Autor Thema: Pegida Blüten  (Gelesen 114955 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reichsschlafschaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3567
  • Dankeschön: 6532 mal
  • Karma: 191
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1575 am: 29. November 2018, 20:20:23 »
Und schon sitzt er wieder!   ;D

Zitat
Gera. Der Greizer Stadtrat und Neonazi David Köckert ist wieder festgenommen worden. Nach Informationen der OTZ klickten am Donnerstag die Handschellen. Am Freitag soll das Amtsgericht Gera über die erneute Einweisung in Untersuchungshaft entscheiden.

Es geht weiterhin um ein Verfahren wegen räuberischer Erpressung. Im Kern steht die Frage, ob der Thüringer Rechts­extremist einem Dritten gewaltsam das Mobiltelefon nebst Sim-Karte abgenommen hat. David Köckert saß bereits mehrere Wochen in der Justizvollzugs­anstalt Hohenleuben in Untersuchungshaft. Vorige Woche Dienstag setzte das Amts­gericht Gera den Haftbefehl gegen Auflagen außer Vollzug – Köckert kam sofort frei.

Gestern folgte die Kehrt­wende. Hintergrund soll sein, dass am Wochenende ein Zeuge im Verfahren gegen Köckert verprügelt worden sei. Dies soll der Greizer organisiert haben, so der Verdacht.

Tino Zippel / 29.11.18
https://www.otz.de/startseite/detail/-/specific/David-Koeckert-wieder-festgenommen-1661470820?fbclid=IwAR1yXXt5hAxUf-nGqLyRG6_CKOxQcYq_dCZl_jKKLTkJ_dqRLZRDqxY94mA
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 

Offline Reichsschlafschaf

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3567
  • Dankeschön: 6532 mal
  • Karma: 191
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1576 am: 30. November 2018, 13:57:49 »
Heute war also Haftvorführung. Und siehe da: Gleiches Ergebnis!  ;)


Zitat
Gera. Das Amtsgericht Gera hat den Haftbefehl gegen den Thüringer Neonazi und Greizer Stadtrat David Köckert am Freitag wieder in Vollzug gesetzt.

Grund ist laut Staatsanwaltschaft Gera der Verstoß gegen Auflagen.

Bereits am Donnerstag hatte die Polizei Köckert festgenommen , der seit dem 20. November auf freiem Fuß war. Die Staatsanwaltschaft Gera ermittelt gegen den Thügida-Begründer wegen räuberischer Erpressung.

Im Kern steht die Frage, ob der Rechtsextremist gemeinsam mit einem Komplizen einem Dritten gewaltsam das Mobiltelefon nebst Sim-Karte abgenommen hat. David Köckert saß deswegen bereits mehrere Wochen in der Justizvollzugsanstalt Hohenleuben in Untersuchungshaft.

Hintergrund für die erneute Inhaftierung soll sein, dass am vergangenen Wochenende ein Zeuge im Verfahren gegen Köckert verprügelt worden sei. Dies soll der Greizer organisiert haben, so der Verdacht der Justiz.

Tino Zippel / 30.11.18
https://www.tlz.de/startseite/detail/-/specific/Haftbefehl-bestaetigt-Koeckert-wieder-in-Untersuchungshaft-1287309356?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR2HKZ0OijWvuMRJvyrPr_krIOfAUqp9i7PZhe8HEndJ-_edKNHsmsoBKVE#Echobox=1543578125
Merke: Es genügt natürlich nicht, dämlich zu sein. Es soll schon auch jeder davon wissen!
 

Müll Mann

  • Gast
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1577 am: 7. Januar 2019, 20:49:21 »
Bärgida wurde für heute abgesagt. Aber anscheinend hat das niemand den Teilnehmern erzählt. Es standen die üblichen 20 bis 25 Nasen, teils mit gelben Westen, am Hauptbahnhof rum und haben sich dann nach etwa einer halben Stunde getrollt.

Schon drei Wochen ohne Bärgida, der Trend kann gerne so bleiben.
 

Müll Mann

  • Gast
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1578 am: 14. Januar 2019, 21:10:14 »
Ich durfte heute dem Volkstod beiwohnen, ja wirklich.

Auch diese Woche gab es keine Anmeldung von Bärgida, trotzdem fanden sind 7 Verwirrte am Hauptbahnhof ein. Unter ihnen  Chriistian Müller und seine Perle in gelben Westen. Sie wollten ihren üblichen Aufstellort einnehmen, aber unverständlicherweise hatte die Polizei was dagegen, dass da eine unangemeldete Demonstration stattfindet. Nach kurzer Diskussion wurden die Retter des Abendlandes deutlich aufgefordert, sich zu trollen. Schlau wie der Volxpfosten nun einmal ist verkrümelten sie sich um die nächste Ecke, um dort ihren Kartoffelauflauf zu veranstalten.

Aber die Polizei ist ja auch nicht doof und ging den Möchtegern-Ariern nach. Da diese offensichtlich nicht in der Lage waren, den Weg alleine zu finden begleitete sie die Polizei in den Bahnhhof.

