Autor Thema: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15  (Gelesen 29720 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Der Plöngler

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 767
  • Dankeschön: 865 mal
  • Karma: 79
  • Der König bedenke die Armen, 1993
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 750 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #30 am: 3. Juni 2015, 09:42:14 »
Das schreit nach Privatinsolvenz wenn diese in solch einem Fall statthaft ist.

1. heißt das Verbraucherinsolvenz
2. ist eine solche immer statthaft; ob sie durchgeführt werden kann und was bingt ist die andere Frage.
"To clean Shilo, place in boiling water or on the top shelf of the dishwasher."
 

Offline aitmatow

Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #31 am: 3. Juni 2015, 10:13:36 »
Aus der Vorstellung des Zöpfchens auf der neuen Homepage:

Zitat
Mein Familienname ist Fitzek. Mein Vater stammte aus Schlesien und gehörte mit seiner ganzen Familie zu den vielen Vertriebenen, die einen weiten Fußmarsch hierher auf sich nehmen mußten, um ihr Leben zu retten.

Dort, wo sie vorher seit Generationen lebten, waren sie nun nicht mehr zu Hause. Mein Vater hatte seine Heimatverbundenheit niemals verloren. Als er merkte, daß sich sein irdisches Leben dem Ende näherte, fuhr er nochmals allein in seine alte Heimat und besuchte die Orte seiner Kindheit.

Mein Vorname ist Peter, "der Fels", abgeleitet vom griechischen Petrus. Ich bin der Oberste Souverän des Königreiches Deutschland und damit gegenwärtig das Staatsoberhaupt des neuen deutschen Staates und sein Repräsentant.

Was genau hat des Horstens Herkunft aus und Reise nach Schlesien mit Zöpfchens vermeintlicher Stellung als "Oberster Souverän" zu tun???  ???
Und dem Imperator sei gesagt: Altgriechisch "Fels" = pétra, in der männlichen Namensform Petros, lateinisch: Petrus. Wenn schon Bildungsprunk, dann richtig, Fitzelchen.

Und hier das übliche Bettellamento:
Zitat
Erst der Fleiß, dann der Preis. Erst investiert ein Unternehmer in seine Vision, gibt seine Kraft, seine Zeit und sein bisher Erspartes in das Projekt, und in ein paar Jahren erst erwartet er reiche Früchte. Mit dieser Haltung läßt sich schrittweise ein neuer deutscher Staat fächendeckend weiter aufbauen. Es liegt an uns allen – auch an Ihnen.

Aber da kommt ja nichts. Gar nichts. Und das liegt nur am Zopf. Ausschließlich.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber, Leela Sunkiller

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5268
  • Dankeschön: 7197 mal
  • Karma: 489
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #32 am: 3. Juni 2015, 12:03:06 »
Dann ist ja Fitzek wohl kein Deutscher sondern ein Tschechischer Name. Und auch mein Vater war Schlesier und hat mir ein paar Worte tschechisch und polnisch beigebracht.
Was heißt denn wohl Fitzek? Ich schreib es hier nicht (sonst heißt es wieder, ich wäre vaginalfixiert), aber ich lach mich schon mal kringelig. Schaut es einfach selbst nach unter dict.cc - cs/de.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean, Leela Sunkiller, Finanzbeamter

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3676
  • Dankeschön: 6458 mal
  • Karma: 287
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #33 am: 3. Juni 2015, 12:28:59 »
Was heißt denn wohl Fitzek? Ich schreib es hier nicht (sonst heißt es wieder, ich wäre vaginalfixiert), aber ich lach mich schon mal kringelig. Schaut es einfach selbst nach unter dict.cc - cs/de.
Lol nicht wirklich oder? Ich glaube gerade nicht was mir dict.cc da ausgespuckt hat!  :))
Das kann doch nicht dein Ernst sein, das kann doch keiner Ernst mein'
Hauch mich Mal an Ich wäre wirklich überrascht, hättest du nicht vom Schnaps genascht
Ich riech es bis hierher: Du stinkst nach Haschisch und Likör
 

