Autor Thema: Benjamin Ernst  (Gelesen 8186 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3938
  • Dankeschön: 5785 mal
  • Karma: 423
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #30 am: 13. Oktober 2016, 08:32:48 »
Inka Gold wird natürlich aus echten Inka Knochen hergestellt. Ersatzweise könnte man sicher auch Inka Bause verarbeiten.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: tHiNk_413

Offline A.R.Schkrampe

Re: Benjamin Ernst
« Antwort #31 am: 13. Oktober 2016, 10:09:37 »
Inka Gold wird natürlich aus echten Inka Knochen hergestellt. Ersatzweise könnte man sicher auch Inka Bause verarbeiten.

Soviele Inka konnten gar nicht in die Knochenmühle gesteckt werden, um den Bedarf zu decken:
http://www.sl-vip.de/images/slider/271.jpg
http://www.e9-driven.com/images/gallery/2262682/DSC00190.JPG

Auch ungezählte Maya starben diesen grausamen Tod:
https://3.bp.blogspot.com/-lq5wTW8XUY4/UIGNZKsdrxI/AAAAAAAAFhs/K-d9IR5LX3c/s400/VW1303L_05b.jpg
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3938
  • Dankeschön: 5785 mal
  • Karma: 423
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #32 am: 13. Oktober 2016, 10:11:55 »
Inka Bause stirbt gerade den "Bauer-sucht-Frau-Tod!, das ist noch viel grausamer!
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Benjamin Ernst
« Antwort #33 am: 13. Oktober 2016, 10:52:46 »
Inka Bause stirbt gerade den "Bauer-sucht-Frau-Tod!, das ist noch viel grausamer!

Für Dich doch hoffentlich nicht??  ???  Oder gehört dieser Schund zu Deinem TV-Labsal? Das wäre sehr erschütternd.
 

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #34 am: 13. Oktober 2016, 17:34:57 »
Ist das Zeug teuer! Und nichtmal Atlantis-Gold a.k.a. Orichalcum! Ich geh wieder Indiana Jones Fate of Atlantis spieln, komm ich billiger bei weg.... :cyclops:
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Frischsaftigsteirisch

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3938
  • Dankeschön: 5785 mal
  • Karma: 423
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #35 am: 13. November 2016, 18:37:12 »
Achtung
Die Energie wird auf 5D angehoben - setzt die Aluhüte auf!

Zitat
Rundbrief
   
            
      

Liebe Freunde,

in den letzten Tagen haben uns über die sozialen Netzwerke und per Email mehrere hundert Rückmeldungen erreicht, die darüber berichten, wie es euch momentan geht.

Zusammengefasst sieht das Ganze so aus:

Probleme bei der Alltagsbewältigung, Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Schlafstörungen, Motivationslosigkeit, Augenschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Überforderung, Lustlosigkeit, hohe Töne in den Ohren, Dauer-Kopfschmerzen. Einige schreiben: Wie auf Droge und Schleier vor den Augen. Andere wiederum: Wie vom Bus überrollt. Hauptsächlich sind die meisten erleichtert, dass sie nicht alleine mit diesen Symptomen sind. In erster Linie suchen viele die Fehler (Schuld und Sühne) bei sich selbst und glauben noch, es stimme etwas nicht mit ihnen.

Wir werden in den letzten Wochen permanent, punktuell und intensiver bestrahlt und mürbe gemacht. Dies hat nichts mit der Anhebung der Energie auf 5D zu tun, sondern es sind andere Frequenzen, die uns davon abhalten sollen, in unsere Kraft zu kommen. Wir befinden uns in einer Art Endphase kurz vor dem Ziel auf eine neue Ebene, und dieses versucht man „vergebens“ mit allen Mitteln zu verhindern.

Die unterschiedlich künstlich erzeugten elektromagnetischen Felder und Beschallungen verschiedener Herkunft tragen dazu bei, unseren Körper gezielt zu drangsalieren. Es ist möglich, punktuell auf einzelne lichte Wesen HAARP (High Frequency Active Auroral Research Program) mittels ELF (Extreme Low Frequency) gesteuerte, belastende Frequenzen zu richten.