Die Antifa stellte derweil ihre Anlage an dem bisherigen Versammlungsort der Nazis auf. Aber in Ermangelung eines Gegners zum Anbrüllen waren die Redebeiträge eher knapp und wirr.

Das war es also mit Bärgida.

Irgendwie bin ich traurig, da ist jetzt etwas weg, was mich über 4 Jahre durchs Leben begleitet hat (erste wirkliche Kundgebung von denen war am 5. Januar 2015).  :shifty:
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Leela Sunkiller, Pirx, x, Neubuerger, Spielkind

Offline Leela Sunkiller

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3928
  • Dankeschön: 6769 mal
  • Karma: 546
  • Hüterin der Keksdose
  • Auszeichnungen Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen! Auszeichnung für 2250 Beiträge Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sonnenstaatland-Unterstützer Geheimnisträger, Sir!
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1579 am: 14. Januar 2019, 21:30:26 »
Weg damit, braucht kein Mensch.  :mop:
"Das ist alles legal, sonst säße ich schon längst im Knast!" Peter Fitzek, rechtskräftig verurteilt und eingeknastet.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Spielkind

Online theodoravontane

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1353
  • Dankeschön: 4421 mal
  • Karma: 190
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Auszeichnung für 750 Beiträge Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1580 am: 15. Januar 2019, 02:19:11 »
Irgendwie bin ich traurig, da ist jetzt etwas weg, was mich über 4 Jahre durchs Leben begleitet hat (erste wirkliche Kundgebung von denen war am 5. Januar 2015).  :shifty:
Ach, wenn es nur um sinnloses Gestammel geht, damit kann ich Dir zu fortgeschrittener Stunde durchaus aushelfen.

Ich versuche es mal, um Dir den Abschied etwas zu erleichtern:

Wollen wir wirklich, daß diese Fremden in unser Land kommen? Können wir jemals unseren Kindern in die Augen blicken und sagen, ja, das haben wir gewusst und ja, wir haben es zugelassen? Volksgenossinnen und -genossen, Gesundheit! Nein. Ich sage nein. Nein sage ich! Schaut in Eure Städte, schaut in Eure Straßen und schaut in Eure Läden. Überall werdet Ihr Zeuge der Invasion. In jedem Laden seht Ihr sie, so scheinbar friedlich, und, auch wenn das braune Äußere schon Unheil verspricht, doch so unscheinbar. Doch seid Euch gewiss, sie sind nicht von hier. Es sind gnadenlose Invasoren, die in unseren Kulturraum drängen. Unseren deutschen Boden, die Scholle der Väter und Vorväter haben sie bereits erreicht und uns genommen.
Können wir wirklich wollen, daß unsere deutsche Kulturlandschaft durchrasst und vermischt wird?

Nein! Stellen wir uns gemeinsam gegen die Invasion der Venezolaner, der Chilenen und der Argentinier. Sagen wir nein. NEIN zur Kartoffel! Geil mein Föra! Fick geil!
« Letzte Änderung: 15. Januar 2019, 02:39:20 von theodoravontane »
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, Pirx, Neubuerger, Spielkind

Offline Pirx

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1281
  • Dankeschön: 5350 mal
  • Karma: 373
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1000 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 750 Beiträge Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1581 am: 15. Januar 2019, 02:42:51 »
Fick geil!
Also der größte Teil deines Vortrags war mir zu intellektuell. Da komme ich nie dahinter.  :cyclops:
Aber das letzte Statement; die letzten zwei Worte, die haben mich tiief berührt. Ein sinnvoller Aufruf. Dem sollten sich Pegidisten mal annehmen. Löst vielleicht manches ihrer Probleme. Und das verstehen sie vielleicht auch so vom Niewo her.
PS: Willst du mal nicht langsam ins Bett gehen? Um diese Zeit sind nur noch zweifelhafte Subjekte wach!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Leela Sunkiller, theodoravontane, x, Neubuerger, Spielkind

Online Herr Dr. Maiklokjes

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1384
  • Dankeschön: 2894 mal
  • Karma: 233
  • Lelietje-van-dalen.
  • Auszeichnungen Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst! Auszeichnung für 1000 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten!
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1582 am: 15. Januar 2019, 12:06:52 »
[...]
Unter ihnen  Chriistian Müller und seine Perle in gelben Westen. [...]

Oh, wieder draussen? Interessant.
Life is like a cigarette. Smoke it to the butt. Harvie Krumpet
 

Müll Mann

  • Gast
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1583 am: 21. Januar 2019, 21:55:33 »
Es gibt doch tatsächlich noch peinlichere Gelbwestenauftritte als die von den Enten.

