Schöpfer von Peter da
Und macht mir ein' auf überkrasser Manager
Gründet hinterrücks eine BRD-GmbH
Peter, ein Typ, so schmierig wie das Fett in sei'm Haar
Geht auf alle Gigs mit, Blitzlicht, Rich Kidz
Hängt den ganzen Tag am Schöpfer, so wie seine ♥♥♥tits
Dann kam diese Nacht-und-Nebel-Aktion
Denkst, der laufende Personal-Vertrag mit der BRD, das regelt sich schon?

[Bridge]
Yeah, Peter. Das war dein Leben, dein ganzes Leben. Weißt du noch, damals? Neudeutschland? Kooperationskasse? Engel-Geld? Reichsmark? Und wie sie alle hießen auf dei'm Weg bis ins Gefängnis, du alte Snitch. Ja, Mann. Und ich hab so viel gar nicht erwähnt, Alter. Was ist mit dein' ganzen Droh-Briefen, die die BaFin so oft bekommen hat? Wenn du zu viel "juristisches Wissen" hattest, Alter. Damit macht man sich nicht cool, Alter. Karma Sing hat das auch gesagt. Aber weißt du was? Karma nehm ich gar nicht ernst. Das ist genauso'n Blender wie du. Verstehst du, was ich meine? Nur eure Haarfarbe ist unterschiedlich. Im Herzen seid ihr genau der selbe Esopriester. Aber scheiß drauf, Mann. Das war die Geschichte und jetzt kommt das Finale, Dikka. Yeah! Peter!

[Part 2]
Weil das 'n Strafverfahren ist, wird heut dein Urteilstag
Widerleg deine kindischen Ausreden, die gelogen war'n
Du und ich wissen: Das hier ist die Wahrheit
Und ab jetzt fickt die BRD dein Dasein, du Fiduziar
Hängst am Schwanz von BILD, brauchst wohl deine Promopresse
Aufgeblähte Königsfresse durch die Heul-Exzesse
Alle Fitzeks sind gleich, ob Peter oder Horst
Nach diesem Track rennst du Snitch zum Anwalt und zwar flennend
Fitnesstrainerinnen verdrehen dir den Kopf - Exorzist
Du kommst nach deinem "Schöpfer" - Panama-Tourist
Mami hat dich lieb, doch wenn die Kohle ausgeht
Lässt sie dich, so wie ihren Mann, für eine Sozialleistung stehen, yeah
Peter, du bist nur der Phantasiekönig von Wittenberg
Und kannst deine Karriere heut am Boden sehen
Gern geschehen, ich mach mit deinem Quoten-Freiherrn weiter
Wegen mir seht ihr eure Homo-Ehe scheitern
Er ist am Telefon, Benjamin, Amt-jamin
Und nennt dich "Gottessohn", Datumsjamin, Ohrenlangziehjamin
Ich habe so viele Fragen an euch zwei Opfer
Wenn ich Peter kneife, bin ich dann ein Zwerg-Pincher?
Ihr habt euch mit den Statements zu "stabilen Sachwerten" blamiert
Riesen-Bilanzlücke, nicht mal mehr von "Immobilien" kaschiert
Ihr habt Gay patentiert, macht auf "Fuck fake friends"
Doch die allergrößten Fake-Friends seid ihr
Yeah, es gibt kein Shake-Hands mit mir
Geh mal lutschen bei Jo Conrad
Dieser Track macht dich kalt wie Alaska
Deine Fresse ist vom Weinen aufgedunsen
Wann hörst du deine Anhängerinnen bloß auf zu bumsen?
Prost auf dich, Junge, warst sehr unterhaltsam, doch als ich
Hörte, du hast eine Staatsbedienstete verletzt
Sie arbeite im Rathaus, du kamst um sie "festzunehmen"
Wusste ich, du Straftäter landest mal im Justizvollzug
Es ist Sonnenstaatland, du bist nur irgend so ein wannabe king
Möchtegern-Schläger aus der Dorfdisko
Du bist so undankbar, ich werd dich stechen lassen
So wie mein Sonnenstaatland-Tattoo auf mei'm Unterarm
Wenn ich will, geh ich spazieren am Alexanderplatz
Eine Freiheit, die du als ein Gefängnisinsasse nicht hast
Du kannst nicht mal an der Ecke zu McDonalds fahren
Dein bester Kumpel ist ein Undercover-SSLKommissar
Ich häng mit Juristen ab, du hängst in der JVA
Promigeil im Fernsehen macht deine Annett ein' auf Robert Geiss
Was bringt dir deine königliche Garde, wenn wir dich mal holen?
Ich zieh mir die "Staatsgründung" rein, englische Version
Früher dachtest du, du bist'n krasser Reichsbank-Bankster
Jetzt bist du im Ochsen nur ein weinerlicher Mini-Gangster
Peter, komm mal auf dein Ego wieder klar
Du Lachnummer, bist nur der Knastclown dieses Jahr
266er, hör zu, deine "Bank" macht dich nicht cool
Deine Sekten-Staats-Fans sehen so fertig aus wie du
Erinner dich zurück, Oberbürgermeisterwahl 2008
Du hast 0,7% der Stimmen bekommen - in Wittenberg
Das ist nicht irgend so'n Reim, den ich hab
Er hat wirklich nur 0,7% der Stimmen bekommen - in Wittenberg
Das ist nicht lustig, du denkst, der Track hier pusht dich
Aber das hier ist ein Schlussstrich
Kleine Info am Rande, nur dass ihr Bescheid wisst
Dass jeder, der mit diesem Knastkönig abhängt mein Feind ist
Es gibt keinen Small-Talk, es gibt keine Nettigkeiten
Auf welcher Seite ihr steht, müsst ihr selbst entscheiden
Ich hab jetzt alles mal Revue passieren lassen
Im Endeffekt bleibt mir nur übrig dich zu hassen
Es ist nicht rückgängig zu machen, ne Mann
Rest in Peace, Königsclown, Souverän One
Ich mach das hier nicht mal für mich, bei mir läufts, ohne Knast
Ich mach das für die Leute, denen du was bedeutet hast
Für jeden, der dich jemals unterstützt hat
Damit du Knasti heute glauben kannst, du bist was
Für den Schöpfer, ohne den man dich gefressen hätte
Für Dennis, er schrieb dir deine besten Texte
Für Rico the Shoe, der Freund in deiner schwersten Zeit
Für Gantz, er hat bei dir zuerst gesignt
Für den Stuhlkreis und deine "Kontakte" im Süden
Menschen, die dir einfach nicht genügten
Für meine Kinder, denen ich später mal erzählen kann
ihr Vater war ein Ehrenmann.
[close]

 ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, Tuska, dtx, Aloysius, Aughra

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1122
  • Dankeschön: 2179 mal
  • Karma: 191
  • Goldfisch Michael
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #226 am: 30. August 2018, 17:36:06 »
Nette Bude hat er da, und die Gänse auf der Kommode machen es richtig wohnlich. Hüstel.
Studium ohne Hingabe schädigt das Gedächtnis. Leo.
 

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3083
  • Dankeschön: 3384 mal
  • Karma: 232
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #227 am: 30. August 2018, 19:15:38 »
Will er es jetzt mit der Dr*chenlord-Masche probieren?  :facepalm:
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp