Autor Thema: Reichsregierung vom Volk fürs Volk  (Gelesen 23505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline NixusMinimax

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • Beiträge: 26
  • Dankeschön: 28 mal
  • Karma: 9
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #15 am: 27. Januar 2015, 16:32:40 »
Die Telefonnummer ist von Prox

Oje gleich mal im ersten Beitrag einen Fehler gemacht  :-[
Naja immerhin bin ich da nicht alleine: Frau Richter scheint ja die Nummer auch falsch zugeordnet zu haben. Das Staatsgründungsbusiness ist wohl so komplex, dass selbst Profis wie sie bei den ganzen neuen Ämtern auch mal durcheinander kommen kann  :))
Si vis pacem, para pacem.
 

Offline physik durch wollen

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1060
  • Dankeschön: 907 mal
  • Karma: 137
  • Öch bön wida da
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #16 am: 27. Januar 2015, 20:08:28 »
Wie war das noch mit dem unberechtigten führen von Titeln? :evil6:
Angst und Unmöglichkeit sind aus meinem Wortschatz gestrichen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Strahlenauge

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #17 am: 28. Januar 2015, 01:08:06 »
Wie war das noch mit dem unberechtigten führen von Titeln? :evil6:

Das mit den Titel ist in Arbeit! Laut Auskunft der zuständigen Anwaltskammer Oldenburg ist dort weder ein Dr. noch jur. noch Spaniol eingetragen - auch nicht im Fachbereich See- und Luftrecht...
http://www.rak-oldenburg.de/ueber-uns/geschaeftsstelle.html

Auf der SSL FB Seite wurde es ja schon verkündet: Die Reisregierung ist auch eine Geschwisterregierung: Herr Bundespräsident und Frau Bundestagspräsidentin sind Geschwister! Laut (wie immer) gut informierten Kreisen hat Schwesterherz wohl den Bruder wegen seiner grandiosen juristischen Kenntnisse engagiert!  :facepalm:
(und weil sie einen "Richtigen" nicht mehr hat bezahlen können...)

Das ganze ist wohl gegründet worden, um der Poolgarden Hölle Halle http://www.poolgarden-jaderberg.de (Vorsicht Augenkrebs!!!!!!) vor der Insolvenz zu retten. Ich will jetzt nicht behaupten, das die Besitzerin womöglich auch ihre beste Kundin ist...  >:D

Auffällig aber ist, das in den letzten Tagen alle Fragen zu den "Unterschriften" und sonstigen unwichtigeren Dinge ungefähr so beantwortet wurden:

"Wenn Ihr uns nicht glaubt, dann kommt doch zu uns, dann könnt ihr es es sehen und wir können ganz liebevoll mit einander über die Fragen diskutieren."

Am 7.02. ist dann ja zusätzlich noch grosser Treffen der Reichsbürger dort in ihrem Reichshauptquatier!
Das ganze hört sich irgendwie danach an: Komm wir saufen erstmal ne Runde und wenn ihr dann 50.- Euros versoffen habt, antworten wir vielleicht mal...  :P

Auch wenn sie sich ja unterdessen wohl schon in Berlin ihre neue Poolhalle (Reichstag) angesehen haben bzw. davor standen, dürfte es sich wohl nur noch um Wochen handeln, bis sie ihrer jetzigen Regierungszentrale verlustig gehen... Aber sicher auch nicht weiter schlimm: Die meisten Reisregierungen existieren ja eigentlich nur Dank Facebook...  :dance:
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Strahlenauge

Offline hair mess

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 4716
  • Dankeschön: 5155 mal
  • Karma: 422
  • Ein kerniger kluger Ur-Bayer mit breitem Dialekt
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 2250 Beiträge Geheimnisträger, Sir! Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #18 am: 28. Januar 2015, 05:29:32 »
Ja, das sind mal Longdrinks. Lauter halbe Liter. Da braucht man als Kellner wenigstens nicht so oft zu laufen.
"Sind die Haare in schlechtem Zustand empfehle ich mehr Kur."
Bei hair mess wird also gerne mehr Kur empfohlen.
 