ELF Wellen wurden vom genialen Physiker Nikola Tesla entdeckt. Seine Motivation war es, sich in das Energiefeld unseres Planeten einzuklinken und daraus Freie Energie zu beziehen. Gleichzeitig nutzte er das energetische Feld des Äthers für gewisse Formen der Kommunikation und des Energietransports. J.P. Morgen hatte jedoch andere Pläne und stampfte somit das Projekt der kostenlosen Energiequelle ein. Seither arbeitet man akribisch an einer Waffe, die unsere Gehirnfrequenz einerseits anzapft und andererseits mit neuen Informationen füttern will.

ELF-Wellen sind elektromagnetische Wellen, die sich unter 100 Hz (1 Hz = 1 Schwingung pro Sekunde) bewegen. Unser Gehirn schwingt auf einer natürlichen Frequenz mit Mutter Erde im 8 Hz-Bereich. ELF-Wellen erzeugen eine gleiche Frequenz und täuschen somit eine natürliche Umgebung in und um uns herum vor. Wir Menschen sind schöpferische Wesen und haben durch unsere Herzens-Energie (8 Hz) die Möglichkeit, mit unserer Wahrnehmung tief in die Erde einzudringen. ELF-Wellen haben diese Fähigkeiten ebenfalls und können zielgenau selbst Krümmungen folgen und auf uns einwirken.

Die genauen Kenntnisse der elektromagnetischen Felder erlauben den Zugriff auf die komplexen neurokognitiven Prozesse, die mit dem menschlichen Selbst, dem Bewusstsein und dem Gedächtnis verbunden sind. Bei Einstrahlung entsprechender Frequenzen auf das Gehirn werden ab einer bestimmten Intensität veränderte Hirnwellenmuster erzwungen und die Funktion des Gehirns unterbrochen, was zu ernsthaften Störungen führen kann. Diese Manipulation der mentalen Funktion stört die neurologischen und physischen Funktionen. Die Auswirkungen auf die Gesundheit können beträchtlich sein, da das menschliche Gehirn und verschiedene andere Organe eben mit elektromagnetischen Wellen im ELF- Bereich arbeiten. Mittels ELF-Wellen lassen sich nicht nur Worte ins Unterbewusstsein transportieren, sondern auch die Gefühle eines Menschen manipulieren.

Es ist ja kein Geheimnis mehr, dass verschiedene Regierungen seit den 60gern mit ELF-Wellen militärische Tests durchführen. Am auffälligsten war der Irakkrieg 1993. Die mit Wellen bestrahlten Soldaten gaben kampflos auf und hielten sich die Ohren zu, während sie aus ihren Bunkern hervorkrochen. Auch Journalisten, Kriegsberichterstatter und Zivilisten wurden ungewollt mit ohrenbetäubenden Frequenzen bestrahlt. Die Reichweite betrug damals schon über 2500 km.

Was können wir tun?

Zuerst einmal müssen wir erkennen, dass es diese Technologien gibt und gegen uns "lichte Wesen", Gruppierungen, Veranstaltungen, Städte und ganze Staaten eingesetzt werden.

Haben wir dies erkannt, können wir aus dem Schuld- und Sühneprogramm aussteigen, denn es geht sehr vielen Menschen mit diesen Symptomen so, und keiner muss sich selbst dafür verurteilen, dass sie/er evtl. früher mehr leisten konnte und momentan gelähmt und sich „wie Falschgeld fühlend“ orientierungslos herumläuft. Das ist gewollt!

Ein Aufenthalt in der Natur holt uns wieder zu unseren Wurzeln zurück. Mindestens eine Stunde täglich. Nach 3-4 Stunden ist aber die Wirkung noch viel erheblicher.

Hülle dich vor deinen Spaziergängen bewusst in positive Energie ein. Lass die Energie durch dich fließen. Mache dir keine Gedanken darum, was andere von dir denken, und rechtfertige dich nicht dafür, dass du jetzt in die Natur gehst. Hundebesitzer sagen immer: Ich "muss" mit dem Hund raus, was wiederum bei vielen so ankommt, dass ja der Hund unbedingt raus muss. Geht man alleine, kommt oftmals das Gefühl hoch: Ich tu ja nichts und gehe spazieren, während andere arbeiten müssen. Dieses Programm dürfen wir ganz schnell löschen. Es ist uns schon zu lange eingehämmert worden.

