Autor Thema: beamtendumm - Bernhard Schreiber  (Gelesen 77254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #30 am: 20. August 2014, 13:28:27 »
Er hat unzählige Blogs, wo er einfach seine Beiträge x mal verlinkt. Er geilt sich an seinen Klickzahlen auf, jeder Klick, der (auch) über uns generiert wird, bestätigt ihn noch mehr in dem was er macht. Er differenziert auch nicht, es ist alles Bestätigung, kann ja nicht sein, dass auch Kritiker unter den Lesern sind.

Ich boykottiere seine Seiten. Er ist einfach nur widerlich.
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline Das Chaos

  • Moderator (SSL)
  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2467
  • Dankeschön: 3365 mal
  • Karma: 267
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #31 am: 20. August 2014, 13:52:02 »
Wenn mir nicht gerade die Energie ermangelte, würde ich Strafanzeige stellen wegen Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen. Es wäre interessant ob das Bild der zum Hakenkreuz zusammengefügten Hähnchenschenkel strafbar ist oder nicht.
Liegen die Schenkel nicht falsch herum in der Pfanne?

Auf jeden Fall! Aaaber: das darf bei der Verwendung verfassungswidriger Kennzeichen keine Rolle spielen, weil es sonst die Nazis allzu leicht hätten.
In orientalischen und westlichen Schöpfungsmythen ist der Drache ein Sinnbild des Chaos, ein gott- und menschenfeindliches Ungeheuer

Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel, und siehe, ein großer, roter Drache, der hatte sieben Häupter und zehn Hörner Offenb. 12,3
 

Offline dieda

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 2166
  • Dankeschön: 3608 mal
  • Karma: 369
  • Hauptabteilung wahre Wahrheiten
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #32 am: 20. August 2014, 15:19:02 »

Zitat
Hakenkreuz

Das Hakenkreuz ist ein historisches Kultursymbol mit unterschiedlicher Bedeutung. In Deutschland ist das Zeichen durch den eindeutigen Bezug zum Nationalsozialismus in all seinen Ausführungen, wie z. B. als Negativ, mit runden Haken oder auch seitenverkehrt, nach § 86a StGB verboten.

Die Verwendung des Hakenkreuzes ist in der Regel nicht strafbar, wenn aus der Darstellung deutlich hervorgeht, dass sich diese gegen den Nationalsozialismus und seine Ideologie wendet, z.B. als durchgestrichenes Hakenkreuz oder über einem Abfallbehälter.

In allen anderen Fällen gem. § 86a, 86 I Nr.1,2 und 4 StGB STRAFBAR.

Quelle
D adaistische I lluminatinnen für die E rleuchtung D es A bendlandes

Tolereranzparadoxon: "Denn wenn wir die uneingeschränkte Toleranz sogar auf die Intoleranten ausdehnen, (...) dann werden die Toleranten vernichtet werden und die Toleranz mit ihnen.“ Karl Popper
 

Offline NDR

  • Personalausweisler
  • ***
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 1703
  • Dankeschön: 910 mal
  • Karma: 105
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #33 am: 20. August 2014, 17:00:57 »
Was im Fall Antonya geschieht, ist für das Kind eine fortdauernde Tragödie. Beamtendumm ist dabei allerdings nur ein Mitläufer. Er hat nichts zu sagen, das entscheidet alles der Vater, der in Polen auf der Flucht vor dem Jugendamt ist. Der Vater ist reichsideologischen Ideen gegenüber zumindest aufgeschlossen.

Beamtendumm möchte tatsächlich Aufmerksamkeit, darum die Provokationen mit SS, Hakenkreuz etc. Wie ein kleines Kind  ;D

Dabei hat er sich ausgedacht, die "Systemlinge" sollten doch mal eine Gegendemo zu den "Montagsdemos" hinkriegen. Jetzt stellt er das so da, als wäre das unsere Idee gewesen und wir würden das nicht hin kriegen  :naughty:

Er will immer der Gewinner sein, egal wie, egal wie lächerlich. Ein typisches Zeichen für einen Verlierer. Für einen schlechten dazu  :P
« Letzte Änderung: 20. August 2014, 17:14:41 von NDR »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Offline aargks

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 551
  • Dankeschön: 713 mal
  • Karma: 94
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • aargks - pro Logik
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #34 am: 20. August 2014, 20:53:15 »
Ich meine, wir sollten ihn beiseite liegenlassen. Man kann ihm ab und zu ein paar Lästerbröckchen zum Spielen hinwerfen, aber ernsthafte Maßnahmen unsererseits sollten (erst einmal?) nicht erforderlich sein.
Außerdem werfe ich die altgediente Maxime meines Herrn Vaters in die Runde: "Die wichtigsten Dinge erledigen sich durch Liegenlassen"

Meine ich auch. Latent beobachtenswert, aber entspricht kaum unserer Kundschaft.
 

Offline Richard Sharpe

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1837
  • Dankeschön: 1488 mal
  • Karma: 178
  • Freiberuflicher Konterterrorist
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #35 am: 22. August 2014, 06:55:48 »
Anscheinend hat er auch sein eigenes Forum mit dem schönen Namen 'Schrei nach Wahrheit', aber dort ist nicht viel los. Ein schon etwas älterer Beitrag beschäftigt sich mit einem 'alten Bekannten'.