Offline Strahlenauge

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: 10
  • Schilderbürgerin
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #19 am: 28. Januar 2015, 18:48:01 »
Ebenso spannend wie die Größe der Longdrinks ist auch, dass es sich bei den Gästen mehrheitlich um Schüler bzw. Jugendliche unter 17 Jahren handelt und der Poolgarden in den kleinen Ort mehr oder weniger als Jugendzentrum fungiert. Sieht man sich die Mitgliedsliste der Facebookseite vVfV etwas genauer an, wird man feststellen, dass etliche Mitglieder von Frau Richter hinzugefügt wurden, die wohl vorgenannten Kriterien entsprechen. Dies wiederum wirft die Frage auf, ob Frau Richter ihrer Erziehungsbeauftragung gemäß Jugendschutzgestz gerecht wird, derer sie sich (auf der Poolgardenseite zu finden) verpflichtet hat. Die dazugehörige PDF-Datei läßt sich jedenfalls nicht herunterladen:
 :shhh:
Einer möglichen kommunalen Förderung sollte man dann möglicherweise auch mal auf den Grund gehen...  :whistle:
« Letzte Änderung: 28. Januar 2015, 18:51:27 von Strahlenauge »
O:) Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,... und haben dennoch nicht denselben Horizont 3:)
 

Offline Ferkel

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1825
  • Dankeschön: 862 mal
  • Karma: 69
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #20 am: 28. Januar 2015, 18:52:42 »
Das ist eine unfreiwillig gruselige Visitenkarte.
Und ich mache NEUE EIGENE Regeln. Und da ist mir alles alte ♥♥♥GAL, denn es gilt für mich nicht. ICH bin ein göttliches Wesen, handle NUR im Naturrecht und ich passe MIR die WELT an so wie es mir gefällt und es mein göttlicher Auftrag ist. - Peter Fitzek, König von Deutschland, geistig gesund?
 

Online A.R.Schkrampe

Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #21 am: 28. Januar 2015, 18:59:23 »
Das ist eine unfreiwillig gruselige Visitenkarte.

die Flitzpiepen können noch nicht einmal die eigene Adresse richtig schreiben  :facepalm:
 

Offline Dete

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 460
  • Dankeschön: 419 mal
  • Karma: 47
  • Auszeichnungen Geheimnisträger, Sir! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Deppenfänger
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #22 am: 28. Januar 2015, 19:07:48 »
Das ist eine unfreiwillig gruselige Visitenkarte.

Gruselig ist genau das richtige Wort.

Gruß Dete
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Strahlenauge

Offline Strahlenauge

  • Schreiberling
  • *
  • Beiträge: 11
  • Dankeschön: 15 mal
  • Karma: 10
  • Schilderbürgerin
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #23 am: 28. Januar 2015, 19:17:12 »
Ich beobachte das Treiben dort auch schon eine ganze Weile und würde anhand der "Schreibweise" mal davon ausgehen, dass es sich bei dem "Neuling Andreas" hier durchaus um Mr.Spaniol himself handeln könnte  :o (Ansonsten möge man mir diese Unterstellung verzeihen).

Ich wurde darauf hingewiesen, dass es sich bei Andreas definitiv nicht um Spaniol himself handelt..... und revidiere hiermit meine Aussage. Also sorry, Andreas...
« Letzte Änderung: 28. Januar 2015, 19:20:10 von Strahlenauge »
O:) Wir leben alle unter dem gleichen Himmel,... und haben dennoch nicht denselben Horizont 3:)
 

Offline Ohmi83

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • O
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 13 mal
  • Karma: 3
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #24 am: 28. Januar 2015, 21:05:13 »
@ NixusMinimax:

