Autor Thema: Neues aus dem Königreich - 10/2016  (Gelesen 24286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Maklas

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 455
  • Dankeschön: 1058 mal
  • Karma: 134
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #15 am: 2. Oktober 2016, 15:45:49 »
Da mich meine Arbeit im krd-Forum nach wie vor nicht auslastet, hier mal das Destillat aus dem Karma-Video:

1. Karma: Ich bin auf Kurzbesuch im KRD und frage die beiden Jungs mal nach dem Stand der Dinge.
Maklas: Kurzbesuch. Wussten wir doch schon lange, dass du da nicht länger als nötig bleibst.

2. Martin: Peter ist in Haft. Er wird beschuldigt, „1,3 Mio. Euro von den Banken runter genommen zu haben“. Die BRDler gehen davon aus, dass er es jetzt noch bar hat. Deswegen könne er jederzeit fliehen.
Maklas: So formuliert ein Vorschulkind eine Abhebung. Davon abgesehen gehen sie eben nicht davon aus, dass Peter es noch hat. Nur, dass er es verprasst hat.

3. Trio: Wo das Geld wirklich ist, steht bei uns im Internet. Betriebe, Gebäude, blabla. Die BRD hat aber in Wirklichkeit nichts in der Hand. Wir handeln im Gemeinwohl, die anderen wollen das nicht. Wir sind die Guten. Spendet uns euer Geld.
Maklas: Eben das ist der Punkt. 1,3 Euro, damit Peter ohne Führerschein von seiner Gratiswohnung aus zu ebenfalls gratis vollversorgten Pudeln fahren kann und dabei in Premiumautos Kinder kaputt macht ist nicht im Sinne des Gemeinwohls.

4. Karma: Eingeschränkte Besuchsrechte für jemanden in U-Haft sind absolut verboten. Überwachung bei Besuchen dito. 
 
5. Marco: Denen geht’s eigentlich darum, den einzigen Menschen, der sich gegen das Bankenkartell stellt, aus dem Verkehr zu ziehen.
Maklas: Nein, denen geht’s darum, jemanden welcher der Öffentlichkeit Geld unter falschen Versprechungen abnimmt und für das eigene Wohl verprasst, aus dem Verkehr zu ziehen.

6. Marco: Wir sind vollkommen legal.
Maklas: Ihr seid vollkommen verblendet.
(ca. 5 Minuten Später). Martin: Wir hatten vier Großrazzien bei uns.
Maklas. Q.e.d.

7. Karma: Wenn Peter weg ist, hat die ganze Arbeit dann aufgehört? Marco: Teilweise. Karma: Ne! Marco: Es geht alles nach Plan weiter.
Maklas: Freud lässt grüßen.

8. Trio: Die Bafin hat Dokumente sichergestellt und verloren. Die Einsatzkräfte der Razzien haben uns belogen. Das ist totales unrecht. In den Dokumenten steht, dass wir die Guten sind.
Maklas: In dem Punkt habt ihr tatsächlich recht. Das ist dumm gelaufen. Deswegen habt ihr die Kohle trotzdem ohne Buchführung verprasst.

9. Martin: Wir sind ne große Lebensgemeinschaft, die vieles in Eigenleistung machen. Deswegen gibt’s keine Rechnungen über unsere Renovierungen.
Maklas: Euer Baupfusch ist keine siebenstellige Summe wert. Wacht endlich mal auf. Das ist ja peinlich.

10. Martin: Wir haben schon Akteneinsicht erhalten, können uns aber noch nicht zu den Belegen äußern, da das alles noch eingescannt wird. Aber trotzdem hat ein Gericht schon festgestellt, dass Peter keine Bankgeschäfte betrieben hat.
Maklas: Was stand denn noch so alles in dem Urteil des Gerichts, von dem ihr ca. 95% geschwärzt habt?
 
11. Martin: Richard hat 200.000 Euro an Peter verschenkt. Dazu kamen viele weitere Anleger. Dann kamen der KRD-Volksaufstand und die Razzien. Wir glauben weiter, dass Gott zu uns hält. Trotzdem wollten unsere Anleger ihr Geld zurück. Wir können nichts auszahlen. Aber sobald wir es können, tun wir es.
Maklas: Ihr verdient kein eigenes Geld. Die einzige Möglichkeit, wie ihr auszahlen könnt, ist andere Leute auszunehmen. Das ist ein Lexikonbeispiel für ein Schneeballsystem. Und ihr wundert euch, warum man gegen euch arbeitet?

