Autor Thema: Uwe Knietzsch - Kaiserradio / Kaiserreich / staatliche "Wahlkommission" /  (Gelesen 49486 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 12211
  • Dankeschön: 31232 mal
  • Karma: 720
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Wenn man wirklich gar nichts mehr merkt....
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Staatstragender, Gast aus dem Off, Goliath, DGIS

Offline Brüllaffe

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 677
  • Dankeschön: 1097 mal
  • Karma: 87
  • ---kommt später---
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Wenn man wirklich gar nichts mehr merkt....

Ein Paradebeispiel mit wieviel Unverstand und Unkenntnis unsere Kundschaft, unserer zugegeben etwas komplizierten Rechts- und Wirtschaftsordnung gegenüberstehen.
"Sekretärin, Die hat dat ja wahrscheinlich jelernt" Majo Romanowski (Orga-Spenden-Krössus) äußert sich wohlwollend über die Unterschrift von Frau Staatssekretärin Huml, MdL
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline DGIS

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 72
  • Dankeschön: 337 mal
  • Karma: 7
  • DorGönischIsDod
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Ein Paradebeispiel mit wieviel Unverstand und Unkenntnis unsere Kundschaft, unserer zugegeben etwas komplizierten Rechts- und Wirtschaftsordnung gegenüberstehen.


...mag sein das wir eine komplizierte Rechts- und Wirtschaftsordnung haben, aber die Ausführungen und Empfehlungen der Kundschaft übertreffen das um Weiten...…. Ja, auch ich muss über manche Gesetzte und Vorgaben manchmal den Kopf schütteln, aber wenn ich die Beiträge der "Heiopeis" lese, muss ich mir ständig den Kopf an die Schreibtischplatte schlagen.
BTW: …ich habe lange nichts vom Oberverwesenden gelesen. Bin ich auf den "falschen" Kanälen unterwegs oder hat seine Verwesende Durchlauchtigkeit gerade Urlaub ?
DorGönischIsDod - Ölwechsel jetzt !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Prahlhans

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • P
  • Beiträge: 47
  • Dankeschön: 133 mal
  • Karma: 4
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Wenn man wirklich gar nichts mehr merkt....

Übersetzung:

„♥♥♥! Da habe ich argumentativ nichts entgegenzubringen.
Hiermit verkünde ich, dass mein Geschwafel nicht diskutiert werden darf, es ist hinzunehmen wie es dort steht. Es darf auch nicht überprüft werden, dann stünde ich dumm da und das wäre schließlich Völkermord.“


Ein sehr schön Beispiel dafür, dass es ihnen einfach egal ist, was stimmt. Sie WOLLEN glauben. Eine kritische Auseinandersetzung mit dem eigenen Lebensentwurf könnte in Tränen und Schmerz enden.
Küchenpsychologisch frage ich mich, inwieweit das, ohne es zu rechtfertigen, auch eine Art menschlicher Selbstschutz ist?!

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Goliath, DGIS

Offline DGIS

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 72
  • Dankeschön: 337 mal
  • Karma: 7
  • DorGönischIsDod
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Ich muss das einfach mal hier hineinkopieren. Dieser Volker schreibt total irre, oder ich bin ich zu blöd da irgendeinen Sinn (...ich bin mir sicher, da MUSS einfach wenigstens etwas Sinn sein) zu erkennen ? Mal von der Rechtschreibung abgesehen (..da bin auch ich in der Eile nicht immer fehlerfrei) liest sich die Grammatik wie von einem automatischen Translator Japanisch/Deutsch.


Volker Mann
29. Juli um 17:51

An dem, was jetzt offen zu sehen ist, ist was Notstand und Notstandsrecht bedeutet. Von Staatsrechtlern stets kritisch betrachtet, was da noch Recht dann ist. Das Notstandsrecht, setzt sich über jedes Recht und Gesetz hinweg wenn es im Weg steht. Es ist eine Diktatur, es ist Kriegsrecht oder Katastrophenallarm.

