Autor Thema: Detlef Schäbel  (Gelesen 41535 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2742
  • Dankeschön: 3428 mal
  • Karma: 201
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: http://schaebel.de/
« Antwort #15 am: 15. März 2015, 23:09:52 »
Falls denen mal jemand etwas "Gutes" tun möchte, so melde er die Homepage bitte bei Google-Adsense. Entweder kostenlos unter 0800 6270 942 oder über das Formular.
Es werden Werbeeinnahmen mit Google erzielt. Da gibt es genaue Kriterien und solche Sprüche sollten dafür sorgen das diese Person -nie wieder- Geschäfte mit Google macht:

Zitat
GOOGLE ADS KLICKEN UM UNS ZU UNTERSTÜTZEN



Ist ja im Grunde genommen Betrug, da ich als Google-Kunde sicher kein Geld dafür ausgeben will dort meine Anzeige zu platzieren und wie erwähnt verstößt es gegen die Google-Gebote.
Wenn dann möglicherweise nicht ausgezahlte Einnahmen der letzten Monate (durch Betrug entstanden) auf einmal weg sind, dann kann er sich Sicher sein das wir ein Auge auf ihn geworfen haben.

Alternativ das Online Formular:
https://support.google.com/adsense/contact/violation_report

Spoiler

[close]

Zitat
Vielen Dank für Ihre Nachricht. Die betreffende Website wird umgehend überprüft, um sicherzustellen, dass sie mit den AdSense-Richtlinien übereinstimmt. Andernfalls ergreifen wir entsprechende Maßnahmen. Wir können keine öffentlichen Angaben zu unseren Maßnahmen in Bezug auf einzelne Websites machen. Seien Sie jedoch versichert, dass wir jede Nachricht zu potenziellen Verstößen und die Aufrechterhaltung der hohen Qualität des Google Display-Netzwerks für Nutzer, Werbetreibende und Publisher sehr ernst nehmen.

Zur Nachahmung empfohlen!

(räusper; Ja ich spiele Battlefield)
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Deppendorf

Offline Fottzilla

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1205
  • Dankeschön: 1092 mal
  • Karma: 94
  • Amtsausweis!
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: http://schaebel.de/
« Antwort #16 am: 15. März 2015, 23:47:48 »
Die "Hausordnung" ist super.  :facepalm:
"Ich klaue doch nicht von mir selbst" - Fitzek über das Geld anderer Leute

Spirituelle Geistvernetzung durch Neugeborenenopfer ist eine Mechanik.
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3382
  • Dankeschön: 4947 mal
  • Karma: 261
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: http://schaebel.de/
« Antwort #17 am: 16. März 2015, 08:26:32 »
Den ham wir doch hier schon mal beandelt: http://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=1369.0
Hab mich damals gewundert warum der bei den Fundsachen gelandet ist und nicht bei den Lossagern. Aber ich war noch jung und traute mich nicht was zu sagen  ;)

VIelleicht kann man die beiden Threads ja bei den BRD-Lossagern zusammenlegen?
Zitat
Höret, was Erfahrung spricht: Glaubt niemals, dümmer geht es nicht!
Erfahrung lehrt: ein Stückchen dümmer geht es allemal noch immer.
Martin Krassnig
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2742
  • Dankeschön: 3428 mal
  • Karma: 201
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #18 am: 16. März 2015, 14:14:41 »
Heute veröffentlicht Schäbel einen Beitrag über Chemtrails. Er hat sich wohl einen "Chembuster" gebastelt.
Wie immer kein Geld, aber knapp 250€ für Müll ausgeben:facepalm:

http://schaebel.de/netzfundstuecke/gesundheit/chembuster-bauanleitung/001668/

Zitat
Das der Himmel teilweise mit Chemikalien verseucht wird, das ist ja nun ein offenes Geheimnis und wird schon von offizieller Seite liebevoll als Geoengineering bezeichnet.

Ja, es ist nur zu unserem Wohl, wenn Aluminium und anderer Dreck gesprüht wird bzw. wenn man und, der wir Lichtwesen sind, die Sonne abdunkelt.

