Autor Thema: Fitzeks Prozess-Festspiele  (Gelesen 44718 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5497
  • Dankeschön: 14139 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #15 am: 24. Februar 2016, 12:16:00 »
Das Fernsehteam beim Gericht war vom MDR. Allerdings haben die online bislang nicht mehr als eine dürre Meldung auf ihrer Lokalnachrichten-Seite. Zwischen Meldungen über die Erweiterung von Tomaten-Gewächshäusern und einem Kängeruhbaby im Tierpark. Im Medienvergleich fällt auf: Kein Wort über Möpse!

Und... Mittagspause. Es gibt neue Informationen...

Edith: Fitzek hat vor Gericht immerhin eingeräumt der Fahrer gewesen zu sein. Ob er seine Fahrerlaubnis zurück gegeben hat, wollte er hingegen wohl nicht so klar beantworten.
Aber Fitzek will bitte geklärt haben, ob das Königreich ein Staat ist und eigene Führerscheine ausstellen darf. (Klären Staaten bekanntlich immer vor Gerichten im Ausland.)

Edith2: Für die Anerkenntnis der KRD-Führerscheine hat Fitzek auch ein geniales Argument auf Lager: Er erkennt die Führerscheine der Bundesrepublik an und erwartet daher, dass auch die Bundesrepublik seine Führerscheine anerkennt. :clap:
Rico hat wohl die Zuständigkeit des Amtsgerichts Dessau gerügt...
Und für Insider vielleicht nicht unwichtig: Die Anklage wird von einer anderen Staatsanwältin vertreten als im letzten Prozess in Dessau.
« Letzte Änderung: 24. Februar 2016, 12:29:44 von BlueOcean »
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Lisa, Deppendorf, Gutemine, Maklas, MariaF

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 651
  • Dankeschön: 765 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #16 am: 24. Februar 2016, 12:26:51 »
Edith: Fitzek hat vor Gericht immerhin eingeräumt der Fahrer gewesen zu sein.

Langsam wird es was für einen Zungenbrecher a la "Alles Nichts Oder", etwa:

Der Beräumte hat reichlich rechtsverdrehend eingeräumt, dass mit dem Ausräumen der rechten Reichsbank sein Reich ohne Raum gerichtet wird.
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dieda

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5497
  • Dankeschön: 14139 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #17 am: 24. Februar 2016, 13:01:28 »
In Dessau ist noch Mittagspause bis 13:10. Und weitere Informationen trudeln herein:

Angeklagt ist heute "nur" acht Mal "Fahren ohne Führerschein". Die Staatsanwältin hat aber schon angekündigt, dass "Fahren ohne Zulassung", "Fahren ohne Versicherung" und die "Unfallfahrt" auch noch angeklagt werden.

Die Stimmung bei der Königstruppe, die mit gut 15 Mann angetreten sind, soll recht gereizt sein. Einer musste durch Androhung einer Woche Haft zur Räson gebracht werden.

Edith: Die Strategie von Rico "the old shoe" ist bewährt obstruktiv, teilweise grenzwertig bis jenseits der Grenzen aber nicht ganz dumm. Er hat dem eigentlich längst abgefressenen Argument mit der Fahrerlaubnis die wieder neue Arabeske hinzugefügt, dass es doch durchaus sein könne, dass Fitzek im guten Glauben eine gültige Fahrerlaubnis zu besitzen, gefahren sei.
Deswegen hat Fitzek sich wohl auch (auf Ricos Geheiß) bei der Frage nach der Rückgabe so geziert, weil er keinesfalls sagen durfte, dass er da etwas der Bundesrepublik ab- oder aufgegeben hätte. Fitzek durfte dann sogar vortragen, dass doch sogar sein Anwalt Rico ihm gesagt habe, dass er fahren dürfe.
Die Idee daran ist, dass Fitzek so gar nicht vorsätzlich, sondern nur fahrlässig ohne Fahrerlaubnis gefahren sei. Oder dass vielleicht sogar ein Verbotsirrtum vorlag, der Fitzek gänzlich straffrei stellen würde.
Gottlob ist die Staatsanwältin in den Aufbau dieser Argumentation sofort hinein gegrätscht und hat auf die früheren Anhörungen verwiesen. Spätestens dann hätte Fitzek allemal wissen müssen, dass er nicht fahren darf. Da haben sich Fitzeks freche Fahrten vom Gericht wenigstens für die Staatsanwaltschaft bezahlt gemacht.
« Letzte Änderung: 24. Februar 2016, 13:19:39 von BlueOcean »
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dieda, KugelSchreiber, Decimus, Lisa, Happy Hater, Maklas

