Autor Thema: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015  (Gelesen 29356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Müllmann

  • Gast
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #30 am: 8. Januar 2015, 07:30:56 »
Wann hat er das gesagt?
Mittlerweile täte er sich wohl schwerer mit dem Bezahlen als am ersten Tag.

Das war am Tag nach der Razzia. Hatte ihn ja auch gefragt, wovon er das bezahlen will. Aber er meinte, dass er wohl genug Gönner habe.
 

Offline be-eh

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 651
  • Dankeschön: 765 mal
  • Karma: 100
  • im Süden der Mitte
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #31 am: 8. Januar 2015, 09:46:26 »
Welchen sollte es da geben, erklärst Du bitte? Wir sind uns einig, dass ich Dich korrekt zitierte? Und da muss man als Demokrat schon widersprechen, selbst wenn das mit einem Punktabzug verbunden ist.

Das erkläre ich Dir gerne.

Du hast mich technisch korrekt zitiert, indem Du den "Zitieren"Button richtig benutzt hast. Das bedeutet, dass Du korrekt wiedergibst, was ich geschrieben habe. Aber richtiges Abtippen (oder eben den "Zitieren"-Button benutzen) macht den Rest Deines Postings deshalb noch nicht richtig. Denn technisch richtig Zitieren heißt nicht, dass die folgende Interpretation (die von Dir selbst verfasst ist) korrekt ist. Die Interpretation kann richtig sein, muss aber nicht. Von der Schlussfolgerung reden wir schon gar nicht.

In diesem konkreten Fall ist die Interpretation sehr weit weg von meiner Aussage. Von Anfang an:

Ursprünglich ging es in diesem Thread darum, dass ich Müllmann gebeten habe, eine Prognose zu wagen, was PIF heute für ein Urteil bekommen wird.

Alle möglichen Forumsteilnehmer haben hier Prognosen abgegeben ("halbes Jahr", "ohne Bewährung", "Freispruch", "Geldstrafe"). Manche mit kürzeren Posts, manche mit längeren Posts. manche mit Begründung, manche im Stile eines Tippspiels ohne Begründung.

Ich habe mir eine genaue Prognose verkniffen. In meiner Disziplin traue ich mir Prognosen zu, bei anderen Disziplinen bin ich schlau genug, lieber keine Prognosen zu machen. In diesem Zusammenhang habe ich mit dem Posting, an dem Du dich störst, nur eine einzige Sache gesagt: Ich habe darauf hingewiesen, dass es neben dem Strafverfahren in Dessau noch andere Verfahren gibt. Und dass selbst für den Fall, dass PIF heute ungestraft davonkommt, es noch viele andere Verfahren gibt, in denen er einen auf den Deckel bekommen kann.

Du hast daraus gemacht, dass ich der Meinung bin, dass jemand in einem Straverfahren in jedem Fall eine Strafe bekommen muss.

Das aber habe ich überhaupt nicht gesagt. Ich wehre mich dagegen, dass Du mich hier als jemanden hinstellst, der meint, dass Richter ihren Job nicht richtig machen würden, wenn sie PIF nicht verurteilen. Das habe ich nicht gesagt. Und es würde mir im Traum auch nicht einfallen.

Nachdem Du es offenbar zunächst falsch verstanden hattest, habe ich gestern abend in einem weiteren Posting klargestellt, dass das eine Fehlinterpretation Deinerseits war. Den Unterschied zwischen meiner Aussage und Deiner Interpretation scheinst Du offenbar inzwischen begriffen zu haben, denn Du argumentierst jetzt nicht mehr inhaltlich ("Du hast Unrecht"), sondern technisch ("Ich habe aber doch den 'Zitieren'-Button benutzt").

Ich habe im Übrigen den Eindruck, als wärst Du der Einzige, der mein Posting falsch verstanden hat. Ich hoffe, dass es jetzt auch für Dich klar geworden, was ich gesagt habe und was ich nicht gesagt habe. Damit haben es wohl dann alle verstanden.

Ich finde es übrigens nicht schlimm, wenn man etwas falsch versteht oder es falsch interpretiert. Schriftlich ist eben anders als eine mündliche Diskussion, wo wir den Fehler innrhalb von 5 Sekunden hätten klären können. Aber wenn man einer Fehlinterpretation aufgesessen ist, könnte man zumindest zugeben, dass man da vielleicht ein bisschen zu viel reininterpretiert hat, anstatt weiter auf dem Ursprungsposter rumzubashen.
To be-eh or not to be-eh: That is the question! Spezialhinweis für bestimmte Forennutzer: Sollten in diesem Posting Korrelationen angesprochen werden, wird Kausalität nur behauptet, wenn ich es ausdrücklich anmerke.
 