12. Karma: Ich habe Oppermann geschrieben, dass er doch bitte aufhören möge. Er hat bis heute nicht geantwortet.
Maklas: Selbst schuld, Karma. Warum hast du auch einen Brief verfasst, statt denn eine Transmission an ihn zu übermitteln? :P

13: Martin: Ich weiß mit meinem Leben nichts anderes anzufangen, außer das KRD aufzubauen.

14. Trio: Wir brauchen viel Geld für Peters Prozess. Bitte, bitte, bitte schenkt uns Kohle. Ist ja nicht für uns, sondern für’s Gemeinwohl.
Maklas: Das Geld der Anderen, die Arbeitsleistung der Anderen, die Zeit der Anderen. Könnt ihr mal selbst was tun? Natürlich außer zu behaupten, ihr würdet euch für andere einsetzen und dann weiter zu betteln!
Tägliche Erinnerung: Gemäß Verfassung des Königreichs Deutschland führt die Internierung Peters zur unheilbaren Handlungsunfähigkeit der Regierung, der Justiz und aller Staatsbetriebe bis hin zum Melderegister!
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20419 mal
  • Karma: 792
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #16 am: 2. Oktober 2016, 17:34:53 »
"Vision wird Pfusch"-Bericht:
Zitat
Vision wird Tat - Oktober 2016
Vision wird Tat - Oktober 2016

7 Fotos · Updated vor etwa einem Tag
Dicht drängte der Regen die Teilnehmer von Vision-wird-Tat-Oktober-2016 unter dem Vordach zusammen. Da in den letzten Monaten viel erreicht wurde, standen diesmal die inneren Werte, insbesondere die vegetarische Pizza, im Vordergrund. Gearbeitet werden darf aber auch, bevor der Abend in der neugestalteten Lounge ausklingen wird. Der morgige Tag wird auch ruhig angegangen und steht dann ganz im Zeichen des Vortrages von Dr. Thomas Herb über die Revision der Erd- und Menschheitsgeschichte nach Immanuel Velikovsky (14:00 Uhr für Kurzentschlossene). Von der Pizza allerdings wird nichts mehr anzutreffen sein.
Es gibt auch Bildchen: https://www.facebook.com/420059988128727/photos/?tab=album&album_id=855186974616024
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline Hesekiel

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • H
  • Beiträge: 114
  • Dankeschön: 67 mal
  • Karma: 7
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #17 am: 2. Oktober 2016, 19:55:49 »
Oha. Sie haben Pizza gegessen. Ohne Fleisch auch noch. Toll. Helden der Arbeit.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx

Offline Chemtrail-Fan

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1828
  • Dankeschön: 3605 mal
  • Karma: 182
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #18 am: 2. Oktober 2016, 20:04:41 »
Es gibt auch Bildchen: https://www.facebook.com/420059988128727/photos/?tab=album&album_id=855186974616024

Wow. Das sind ja fast 20 Leute. Welch bahnbrechender Erfolg!
OK, die Zuwachsraten liegen derzeit eher im negativen Bereich, aber dafür gibt es dann wenigstens auch in dieser Beziehung Verbesserungspotential!
Und nachdem den Teilnehmern der Enthusiasmus geradezu ins Gesicht geschrieben steht, werden neue Teilnehmer sicher nicht lange auf sich warten lassen!
Nur gut, dass man jetzt die Küche ausgebaut hat! (hat man eigentlich???  :scratch:)
Ich habe mir bereits eine feste Meinung gebildet! Verwirren Sie mich bitte nicht mit Fakten!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx

Online Noldor

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4856
  • Dankeschön: 5611 mal
  • Karma: 327
  • Momentan heisse ich Bernfried.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #19 am: 2. Oktober 2016, 20:10:30 »
Zitat
Dicht drängte der Regen die Teilnehmer von Vision-wird-Tat-Oktober-2016 unter dem Vordach zusammen.
Zwischen 10 und 15 Personen.

8 Uhr und 52 Minuten: Andrang beim Pförnerhaus:



8 Uhr und56 Minuten: alle Einreiseformalitäten erledigt, Einreisegebühr einkassiert? Oder wird da ein Neuankömmling beklatscht?