Kann man jetzt denken wie man mag, es gibt im Internet genug so genannter Chembuster. Diese funktionieren auch, erzeugen sie Löcher in den Wolkendecken oder sorgen dafür, das neugierige

Hubschrauber die Störquelle ausmachen wollen, welche die Haarp Wellen stören.

Ja, alles Verschwörung. Irgendwann werden wieder Akten geöffnet und dann heisst es: ach ja, doch keine Verschwörung, aber die Zeit heilt alle Wunden.

An die, die uns belächelt: es ist nicht lächerlich, das Chembuster gebaut werden. Es ist absolut untragbar, das man sich überhaupt damit beschäftigen muss. Ich habe dazu weder Lust noch Geld.

Dazu dann noch ein Video:

Zitat
Chembuster Eigenbau

https://www.youtube.com/watch?v=kutVqgFdzcg

Zitat
Veröffentlicht am 15.03.2015
Schluss mit der Verseuchung des Himmels.

Die Vermutung liegt nah, der Kanal "Günther Strohmann" wird von Detlev Schäbel betrieben:
https://www.youtube.com/user/guentherstr
Dieser Kanal wurde hier im Forum schon mal angesprochen.
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2742
  • Dankeschön: 3428 mal
  • Karma: 201
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #19 am: 16. März 2015, 14:53:09 »
Detlev Schäbel betreibt auch noch einen weiteren Blog, ist auf Twitter und Facebook aktiv. Er steht im Zusammenhang mit dieser Seite.

Spoiler


Quelle: https://twitter.com/dschaebel
Bild url: https://pbs.twimg.com/profile_images/422613945908596737/wFCRaGZX.jpeg

Zitat von: http://apple-user-muensterland.de/
Besitzer der Webseite:

Detlef Schäbel
Wacholderweg 16
48485 Neuenkirchen
[email protected]

Zitat von: https://twitter.com/dschaebel
Detlef Schäbel
@dschaebel
TYPO3 SEO Webseiten und Template Spezialist mit dem Entwicklertemplate if-20.com unter YAML und TYPO3 im Münsterland.
Agentur ist in Metelen Kreis Steinfurt Metelen http://if-20.com
Beigetreten November 2011
TWEETS
420

Zitat von: https://www.facebook.com/detlef.schaebel
Hat als Freier Mitarbeiter bei TYPO3 gearbeitet
Vorher: if20
Ist zur Schule „Helene Lange Gymnasium“ gegangen
Hat am 1987 die Schule/Hochschule abgeschlossen
Wohnt in Neuenkirchen, Nordrhein-Westfalen, Germany
In einer Beziehung mit Angela Hofmann
Aus Düsseldorf
911 Freunde
Von 92 Personen abonniert

Zitat von: http://if-20.com/
Detlef Schäbel
Schöppingener Straße 21
48629 Metelen
[email protected]
Tel: 02556 9020933
oder derzeit bevorzugt Homeoffice Neuenkirchen:
Tel.: 05973 7369780
[close]
 

Offline Leonidas

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 612
  • Dankeschön: 1684 mal
  • Karma: 79
  • Stolzer Bürger des SSL
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #20 am: 16. März 2015, 16:41:13 »
Der Müll findet sich jetzt auch beim Honigmann

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/03/16/gesetze-versklavung-ruckgabe-personalausweis-in-dinslaken-sehr-langer-tatsachenbericht/

Wobei ich mich frage, ob es ein generelles Kennzeichen von Irren ist, endlose Beiträge zu posten.
"Wir sind hier 20 Laien, die die Arbeit von 50 Profis machen".
Martin+Benjamin
 

Offline Lisa

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1454
  • Dankeschön: 979 mal
  • Karma: 99
  • Ich schreib mal wieder in Einfachdeutsch.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #21 am: 16. März 2015, 16:55:57 »
Wenn die wüssten, dass das Leben nur eine Veranstaltung der jüdischen Weltverschwörung ist.
Laden Sie hier die Konvention von Montevideo herunter:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Deppendorf