Müllmann

  • Gast
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #32 am: 8. Januar 2015, 10:00:07 »
Bin da, zwei Kamerateams vom MDR, bei MDR um 11 soll ein Bericht komnen. DieBuchprüferin vom LKA ist da, gibt heute also doch noch eine Zeugenvernehmung.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Sauwutzel, KugelSchreiber

Müllmann

  • Gast
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #33 am: 8. Januar 2015, 10:00:32 »
Peter ist da
 

Offline Sander Cohen

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Gesperrt!!
  • Beiträge: 675
  • Dankeschön: 192 mal
  • Karma: 4
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #34 am: 8. Januar 2015, 10:05:04 »
Peter ist da

Müllmann ist jetzt glücklich. :love1:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: KugelSchreiber

Offline KugelSchreiber

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 520
  • Dankeschön: 701 mal
  • Karma: 113
  • System-Regulator, 37. UG
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #35 am: 8. Januar 2015, 10:27:40 »
Bin gespannt, ob es heute wieder einen Überraschungs-Stargast wie beim letzten mal gibt. Vielleicht schmeisst sich heute Frühwald himself für Peter in die Bresche.
"Nichts kann Uns aufhalten. Garnichts!" (Peter F., derzeit wohnhaft Roter Ochse zu Halle - demnächst Verschubung an die JVA Burg)
 

Offline Zartbitterschokolade

  • General für Menschenrechte
  • *****
  • Beiträge: 302
  • Dankeschön: 255 mal
  • Karma: 34
  • Sei immer du selbst.
  • Auszeichnungen Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #36 am: 8. Januar 2015, 10:30:52 »
Peter ist da

Peter alleine oder mit der Staatsflotte ?
Mahatma Gandhi hatte mal gesagt: „Wer Unrecht duldet, ohne sich dagegen zu wehren, macht sich mitschuldig“.
 

Offline tobias-vom-rias

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 693
  • Dankeschön: 938 mal
  • Karma: 158
  • General der Reptoiden
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 500 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #37 am: 8. Januar 2015, 11:07:28 »
Ich hab MDR angemacht und achte mal auf den Bericht
Edit:
Bericht läuft: Länge ca. 3 Minuten, kurze Zusammenfassung wurde gegeben.
Gründung des Königreiches, dann wurde eine Bank gegründet, diese Umbenannt.
Gezeigt werden Bilder von der Krönung etc. Dann Erwähnung, "Peter Fritzig soll Illigale Versicherungsgeschäfte getätigt haben soll.
Es spricht dann ein Herr (Sorry hab zu spät hingesehen und daher nicht mitbekommen wer) der erklärt was Peter gemacht haben soll und das darauf eine Haft oder Geldstrafe verhängt werden kann.
Dann wird wieder der erste Prozesstag gezeigt und erklärt das Peter diesen als Bühne benutzt hat. Auch der "Eklat" wird beschrieben und gezeigt.
Abschliessend wird erwähnt: "Auch wenn es heute zu einer Verurteilung kommt, so gehen viele Beobachter davon aus, dass Herr Fritzek in die nächste Instanz geht.

Keine Bilder von Heute.
« Letzte Änderung: 8. Januar 2015, 11:40:21 von tobias-vom-rias »
Ich geh jetzt Raptoren streicheln, Löwen sind mir zu kuschelig!

"Seit ich meine Tabletten wieder nehme, reden die Möbel kein Wort mehr mit mir. Eingeschnapptes, zickiges Pack!"
 

Offline hotztheplotz

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 719
  • Dankeschön: 300 mal
  • Karma: 52
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #38 am: 8. Januar 2015, 11:35:23 »
Naja, nichts neues im MDR. Wie lange wird heute maximal verhandelt?
 


Offline hotztheplotz

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 719
  • Dankeschön: 300 mal
  • Karma: 52
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #40 am: 8. Januar 2015, 11:55:38 »
Aus der MZ:
Zitat
Es sollen keine weiteren Zeugen gehört werden, daher könnten die Plädoyers gehalten und womöglich bereits das Urteil gesprochen werden.
Das ist ja anscheinend nicht der Fall. Die Buchprüferin ist ja da.
 

Müllmann

  • Gast
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #41 am: 8. Januar 2015, 12:42:12 »
Jetzt ist Pause. Bisher wurde nur entschieden, dass die Beschlagnahme im April 2013 rechtmäßig war und vorerst bestehen bleibt.
 

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1797
  • Dankeschön: 862 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #42 am: 8. Januar 2015, 12:45:06 »
Jetzt ist Pause. Bisher wurde nur entschieden, dass die Beschlagnahme im April 2013 rechtmäßig war und vorerst bestehen bleibt.

OHA! Das hätte ich nicht erwartet... so wie sich da abzeichnete war der Richter doch sehr doll gegen die Beschlagnahme gewesen, oder verwechsle ich da was?
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 

Müllmann

  • Gast
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #43 am: 8. Januar 2015, 12:47:12 »
Er war gegen den dinglichen Arrest, der kommt nach der Pause dran. Aber das
betrifft nur die Konten. Beschlagnahme ist Geld und Edelmetalle. Der Richter hatte da Bedenken wegen der NeuenDeutschen Mark, weil er dachte das ist Engelgeld. Hat nun gelernt, dass es Silbermünzen sind. Daher war die Beschlagnahme zwecks Pfändung in Ordnung
« Letzte Änderung: 8. Januar 2015, 12:52:05 von Müllmann »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Zartbitterschokolade

Müllmann

  • Gast
Re: 5. Prozesstag AG Dessau 8.1.2015
« Antwort #44 am: 8. Januar 2015, 14:26:20 »
Antrag der Staatsanwaltschaft: 1 Jahr 4 Monate auf Bewährung, 4.800 EUR Geldstrafe als Bewährungsauflage, zu zahlen in 200 EUR pro Monat an eine gemeinnützige Einrichtung. Bewährungszeit 2 Jahre.

Antrag König:
Freispruch. Nicht ich war verantwortlich sondern Michaela K, Alexander L, und Herr oder Frau S

Urteil für 15:30 erwartet.
« Letzte Änderung: 8. Januar 2015, 14:36:11 von Müllmann »