Autor Thema: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte  (Gelesen 24863 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1093
  • Dankeschön: 2974 mal
  • Karma: 252
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #225 am: 30. August 2018, 14:20:56 »
Ganz lustig, wenn man bedenkt, dass Kay One von Bushido in "Leben und Tod des Kenneth Glöckler" (Kenneth Glöckler ist der bürgerliche Name von Kay One) ziemlich heftig gedisst wurde und ich dieses ganze Lied einmal (aus Spaß und ein bisschen Langeweile) komplett auf Peter Fitzek umgeschrieben hatte. Das hatte ich hier auch vor über einem Jahr einmal gepostet.  ;D

Also der Song von dem ich rede ist dieser hier:

Spoiler
[close]

Können wir uns von Ryu nicht wünschen, dass er mal diesen Song rappt, aber eben mit diesen Lyrics:

Spoiler
"Leben und Tod des Peter Fitzek"

[Intro]
Es wird langsam Zeit, mich zu der ♥♥♥ hier zu äußern
Die Lügen, die du über das Völkerrecht verbreitest in ganz NeuDeutschland
Früher war es „Fick die BafIn“ oder BMW.
Heute sind es JVA-Beamte und Gerichts-Security
Wie es heute ist, war nicht unser Wille, ehrlich
Welcher BRD-Sklave macht über hundert Mille jährlich?
Peter sitzt bei Bewusst-TV und lügt, um sein' Ruf zu retten
Doch du würdest eigentlich so gern in mein' Schuhen stecken
Du bist vor Gericht, weil du das Strafrecht brichst
Du bist nicht int'ressant für diese Medien ohne Strafgericht
Ich bin angeblich Sklave der Firma BRD
Schäm dich, Horst war sowas wie dein Vater
Du hast dank Pudel gelebt so wie ein König in Wittenberg
Ein Vermögen hier verdient, plötzlich hör ich, dass du fliehst
Du hast vergessen, wo du herkommst, das Geld raubt dir die Sinne
Aber kein Problem, ich helf dir auf die Sprünge, Peter!