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #18 am: 24. Februar 2016, 13:10:30 »
:dance:
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3770
  • Dankeschön: 4860 mal
  • Karma: 270
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #19 am: 24. Februar 2016, 13:20:32 »
15 Mann? Sind da alte Chargen wieder dabei? Aktiv sind doch nur noch Schneefitzchen und die exakt 7 Zwerge.
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 651
  • Dankeschön: 765 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #20 am: 24. Februar 2016, 13:21:44 »
Angeklagt ist heute "nur" acht Mal "Fahren ohne Führerschein". Die Staatsanwältin hat aber schon angekündigt, dass "Fahren ohne Zulassung", "Fahren ohne Versicherung" und die "Unfallfahrt" auch noch angeklagt werden.

Das würde bedeuten, dass es heute "nur" eine Bewährungsstrafe geben könnte. Und dann hat er ja praktisch schon wieder fast gewonnen, denn er verlässt als freier Mensch (!) den Gerichtssaal.  :dance:
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 

Offline Sandmännchen

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3770
  • Dankeschön: 4860 mal
  • Karma: 270
  • Garstiger Philantrop (m/w/d)
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #21 am: 24. Februar 2016, 13:23:00 »
Jedenfalls scheint diesmal dem Publikum reichlich Theater gevoten zu werden. Wenn diese Kleinstadt nicht so verfitzt weit weg wäre!
soɥdʎsıs sǝp soɥʇʎɯ ɹǝp 'snɯɐɔ ʇɹǝqlɐ –
˙uǝllǝʇsɹoʌ uǝɥɔsuǝɯ uǝɥɔılʞɔülƃ uǝuıǝ slɐ soɥdʎsıs sun uǝssüɯ ɹıʍ ˙uǝllüɟnzsnɐ zɹǝɥuǝɥɔsuǝɯ uıǝ ƃɐɯɹǝʌ lǝɟdıƃ uǝƃǝƃ ɟdɯɐʞ ɹǝp
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MariaF

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 862 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #22 am: 24. Februar 2016, 13:24:04 »
Ich dachte auch, es wird endlich wegen "Fahrens ohne Fahrerlaubnis" angeklagt oO
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 

Offline simplicius simplicissimus

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 798
  • Dankeschön: 613 mal
  • Karma: 36
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #23 am: 24. Februar 2016, 13:27:20 »
...
Die Stimmung bei der Königstruppe, die mit gut 15 Mann angetreten sind, soll recht gereizt sein. Einer musste durch Androhung einer Woche Haft zur Räson gebracht werden.
...

In KRD übersetzt:
Einer der Vasallen hat schon eine Besuchserlaubnis beim Imperator für die Zeit nach der Verhandlung bei Gericht beantragt.
Wenn ich einen Altstoffhandel eröffne, betreibe ich dann automatisch eine Engel-Akzeptanzstelle?
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MariaF

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5497
  • Dankeschön: 14139 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #24 am: 24. Februar 2016, 13:27:42 »
Latürnich: "Fahren ohne Fahrerlaubnis!" Sorry, mein Fehler.

Und die 15 Mann finde ich nicht so überraschend, nachdem sie wochenlang Prozessbeobachter gesucht haben. Das dürften so Gestalten sein wie sie sich auch zu "Vision am Tag" versammeln.
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Illuminat

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 651
  • Dankeschön: 765 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #25 am: 24. Februar 2016, 13:29:07 »
...
Die Stimmung bei der Königstruppe, die mit gut 15 Mann angetreten sind, soll recht gereizt sein. Einer musste durch Androhung einer Woche Haft zur Räson gebracht werden.
...

In KRD übersetzt:
Einer der Vasallen hat schon eine Besuchserlaubnis beim Imperator für die Zeit nach der Verhandlung bei Gericht beantragt.

Noch viel besser: Der Antrag wurde auch gleich noch genehmigt! Wieder ein Meilenstein in der Siegesserie des KRD.
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: MariaF

Offline Autsch !

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1141
  • Dankeschön: 2923 mal
  • Karma: 319
  • Mitunskönnsesjamachen.
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #26 am: 24. Februar 2016, 13:41:50 »
Die Stimmung bei der Königstruppe, die mit gut 15 Mann angetreten sind, soll recht gereizt sein.
Gereizt? Verstehe ich nicht. Liest keiner von denen den KRD- Blog? Da steht doch schwarz auf weiss, wer auch diesen Prozess gewinnen wird.

