Autor Thema: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15  (Gelesen 29318 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Sonnenstaatland®

  • Administrator
  • Kommissar Mimimi
  • *****
  • Beiträge: 742
  • Dankeschön: 874 mal
  • Karma: 88
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Anti-Kommissarische-Reichsregierung-Sonnenstaatland
    • Auszeichnungen
Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« am: 2. Juni 2015, 14:09:33 »
Zitat
Hallo Sonnenstaatland,
 
heute Morgen, war auf der Website Königreichdeutschland.org der Brief im Anhang zu finden.
Des Weiteren war auch ein Antwortschreiben des Königs dabei, leider konnte ich es nicht mehr rechtzeitig sichern.
 
Inzwischen sind beide Briefe wieder von der Seite verschwunden, da aber sicher Interesse besteht wollte ich euch wenigstens eines zukommen lassen.



Angucken: Anhoerung Auslagenvorschuss.pdf
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: NDR, Decimus, Lisa, Communalo, aitmatow

Offline aitmatow

Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #1 am: 2. Juni 2015, 14:29:52 »
Interessant:

Zitat
Weiter versuchten Sie, mehrere Zwangssicherungshypotheken, die auf Betreiben des Hauptzollamts Magdeburg (Vollstreckungsstelle Halle) in das von Ihnen privat erworbene Grundstück am Heuweg 16 (Ihr „Reichsgebiet“) bestellt worden waren, löschen zu lassen, indem Sie das Grundstück zunächst an die ursprünglichen Eigentümer zurückgaben, die dieses sodann auf den faktisch von Ihnen geleiteten „Ganzheitliche Wege e.V.“ übertrugen.

Fiduziarische Taschenspielertricks. Ging natürlich in die Hose.

Nachtrag: Hab einen neuen Titel für den Fuselzar: Peter I., der Beräumte.
« Letzte Änderung: 2. Juni 2015, 14:34:11 von aitmatow »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber, Lalilu, Arthur Dent

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 651
  • Dankeschön: 765 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #2 am: 2. Juni 2015, 14:42:02 »
 :clap:
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 

Offline aitmatow

Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #3 am: 2. Juni 2015, 14:48:11 »
"Sklave" Gohr gibt dem Zopf etwas von der eigenen Medizin, im Abschnitt zum Heuweg:

Zitat
Weitere 10% wurden aufgrund Ihrer herausragenden Stellung im „Königreich“, dessen „oberster Souverän“ und damit alleiniger Entscheidungsträger Sie sind, Ihrem Vermögen zugeschrieben.

Das ist aber durchaus ambivalent zu sehen. Wir alle wissen, was Fitzelchen daraus machen wird, ganz in Reichi-Logik: "Siehste, die wissen das doch alles und haben Uns sogar ausdrücklich in Unserer Stellung anerkannt! Aber das böse System lässt Uns nicht gewähren, obwohl es schon in den letzten Zügen liegt, mimimi."
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lisa

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #4 am: 2. Juni 2015, 15:39:09 »
Ohje, das wird er als Krönungszeremonie auslegen.
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Königlicher Hofnarr, aitmatow

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4534
  • Dankeschön: 7801 mal
  • Karma: 521
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #5 am: 2. Juni 2015, 16:39:56 »
"Kunstmarmor" ist gut.
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3773
  • Dankeschön: 6775 mal
  • Karma: 547
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Sonnenstaatland-Unterstützer Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #6 am: 2. Juni 2015, 16:46:47 »

Zitat
Des Weiteren war auch ein Antwortschreiben des Königs dabei, leider konnte ich es nicht mehr rechtzeitig sichern.
 
Inzwischen sind beide Briefe wieder von der Seite verschwunden, da aber sicher Interesse besteht wollte ich euch wenigstens eines zukommen lassen.

Nun, da das eine Schreiben nun doch wieder hier zu lesen ist, werden die wohl zähneknirschend auch Zöpfchens Antwort wieder online stellen ;)
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lisa, Finanzbeamter

Offline Oberstes_souterrain

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • O
  • Beiträge: 589
  • Dankeschön: 768 mal
  • Karma: 95
  • Thiomersalprüfer und Chemtrail-Tankwart
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #7 am: 2. Juni 2015, 17:14:20 »

Fiduziarische Taschenspielertricks. Ging natürlich in die Hose.

Nachtrag: Hab einen neuen Titel für den Fuselzar: Peter I., der Beräumte.

https://www.youtube.com/watch?v=uKpTkBddyK8
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lisa, aitmatow

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #8 am: 2. Juni 2015, 17:18:40 »
Und sein total witziger Einstolperstein fällt ihm jetzt auch schön auf den Fuß! Sehr gut!
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller

Offline aitmatow

Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #9 am: 2. Juni 2015, 17:39:35 »

Fiduziarische Taschenspielertricks. Ging natürlich in die Hose.

Nachtrag: Hab einen neuen Titel für den Fuselzar: Peter I., der Beräumte.

https://www.youtube.com/watch?v=uKpTkBddyK8

Und wie schrieb Zöpchen so schön:

Zitat
Wenn eine Tür zugehen sollte, dann gehen 3 andere auf, so ist das im Reich meines Vaters …

Stimmt schon. Und hinter jeder Tür verbirgt sich der Zonk.