[Part 1]
Ich erzähl's dir nochmal, warte kurz
Ich fang an, nach der Trennung deiner Nabelschnur
Irgendwo in Halle an der Saale
Für dich ist die Luther-Gegend sowas wie die Bronx gewesen
Man könnte auch von "Wittenbergs Most Wanted" reden
Mit deinen Hemden und dem ekligen Zöpfchen
Dachtest du im Ernst, du bist der neudeutsche Luther
Überheblicher Peter wollte unbedingt so hart sein
Plünderte sein Sparschwein und gründete dann "Neudeutschland"
Doch mal angenomm' der Schöpfer hätt sich deiner niemals angenomm'
Dann wärst du nie vorangekomm'
"Wie schreibt man eine ganze Verfassung?" Der Typ war dein Lehrer
Als Dank dafür imitierst du ihn später
Und dann zogst du wie die Heuschrecken weiter
Jeder wusste, Nummer eins in Sachen Geldverdienen sind Staaten
Du unterschriebst den KRD-Deal
Doch anstatt dich mal zu freuen
Ging's dir damals schon nur drum, ob du genug verdienst
Du hattest eine echte Familie, doch lieber
Hingst du ab mit irgendwelchen Sekten-Mitgliedern
Du dachtest, es wird Zeit, dass der Stuhlkreis die Sekte verlässt
Daraufhin schriebst du der BaFin einen Brief, könnt ihr Gohr fragen
Nach ein paar Tagen fiel dir auf, dass du 'ne Genehmigung brauchst
Ab jetzt lebt Peter mit Annett von "Katze sucht Katze"
Und tauscht das erste Mal Freunde gegen Fame
Räudiges Benehm' wird man später häufiger noch sehen
Läuft bei dir, Peter, traurig aber wahr
Jetzt muss der nächste herhalten, Hauptsache ein Gutgläubiger
Dann hast du Richard Gantz getroffen, der glaubt, du seist begabt
Der, so gut er konnte, dein' Königreich bezahlt
Der dir ein paar Euros gibt, es ging nicht um Million-Deals
Sondern, dass du Promo kriegst und auch ein bisschen Kohle siehst
Erinner dich, Peter, die Anleger haben dich mit ernährt
Auf Seminaren den Clown zu spiel'n war dir ein paar Euros wert
Sie besorgten Nebenjobs, damit du was dazu verdienst
Doch seit dem ersten Clip mit Karma Sing fühltest du dich zu berühmt
Er rief deinen Schöpfer an, doch der schickte auch kein Geld
Weil dein "Papa" wollte, dass du auf die Schnauze fällst
Er hat nicht an dich geglaubt, als Gantz an dich geglaubt hat
Und was machst du aus Dank dafür? Du haust ab
Gibst schon wieder dein' Gönnern ein' Laufpass
Peter, du wolltest unbedingt zum Schöpfer ins Himmelreich
Doch du hattest zu ihm gar kein' Draht
Also krochst du erst den Interdimensionalen in ihren Arsch, tja, so kennt man dich
Du wolltest Backup-Wesenheit werden bei ihnen
Hofftest insgeheim, sie nehmen dich mit, in ihre Dimension
Aber nein, Peter, es tat sich nichts, also kam dir die Idee
Dass du ihnen einfach durch channeln 'ne Nachricht schickst
Du hast gelogen, die BaFin hätte dich abgezogen
Auf diese Weise suchtest du den Kontakt nach oben
Die Interdimensionalen wollten die Schulden bei den Anlegern bezahl'n
Zu diesem Zeitpunkt kannten sie deine Verfassung nicht mal
Pendragon Kongress hat dich eingeladen- Vortrag - Solo-Show
Du warst für das SSL sowieso nur ein Clown wie Majo