Glaub nicht, was die Deppen von Demokratie für Deutschland schreiben.
Ich kann nicht für alle 4300 Mitglieder reden, aber Theo hat schon recht.
Die waschen noch mehr Schmutzwäsche als unsere Politiker.
Gerade die Führung von denen Herr Spaniol und Frau Richter.
Die beiden sind Geschwister und hatten 20 Jahre keinen Kontakt.
Wir sind dann irgendwann bei Frau Richter eingezogen, weil Sie ihr Haus
in einen 4 Familienwohnblock umbaute und wir sehr gut mit denen Befreundet waren
und ihnen vertrauten.
Die erste Zeit ging es noch einigermaßen, aber dann kam irgendwann der Bruch, weil
die merkten, dass wir deren Meinung nicht unterstützen.
Danach haben Sie mir und meiner Freundin das Leben regelrecht zur Hölle gemacht.
Eingriff in die Privatsphäre, Rufmord etc. die komplette Palette, mit bösen mitteln,
haben die uns zum Auszug gezwungen bzw. dahin gedrängt, dass wir Ausziehen.
Danach gab es die Wohnungsübergabe und wir erhielten ein Übergabeprotokoll
mit Mängelliste, welche wir zu erstatten hätten.
Dort wurden nur Sachen bemängelt die schon vorher in der Wohnung waren
und wo uns versprochen wurde, das dieses beseitigt wird, was aber nie geschah.
Also sind wir mit unserem Mieterbund gegen an gegangen.
Die forderten von uns Geld mit sofortiger Zahlung und man drohte uns ansonsten
mit Zwangsmaßnahmen.
Mieterbund wo auch Anwälte drin sind bzw. fast ausschliesslich aus Anwälten besteht,
rechnet hoch ne ihr seit in Vorkasse gegangen ihr bekommt noch 1700 und ein paar zerquetschte wieder.
Irgendwann kam lange gar nichts und dann wieder exakt das gleiche Schreiben
nur als Anwalt wurde Herr Spaniol aufgeführt, wieder Androhungen von Zwangsmaßnahmen,
wenn wir bis da und da hin nicht zahlen.
Mieterbund hat darauf eine neue Hochrechnung gestellt, weil die ein Paar Daten verändert hatten,
aber wir würden immer noch 1500 noch was wieder bekommen, fast 200 € weniger aber wir bekommen von denen
Geld. Dann kam lange wieder nichts, weil die wohl gemerkt haben, mist die lassen sich nicht verarschen.
In der Zeit hat unser Mieterschutzbund nachforschungen angestellt und herausgefunden, dass Herr Spaniol
weder als Anwalt noch als Rechtsbeistand als welches er sich aus gibt, irgendwo registriert ist.
Nichts, gar nichts, keine Dokumente, nirgends gemeldet, absolut null und man hat herausgefunden,
das er schon mehrfach negativ aufgefallen ist.
Mit unserer Nachbarin die ebenfalls aber etwas später dort einzog, haben Sie den gleichen Mist abgezogen, wenn nicht sogar noch schlimmer und als Sie ausgezogen ist, hat sich Herr Hoose der ein guter Freund von den Richters ist von denen abgewendet,
sich das Vertrauen unserer Nachbarin erschlichen, mit Ihrer Einwilligung und in ihrem bei sein, hat er Richters beim
Ordnungsamt angeschwärzt, weil die Hygienische Reinlichkeit in deren Laden etwas zu wünschen übrig lies ( die hatten es nicht so mit Hygiene ) und danach hat er sich wieder auf die Gegenseite gestellt zu den Richters und hat von unserer Nachbarin das Passwort mehrfach benutzt um damit Schabernack zu betreiben, wodurch sie in große schwierigkeiten geriet.
Und jetzt werfen die sogar den besten Kumpel ihres jüngsten Sohnes raus, weil auch er mit den machenschaften nicht mehr einverstanden ist. Die stehen finanziell vor dem Bankrott, weil die anderen Leuten Geld schulden und deren Laden nichts abwirft.
Dafür haben Sie diese Organisation gegründet um wieder mehr Leute an zu locken und Geld einzuspielen.
Die haben nichts mehr und deren Lokal hat vllt. im Internet siehts meist anders aus aber 5 Stammkunden,
ansonsten ist da tote Hose und denen geht der Po auf Grundeis.
Und wer dafür wirbt, dass Kinder besser egschützt werden sollten, sollte erstmal an seiner eigenen Erziehung arbeiten.
Deren jüngster Sohn hat damals bei uns im Dartverein immer mitgespielt und ist uns sehr ans Herz gewachsen und wir und unsere
Nachbarin mit Ihren Töchtern ebenso. Der wird mittlerweile regelrecht unterdrückt.
Der muss heimlich zu uns Kontakt halten weil Frau Richter es nicht möchte.
Was hat das mit Menschenrechten und Freiheit zu tun, wenn man seine eigenen Kinder unterdrückt?
Diese Leute spielen ein falsches Spiel und das zum wohle anderer und das ist viel schlimmer als das was unsere Politiker machen.
Sie werben damit jeder ist bei Ihnen willkommen, ja klar solange Sie deren Meinung vertreten, sobald man die durchschaut ist man weg vom Fenster, weil man könnte deren Machenschaften durchschauen. Wieviele Leute haben die schon wieder rausgekegelt,
nur weil man gefragt hat wo Herr Spaniol seine Doktorarbeit geschrieben hat.
Reden können die gut aber Sie geben keine Antworten.
Kritikfähigkeit ist bei denen nicht bekannt und das zeugt nich von seriösität.
Die wollen anderen Menschen Ihren Willen aufzwingen und das grenzt für mich an Sklaverei.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Ferkel, Strahlenauge