13 Personen



13 Personen plus 7 Zwerge gleich 20 hungrige Vegetarier. Für jeden fast 1/3 Pizza.



Wenn der Hirntod wirklich ein Zeichen für das Lebensende wäre,
dann müsste man bei uns ganze Bevölkerungsgruppen begraben.

Dieter Nuhr
 

Offline Pirx

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1316
  • Dankeschön: 5693 mal
  • Karma: 399
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 750 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #20 am: 3. Oktober 2016, 00:05:08 »
...
Nur gut, dass man jetzt die Küche ausgebaut hat! (hat man eigentlich???  :scratch:)

Nein. Hat man nicht! Vergleiche VwT gestern



mit Ginzels Vlog vom Juli 2016 (Minute 5:10 bis 5:22):
https://youtu.be/9CAdaboEeHQ?t=306
Alles identisch.

...
13 Personen plus 7 Zwerge gleich 20 hungrige Vegetarier. Für jeden fast 1/3 Pizza.

Das hat man mit der alten Küche locker gestemmt. Also hat man geschlussfolgert, dass die vorhandenen Küchenkapazitäten doch ausreichen und das "Projekt" Küchenumzug erfolgreich fallengelassen.
Haken hinter die Position und -zack- wieder die Welt ein Stück besser gemacht. Ferttich.

Zitat
https://www.facebook.com/420059988128727/photos/?tab=album&album_id=855186974616024
Dicht drängte der Regen die Teilnehmer von Vision-wird-Tat-Oktober-2016 unter dem Vordach zusammen. Da in den letzten Monaten viel erreicht wurde, standen diesmal die inneren Werte, insbesondere die vegetarische Pizza, im Vordergrund. Gearbeitet werden darf aber auch, bevor der Abend in der neugestalteten Lounge ausklingen wird. Der morgige Tag wird auch ruhig angegangen und steht dann ganz im Zeichen des Vortrages von Dr. Thomas Herb über die Revision der Erd- und Menschheitsgeschichte nach Immanuel Velikovsky (14:00 Uhr für Kurzentschlossene). Von der Pizza allerdings wird nichts mehr anzutreffen sein.
Auf Deutsch: "Wir hatten keine Lust. Scheiß Wetter. Die Pizza war auch scheußlich und ist in den Anfall gewandert. Küchenumzug haben wir ja erledigt. Reicht. Morgen machen wir Märchenstunde mit Onkel Herb und Velikovsky  :facepalm:. Das ist Vision wird Tat." Das Vorbild der Pudel greift um sich.

Übrigens, wem Velikovsky kein Begriff ist (und das ist wahrlich keine Schande), der kann sich bei Interresse mal dies durchlesen:
http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2008/04/21/kollidierende-planeten-velikovskys-seltsame-theorie/?all=1
« Letzte Änderung: 3. Oktober 2016, 00:23:44 von Pirx »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, physik durch wollen, Chemtrail-Fan

Offline Anti Reisdepp

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2568
  • Dankeschön: 4518 mal
  • Karma: 338
  • Im Geheimdienst Ihrer Majestät
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #21 am: 3. Oktober 2016, 00:33:40 »
Ich denke, die Küche, die auf den Bildern zu sehen ist, wo bis jetzt immer gekocht wurde, ist früher vielleicht nur sowas wie eine Stationsküche gewesen. Man wollte jetzt wohl wieder in die Großküche umziehen, die bei der letzten Razzia im November 2014 verlustig gegangen ist:
In einem sozialen Umfeld in dem der Wahnsinn regiert, ist der Irrsinn Norm.
 

Offline D.B.Cooper

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 611
  • Dankeschön: 209 mal
  • Karma: 57
  • Gnadenlos staatenlos
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #22 am: 3. Oktober 2016, 09:32:33 »
"Stillstand ist Rückschritt". Für die Pudel ist Rückschritt Fortschritt.
Das Problem der Welt ist, dass intelligente Menschen voller Zweifel und Dumme voller Selbstvertrauen sind.
 