Wie ein Straftäter bist du ohne Fahrerlaubnis heimgefahr'n
Blöd, du hast nicht mal deinem "Papa" Bescheid gesagt
Seltsam, deine Art, doch du hast mir leidgetan
Schulden hier, Schulden da, das arme Peterle, das Pleite war
Die Anleger sind darauf reingefall'n und haben für dich gesorgt
Und alles, was du brauchtest, hattest du sofort
KRD-Anhänger haben für dich gebürgt und sich gerade gemacht
Alle haben über die fettigen Haare gelacht
Und die Interdimensionalen nahm'n dich mit in die hohle Erde
Und machte allen klar: "Keiner lacht über Peter."
Sie sagten nur: "Der Junge ist jetzt einer von uns
Und einen von uns behandelt keiner wie 'nen Hund." Yeah
Es gefiel dir, wie ein Cowboy durch die Stadt zu fahren
Du wolltest unbedingt "Peter Fiduziar" heißen
Gericht rein, Gericht raus, Party mit den Richtern
Jeden Tag im Unrecht und der Staat trägt die Kosten
Wie oft hast du eine dicke Lippe riskiert
Weil du wusstest, wegen Unzurechnungsfähigkeit will keiner ficken mit dir
Denn Wittenberg hat kein' Respekt vor einem Annett-Sexuellen
Aber "Papa Schöpfer" regelt das mit Schellen
Und heut hast du die Dreistigkeit zu lästern, doch er hat seine
eigenen Gläubigen geschlagen, weil sie zu dir frech war'n
Du legtest dich in Sachen "Schöpfer" jetzt ins Zeug
Und so wurde er dein allerbester Freund - Jackpot
Für jeden deiner U-Haft-Tage hat der Steuerzahler geblecht
Bares und Schecks, wie du weißt, bezahlt der Steuerzahler gerecht
Er nahm dich mit auf jede Tour, JVA, Gericht, Berufungsinstanz
Damit wollte die BRD zeigen, Peter, was Rechtsstaatlichkeit heißt
Scholtysek brachte dich in die Zeitung, featurete dich ständig
Für dich war das alles selbstverständlich
Mit der Reichsbank kam der Hype um dich selbst
"Ich hab- ich hab- ich hab Style und das Geld", yeah
Plötzlich hast du deine eigenen Shows
Es geht um Schicki Micki, BMWs und Geld
Euros for the pain, Schöpfungsgesetze für dein brain
Jetzt hat er, was er wollte, der famegeile Peter
Oberster Souverän war dir nicht mehr gut genug, du fingst an, auf cool zu tun
Bist abgehoben wegen ein paar Artikeln in der BILD, du
Hast auch versucht, dem Schöpfer beizubring'
Scheiß auf Jesus, Mann, wir machen unser eigenes Ding
Aber er hat dich nur ausgelacht, was für ein harter Korb
Weißt du, wie man sowas nennt, Peter? Vatermord
Zeuge Jaschke musste her - Chefbuchhalter
Wenig Arbeit, viel Geld und hinterher beschwer'n
1,4 Millionen hast du minimum gemacht
Aber sag mal: Wie viel gibst du dem Finanzamt davon ab?
Keinen Cent, Peter, sag mir, wer ist hier der Sklaventreiber?
Und Richard Gantz lebt sogar in Armut weiter
Auf einmal stand der Schöpfer von Peter da
Und macht mir ein' auf überkrasser Manager
Gründet hinterrücks eine BRD-GmbH
Peter, ein Typ, so schmierig wie das Fett in sei'm Haar
Geht auf alle Gigs mit, Blitzlicht, Rich Kidz
Hängt den ganzen Tag am Schöpfer, so wie seine ♥♥♥tits
Dann kam diese Nacht-und-Nebel-Aktion
Denkst, der laufende Personal-Vertrag mit der BRD, das regelt sich schon?