Offline Ohmi83

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • O
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 13 mal
  • Karma: 3
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #25 am: 28. Januar 2015, 21:12:57 »
Entschuldigt den langen Text gerade xD aso und das Geld haben wir immer noch nicht.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2015, 21:16:13 von Ohmi83 »
 

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #26 am: 28. Januar 2015, 21:43:19 »
Entschuldigt den langen Text gerade xD aso und das Geld haben wir immer noch nicht.

Ist schon ok! Jeder fängt hier mal an  :dance: :dance: :dance:

Aber solche Infos sind einfach wichtig, um sich über die Truppe ein Bild zu machen! Und wenn der eine oder andere aus dem Dunstkreis bzw der FB Gruppe hier drüber stolpert und anfängt zu denken - dann ist es das was wir wollen!  :))

(Die Hardcore Reichsdeppen werden wir nicht überzeugen - die müssen sich selber ne blutige Nase holen)
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, Strahlenauge, Ohmi83

Offline Müll Mann

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 7194
  • Dankeschön: 13352 mal
  • Karma: 432
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 5000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #27 am: 28. Januar 2015, 21:45:50 »
Entschuldigt den langen Text gerade xD aso und das Geld haben wir immer noch nicht.

Wo soll das Geld auch herkommen. Hast doch selbst geschrieben, dass die pleite sind. Mahnbescheid schicken, das ist noch halbwegs bezahlbar. Verklagen  bringt nur zusätzliche Kosten. Schlechtem Geld nie gutes hinterherwerfen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: hair mess, teobald.tiger, tobias-vom-rias, Ohmi83

Offline teobald.tiger

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 954
  • Dankeschön: 291 mal
  • Karma: 68
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #28 am: 28. Januar 2015, 21:50:59 »
ach ja wollte ich hier noch nach reichen:

So wird versucht, die Mitglieder zu ködern! Ein bisschen mimimiii Ihr seit soooo gemein, traut mir doch, drohen - Anstatt zu helfen aus der jetzigen Situation herauszukommen, wird gesteinigt? Warum? - und so weiter:

Zitat
Karina Richter

Die anderen mehrfach eingereichten Verfassungen
sind doch vom neuen deutschen Kaiser,
Königen usw eingereicht worden. Ja viele haben es gemacht,
sogar Merkel und co haben es versucht.
Diese sind wegen Eigennutz nicht durchgegangen,
denn dort ging es um Machtpositionen.
Es wurde nie eine neue eingereich, so das der alte Dreck,
von Hitler und der jetzigen Nazi/ Stasi Regiegung hinter uns liegt.
Eine wo es um uns das Volk geht, so wie es geschrieben steht,
wurde niemals eingereicht.
Anstatt zu helfen aus der jetzigen Situation herauszukommen,
wird gesteinigt? Warum?
Sollen wir jetzt aufhören und alles so lassen wie es ist?
Transparenz, gehört wirlich alles ins offene Internet,
mehrfach haben wir angeboten, kommt her.
Dann könnt Ihr alles sehen, muss man ernsthaft seine
Examen hier hochposten?
Da es für uns alle ist ok, transparens im FB für alle,
wenn Ihr das wollt. Ladet bitte alle Eure Daten hoch.
Wer nicht herkommt um es zu prüfen will keine Transparenz,
sondern zerstören. Misstrauen ist verständlich, aber nur fordern
und selber nicht bereit etwas zu tun.
Auskunft ist seit Monaten angeboten, nur wird sie nicht über FB kommen,
wenn Ihr es ehrlich meint, da ihr unsichtbar seit, kommt her.
"Wer schweigt, stimmt nicht immer zu. Er hat nur manchmal keine Lust mit ♥♥♥en zu diskutieren!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Strahlenauge, Ohmi83