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4261
  • Dankeschön: 6698 mal
  • Karma: 455
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #22 am: 16. März 2015, 18:39:04 »
Ich hab den ganzen Quatsch gelesen - ein Querulant und Voll♥♥♥!
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline drxdsdrxds

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 2742
  • Dankeschön: 3428 mal
  • Karma: 201
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Sonnenstaatland-Unterstützer Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #23 am: 17. März 2015, 16:11:04 »
Wenn ich das richtig sehe sind die Google-Werbeanzeigen verschwunden. Also Detlev hat auch die Aufforderung entfernt, aber die Anzeigen selber werden nicht mehr ausgeliefert.
Bei Google kann man es nur 1x versauen. Eine zweite Chance wird von google -auf Lebenszeit- nicht gewährt.  :whistle:

Spoiler
[attachment=0][/attachment]
[close]



 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Reichsverweser, Finanzbeamter, Deppendorf, dtx

Offline echt?

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4261
  • Dankeschön: 6698 mal
  • Karma: 455
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sonnenstaatland-Unterstützer Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #24 am: 17. März 2015, 19:58:31 »
Die Autonummer ist wohl auch nur zufällig die 88!
Ich bremse nicht für Nazis!
 

Offline physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1075
  • Dankeschön: 964 mal
  • Karma: 144
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #25 am: 17. März 2015, 20:23:24 »
Es gibt ein Treffen mit lekka Kuchen und Kaffee. Muß man aba selba zahlen  :naughty:
Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 

Offline Finanzbeamter

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3382
  • Dankeschön: 4947 mal
  • Karma: 261
  • Zaiberterrorist
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Autor im Sonnenstaatland-Wiki Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #26 am: 18. März 2015, 06:38:34 »
Tja das ist wie immer das Problem. Unsere armen Selbstverwalter sind arm wie ne Kirchenmaus weil der böse Scheinstaat ihnen immer alles Geld raubt.
Zitat
Höret, was Erfahrung spricht: Glaubt niemals, dümmer geht es nicht!
Erfahrung lehrt: ein Stückchen dümmer geht es allemal noch immer.
Martin Krassnig
 

Offline Deppendorf

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1145
  • Dankeschön: 402 mal
  • Karma: 61
  • Reichshasi
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Detlef Schäbel
« Antwort #27 am: 19. März 2015, 16:59:16 »
Ich hab gerade gesehen, dass jetzt auch Liane fleißig von der Schäbeligen Seite teilt...
"Lernt mal Völkerrecht!"

"Muss man wissen!"

http://static.allmystery.de/upics/304b20_Hasen_Ausweis.png
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Detlef Schäbel
« Antwort #28 am: 1. April 2015, 00:49:32 »
Hans-Peter Kuhnert, sagt der Name jemandem etwas? Es betrifft eine dank HLKO abgewendete Zwangsversteigerung in Markgrafpieske (mußte ich erst nachschauen, wo das ist: Spreenhagen, Landkreis Oder-Spree)

http://templerhofiben.blogspot.de/2015/03/versteigerung-gestoppt-dank.html

http://schaebel.de/was-mich-aergert/gesetze/ein-bischen-frieden-dank-hlko/001814/



P.S. ein bißchen tut sich was in seinem Forum:  http://forum.schaebel.de/   Wenn ich mal Zeit und Lust habe, schaue ich nach, ob für uns Verwertbares dort zu finden ist.
 