Beobachte dich in der Natur. Hast du in manchen Waldgebieten auch das Gefühl, du bist auf einer anderen Zeitspur? Alles entschleunigt sich? Die Farben werden intensiver? Du vergisst sofort den Alltag, den ganzen Ballast? Hat dein Herz das Gefühl, es sei angekommen? Hast du in gewissen Gegenden das Gefühl, du fährst durch ein Energiefeld, dass wie eine Aura strahlt und die Frequenz ändert sich?

Ich beobachte dies schon eine Weile bei meinen Waldspaziergängen und weiß mittlerweile ganz genau, wo eine andere oder neue Zeit und Energie vorhanden ist. Es wird kein festes Datum für einen Übergang geben, sondern eine gleitende Übergangszeit in das neue Sein.

Herzliche Grüße

Benjamin Ernst



Kletisch-Druidische Shopartikel:

Von den Keltisch-Druidischen Hausschildern sind nur noch 20 Stück vorhanden. Bei den Energie-Amuletten und Energie-Bechern sind es noch weniger. Hier gehts zum Shop! LINK

LINKS:

Mitglied werden

Grundsätze

Facebook-Gruppe (über 6000 Mitglieder)

Friedliche-Lösungen: Das alternative Nachrichtenportal

Mitgliederbereich

Shop


Diesen Artikel über die sozialen Netzwerke TEILEN!
 
      
      Impressum: Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft (KDG)
Postfach 950133 - 95450 Bayreuth
 www.keltisch-druidisch.de | Kontakt       
Nicht mehr interessiert? abbestellen
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Syssi

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3938
  • Dankeschön: 5785 mal
  • Karma: 423
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #36 am: 15. November 2016, 19:40:18 »
TAZ und Bewusst.TV
   
            
      


Liebe Freunde, Leserinnen und Leser des neuen alternativen Nachrichtenportals FL,

Jo Conrad von Bewusst.tv in der TAZ

Am 11.11.2016 erschient ein ganzseitiger Artikel mit der Überschrift: "Der Mann im Teufelsmoor" über Jo Conrad, den "Talkmaster der Reichsbürger". Und man kann hier so schön deutlich sehen, wie verzweifelt versucht wird, die politzisch korrekten Schubladen mit Substanz zu füllen.

Immerhin konnte Jo sich einige gute Zitate ausbedingen. Der Rest ist der Versuch, zu deuten, wie jemand an UFOs, Chemtrails und Verschwörungen bei 911 glauben kann und dann noch die Existenz der Staatlichkeit in Frage stellen. Ist es noch Kapitalismuskritik oder schon esoterische Phantasterei, fragt Gabriela Keller. Das eine also noch erlaubt, das andere schon abstoßend, widerlich. Spiel nicht mit den Schmuddelkindern, wird hier suggeriert. Denn natürlich geht es um die Reichsbürger. Daß einer einen Polizisten erschossen hatte, und nun allerorten die Gefahr dieser Leute, denen man eben den Begriff "Reichsbürger" gegeben hat, hoch gespielt wird. Ist der SEK-Mann denn wirklich tot, fragt Jo Conrad. Nun, nachdem auch Mainstreammedien erst seinen Tod gemeldet hatten, dann, daß er doch nicht tot sei, dann wieder doch... was ist da gewiß? Aber gerade, daß es in seiner Welt keine Gewißtheiten gebe, prangert die Autorin des Artikels an. Ja, welche Gewißheiten gibt es denn in ihrer Welt? Daß Hillary Clinton nach allen Umfragen Präsidentin werden würde?

Tatsächlich erscheint der Artikel zwei Tage nach der Wahl von Donald Trump. Auch da waren die politisch korrekten Meinungen ja einhellig: Er wäre das schlimmste, was passieren könnte.  Zum Glück habe er keine Chance, denn jeder, der einigermaßen was in der Birne hat, wird Hillary wählen, wurde überall verlautet. Daß viel mehr Menschen gerade das politische Establishment, für die die Clintons, die Bushs usw. stehen, als Gefahr für die Demokratie sehen, zeigt sich nach der Wahl. Die Mainstreammedien erwähnen zwar die bei Wikileaks veröffentlichten Clinton-emails, aber nur im Internet wird genauer die Verbindung zu pädophilen Kreisen und die Finanzierung des IS belegt. Die skrupellosen Machtspielchen, bei denen man buchstäblich über Leichen geht.