Offline Ohmi83

  • Angehender Anti-KRRler
  • **
  • O
  • Beiträge: 34
  • Dankeschön: 13 mal
  • Karma: 3
    • Auszeichnungen
Re: Reichsregierung vom Volk fürs Volk
« Antwort #29 am: 29. Januar 2015, 10:33:02 »
Also ich muss mir die Gruppe vom Völkchen Tag für Tag wieder anschauen
und kann mich nur amüsieren.
Wie schon gesagt Frau Richter steckt selbst bis zum hals in der ♥♥♥ aber
das hat sie sich selbst angetan und will andere jetzt bluten lassen.
Wenn man aber näher ins Detail geht, sieht man das da noch mehrere Leute Probleme haben.

Volksaufstand, weil man sein eigenes Leben nicht gebacken kriegt?
Grandios, sehr Vorbildlich für unseren Nachwuchs.
Die eigene ♥♥♥ anderen anhängen.
Wie gesagt so extrem sind nicht mal unsere Politiker.
Wo ist das Problem sein Leben und seine Ansprüche anzupassen?
Wenn man kein geld hat gibt man folglich auch nichts aus.

Es gibt auch Menschen die können von ALG und ALG2 (Hartz 4) sehr gut leben.
Warum kriegen selbst die das hin und Menschen mit eigenen Geschäften wie Frau Richter nicht?
Misswirtschaft, Ignoranz und Verblendung.
Sie will sich Ihre eigene Schuld einfach nicht eingestehen.
Ich leben jetzt seit fast 32 Jahren in Deutschland und habe nie mitbekommen,
das die Politiker sich einmischen.
Wenn man sein eigenes Leben auf der Kette hat und sich nichts zu schulden kommen lässt,
sieht man die doch gar nicht.

Klar machen die Fehler das macht jeder, aber das die da echt sich so drauf versteifen.
Wo ist da die Logik?
Zumal wenn ich das richtig gelesen habe, wollen Sie weg von den Amis und lieber wieder
zu Russland also wäre die Linke genau die richtige Partei für Sie.
Denen kreiden Sie aber auch wieder an scheiss Stasi etc.
Wissen die überhaupt was die wollen?
Ein Leben in Freiheit ja klar das will jeder, aber ohne eine Führung oder Regierung,
geht es meines erachtens nicht.
Wenn jeder nur noch macht was er will und Deutschland ohne eine Führung ist,
die Versucht die Lage da draussen zu schlichten.

Dann kommen bald die Bomber und Deutschland ist wieder Lieblingsangriffsziel,
weil die deutschen nach wie vor in einigen Ländern ja immer noch den Rechtsstatus haben.
Ohne eine gewisse Grundordnung, würde Deutschland gar nicht existieren können.
Jeder kann ja machen was er will, Recht auf freie Entfaltbarkeit.
Es kann doch jeder machen was er will, nur eben mit Einschränkungen.
Und das die das ne Scheissidee finden, dass das Jugendamt Kinder wegnehmen darf,
das finde ich gut.
Ich hab selbst meine Erfahrungen mit denen gemacht und die tun einem nichts, wenn
die Kinder wirklich gut aufgehoben sind, machen die ja nichts.
Das zeugt doch davon, das bei denen einige drinne sind, die Ihre Kinder extrems vernachlässigen
und das wollen die jetzt auch wieder auf andere abwälzen.

Können die eigentlich für Ihren eigenen Mist gerade stehen?
Haben die soviel Rückrat?
Ich bezweifel es xD
Klar kann man in deutschland einiges verbessrn aber echt nicht auf deren Weise.
:D