Offline A.R.Schkrampe

Re: Detlef Schäbel
« Antwort #29 am: 10. April 2015, 20:53:07 »
Wie fürs Wahnwichtelweinerle typsch nicht brandaktuell, aber wir haben es noch nicht abgeheftet. In Deppenkreisen wurden die Weisheiten bemerkt und diskutiert, siehe die Kommentare.

http://templerhofiben.blogspot.de/2015/04/schaebelde-staatsangehorigkeit-als.html

http://schaebel.de/was-mich-aergert/versklavung/staatsangehoerigkeit-als-schutz/001788/


Spoiler
Zitat
Versklavung
Staatsangehörigkeit als Schutz?
24. März 2015 Detlef Schäbel   21 Kommentare
Share Button
[Pin It]
[Email]
[Print]

Kann eine Staatsangehörigkeit schützend sein? Ich will mal behaupten, das dem so ist. Es ist kein Geheimnis mehr, das man als reiner PERSONALausweisträger DEUTSCH staatenlos ist, also man besitzt keine Rechte.

ich lese in Facebook sehr oft, das sich die Menschen auf Artikel 20 Abs. 4 GG beziehen und das Notwehrrecht in Anspruch nehmen.

    Artikel 20
    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.

    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.

    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.

    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

So, alle Deutschen haben das Recht zum Widerstand… aber auch alle DEUTSCH?

In einigen neueren Publikationen wird der Begriff “Deutschen” näher erklärt und es wird auf Artikel 116 verwiesen:

    Artikel 116
    (1) Deutscher im Sinne dieses Grundgesetzes ist vorbehaltlich anderweitiger gesetzlicher Regelung, wer die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt oder als Flüchtling oder Vertriebener deutscher Volkszugehörigkeit oder als dessen Ehegatte oder Abkömmling in dem Gebiete des Deutschen Reiches nach dem Stande vom 31. Dezember 1937 Aufnahme gefunden hat.

    (2) Frühere deutsche Staatsangehörige, denen zwischen dem 30. Januar 1933 und dem 8. Mai 1945 die Staatsangehörigkeit aus politischen, rassischen oder religiösen Gründen entzogen worden ist, und ihre Abkömmlinge sind auf Antrag wieder einzubürgern. Sie gelten als nicht ausgebürgert, sofern sie nach dem 8. Mai 1945 ihren Wohnsitz in Deutschland genommen haben und nicht einen entgegengesetzten Willen zum Ausdruck gebracht haben.

Diesen Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit muss man erst mal nachweisen, denn der Personalausweis ist erst einmal nur eine Glaubhaftmachung. Es könnte sein, aber auch nicht.

haben Beamte, die denn uns kontrollieren, diese Staatsangehörigkeit nachgewiesen?

Erst wenn man diesen Schritt gegangen ist und die Reise in die Vergangenheit zu seinen Wurzeln unternommen hat, erst dann ist man auf dem Weg zum Mensch sein.

Es ist schon raffiniert, was sich die Großkopferten so ausgedacht haben, um uns unter die Kontrolle zu bekommen. Aber: nur so erklärt sich doch, warum gegen über 90% des Volkes regiert werden kann.

Es sind wahrscheinlich so um die 2,5 bis 5 Millionen gelbe Scheine ausgestellt. Das wäre das Volk. Der Rest wäre ja per Definition staatenlos.

Wundert sich da wer, das TTIP, ESM, Fracking, Tisa, Ceta etc auf dem Vormarsch sind, obwohl das “Volk” es eigentlich nicht will? Eine Staatsangehörigkeit ist ein Bekenntnis zu bürgerlichen Strukturen, wir sollen hier aber mit Handelsrecht regiert werden. Darum ist es so.

Mit bürgerlichen Strukturen könnte man nix anfangen… Strukturen, bei denen die Bürger sagen, wie der Hase zu rennen hat. Es reicht doch einfach, die Arbeitskraft abzuschöpfen und 75% des Ertrages einzuheimsen. So passiert es jetzt

Ich habe mal den Spruch gehört: zu Kaisers Zeiten musste man den Zehnt abgeben, heute darf man nur diesen behalten…

Bald ist es so weit.

Als Nachtrag: wer kann eigentlich den Frieden(für den WK1) fordern und eine neue Verfassung?

Das ist u.a. auch dr Grund, warum ich diesen ganzen Verschwörungskram mache.