[Bridge]
Yeah, Peter. Das war dein Leben, dein ganzes Leben. Weißt du noch, damals? Neudeutschland? Kooperationskasse? Engel-Geld? Reichsmark? Und wie sie alle hießen auf dei'm Weg bis ins Gefängnis, du alte Snitch. Ja, Mann. Und ich hab so viel gar nicht erwähnt, Alter. Was ist mit dein' ganzen Droh-Briefen, die die BaFin so oft bekommen hat? Wenn du zu viel "juristisches Wissen" hattest, Alter. Damit macht man sich nicht cool, Alter. Karma Sing hat das auch gesagt. Aber weißt du was? Karma nehm ich gar nicht ernst. Das ist genauso'n Blender wie du. Verstehst du, was ich meine? Nur eure Haarfarbe ist unterschiedlich. Im Herzen seid ihr genau der selbe Esopriester. Aber scheiß drauf, Mann. Das war die Geschichte und jetzt kommt das Finale, Dikka. Yeah! Peter!

[Part 2]
Weil das 'n Strafverfahren ist, wird heut dein Urteilstag
Widerleg deine kindischen Ausreden, die gelogen war'n
Du und ich wissen: Das hier ist die Wahrheit
Und ab jetzt fickt die BRD dein Dasein, du Fiduziar
Hängst am Schwanz von BILD, brauchst wohl deine Promopresse
Aufgeblähte Königsfresse durch die Heul-Exzesse
Alle Fitzeks sind gleich, ob Peter oder Horst
Nach diesem Track rennst du Snitch zum Anwalt und zwar flennend
Fitnesstrainerinnen verdrehen dir den Kopf - Exorzist
Du kommst nach deinem "Schöpfer" - Panama-Tourist
Mami hat dich lieb, doch wenn die Kohle ausgeht
Lässt sie dich, so wie ihren Mann, für eine Sozialleistung stehen, yeah
Peter, du bist nur der Phantasiekönig von Wittenberg
Und kannst deine Karriere heut am Boden sehen
Gern geschehen, ich mach mit deinem Quoten-Freiherrn weiter
Wegen mir seht ihr eure Homo-Ehe scheitern
Er ist am Telefon, Benjamin, Amt-jamin
Und nennt dich "Gottessohn", Datumsjamin, Ohrenlangziehjamin
Ich habe so viele Fragen an euch zwei Opfer
Wenn ich Peter kneife, bin ich dann ein Zwerg-Pincher?
Ihr habt euch mit den Statements zu "stabilen Sachwerten" blamiert
Riesen-Bilanzlücke, nicht mal mehr von "Immobilien" kaschiert
Ihr habt Gay patentiert, macht auf "Fuck fake friends"
Doch die allergrößten Fake-Friends seid ihr
Yeah, es gibt kein Shake-Hands mit mir
Geh mal lutschen bei Jo Conrad
Dieser Track macht dich kalt wie Alaska
Deine Fresse ist vom Weinen aufgedunsen
Wann hörst du deine Anhängerinnen bloß auf zu bumsen?
Prost auf dich, Junge, warst sehr unterhaltsam, doch als ich
Hörte, du hast eine Staatsbedienstete verletzt
Sie arbeite im Rathaus, du kamst um sie "festzunehmen"
Wusste ich, du Straftäter landest mal im Justizvollzug
Es ist Sonnenstaatland, du bist nur irgend so ein wannabe king
Möchtegern-Schläger aus der Dorfdisko
Du bist so undankbar, ich werd dich stechen lassen
So wie mein Sonnenstaatland-Tattoo auf mei'm Unterarm
Wenn ich will, geh ich spazieren am Alexanderplatz
Eine Freiheit, die du als ein Gefängnisinsasse nicht hast
Du kannst nicht mal an der Ecke zu McDonalds fahren
Dein bester Kumpel ist ein Undercover-SSLKommissar
Ich häng mit Juristen ab, du hängst in der JVA
Promigeil im Fernsehen macht deine Annett ein' auf Robert Geiss
Was bringt dir deine königliche Garde, wenn wir dich mal holen?
Ich zieh mir die "Staatsgründung" rein, englische Version
Früher dachtest du, du bist'n krasser Reichsbank-Bankster
Jetzt bist du im Ochsen nur ein weinerlicher Mini-Gangster
Peter, komm mal auf dein Ego wieder klar
Du Lachnummer, bist nur der Knastclown dieses Jahr
266er, hör zu, deine "Bank" macht dich nicht cool
Deine Sekten-Staats-Fans sehen so fertig aus wie du
Erinner dich zurück, Oberbürgermeisterwahl 2008
Du hast 0,7% der Stimmen bekommen - in Wittenberg
Das ist nicht irgend so'n Reim, den ich hab
Er hat wirklich nur 0,7% der Stimmen bekommen - in Wittenberg
Das ist nicht lustig, du denkst, der Track hier pusht dich
Aber das hier ist ein Schlussstrich
Kleine Info am Rande, nur dass ihr Bescheid wisst
Dass jeder, der mit diesem Knastkönig abhängt mein Feind ist
Es gibt keinen Small-Talk, es gibt keine Nettigkeiten
Auf welcher Seite ihr steht, müsst ihr selbst entscheiden
Ich hab jetzt alles mal Revue passieren lassen
Im Endeffekt bleibt mir nur übrig dich zu hassen
Es ist nicht rückgängig zu machen, ne Mann
Rest in Peace, Königsclown, Souverän One
Ich mach das hier nicht mal für mich, bei mir läufts, ohne Knast
Ich mach das für die Leute, denen du was bedeutet hast
Für jeden, der dich jemals unterstützt hat
Damit du Knasti heute glauben kannst, du bist was
Für den Schöpfer, ohne den man dich gefressen hätte
Für Dennis, er schrieb dir deine besten Texte
Für Rico the Shoe, der Freund in deiner schwersten Zeit
Für Gantz, er hat bei dir zuerst gesignt
Für den Stuhlkreis und deine "Kontakte" im Süden
Menschen, die dir einfach nicht genügten
Für meine Kinder, denen ich später mal erzählen kann
ihr Vater war ein Ehrenmann.
[close]

 ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: mork77, Tuska, dtx, Aloysius, Aughra

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1381
  • Dankeschön: 2878 mal
  • Karma: 233
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #226 am: 30. August 2018, 17:36:06 »
Nette Bude hat er da, und die Gänse auf der Kommode machen es richtig wohnlich. Hüstel.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3787
  • Dankeschön: 4783 mal
  • Karma: 267
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #227 am: 30. August 2018, 19:15:38 »
Will er es jetzt mit der Dr*chenlord-Masche probieren?  :facepalm:
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2879
  • Dankeschön: 7319 mal
  • Karma: 426
  • Каждый сходит с ума по свойму
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #228 am: 18. Dezember 2018, 14:27:45 »
Wir haben sein LaFee Cover übersehen!