Offenbar haben die sich auf Hillary eingeschworenen Journalisten kaum noch Einfluß auf die Meinung. Monatelang haben sie einseitig berichtet, nicht, wie es demokratisch sein sollte, über beide Seiten fair. Zu deutlich auch die Dinge, die man Trump in den Mund gelegt hat. Man mußte die Übersetzungen ins Deutsche selber mit dem Original vergleichen, um zu erkennen, wie seine Worte verdreht wurden, damit die Abscheu über ihn klar transportiert wurde. Ob Trump besser ist als Hillary, und für welche Seilschaften er steht, ist ein anderes Thema. Daß die veröffentlichte Meinung der Massenmedien nicht mehr taugt, um die Realität abzubilden (oder zu steuern), zeigt sich hier so deutlich wie nie.

Auch wenn Conrad natürlich nicht so bedeutend ist, wie Trump, zeigt sich doch, daß die alternativen Medien auch dazu beitragen, ein Gegengewicht zu einer systemtreuen Berichterstattung der Mainstreammedien zu schaffen. Im Artikel werden Zahlen von 30- bis 40.000 Clicks für Youtubevideos von Conrad erwähnt, dabei gibt es deutlich mehr als eine Millionen Klicks im Monat auf Bewusst.tv, einige Sendungen erreichen sicher mehr Menschen als Artikel der TAZ.

Im Artikel müssen natürlich Begriffe wie antisemitisch und Holocaustleugner zumindest in die gedankliche Nähe gerückt werden. Conrad moniert zu Recht, daß mit solchen Begriffen kein Dialog möglich ist, keine Differenzierung bei komplexen Themen. Der Begriff Reichsbürger ist neu, soll aber die gleiche Funktion erfüllen; Abscheu erzeugen: Wie kann jemand nur dazu gehören? Tja, dabei ist gar nicht klar, wer damit überhaupt gemeint ist. Menschen, die Fragen stellen, eher eine Souveränitätsbewegung, wie Conrad es sieht. Wenn in diesem Land alles in Ordnung wäre, würde sich keiner damit befassen, was die gesetzlichen Grundlagen und der Status des sogenannten Staates eigentlich sind. Aber die Willkür zeigt sich überall, die Einseitigkeit der Politik und der Medien. Wirkliche Systemkritik komme nur von nicht etablierten Medien. Die Mainstreammedien sind weitgehend systemhörig, wird Conrad wiedergegeben.

Und wie passend zeigt sich das gerade nach der Wahl: Wie viel Bedeutung hat es noch, was die fleißigen Journalisten verlautbaren lassen, wenn die Menschen doch einfach was anderes denken? War die Presse nicht immer die 4. Macht im Staate? Konnte sie nicht Meinungen lenken und in Vorhersagen doch relativ zuverlässig die Stimmungen in der Bevölkerung abbilden? Oder hat man sich in seiner Selbstgefälligkeit so weit von den Menschen entfernt, daß man sich nun in der oftmals genannten Schockstarre befindet, weil die Wahl doch so ganz anders ausgegangen ist, als man es herbeideuten wollte.

Und die Bewusst.tv Zuschauer denken auch so ganz anders als es die TAZ Journalistin für gut finden kann. In ihr linkes Gutmenschen Weltbild paßt es nicht, daß Conrad so viele begeisterte Zuschauer hat. Es wird deutlich, daß die, die den Rechten plumpe Vorurteile unterstellen - antisemitische und fremdenfeindliche - genauso voller Vorurteile sind. Und obwohl es schlicht falsch ist, übernimmt man die Behauptung, Conrad habe keinen Schulabschluß, was im Internet steht... Das ist also der Journalismus, wo einer vom anderen abschreibt, und das übernimmt, was ins Weltbild paßt... genauso wie sie es den alternativen Medien vorwirft. Sich als linker Gutmensch immer besser zu fühlen als die verabscheuungswürdigen Rechten, dürfte immer schwerer fallen, je mehr die Realität am mühsam über Jahre aufgebauten Weltbild kratzt....