Welch bessere Möglichkeit, sich zu Ent-Nazifizieren gibt es denn? Ich zeige mit dem Staatsangehörigkeitsausweis gemäß RuSTAG1913 auf, das ich mit den dunklen 12 Jahren dieser Zeit nicht zu tun haben will. Ich erfülle Artikel 139 GG. (1678)
Share Button
[Pin It]
[Email]
[Print]

Ich bitte Sie um eine Bewertung dieses Artikels

Bewertung 4.7 Sterne aus 20 Meinungen
Sie möchten das Thema weiter diskutieren? Im Forum unter http://forum.schaebel.de Sie möchten den Blog unterstützen? http://schaebel.de/spende-und-unterstuetzung/
in Verbindungs Stehende Artikel

    Rückgabe Personalausweis in Dinslaken
    ESta-Registereintrag eingetrudelt
    Professor Schachtschneider ruft zum Widerstand auf
    Vorsorglicher Widerspruch gegen EStA Eintragung
    Legitimation? Fehlanzeige
    1. Kennenlerntreffen Kurzresümee
    Wer in der Demokratie schläft, der wacht in der Diktatur auf
    Öffentliche Mitteilung – Anmeldung als Gläubiger der Bundesrepublik Deutschland
    die alten Hasen der Montagsmahnwachen
    Nachweisschreiben an ein Finanzamt

BRD GmbHSouveränitätVersklavung
Beitragsnavigation
Vorheriger Beitraggelber Schein pro und contra
Nächster BeitragDas Mädchen welches für 6 Min. die Welt zum Schweigen brachte – Severn Suzuki
21 Gedanken zu „Staatsangehörigkeit als Schutz?“

    Charly W.
    24. März 2015 um 14:07

    Der gelbe Schein nutzt mir. Ich habe mich mit der Vergangenheit meiner Familie beschäftigt und erst dadurch verstanden welche Staatsangehörigkeit ich habe. Ich bin Preusse, mein Vater war Preusse, mein Großvater auch.
    Ich denke das ist schon mal sehr positiv zu wissen.
    Praktisch hilft der mit auch, in Sachen GEZ ist Ruhe, Verfahren eingestellt wegen OWiG bei der Bußgeldstelle und dem Gericht.
    Ich habe EGBGB 5/1 geltend gemacht und meinen EStA Eintrag mitgeschickt. Natürlich ist das keine Garantie, jeder muss den gelben Schein selbst leben und Erfahrungen machen, was bei mir geht, muss nicht überall gehen.
    Es geht mir nicht um das Übertreten von Gesetzen, ich will nur meine Rechte wahrnehmen, was ich jetzt besser kann. Zum Beispiel unterliege ich nicht mehr der Meldepflicht. Das hat Vorteile und Nachteile, die ich erst enmal feststellen muss.
    Antworten
        Erevis Cale
        24. März 2015 um 14:39

        Zu aller erst einmal kannst Du ja keine Gesetze übertreten, die es nicht gibt.
        Solltest Du jetzt beginnen, Serienmord zu Deinem Hobby zu machen, würde ich die Wahrscheinlichkeit auf ca. 86, 37 % schätzen, daß Du nicht damit davon kommst.

        Ansonsten sehe ich Dich auf dem Weg, den auch ich beschritten habe, außer, daß ich den “Gelben” nicht habe, da ich mich von dem Begriff “deutsche Staatsangehörigkeit” habe blenden lassen.
        Bisher habe ich aber auch ohne den Schein ruhe, werde diesen aber noch einholen.
        Leider muß ich dafür wohl nochmal anheuern, da sonst keiner zuständig sein will.

        Du unterliegst jetzt nicht nur nicht mehr der Meldepflicht, Du brauchst nun auch Dein Kfz nicht mehr zu zulassen.
        Dein Fahrzeug hat keinen Halter mehr, nur noch einen Eigentümer.
        Antworten
        chrischn
        31. März 2015 um 11:31

        Charly W. Mit EGBGB 5/1 geltend gemacht meinst du, dass du eine Personenstandserklärung abgegeben hast, oder? Also nur der Gelbe Schein an sich nützt ja auch nichts. Nur das ganze Paket nützt, was richtig? Deine Steps waren genaz genau welche?