Falls ihr heute noch nach nichts gegoolet habt: Sie war mal im Playboy. :whistle:
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: _dr, Aughra, x

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3787
  • Dankeschön: 4783 mal
  • Karma: 267
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #229 am: 18. Dezember 2018, 22:18:17 »
Oh
My
God!


Ich bin ja auch mal betrunken und mache schlechte Cover, aber ich stelle das nicht auf Youtube ...  und hoffentlich ist es noch immer besser als dieses Machwerk.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1381
  • Dankeschön: 2878 mal
  • Karma: 233
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #230 am: 18. Dezember 2018, 22:51:23 »
Du wärest wenigstens betrunken dabei.

Mal was Anderes, es ist immernoch die abgeranzte gleiche Bude kurz unterm Giebel einer Scheune/Hauses. Innenverkleidung alá Königreich. Rechts steht immernoch sein Fernseher auffner Kommode mit den Enten. Oder Gänsen. Im Hintergrund ne olle, ziemlich mies angebrachte Schiebetür.

Kurz, er wohnt immernoch in demselben Verschlag, wo er sein erstes Tanzvideo aufgenommen hat. Wann war das, vor einem Jahr? Und wenn ich mir die Höhle so ansehe, wette ich fast, sie ist nicht weit von der Eingangstür zum Konservenbahnhof entfernt. 
 
« Letzte Änderung: 18. Dezember 2018, 23:03:14 von Herr Dr. Maiklokjes »
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: _dr

Offline Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1381
  • Dankeschön: 2878 mal
  • Karma: 233
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #231 am: 21. Dezember 2018, 10:24:48 »
Salut zsamme,

nach nochmaliger Durchschau der Videos und Besprechung des Leidensweges des Herrn Chan mit meinem Betreuereinem flüchtigen Bekannten muss ich obigen Beitrag etwas präzisieren. Herr Chan hat in seinem ersten Rap-Video, dort wo es um seinen Abschied aus dem königlichen Konservenbahnhof ging, nicht in dieser Bruchbude "gesungen". Das war eine andere Wohnung. Dort waren die Decken hoch und im Hintergrund ist sogar ein zweites Zimmer erkennbar. In dem hing allerdings nur eine Birne in einer Fassung von der Decke und die Tür hinein hatte eine Klinke aber keine Beschläge, dennoch sah die Bude einigermassen wohnlich aus. Ganz im Gegenteil zu der Behausung wo das zweite und letzte musikalische Machwerk aufgenommen wurde. Hier gibt es schräge Decken in einer Dachwohnung, die Rigipsplatten sind nicht verspachtelt, die Ecken angeranzt und dreckig.

Beziehungsweise eine Mischung aus allem davon.

Wie dem auch sei, verbindendes Element aller drei musikalischen Meisterwerke sind die Enten auf der Kommode. Oder wie es jetzt wohl heisst, Sideboard.

Des Weiteren hat die Analyse eines sehr frühen Chanschen Werkes, quasi aus den Kindertagen, gezeigt, dass auch die Küche jener Kinderstube nicht Drehort des Abschiedsvideos aus der königlichen Parallelwelt sein kann. Wobei es sich bei der Küche auch um eine Dachwohnungsküche handelte. Zu erkennen an dem Giebel des Nachbarhauses zu sehen aus dem Fenster links. Die Deckenpaneele ist etwas Wellig und die rechte Tür ist eine Wohnzimmertür mit Glaselement welhes mit Folie abgeklebt wurde. Sie ist also mitnichten die Schiebetür im Hintergrund aus den beiden letzten Musikvideos. Insgesamt macht die Küche den Eindruck: Braun, 80-er.