Bericht der TAZ und Gegendarstellung von Bewusst.TV: LINK


Herzliche Grüße
Benjamin Ernst


Artikel:
ELF-Wellen/HAARP manipulieren unser Gehirn

Probleme bei der Alltagsbewältigung, Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Schlafstörungen, Motivationslosigkeit, Augenschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Überforderung, Lustlosigkeit, hohe Töne in den Ohren, Dauer-Kopfschmerzen.  Woher dies kommt und was es für Auswirkungen auf unseren Körper hat.

Ganzen Beitrag lesen: LINK


Stelle dir dein eigenes Nachrichtenportal aus über 200 alternativen Quellen zusammen. Lese nur noch was dich interessiert. Fehlen dir Quellenangaben in unserem Portal, dann teile uns das mit. Wir nehmen deine informativen Liebling-Webseiten auf. LINK

Du möchtest Werbung auf unserer Webseite schalten? Kontaktiere uns hier.


ABMELDEN des NEWSLETTER unterhalb des IMPRESSUM!
 
      
      Impressum:
Peaceful Solutions News Ltd.
Company No: 10365895
132-134 Great Ancoats Street
Advantage Business Centre: Suite 33854
Manchester M4 6DE
England
 www.friedliche-loesungen.org | Kontakt       
Nicht mehr interessiert? abbestellen
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #37 am: 16. November 2016, 08:54:50 »
Zitat
"Der Mann im Teufelsmoor"
Tut mir leid, aber das hört sich für mich zu sehr nach TKKG an... ^-^
Rest das übliche L*g*npr*ss*-Mimimi, in Ernst halt... :cyclops:
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Benjamin Ernst
« Antwort #38 am: 16. November 2016, 22:29:06 »
Zitat
"Der Mann im Teufelsmoor"
Tut mir leid, aber das hört sich für mich zu sehr nach TKKG an... ^-^
Rest das übliche L*g*npr*ss*-Mimimi, in Ernst halt... :cyclops:

Nein, das paßt schon: https://de.wikipedia.org/wiki/Worpswede

 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3938
  • Dankeschön: 5785 mal
  • Karma: 423
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #39 am: 17. November 2016, 07:56:32 »
Ich schätze den guten Jo sehr. Er hat sich sehr darum verdient gemacht die Reichis, Esos und sonstige Schwachmaten lächerlich zu machen. Durch seine Filmchen bin ich erst auf viele Deppen aufmerksam geworden.

-> goldener Ehrenhut für ihn!
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline Wilki

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 518
  • Dankeschön: 1020 mal
  • Karma: 124
  • Medium von Lord Stultissimus
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • {Wilkis Blog}
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #40 am: 17. November 2016, 08:44:06 »
Artikel:
ELF-Wellen/HAARP manipulieren unser Gehirn

Probleme bei der Alltagsbewältigung, Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Schlafstörungen, Motivationslosigkeit, Augenschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Überforderung, Lustlosigkeit, hohe Töne in den Ohren, Dauer-Kopfschmerzen.  Woher dies kommt und was es für Auswirkungen auf unseren Körper hat.

Ganzen Beitrag lesen: LINK

Lichtempfindlichkeit gilt in esoterischen Kreisen unter Umständen als Nahrungsmittelunverträglichkeit. Wer hat es gewusst?  ;D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, Tonto, CptTrips

Offline tHiNk_413

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 706
  • Dankeschön: 860 mal
  • Karma: 67
  • 413. Psychopomp des supremen Tempels von Agharta
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Meine Weltsicht ;-)
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #41 am: 17. November 2016, 10:46:18 »
@A.R.Schkrampe Ja, aber reale Existenz verhindert ja nicht meine Spontanassoziation! O:-)
Eucalize Legalyptus!
-Ein Koala

In wenigen Wochen haben wir H. in die Ecke gedrängt dass er quietscht!
-Eine "Fehleinschätzung"
 

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3938
  • Dankeschön: 5785 mal
  • Karma: 423
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #42 am: 19. Dezember 2016, 07:30:05 »
Der kleine Benjamin möchte in die Realität abgeholt werden:

[
Zitat
Liebe Freunde

in den letzten Wochen und Monaten hat sich vieles in und um uns herum verändert. Die Energien, die auf uns durch Chemtrails, HAARP und ELF-Wellen körperliche und geistige Auswirkungen haben, wurden immer weiter verstärkt und intensiver auf uns ausgerichtet.