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5268
  • Dankeschön: 7197 mal
  • Karma: 489
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #34 am: 3. Juni 2015, 13:15:02 »
Was heißt denn wohl Fitzek? Ich schreib es hier nicht (sonst heißt es wieder, ich wäre vaginalfixiert), aber ich lach mich schon mal kringelig. Schaut es einfach selbst nach unter dict.cc - cs/de.
Lol nicht wirklich oder? Ich glaube gerade nicht was mir dict.cc da ausgespuckt hat!  :))
Ich kann nichts für den reduzierten Wortschatz meines Vaters - oder, was ich mir davon merken konnte. Aber ich habe dict. nicht manipuliert. Den Rest meiner Gedanken spar ich mir, oder wer möchte schon sagen, er hätte fitzek manipuliert.
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline KugelSchreiber

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 701 mal
  • Karma: 113
  • System-Regulator, 37. UG
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #35 am: 3. Juni 2015, 13:50:59 »
Habt ihr auch richtig hingekuckt? Wenn ich des Imperators Familiennamen eingebe und nach einer tschechischen Übersetzung suche, bekomme ich kein Ergebnis. Dafür bietet mir dict.cc nur unflätige Wörter an, die ich an Stelle von "Fitzek" eingeben könnte, um zu einem Ergebnis zu kommen...
"Nichts kann Uns aufhalten. Garnichts!" (Peter F., derzeit wohnhaft Roter Ochse zu Halle - demnächst Verschubung an die JVA Burg)
 

Offline hair mess

  • Prinz von Sonnenstaatland
  • *****
  • Beiträge: 5268
  • Dankeschön: 7197 mal
  • Karma: 489
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 5000 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #36 am: 3. Juni 2015, 14:00:00 »
"Fitzek" mag ja umgangssprachlich sein, wie viele Begriffe in vielen Sprachen für genau dieses Körperteil, aber genau das bedeutet es.
Ich mußte jetzt auch bei dict.cc dreimal an suchen gehen, bis ich das Erwartete bekam. Einmal kam als Angebot: "klitzeklein", auch sehr schön. Manchmal verstehe ich diese Programme nicht.
« Letzte Änderung: 3. Juni 2015, 14:04:44 von hair mess »
Fällt Dir nur Unsinn ein und immer,
erzähle nichts, sonst wird es schlimmer.
 

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #37 am: 3. Juni 2015, 16:40:06 »
Zitat
Einmal kam als Angebot: "klitzeklein", auch sehr schön.
Das hat Fitzek von jetzt von seinem "Gedanke schafft Realität"! In diesem Bewusstsein hat er das permanente Hören seines Nachnamens während seines Heranwachsens sehr schön umgesetzt.
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 

Offline aitmatow

Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #38 am: 3. Juni 2015, 16:53:14 »
Es geht doch nichts über ein gerüttelt Maß Eigenlob:

Zitat
"Der Abwickler versucht unsere Internetseiten illegal zu enteignen, scheitert und was machen wir im Gegenzug? Wir überarbeiten die gesamte Internetseite und steigern die Qualität unserer Internetpräsenz um ein vielfaches!

http://koenigreichdeutschland.org/de/

Die Reformation lässt sich nicht aufhalten!

Wie gefällt Euch die neue Seite? Gebt uns fleißig Feedback! „smile“-Emoticon"

Ihr seid ja so toll. Der Abwickler beräumt den Peter und der hält mit dem Pimpen des eigenen Kokolores-Auftritts dagegen. Und dann wird das Ganze unter anderem noch unter dem Hashtag #standhaft verkauft.  :facepalm:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #39 am: 3. Juni 2015, 16:56:11 »
Der Oberste Souverän bestimmt und ordnet, was folgt:

"Solange noch Geld in der Spendenkasse ist, muss das sofort (in Worten: sofort) ausgegeben werden.

Edith:
Fitzek, was soll's? Gib es doch einfach zu. Du bist am Ende!
« Letzte Änderung: 3. Juni 2015, 17:02:02 von Lisa »
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: aitmatow

Offline aitmatow

Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #40 am: 3. Juni 2015, 17:02:55 »
Immerhin gibt es hier bald wieder etwas zu lesen was wir ohnehin schon kennen:

Zitat
Werner Gabalie Seite sieht super aus. Warum habt ihr gestern den neuesten Brief der Bafin von der Seite genommen?
29 Min

Peter Fitzek Danke! Weil es die falsche Version war. Er wird heute oder morgen wieder Online sein. lg, Admin
27 Min

Man sieht, Leela hatte recht: nun hecheln sie wieder der Veröffentlichung im Forum hinterher. Sicherlich war es wieder eine "Fehlfunktion", die zur Veröffentlichung der "falschen Version" führte...