Denn in dem Zustand ist es absolut verletzlich, dass sich einer selbst unberechtigt durch Korruption und Vetternwirtschaft, sprich Seilschaften wichtige strategische Posten unter den Nagel reißt, um damit Missbrauch zu begehen, oder bestenfalls in die Irre zu gehen. Wer handeln muss, wird handeln und nicht danach fragen ob es am Ende geklappt haben wird oder nicht.

Ich denke darűber ist nicht mehr zu diskutieren, dass es ein gewolltes Mittel ist, um unliebsame Maßnahmen zu einem Faktum zu machen, das seinerseits normative Kraft inne hat. Als Common Law Gesetz. Man bekommt das nie wieder raus, außer Radikalamputation und Transplation bis in Blut und Rückenmark. Da nutz einem kein Gesetz vorlesen, dass das ja Unrecht sei.

Darum ist neben bei bemerkt das Common Law Willkür und Richterrecht in feinster Ausprägung und Art der Seemacht Englands im Seerechtsbetrieb. Also was will Einer da mit Comon Law Gerichte wie z. B. ein Weinmann mit Musterprozessen, es sind Bruderschaftsgerichte. Zeigt das Symbol eindeutig und ist kein Deutsches Recht. Deutschland als Staat, Mensch und Nation basiert auf Vernunftsrecht.

Fichte studieren. 1806 ca bis 1813/15 ist prägend und Grundlage deutschen Selbstwert und Selbstverständnisses als Nation und Teil jedes Einzelnen Halt und Bereitstellung zum Ganzen, jetzt. Nicht zu zögern, wieder aufzustehen, wenn man darnieder liegt, ohne nach hinten zu blicken ins Jammertal.

Der Bauer versteht es nicht, auch nicht mit umzugehen, dass Souveränität und Herrschaft immer aus dem überpositivem Recht kommt. Regeln gelten nur so lange, wie sie sich nicht gegen ein selbst richtet und behindert am Ziel. Und das ist nicht mal Unrecht, denn wenn man einem ein Schwert gibt und ihm seine Tricks lehrt, muss man es nicht dulden oder zulassen, dass das Schwert gegen sich gewendet wird.

Schon gar nicht, wenn einer einen putschen will, als kriminell verschlagener Giftzwerg, der einen nur hintetgeht und beklaut, dafür, was man ihm gibt.

Ich denke in dem Kontext kann es kein Meinungsverschiedenheit groß geben, die da absolut widersprechen könnte.

Man sieht und versteht das Notstandsrecht nicht und weiß es nicht angemessen und sinnvoll Erfolg bringend einzusetzen, dass es nicht schädigt. Notstandsrecht ist ein rudimetäres Recht, das mehr ungeschrieben ist, als exakt definiert im Vorhinein.

Es geht gar nicht anders und wird nie sein. Darum sind Bürokaten nicht im Feld gefragt, da geht es nur empirisch und pragmatisch auf kürzestem Wege zur Sache, quer Feld und trotzdem darf es nicht zur Willkür werden und untersteht Gesetz und Ordnung. Die Abrechnung kommt danach. Aber ist auch ein zur Sache kommen zu müssen und nicht mehr zu lamentieren.

Und folgt als Bauer wie gewohnt mit der Nase der Kausalität von Gesetzen rückwärts aufgespult. Aus Herrschsicht stehen die Verhältnusse anders und die Uhren tucken anders. Es ist sozusagen wie ein Olymp, so hoch angesiedelt, fern der täglich staubigen Straßen, von Schicksalslos Anderer Willkür, getrieben im Schweiße seines Angesichtes.

Es ist das, was da beschrieben steht vom biblichen Ausmaß, was Heidentum ist und was in Gott wandeln bedeutet. Das nichts Anderes als Mensch Sein bedeutet wie es geschrieben steht. Das sollte zu Nachdenken geben.

Die Anderen sind Herde und műssen folgen, sonst gibts nur Kraut und Rüben. Wer sich befreien will von Unmündigkeit, hat sich zu bilden, zu prüfen und zu bewähren. Műndigkeit ist keine Bringschuld, sondern ein Erfolgslohn. Und der Souverän kennt im Notstand kein Gesetz.