Ziel ist es, uns von unserer wahren Größe abzuschneiden und zu entfremden. Wir sind schöpferische Wesen, die weitaus mehr sind, als unser physisches Auge wahrnimmt. Erkennen und leben wir unsere wahre Größe, hätten die niedrigen Frequenzen keinen Einfluss mehr auf uns. Alle 12 DNA-Stränge stünden uns zur Verfügung und der Heilungsprozess finge sofort an, unseren Körper umzubauen. Dies ist aber nicht gewollt. Man will uns weiterhin klein halten und uns in die Trennung von uns selbst führen. So kann man uns besser manipulieren und vor allem kontrollieren.

All das Wissen, das uns als sogenannte "moderne Technologie" vorgegaukelt wird, sind im Grunde veraltete Informationen einer alternativlosen Spezies, denen es nicht möglich ist, unser unendliches schöpferisches Wissen zu erlangen. Sind wir im vollen Bewusst-Sein  unseres >Höheres Selbstes<, sind wir in der Lage diese niedrigen Schwingungen zu neutralisieren.

Sind wir in der Liebe zu uns selbst, strahlen wir diese Energie auch nach außen hin aus. Diese Energie berührt alle Wesenheiten, die wir in unserem Schwingungs-Umfeld berühren. Unsere Zellen kommunizieren mit allen Wesenheiten, die uns umgeben und tauschen sich aus. Wo viel Licht ausgestrahlt wird, haben die Dunkelheit und die negativen niedrigen Schwingungen keine Haltegriffe mehr.

Diese spezielle Zeit vor und um den Jahreswechsel hat eine besinnliche, warme, in sich ruhende und liebevolle Energie. Läßt man die religiösen Einflüsse außen vor und besinnt sich auf das >Hier und Jetzt<, kommt eine warmherzige Stimmung in uns auf, die zum Ausdruck kommen möchte und gelebt werden will.

Wir wünschen euch allen eine wunderbare weihnachtliche Zeit.

Herzliche Grüße

Benjamin Ernst


Unsere Keltisch-Druidische Gemeinschaft ist in diesem Jahr auf großartige 4500 Mitglieder angewachsen. Um die vielen Unterlagen für eure Ausweise in diesem Jahr noch bearbeiten zu können, werden Einsendungen bis Mittwoch, den 21.12.2016 berücksichtigt. Ab dem 22.12. sind wir in der Winterpause und Mitte Januar für euch zurück.

Im September wurde ein Bericht über uns veröffentlicht, den wir euch nicht vorenthalten wollen. Unser liebes Mitglied Michael Delias ist Herausgeber des Magazins "Die Wurzel" und hat einen mehrseitigen Beitrag über uns geschrieben. Im Anhang befindet sich der Beitrag als PDF.

20% auf alle Artikel in unserem Shop. Nur bis Montag!
Am Ende der Bestellung, wird der Rabatt automatisch abgezogen.

LINKS:

Mitglied werden

Grundsätze

Facebook-Gruppe (über 6100 Mitglieder)

Friedliche-Lösungen: Das alternative Nachrichtenportal

Mitgliederbereich

Shop

Diesen Rundbrief über die sozialen Netzwerke hier teilen. LINK
 
      
      Impressum: Keltisch-Druidische Glaubensgemeinschaft (KDG)
Postfach 100030 - 41518 Dormagen
 www.keltisch-druidisch.de | Kontakt       
Nicht mehr interessiert? abbestellen
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline kairo

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • k
  • Beiträge: 5192
  • Dankeschön: 4173 mal
  • Karma: 246
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #43 am: 19. Dezember 2016, 09:46:58 »
Der kleine Benjamin möchte in die Realität abgeholt werden:

Glaubst du?
 

Offline DinoVolare

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 962
  • Dankeschön: 1516 mal
  • Karma: 151
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Benjamin Ernst
« Antwort #44 am: 19. Dezember 2016, 09:59:32 »
Lehnt moderne Technologie als störend ab, nutzt Computer und Internet, um diese "Wahrheit" zu verbreiten.