Edith sagt: einen Extra-Dank an Werner Gabalie. So macht man den Adeppen Dampf.  :clap:
« Letzte Änderung: 3. Juni 2015, 17:05:24 von aitmatow »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #41 am: 3. Juni 2015, 17:28:01 »
Falsche Version?

Falsche Version??

Aha... Wie viele Versionen gibt es denn? Eine, die an die BaFin geht, und eine die man der dummen Meute vorwirft? Eine, wo man zu Kreuze kriecht und ausgespucktes wieder aufleckt und um Gnade bettelt, und eine wo man sich mit "Wir, Uns und du Sklave!" ausdrückt?

LOL

So geht Eigentor!
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: BlueOcean, DerDude, Lisa, Autsch !, aitmatow

Offline Maklas

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 455
  • Dankeschön: 1058 mal
  • Karma: 134
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #42 am: 3. Juni 2015, 17:42:55 »
Ganz so "standhaft" wie in seiner Selbstdarstellung war der GröKaZ doch nicht, sämtliche Hinweise auf das Einlagengeschäft der Reichsbank/NDGK/etc.pp. sind vollständig von der Seite verschwunden.
Wir erinnern uns, da stand seinerzeit doch wohl eine Aufforderung seitens der BRiD im Raum..   :scratch:
Tägliche Erinnerung: Gemäß Verfassung des Königreichs Deutschland führt die Internierung Peters zur unheilbaren Handlungsunfähigkeit der Regierung, der Justiz und aller Staatsbetriebe bis hin zum Melderegister!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber, Leela Sunkiller, Autsch !, aitmatow

Offline hotztheplotz

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 719
  • Dankeschön: 300 mal
  • Karma: 52
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #43 am: 3. Juni 2015, 17:51:00 »
Ich könnte mir vorstellen, dass sie mit falscher Version den Brief an Peter persönlich meinen.
Die Strategie dürfte sein, es als einen Angriff auf das KRD als Staat zu verkaufen und nicht auf eine Einzelperson. Man wird nun wohl einen Brief an den Verein ganzheitliche Wege eV o.ä. präsentieren.
Oder auch an Michaelis oder Schulz und dann natürlich betonen, dass die böse BRiD diese jungen Menschen in die Armut treibt.

btw gerade einmal 33 Personen sind an dem Sommerfest interessiert. Beim Tag der offenen Tür waren es 46. Aber sie haben ja noch einen Monat.
« Letzte Änderung: 3. Juni 2015, 17:56:52 von hotztheplotz »
 

Offline aitmatow

Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #44 am: 3. Juni 2015, 17:53:09 »
Ganz so "standhaft" wie in seiner Selbstdarstellung war der GröKaZ doch nicht, sämtliche Hinweise auf das Einlagengeschäft der Reichsbank/NDGK/etc.pp. sind vollständig von der Seite verschwunden.
Wir erinnern uns, da stand seinerzeit doch wohl eine Aufforderung seitens der BRiD im Raum..   :scratch:

Kleine Hinweise darauf finden sich noch in seiner überarbeiteten "Biographie". Aber unter den Projekten findet man tatsächlich nur noch die "Akademie für Weisheit und Selbstentfaltung" (als ob letzteres im KRD möglich wäre). Sie beinhaltet als Unterprojekt übrigens auch die Bäckerei.

Besonders schön:

Zitat
Wie wird die die Akademie finanziert?

Zur Realisierung der Finanzierbarkeit und Wirtschaftlichkeit der Akademie erhält jeder Student Wirtschaftswissen, kann eine eigene Firma zu Studienzwecken führen, wird in die Tätigkeit eines Staatsbetriebes des Königreiches Deutschland eingebunden oder erhält Unterstützung bei einer Firmengründung im Königreich Deutschland.

Nochmals für alle potentiellen Interessenten zum Mitschreiben: das, was der Peter da anbietet, das kann er gar nicht. Also, überhaupt nicht. Und auch sonst keiner, der jemals die Schwelle des KRD überschritten hat. Außer der nette Herr Oppermann. Und der hat mitgenommen, was verwertbar war.