Bärgida hat heute mal wieder versucht, ohne Anmeldung eine Versammlung am Hauptbahnhof durchzuführen. 20 Volxpfosten mit 4 gelben Westen haben sich getroffen und mussten entsetzt feststellen, dass 1. wir ihren Stammplatz inzwischen belegt haben und 2. die Polizei sie ohne Anmeldung nicht machen läßt. Nach viel Gezeter sind sie dann schließlich auf dem Bürgersteig eine Runde marschiert, aber irgendwie nie zurück gekommen. Vielleicht haben sie auf dem Weg ja eine offene Kneipe gefunden.

Noch zwei paar lustige Anekdoten am Rande. Als Bärgida-Mario mich sah, keifte er gleich eine Polizistin an, sie solle mich im Auge behalten, ich sei ein ganz aggressiver Linker. Die Antwort der Polizisten war, dass Mario hier der einzige Aggressive wäre. Außerdem haben sich zwei Bärgidi0ten zu und verirrt und wollten nicht kapieren, dass sie auf der falschen Versammlung sind. Also ob wir aussehen wie Nazis. :facepalm:

Von Christian Müller, der letzte Woche nochauf Facebook rumgetönt hat, dass er für heute was anmelden will, war nix zu sehen. Der ist wohl mit seiner Ische schon wieder auf den Kanaren.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, Pirx, x, Neubuerger, Spielkind

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 2626
  • Dankeschön: 8845 mal
  • Karma: 314
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1584 am: 21. Januar 2019, 22:24:51 »
Bärgida hat heute mal wieder versucht, ohne Anmeldung eine Versammlung am Hauptbahnhof durchzuführen. 20 Volxpfosten mit 4 gelben Westen haben sich getroffen und mussten entsetzt feststellen, dass 1. wir ihren Stammplatz inzwischen belegt haben und 2. die Polizei sie ohne Anmeldung nicht machen läßt. Nach viel Gezeter sind sie dann schließlich auf dem Bürgersteig eine Runde marschiert, aber irgendwie nie zurück gekommen. Vielleicht haben sie auf dem Weg ja eine offene Kneipe gefunden.

In Dresden sinds leider noch deutlich mehr. Foto von Pegida:

Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: x, Spielkind

Offline Anmaron

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1090
  • Dankeschön: 1584 mal
  • Karma: 58
  • schwarzes Systemschaf und kompetenter Nichtskönner, Abteilungsleiter Qualitätskontrolle im Wackelpuddingreferat.
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 750 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1585 am: 21. Januar 2019, 22:39:06 »
Zitat
Können wir wirklich wollen, daß unsere deutsche Kulturlandschaft durchrasst und vermischt wird?
kann denen jemand erklären, dass das schon seit Jahrhunderten so ist? oder wo sind denn die ganzen Arier, so einheitlich geformt, athletisch groß, himml(er)isch anzusehen, von unangreifbarer Gesundheit, höchster Intelligenz, mit weichem und gleichzeitig stahlhartem Blick, helfenden Händen fürs eigene Volk, kampfbereit dem Herrscher untertan? Ich seh die ganze Zeit nur täglich andere Menschen, sogar auf Kundgebungen, auf denen der nationale Widerstand marschiert bis eher schlurft, gibt es keinen mehr von diesem Schlag. Was ist nur aus dem von blonden Schöpfen glänzenden Land geworden? Wollen die behalten, was niemals war?
Wer sich politisch nicht engagiert, hilft im Grunde jenen, die das Gegenteil von dem wollen, was man selber für wichtig und richtig hält. (Alain Berset)
Die Demokratie ist so viel wert wie diejenigen, die in ihrem Namen sprechen. (Robert Schuman)

Anmaron, M. Sc. univ. Universität Youtübingen
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: echt?, theodoravontane, Pirx, Gast aus dem Off, x, Neubuerger, Spielkind

Offline Spielkind

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 629
  • Dankeschön: 2191 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1586 am: 21. Januar 2019, 22:50:51 »
Da verweise ich nur mal wieder a6f die Rede des Harras aus "Des Teufels General". Das ist Deutschland und "das blonde Kind vom Rhein". Aber sie werden es nie begreifen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Anmaron

Müll Mann

  • Gast
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1587 am: 22. Januar 2019, 05:24:10 »
Den Einfältigen überfordert die Vielfalt. Egel Ob er nun Islamist oder Nationalist ist.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Syssi, Gast aus dem Off, Spielkind, Anmaron

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3842
  • Dankeschön: 7488 mal
  • Karma: 183
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1588 am: 22. Januar 2019, 06:35:17 »
Selbst in Frisiersalons gehören unsere Klienten mittlerweile zu den Geisterfahrern. Laut einer Bekannten (Frisörmeisterin) geht auch da der Trend weg vom Blonden, hin zum Kastanienrotbraunen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Anmaron

Offline Spielkind

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 629
  • Dankeschön: 2191 mal
  • Karma: 115
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Pegida Blüten
« Antwort #1589 am: 22. Januar 2019, 10:11:44 »
Den Einfältigen überfordert die Vielfalt. Egel Ob er nun Islamist oder Nationalist ist.

Die haben ohnehin mehr gemeinsam, als sie wollen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Syssi, Anmaron