Da zeigt sich wer rechtmäßig ein König ist und dieses scharfe Schwert zu ziehen und zu nutzen versteht. In Freiheit die Ordnung selbst zu sein und sie erFechten durch einwandfreien Beweis in der volkendeten Tat, ohne Schmuh oder billiger Trick.

Was auch nur scheitern muss und an sich sekbst zerbrechen, da es dem nie auf Dauer stand hält, es bricht, wie alles Harte und Verletzliche. Und Lüge ist verketzlich, denn sie beweist auch sich immer auch nur als das.

Das ist Exalibur und es geht um den heiligen Gral in umfänglichster Hinsicht als Kern dessen. Denn es ist der Kelch der Linie des heiligen Flussen der Warheit durch Ursache und Wirkung, die Blutlinie.

Die Blutlinie der Wahrheit eines Königs liegt in diesem Schwert, Freiheit und Ordnung als untrennbares Paar, eines Geschlechtes und bedingen sich beidseitig. Nur im Sklaven ist es nicht vereint und im Widerstreit.

Denn es ist nie starr immer dynamisch bewegend und doch ewig fest und unverrückbar stetig. . Deswegen ist es alle Macht, von Oben bis Unten, ohne Unterschied irgend eines Ranges oder Titels in der Welt. .

Dich darin liegt aller Lorbeer, wenn man zu Herrscher wird und der Lohn der Frucht wird bringen wer gerechter Herrscher ist. Es wurd nucht auf einen zurück falken, es trägt die ganze Nation, vom Ersten bis zum Letzten, ohne Ausnahme und ohne Nachsicht.

Das ist die schärfe des Schwertes. Ein Stumpfes wird nicht schneiden, eher brechen an Stein der Wahrheit, ust es selbst nicht der selben Substanz und Güte wie die Wahrheit selbst, die schon Urtel ist, ohne weiteren Richter oder Henker.

Doch ohne des Königs Hand wird es kein Reich geben, da das Schwert nicht gefunden oder gezogen werdrn konnte, von keiner noch so starken Hand. Denn, "er ist des Kelches nicht mächtig, dem Heiligen Gral, dem Sang Real" . Oder Schwert und Schild im Zeichen des Kreuzes, das sich auf die Himmekrichtungen bezieht, als der Nabel, das Zentrum dessen Kreuz ewig bei Einem ist, als König in der Welt, ohne Einschränkung und darin Gittes Sohn. Man braucht sich dem nur hingeben. Da kann einen keiner dran nageln, man ist es schon, durch sein eigen Sein, immer und ewig.

Es ist das Selbst, in seiner ganzen Wahrheit, ohne Hinzutun und ohne Hinweg nehmen. Wie Gott es erschuf eben. 🤔 Es heißt Realität und Wahrheit. Es hat keinen Anspruch, es ist einfach nur. Der Anspruch ist man nur wieder selbst.

Es ist im Blutrecht des Erbes noch vorhanden, als Bild des Himmels. Das ist das, was das Erbe des Deutschritterordens inne hat und Teil der Kultur der Deutschen ist als Germanen, die man christlich bezeichnen kann.

Es gibt da keinen Namen der ausreichend wäre um es alles auszusprechen . Das hat keiner gepachtet, außer, dass es stetig versucht wird drann vorbei zu mogeln. . Aber es geht nicht, auch nicht mit Trick 17 und Getue. Der Stein ist ewig, und ist sein eigen Schwert und Schild. Das ist die Dreieinigkeit untrennbar und doch dreier Dinge. 🤔🙄



DorGönischIsDod - Ölwechsel jetzt !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Morris, Staatstragender, Gast aus dem Off, Goliath

Offline Gast aus dem Off

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 6919
  • Dankeschön: 18196 mal
  • Karma: 279
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Entweder besitzt er einen Bullshitgenerator oder es war mal wieder zu viel Glycol im Riesling.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, DGIS

Offline DGIS

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 72
  • Dankeschön: 337 mal
  • Karma: 7
  • DorGönischIsDod
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Nachrichten von "Zukunft-Zwickau" und den "Berufsstalkern" aus der Gruppe um Thorsten Graßlaub……

https://wsz-online.blogspot.com/2020/07/zukunft-zwickau-und-stadtrat-sven.html


DorGönischIsDod - Ölwechsel jetzt !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline Gutemine