 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lisa, Oberstes_souterrain

Offline Communalo

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • C
  • Beiträge: 30
  • Dankeschön: 81 mal
  • Karma: 19
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #10 am: 2. Juni 2015, 19:55:40 »
Der Gohr ist ein ganz anderes Kaliber als die Akteure, mit denen es der Täter bisher zu tun hatte. Zu seinem Alltagsgeschäft gehört auch Bitcoin, ein tiefschwarzgrauer Kapitalmarkt, der weltweit von der Organisierten Kriminalität durchsetzt ist und von dieser, zusammen mit Banken und einigen Regierungen, gepusht wird. Er wird einiges gewohnt sein von dieser Klientel.

Gohr interessiert sich nicht im mindesten für die Nebelkerzen und Winkelzüge des Täters und lässt keinen Zweifel daran, wozu sie dienen. Mit der Zuordnung der Kosten auf die verschiedenen "Vereine", Strohmänner und den Initiator legt er die Grundlage für Erzwingungsmaßnahmen. Denn klar ist:

Der Täter kann nicht zahlen.
Auskünfte wird er weiterhin verweigern.
Seine Mittäter wird er anhalten, sich zu entziehen.
Sie werden kauum durchschauen, was hier passiert.
Zahlen können sie erst recht nicht.

Ergo: Es wird irgendwann Haftbefehle geben, um die Sache überhaupt aufdröseln zu können.
« Letzte Änderung: 2. Juni 2015, 20:51:23 von Communalo »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Königlicher Hofnarr, Lisa, Leela Sunkiller, Finanzbeamter

Offline Dete

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 461
  • Dankeschön: 420 mal
  • Karma: 47
  • Auszeichnungen Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Deppenfänger
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #11 am: 2. Juni 2015, 20:33:10 »
Zitat
aa)
Ich hatte Sie u. a. mit meinen bestandskräftigen Einstellungs- und Abwicklungsanordnungen vom 18.07.2013 und vom 29.11.2013 („Königliche Reichsbank“) sowie vom 11.03.2014 („Kooperationskasse“) zur Einstellung und Abwicklung Ihrer unerlaubt betriebenen Einlagen- geschäfte verpflichtet. Sie hätten daher alle von Ihnen angenommenen Anlegergelder für die „Kooperationskasse“ bzw. die „Königliche Reichs- bank“ innerhalb der in den Bescheiden angegebenen Fristen zurückzu- zahlen. Nötigenfalls hätten Sie zur Finanzierung dieser Rückzahlung Ihr Vermögen verwerten müssen. Hätte auch dies zu keiner vollständigen Rückzahlung der Anlegergelder geführt, hätten Sie einen Insolvenz- antrag zu stellen, um eine bankaufsichtlich ordnungsgemäße Abwicklung zu gewährleisten.

Frage an die Experten, ist da auch Insolvenzverschleppung mit im Spiel?

http://de.wikipedia.org/wiki/Insolvenzverschleppung

Zitat
Als Insolvenzverschleppung (früher Konkursverschleppung) wird die Nichtantragstellung auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens bei Kenntnis der Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung bezeichnet.

Gruß Dete

 
 

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1379
  • Dankeschön: 980 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #12 am: 2. Juni 2015, 21:08:55 »
Es gab Zeiten, da wurde zeitnah unter "Behördenschriftwechsel" entsprechendes veröffentlicht. Inklusive der stets lächerlichen rechtlich sauberen Antwort des Zauberers der Smaragdenstadt Imperator Fiduziars.
Schwächelt "Peter" inzwischen?
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 

Offline Königlicher Hofnarr

  • Personalausweisler
  • ***
  • K
  • Beiträge: 1738
  • Dankeschön: 2005 mal
  • Karma: 185
  • Freier Hofnarr in Selbstverwaltung
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #13 am: 2. Juni 2015, 21:40:10 »
Zum Thema Rechtsanwalt hätte der Beräumte Zopfträger bestimmt einen Vorschlag gehabt:

"Öhm, in Unserer Ordnung gibt es fähige Rechtsanwälte [genau gesagt: einen], die die gleiche Leistung für 39,99 Engel erbracht hätten, beispielsweise. Außerdem verfügen WIR über so große Kenntnisse des Verwaltungsrechts, des Handelsrechts und des internationalen Rechts, dass ein Anwalt gar nicht nötig ist, im Prinzip."


Und wie es scheint, kriegen auch die Königskinder wieder Post? Wäre ja auch unfair, wenn sie in der "Schule des Lebens" so gar nichts lernen würden.
Peter Fitzek: „... dann kommen Dinge aus mir raus, die ich vorher gar nicht wusste!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Lisa

Offline Der Plöngler

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 767
  • Dankeschön: 862 mal
  • Karma: 79
  • Der König bedenke die Armen, 1993
  • Auszeichnungen Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Geheimnisträger, Sir! Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem "Königreich Deutschland" 5/15
« Antwort #14 am: 2. Juni 2015, 21:45:21 »

Frage an die Experten, ist da auch Insolvenzverschleppung mit im Spiel?

http://de.wikipedia.org/wiki/Insolvenzverschleppung

Zitat
Als Insolvenzverschleppung (früher Konkursverschleppung) wird die Nichtantragstellung auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens bei Kenntnis der Zahlungsunfähigkeit oder Überschuldung bezeichnet.

Gruß Dete

Bitte, bitte auch den zweiten Satz des Wiki Artikels lesen. Wir sind hier nicht in Reichsdeppistan.
"To clean Shilo, place in boiling water or on the top shelf of the dishwasher."