Es ist aber nicht auszuschliessen, dass besagte Küche zu der gleichen Dachwohnung mit abgeranzten Rigipsplatten gehört.
Btw, ich weiss nicht was uns Herr Chan in diesem early-Küchenvideo verkaufen wollte, ich hab' mir nicht getraut den Ton anzuschalten, jedenfalls hat er dort noch Glatze und Segelohren. Mitunter sieht er in seinen frühen Tagen aus, wie ein armer Rotarmist als eine Läuseepidemie die Kaserne kurz vor dem Winter 76 heimgesucht hätte.
Naja, ich will nicht lästern. Auf jeden Fall ein unpassendes Outfit für ein Video und, falls Du hier mitliest, lieber Ryu, ich hoffe Du bist darüber hinweggekommen. Und Du kleidest Dich jetzt anders, wenn auch nicht gut, dennoch besser.

Ich wünsche Dir ein paar erholsame Tage.

Dein M.


Management Summary


Wir wissen nicht wo Herr Chan derzeit domiziliert.

Alle Video sind auf dem Kanal des Herrn Chan abrufbar sagt mein Betreuerein guter Freund.

 
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Königlicher Hofnarr, Anti Reisdepp, Evil Dude, Pirx, _dr, Aughra, Neubuerger

Offline Aloysius

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1200
  • Dankeschön: 1718 mal
  • Karma: 123
  • Reden wir mal drüber
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #232 am: 4. Januar 2019, 11:05:39 »
Oh
My
God!


Ich bin ja auch mal betrunken und mache schlechte Cover, aber ich stelle das nicht auf Youtube ...  und hoffentlich ist es noch immer besser als dieses Machwerk.

Faszinierend, was der sich traut. Und zu welch Selbstüberschätzung der Junge fähig ist.

Wie Du schon feststelltest, das ist ja grottenschlecht.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Neubuerger, Spielkind

Offline Cem Treyl

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 23
  • Dankeschön: 71 mal
  • Karma: 4
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #233 am: 18. Januar 2019, 17:24:17 »
Ryu Chan hat mal wieder das Leben gehackt.
Spoiler
Ich nenne das Projekt ♥♥♥/n für die Welt!
Oder: Wie man ♥♥♥ zu Geld macht!
(Terra Preta herstellung aus ♥♥♥?)

Es ist ein Vorurteil wenn man meint das Kot/♥♥♥ und Urin/Pisse für nichts gut sind, außer diese der Toilette runterzuspühlen.

Fackt ist: Es ist eine riesen Nährstoff und Geld verschwendung, den dieses wird pracktisch einfach die Toilette runtergespühlt, statt es für etwas sinvolleres zu verwenden, als damit das Wasser und die Umwelt zu verschmutzen.

Kompost-Trenn-Toiletten, die sauber Urin und Kot, also Flüssig und Fest von einander trennen und das ohne zusätzlichen Wasser einsatz, löst viele Probleme. Urin ist ein Super-Flüssigdünger, der 10 bis 20 zu eins verdünnt mit Wasservermischt zum Pflanzengießen verwendet werden kann.

Der Dung/Kot, so wie das dazugehörrige Toilettenpapier, kann später Kompostiert werden und als Pflanzenerde verwendung finden. Ich selbst stelle so Terra Preta her, wie es von den Indigenen Ureinwohnern im Amazonas in längts vergangenen Tagen einst pracktiziert wurde, um ihre Hochkultur effizient zu ernähren. Sie bauten unter anderem Mais, Bohnen, Kürbis und Amaranth in Mischkultur an.