Zitat
Peter sagte einmal in einem Interview sinngemäß, er würde sich niemals auf ein Spielfeld stellen, wenn er nicht wüsste, dass er auch gewinnen wird. Nach diesem Prinzip handeln alle im Königreich Deutschland und richten sich aus. Wenn dann am Ende die Freisprüche und Schadensersatzzahlungen durchgesetzt wurden, wird neues Recht geschaffen sein...

http://krd-blog.de/warum-steht-peter-so-oft-vor-gericht/
Die Mainstreampresse lügt immer. Das Königreich Deutschland und auch alles, was aus dem Königreich kommt und mit ihm zu tun hat, ist wahrhaftig. (KRD Website)
 

Offline BlueOcean

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5497
  • Dankeschön: 14139 mal
  • Karma: 893
  • Proud maritime merchandise
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #27 am: 24. Februar 2016, 13:43:25 »
Statt der Woche Haft hat der Richter auch alternativ 1000 Euro vorgeschlagen. Aber ich zweifele, ob sich im Königreich jemand außer Fitzek vorstellen kann, wie viel Geld das ist.

Die Anwesenheit von gleich zwei Mitarbeitern der Fahrerlaubnisbehörde geht wohl wirklich auf das Betreiben von Rico zurück. Neben der Argumentation Richtung Fahrlässigkeit oder Vorbotsirrtum hatte Rico nämlich noch den genialen Einfall doch einmal ganz genau zu überprüfen, ob der von Fitzek eingeschickte Führerschein überhaupt bei der benannten Person der Behörde eingegangen sei.
Also noch ein Versuch alles nachträglich auf den Kopf zu stellen. Der scheiterte allerdings an Richter Rosenberg, der Rico umgehend auf den juristisch fundamentalen Unterschied zwischen Zivil- und Verwaltungsrecht aufmerksam machen musste. Für die strafrechtliche Beurteilung reiche der Zugang bei der Behörde allemal.

Edith: Für den Nachmittag ist angekündigt, dass es um etwaige andere Fahrerlaubnisse des Herren Fitzek gehen soll. Ich bin mal gespannt, ob sein Stapel schlecht gedruckter Führerscheine aus Paraguay zur Sprache kommt.
Aber ansonsten dürfte es die große Stunde von Fitzek werden: Da wird er dem Gericht schlüssig nachweisen, dass er sein Königreich mit Gründungsurkunde und Verfassung völlig rechtskonform als Sezession nach dem Grundgesetz von Montevideo (oder so ähnlich) Kraft seiner Schöpfungsleistung gegründet und begründet hat. Weswegen er durch einseitigen Beitritt zu dem Wiener Abkommen natürlich Führerscheine verteilen darf, wie der Messias das Toast. Und falls das nicht anerkannt wird, verweist er auf seine Gründung der "Erneuerten Vereinten Nationen". Und wenn das nicht, dann ist er der Schilo. Und wenn das auch nicht gildet, dann sollen alle mal ganz still sein, sonst holt er die Interdimensionalen und dann sollen sie mal gucken... Oder so.

Errata: Die Verlesung der Vorstrafen etc. erfolgt erst nach der Beweisaufnahme. Und bei "King Mum" scheint es sich wohl eher um ein angegrautes Fitzek-Groupie zu handeln.
« Letzte Änderung: 24. Februar 2016, 14:14:10 von BlueOcean »
Wenn Sie dieses Angebot lesen, sind Sie mit Ihrer dauerhaften Zugehörigkeit zum Sonnenstaatland einverstanden. Sie unterstehen damit unserer Rechtsordnung und unserer Meinung, die Sie ab sofort bei jeder Diskussion erstrangig zu wählen haben. Es entstehen keine weiteren Rechte oder Pflichten.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: dieda, WendtWatch, Lisa, MariaF

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 651
  • Dankeschön: 765 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #28 am: 24. Februar 2016, 13:50:10 »
[...] scheiterte allerdings an Richter Rosenberg [...]

Das würde sich Dennis Ingo Schulz nicht bieten lassen.
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Happy Hater, Finanzbeamter, Frontier Psychiatrist

Online Happy Hater

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1084
  • Dankeschön: 3004 mal
  • Karma: 255
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Fitzeks Prozess-Festspiele
« Antwort #29 am: 24. Februar 2016, 14:05:24 »
Ich bin schon sehr gespannt auf den Ausgang dieses Verfahrens.  ;D