Offline Don

Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #23 am: 3. Oktober 2016, 09:56:51 »
Bei denen sind selbst Rückschritte noch ein Fortschritt, schließlich

- könnten noch mehr im Knast hocken als nur der oberste Souverän
- könnte die Kartoffelernte ausfallen
- könnte in ganz Wittenberg mal das Toastbrot ausgehen
- könnte die BRDGmbh mal auf eine richtig lustige Idee kommen: Das KRD anerkennen ernstnehmen, eine große Mauer drumrum bauen mit Grenzposten und Visazwang, Strom, Gas und Wasser abstellen, Müllabfuhr dito, Kanalisation verplomben, die Ausfuhr von Toastbrot ins KRD heftig strafverzollen und dann schauen wir mal, was in 6 Wochen ist. ;D ;D ;D
 

Offline Pantotheus

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 8466
  • Dankeschön: 20419 mal
  • Karma: 792
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist.
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #24 am: 3. Oktober 2016, 10:30:13 »
Gas ist, meine ich mich zu erinnern, bereits abgestellt. Warum wohl werden bei allen Ankündigungen von "Seminaren", "Vorträgen", "Gesundheitswochen", "Vision wird Pfusch" usw. stets unbeheizte Zimmer angeboten?
"Vom Meister lernen heißt verlieren lernen." (hair mess über Peter F., auf Bewährung entlassenen Strafgefangenen )
 

Offline Don

Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #25 am: 3. Oktober 2016, 11:16:06 »
Na dann wünsche ich mal bereits jetzt: Frohe Weihnacht!  ;D ;D ;D

Da hat es der große Meister besser. Der hat ein gemütliches Zimmerchen mit regelmäßigen Mahlzeiten, die zudem auch noch abwechslungsreicher sind als eine Kartoffel-Toastbrot-Diät.
 

Offline aargks

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 550
  • Dankeschön: 712 mal
  • Karma: 92
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • aargks - pro Logik
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #26 am: 3. Oktober 2016, 11:22:15 »
Zitat
[...] standen diesmal die inneren Werte, insbesondere die vegetarische Pizza, im Vordergrund.

Ich krieg mich nicht mehr ein  :laugh_above: Jetzt wissen wir also, dass die inneren Werte der Pudel aus vegetarischer Pizza bestehen. Daraus folgern wir, dass nach dem Verdauungsvorgang die inneren Werte verlustig gehen. Und wir wissen nun, woraus die inneren Werte der Pudel bestehen: Aus ♥♥♥.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Königlicher Hofnarr, WendtWatch, Leela Sunkiller, Anti Reisdepp, Pirx

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6773 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #27 am: 3. Oktober 2016, 11:25:04 »
Ach was, letzten Winter war es ja nicht anders um die Pudel gestellt während Fitzek mit seiner Fregatte den Hintern im Warmen hatte. Da kann man sagen was man will, leidensfähig sind die Jungs ja. Und nett wie wir sind, spenden wir dieses Jahr vielleicht sogar paar Teelichter, die Anleitungen für den "Teelichtofen" vom letzten Jahr müssten ja noch im Gedächtnis sein.
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Maklas, Pirx

Offline Don

Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #28 am: 3. Oktober 2016, 11:36:58 »

Ich krieg mich nicht mehr ein  :laugh_above: Jetzt wissen wir also, dass die inneren Werte der Pudel aus vegetarischer Pizza bestehen. Daraus folgern wir, dass nach dem Verdauungsvorgang die inneren Werte verlustig gehen. Und wir wissen nun, woraus die inneren Werte der Pudel bestehen: Aus ♥♥♥.

....und jetzt bringen wir das noch zusammen mit den "bleibenden Sachwerten", von denen sie immer labern.... ;D ;D ;D
 

Offline Tuska

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2807
  • Dankeschön: 7434 mal
  • Karma: 431
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Unser bester Spieler jubelt! Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich - 10/2016
« Antwort #29 am: 3. Oktober 2016, 11:37:57 »

Ich krieg mich nicht mehr ein  :laugh_above: Jetzt wissen wir also, dass die inneren Werte der Pudel aus vegetarischer Pizza bestehen. Daraus folgern wir, dass nach dem Verdauungsvorgang die inneren Werte verlustig gehen. Und wir wissen nun, woraus die inneren Werte der Pudel bestehen: Aus ♥♥♥.

....und jetzt bringen wir das noch zusammen mit den "bleibenden Sachwerten", von denen sie immer labern.... ;D ;D ;D
so?
Ein Blick in's Gesetz erspart viel Geschwätz.

Sonnenstaatland-Wiki
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DerDude, Rechtsfinder