  • Ehren-Souverän
  • Souverän
  • *******
  • Beiträge: 12211
  • Dankeschön: 31232 mal
  • Karma: 720
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 10000 Beiträge Auszeichnung für 7500 Beiträge Auszeichnung für 5000 Beiträge Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Wie blöde kann man eigentlich sein ohne es zu merken?  :scratch:
 

Offline Lacrosse

Das kann er ganz einfach durchsetzen indem er seine Beiträge auf Facebook nur noch privat postet.
Das reduziert die Reichweite zwar auf die eigene Echokammer aber solange er seine Freundesliste sauber hält werden auch unliebsame Kräfte fern gehalten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, DGIS

Offline DGIS

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 72
  • Dankeschön: 337 mal
  • Karma: 7
  • DorGönischIsDod
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Wie blöde kann man eigentlich sein ohne es zu merken? 

Tja, das ist wohl relativ ! Oder wie ein Zitat, welches A.Einstein zumindest zugeschrieben wird:

 "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher."



...und auch unser knietzschiger Uwe hat eine neue Aufgabe gefunden. Nun gibt er den Chinesen Ratschläge, wie diese ihren 3-Schluchten Damm (..der ja bald brechen soll) mit Uwes Hilfe reparieren können. Natürlich macht das Uwe nicht umsonst..... Nur die Chinesen haben auf sein Fax und Angebot noch nicht reagiert, liegt vielleicht daran das sie mißtrauisch sind, weil Uwe schon Jahrelang am Schxxßhaus bastelt....
« Letzte Änderung: 5. August 2020, 20:39:18 von DGIS »
DorGönischIsDod - Ölwechsel jetzt !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, dillgurke, Staatstragender, Brüllaffe, Gast aus dem Off, Wildente, Goliath

Offline Schreibtischtäter

Das passiv aggressive Rumposaunen von "Hausverboten", die wertlos sind ist das typische "wasch mich aber mach mich nicht naß!" der Reichis. Sie wissen ganz genau, dass dieses Pöbeln wirkungslos ist, aber sie können vortrefflich "rumopfern", wenn sich jemand nicht dran hält. In jedem Fall hat der Reichi dann sein Ziel erreicht: Entweder nur Blasenkumpels da oder pöse pöse Zensur, mit der man um Spenden, Clicks und Mitleidsbeischlaf betteln kann.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, Gast aus dem Off, Goliath, DGIS

Offline DGIS

  • Anti-KRRler
  • ***
  • Beiträge: 72
  • Dankeschön: 337 mal
  • Karma: 7
  • DorGönischIsDod
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
……der "Knietzschige" ist wieder da....

Wer die 36 Minuten aushält, bitteschön: https://www.youtube.com/watch?v=_v2UgyvIxYA


Kurzzusammenfassung:

- Berlin Demo sind keine Patrioten, dabei hat uns Uwe doch alles genau erklärt, aber wie immer, keiner versteht ihn
- KS-Gemeinden, böse, zahlen keine Beiträge, Uwe wird wohl einen "Systemanwalt" einschalten und Mahnungen verschicken müssen
- nach Berlin zur Demo fährt er nicht, will sich keine Kugel einfangen, da er noch zu höherem berufen ist
- gegen Ende des Videos wird Uwes Aussprache etwas undeutlicher.... war wohl ein schwerer Tag für ihn
DorGönischIsDod - Ölwechsel jetzt !
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Staatstragender, Gast aus dem Off, Goliath

Offline echt?

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5247
  • Dankeschön: 10269 mal
  • Karma: 598
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Kaiserreich? Mann, mann mann. Erst mal besser rasieren, den Stuhl links aus dem Bild schieben, Hochdeutsch reden, gerade sitzen, ein Hemd anziehen usw. usf. Sogar Kaiser Wilhelm hat wenigstens das hin bekommen, auch wenn der ein Vollhonk war.
Ich bremse nicht für Nazis!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Gast aus dem Off, Goliath