Zitat
Das Thema SELBSTVERWALTUNG sollte wahrscheinlich hier hingehören. ... Die Seite wird betrieben von Jörg: E r d m a n n s k y.

http://schreinachwahrheit.forumprofi.de/thema-anzeigen-selbstverwaltung-t161.html
" Artikel 19 Grundgesetz ist zu akzeptieren! Da steht, was da steht. Aufgrund dessen sind quasi alle Gesetze ungültig. "
Maik S., Hobbyjurist
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #36 am: 25. August 2014, 18:02:25 »
Wer hat hier etwas versäumt? Alle entscheidenen Autoritäten reden von einer Großdemo von und mit dem SSL

http://beamtendumm.wordpress.com/2014/08/16/grosdemo-der-letzten-10-blockwarte-ssler-und-bezahlter-trolle/

aber hier kriegt man nichts davon mit ?!?!  Jetzt ist es zu spät und wir stehen wie dumme kleine Dödel da, die nix auf die Reihe kriegen.  ::) 
 

Offline vollstrecker

  • Ehren-Souverän
  • Personalausweisler
  • *******
  • Beiträge: 1812
  • Dankeschön: 1537 mal
  • Karma: 199
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 1500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Eisenfrass: Reichsbürger und andere Volksbetrüger
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #37 am: 25. August 2014, 18:04:35 »
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #38 am: 25. August 2014, 18:23:28 »
Nein!  :steamingears:
Hrrrmmpphh, wer ist für diese erbärmliche Informationsweitergabenverstopfung verantwortlich zu machen?  ???  Da sitzt man nun im Zentrum der westlichen Zivilisation und bleibt dennoch vom Fluß der Ideen und Schwingungen abgeschnitten!

Oder steckt da ein (DAS) SYstem dahinter? Wer zieht im Hintergrund die Fäden?  :whip2: Wer hat Interessen?
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #39 am: 25. August 2014, 19:06:31 »
Mein lieber Schkrampe, zu lange in den Untiefen der Lennéstraße verweilt? Die Rohrpost klemmt noch ab und an... Aber unsere lieben Reptos in der Kantine haben auch einen Aushang gemacht.
Warst bestimmt beim General, was gabs denn so lange zu konspirieren?
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #40 am: 25. August 2014, 20:31:29 »
Nein, zu konspirieren gab es da nix, nur zu querulieren. Das dann bei der vorletzten Institution, nicht er letztgenannten. Die kriegen kein http://de.wikipedia.org/wiki/Haggis hin  :pale:
Wenn schon unbezahlter NWO-Troll, dann bitte auch richtig angloamerikanisch verdorben.
 

Offline NDR

  • Personalausweisler
  • ***
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 1703
  • Dankeschön: 910 mal
  • Karma: 105
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #41 am: 25. August 2014, 20:49:57 »
Wer hat hier etwas versäumt? Alle entscheidenen Autoritäten reden von einer Großdemo von und mit dem SSL

http://beamtendumm.wordpress.com/2014/08/16/grosdemo-der-letzten-10-blockwarte-ssler-und-bezahlter-trolle/

aber hier kriegt man nichts davon mit ?!?!  Jetzt ist es zu spät und wir stehen wie dumme kleine Dödel da, die nix auf die Reihe kriegen.  ::)
Wir hatten uns schon gewundert, wo Du warst. Hattest bestimmt Urlaub und Dein Handy abgeschaltet. Ansonsten waren alle von uns da!
Aufgrund der Vertraulichkeit haben wir das im Vorfeld nicht im öffentlichen Forum ankündigen können!
Hast echt was verpasst!
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #42 am: 25. August 2014, 21:01:21 »
Äußerst ärgerlich!  :cussing: 
Und dann hat Olopax'ens Begleitung auch noch mein Outfit geklont! Genauso ein blaukariertes Oberhemd habe ich auch! Allerdings nutze ich es nur für Dreckarbeiten in Haus und Garten, etwa beim Hantieren mit MMS, so wie ich es zum Zeitpunkt der machtvollen Demonstration der glückseligen Schlafschafe in der BRiD-SchlafHauptstadt getan habe. Zu einem derartigen feierlichen Anlaß hätte ich es natürlich mit Stolz in der Öffentlichkeit getragen.
 

Offline NDR

  • Personalausweisler
  • ***
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 1703
  • Dankeschön: 910 mal
  • Karma: 105
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #43 am: 25. August 2014, 23:25:52 »
Beamtendumm ist ein schlechter Verlierer und vermutet (ganz sicher klingt er nicht) man hätte die Bilder im Internet geklaut.
Dazu kann ich nur sagen: Ich bin enttäuscht von soviel Misstrauen!
Aber was ein Verschwörungstheoretiker ist, der wittert über Täuschung.
Was für eine arme Wurst, wenn er niemandem mehr trauen kann!
 

Offline Fürstbischof Knut-Hubert

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 27
  • Dankeschön: 8 mal
  • Karma: 5
    • Auszeichnungen
Re: beamtendumm - Bernhard Schreiber
« Antwort #44 am: 26. August 2014, 02:37:13 »
Was für eine arme Wurst, wenn er niemandem mehr trauen kann!

Ich vermute, er hat neben seinem Computer einen Spiegel stehen, in dem er sich selbst ständig beim Tippen beobachtet. Nur so kann er sicher sein, dass seine Verlautbarungen wirklich von ihm stammen und ihm nicht von bezahlten Systemtrollen untergeschoben werden.