        Patientenverfügung/ Vorsorgevollmacht?
        1. Gelber Schein (+Widerspruch gegen die Feststellung D.StAG)
        2. Personenstandserklärung und/ oder Willenserklärung?
        3. Abgabe des Personalausweiseses wg. Falscheintragungen?
        damit verbunden löschen aller Daten zu Deiner Person?
        Kündigung aller Verträge / AGB mit der BRD?

        Ist das Deine Reihenfolge?

        Und nur dann mit dem ganzen Paket kann man sich ein bisschen aufplustern, oder?
        Antworten
            Charly W.
            31. März 2015 um 13:04

            Ja, das passt schon. Zusätzlich habe ich noch Rom mitgeteilt, ich bin ein freier beseelter Mann, der keine Verträge anerkennt die über meinen Körper und meine Seele etc.
            Zu finden unter Vorlagen bei forum.schaebel.de
            Den gelben Schein muss man erst leben lernen. Nach meinem ganzen Ärger mit dem Perso und der PSE und der Willenserklärung, gab mit der Behördenleiter die Hand, wortlos. Das bedeutete für mich, wir wissen beide Bescheid.
            Antworten
                torsten
                2. April 2015 um 16:13

                Charly W. Wow, Du hast wirklich immer die besten Tatsachenberichte! Bitt erklär mir noch mal den Unterschied inhaltlich zwischen Personenstandserklärung und Willenserklärung. Oder gibts die auch im Forum?
                Kann man das beides schon vor der Gelben Schein Sache machen?
                Antworten
    Erevis Cale
    24. März 2015 um 14:26

    Ob nun Staatsangehörigkeiten einen Schutz bieten, lasse ich einmal dahingestellt.
    Die sog. “deutsche Staatsangehörigkeit” bietet diesen Schutz jedoch.
    Das liegt nicht an der StaA. per se, sondern an dem sich daraus ergebende Anspruch auf das BGB.

    Zum Verständnis:

    Wir leben in einer versklavten Welt. Nun sind dort aber nicht die Menschen unmittelbare Sklaven, sondern durch Personen mittelbare Leibeigene.
    Die Regierungen besitzen also nicht den Menschen, sondern die Person, in der BRD den “NAMEN”.
    Jeder der nun den “NAMEN” nutzt, wird dadurch Sklave des Systems, da er den “NAMEN” treuhänderisch übernommen hat.

    Die bösen, kriegstreiberischen und völkermordenden Barbaren, bezeichnet als “Deutsche”, gingen aber nun 1896 hin und erschufen das BGB.
    Das Problem der Sklavenhalter ist ja, daß sie im selben System leben. Um nicht selbst Sklave zu werden, erschufen sie Personen.
    Für die Sklaven eine jur. Person, für sich die nat. Person.

    Und nun gingen diese verdammten Deutschen hin und gewährten jedem Menschen die nat. Person.
    Ein Unding! Wie soll man denn nun freie Menschen versklaven?

    Die Antwort folgte am 01. August 1914 und hallt bis heute nach.

    Das Problem, welches jedes Herrschersystem hat, ist, darauf achten zu müssen, nicht selbst zu Beherrschten zu werden.
    Daher gibt es immer ein Schlupfloch.

    Unseres ist die nat. Person!

    Der Dummdeutsch geht schön hin und übernimmt treuhänderisch die via Geburtsurkunde geschaffene jur. Person “NAME” in Form eines Personalausweises.
    Die Führungselite bleibt schön in der nat. Person (siehe Dienstausweise von Richtern = Familienname!).
    Der Dummdeutsch wird zum Sklaven, die Elite bleibt frei!

    Dieser Anspruch, frei bleiben zu können, ergibt sich direkt aus § 1 BGB.
    Daher werden die Deutschen bis heute als die Feinde aller Menschen dargestellt und haarsträubende Geschichten erfunden.
    Denn staatlich deutsches Recht gewährt jedem Menschen die Möglichkeit, frei bleiben zu können!
[close]