Um dies zu bewerkstelligen, verwende ich als Streu für den Feststoffbehälter meiner selbst entwickelten und gebauten Trentoilette feines Aktiv-Kohle-Pulver, das mit EM´s also Effektiven Mikroorganismen aufgeladen wurde. Dies Neutralisiert den Geruch erfolgreich, ohne den Deckel des Eimers luftdicht zuferschlißen zu müssen. Dies ist der erste Schritt für die Terra Preta (Schwarz Erde). Später wenn der Behälter voll ist, wird der Deckel geschlossen und der Inhalt unter Luftabschluss mindestens 1 Monat an einem warmen Platz/Ort fermentiert.

Das gleiche können wir mit unserem Haushaltskompost/Biomüll machen.

Anschlißend kann ein Schichtkompost aus dem früheren Biomüll, jetzt Haushaltskompost und dem fermentiertem Dung aufgeschichtet werden. Dieser wird dann in wenigen Wochen zu guter Humus-Erde und könnte für die eigene Selbstversorgung von Nahrung verwendet werden. Die Fermentation vor dem eigendlichen Kompostieren, beschleunigt die Kompostierung, den Fermentation ist bereits ein Umwandlungsprozess der mit Hilfe von Bakterien vollzogen wird. Es dient also nicht der Konservierung der Abfälle, sondern der enthaltenen Nährstoffe, die wir nicht verlroren gehen lassen wollen.

Fazit:

Es ist ein gutes Gefühl durch den täglichen Toilettengang, die Welt ein wenig besser zu machen und quasie zu retten!

♥♥♥n für die Rettung der Welt, kein Witz sondern von nun an Realität!

Kompost-Trenn-Toilette, käuflich erwerben:

Bei interresse kann auch eine Toilette bei mir zum Bau in Auftrag gegeben werden. Kostenfacktor für das gute Stück wie auf den Fotos mit jeweils 2 Feststofbehältern a 15L und 2 Kanister für die Flüssigenstoffe, alles beide natürlich jeweils mit Deckel, beträgt 300 Euro. Zu bezahlen ist in Vorkasse/Bar. Und nur an Selbstabholer. Nach bezahlung wird das Material davon besorgt und die Toilette angefertigt. Wartezeit 1-2 Monate, da ich für gewöhnlich nur einmal im Monat einkaufen gehen werde und das alles nebenher laufen muss. Ich befinde mich nähe Pforzheim bzw. 10 Km davon entfernt, nur um meinen Standort mal grob zu nennen.

Verwendete Materialien:
- Holzkorpus (Masivholz Geölt)
- Toilettendeckel (Masivholz Lackiert)
- Kunststoffbehälter (Eimer 2 x 15L, Kanister 2 x 5L, Trichter Durchmesser 16 cm)

Ein Beitrag dazu von anderer Quelle:

https://oya-online.de/…/588-wie_man_♥♥♥_zu_gold_macht.…

Ps: Lasst euch nicht von der Quelle einschüchtern wegen der "gefährlichen" Bakterien und angeblichen Krankheitserregern. Die Aktivkohle dient vorbeugend, denn diese nimmt Stoffe auf, so wie ein guter Humus Giftsoffe speichern kann, ohne sie abzugeben. Das heißt die spätere Gefahr stufe ich als Minimal ein, ansonsten einfach länger Kompostieren bzw. Liegen lassen. Abgesehen davon, wenn der Kompost heiß genug wird, schwindet ebenfalls die Erregergefahr durch abtötung, durch Hitze.
[close]


https://www.facebook.com/Ryu.Chan.the.Dragon/posts/1198774153604949?__xts__[0]=68.ARDhvXdiUqQTszX93zIRkzA4_Jvv1RfDP_Q9jp_MZHh0RocjtVM6YnetJu2cUZGQwEB8F4e8WEcIlDZ_PjyZ_K1JAK27etWZCdlkOtzUH7wvWrjO92hr43QnypPTb8bvZqZ2U2_VS1E9bmtt0nZCND7vjqx78IYKaT6QZVfhWLEiUuD-SjwwQUAvxlyS4jG6ylh1_on1KlIcZhBKSqEYaJK7IrLv3R7ESSFDKZmtyh0IAsZx-PAZr8eZLJ46Rk0Mxljz4PvV_XBRoHAVNgaEV15TVWB4clMm_5enQdkLU4WtuU3miroLoxO2OYZUpPKwrjXFUY1OhTMPfvpe8FOvj9c&__tn__=C-R
"Die Illuminati-Reptilien Mind-Control Projekte haben Millionen von geistesgezwungene Roboter in allen Lebenslagen produziert, die programmiert sind, die Illuminati-Agenda auszuführen."
- David Icke
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Pirx, Neubuerger

Offline Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1093
  • Dankeschön: 2974 mal
  • Karma: 252
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #234 am: 18. Januar 2019, 17:35:50 »
Ich kotze.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, echt?, Leela Sunkiller, _dr, Neubuerger

Offline Schattendiplomat

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2139
  • Dankeschön: 4899 mal
  • Karma: 230
  • Die besten Lügen sind der Wahrheit nahe!
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Sonnenstaatland-Unterstützer Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #235 am: 18. Januar 2019, 17:38:04 »
Ja genau - da hat man über Jahrhunderte hinweg ein System zur Entsorgung vom menschlichen Abfällen entwickelt und dann sollen wir ihn wieder im Haus lagern. Ist natürlich total ungefährlich, alles Lüge und Propaganda!
Er hat natürlich recht mit entsprechender Verarbeitung ist Urin und Kot durchaus nützlich und zwar nicht nur als Dünger. Allein die Harnsäure und auch andere Stoffe im Urin hat viele nützliche industrielle Anwendungen. Jedoch ist es heutzutage günstiger diese auf anderem Weg zu gewinnen als über den Urin und v.a. ist die Reinheit auch deutlich besser.

Kläranlagen liefern hier teils schon als Nebenprodukte entsprechende Grundstoffe die u.a. für die Herstellung von Dünger verwendet werden. Der kleine Ryu hat da also mal wieder Nichts Neues entdeckt.

Wobei mich ja schon interessieren wurde wo er nach dem gescheiterten Wohnraumprojekt in BaWü gerade untergekommen ist und ob er noch derselben Eso-Sekte anhängt...
NWO-Agent auf dem Weg zur uneingeschränkten Weltherrschaft

*mMn - meiner (ganz persönlichen) Meinung nach
**XMV - X(ges)under Menschenverstand
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, Leela Sunkiller, Neubuerger, Spielkind

Offline DinoVolare

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1028
  • Dankeschön: 1864 mal
  • Karma: 164
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #236 am: 18. Januar 2019, 17:54:47 »
Zitat
- Holzkorpus (Masivholz Geölt)
- Toilettendeckel (Masivholz Lackiert)
- Kunststoffbehälter (Eimer 2 x 15L, Kanister 2 x 5L, Trichter Durchmesser 16 cm)
Kostenfacktor...beträgt 300 Euro

Na, das ist doch ein Schnäppchen.
Würde die Fertigungszeit nicht drei Monate betragen, würde es mir jedoch vorkommen,
als wolle mich da jemand b-e-s-c-h-e-i-s-s-e-n
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Evil Dude, Neubuerger

Müll Mann

  • Gast
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #237 am: 18. Januar 2019, 18:22:43 »
Ob der mal überlegt hat wieviel er shicen muss für einen Kubikmeter "schwarze Erde"? Da reicht die Jahresproduktion gerade mal für den Balkon.
 

Offline Goliath

Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #238 am: 18. Januar 2019, 18:37:49 »
Seine Rechtschreibung ist das hinterletzte.
Aber nur einmal im Monat einkaufen, da bekommt er wohl nicht viel Frisches Futter oder baut er selbst an.

PS: War da nicht mal was mit Kartoffeln die sich selbst...
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3928
  • Dankeschön: 6769 mal
  • Karma: 546
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Ryu Chan aka Florian Wolf - ein weiteres Opfer der Fitzek Sekte
« Antwort #239 am: 18. Januar 2019, 18:40:29 »

PS: War da nicht mal was mit Kartoffeln die sich selbst...

... in Ryu eingraben?
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Evil Dude, Goliath