Autor Thema: http://newstopaktuell.wordpress.com/  (Gelesen 72300 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Gast aus dem Off

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3148
  • Dankeschön: 5828 mal
  • Karma: 159
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 2250 Beiträge Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Beliebt! 50 positives Karma erhalten Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: http://newstopaktuell.wordpress.com/
« Antwort #990 am: 27. November 2018, 13:18:11 »
 ;D Orr! Jetzt muss ich wieder Kaffee aus der Tastatur putzen. Menno!  :D
 

Offline Staatstragender

  • Rechtskonsulent
  • *
  • Beiträge: 360
  • Dankeschön: 558 mal
  • Karma: 63
  • Grundgesetzgläubiger
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Beliebt! 50 positives Karma erhalten Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Zunächst einmal wünsche ich allen Sonnenstaatlern ein gesundes neues Jahr und den mitlesenden Reichsdeppen von Herzen ein echtes Erwachen aus dem Deutschen Reich und die Ankunft in der Wirklichkeit!

Am 19.12.2018 hat der einzige echte Völkerrechtler Langer entschieden, dass auch der Eoropäische Gerichtshof Teil der Verschwörung gegen die deutsche Bevölkerung ist,  https://newstopaktuell.wordpress.com/2018/12/19/widerrechtlicher-rundfunkbeitrag-verstoesst-angeblich-nicht-gegen-eu-recht/ . Daher ist die Bestätigung der Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrages widerrechtlich  :scratch: . Herr Langer beansprucht mal wieder die Deutungshoheit über Recht und Unrecht ausschließlich für sich  :snooty: .

In einer Antwort auf einen kümmerlichen Kommentar schreibt er sich in Rage und beschimpft den deutschen Michel, weil es einfach nicht zu seiner erneut geforderten Bevölkerungsrevolution kommt  :naughty: .

Zitat
Die deutsche Bevölkerung wird auch nicht einfach so für dumm verkauft, sondern für genau so dumm, wie sie original tatsächlich ist.

Die deutsche Bevölkerung ist im Grunde genommen übrigens überwiegend faul, unflexibel und gleichgültig.

Und wo er recht hat, hat er recht:

Zitat
Hauptsache Fußball läuft im Fernsehen und man muss selber nix machen.

Spoiler

Widerrechtlicher Rundfunkbeitrag verstößt angeblich nicht gegen EU-Recht

 

 

Dezember 2018, kurz vor Weihnachten. Wie lauten denn die Schlagzeilen? Bei „mdr.de“ lauten die so:  „Urteil – Deutscher Rundfunkbeitrag verstößt nicht gegen EU-Recht“.

Weiter heißt es beim Lügenmedium „mdr.de“: „Der Europäische Gerichtshof hat den deutschen Rundfunkbeitrag als rechtmäßig bestätigt.

Auch der Beitrag, der seit 2013 pro Haushalt eingezogen wird, sei keine unerlaubte staatliche Beihilfe, so die Richter. Außerdem bestätigten sie Zwangsvollstreckungen durch die Sender bei Beitragsschuldnern.“

Aha. Damit ist die ganze Betrügerei also rechtlich vollkommen in Ordnung, was sie selbstverständlich nicht ist, doch dazu kommen wir noch.

Was war eigentlich im Vorfeld passiert? Das hier: Das sogenannte „Landgericht Tübingen“ hatte den EuGH angerufen.

Die Firma „Landgericht“ wollte unter anderem wissen, ob der Rundfunkbeitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender eine unerlaubte „Staatsbeihilfe“ darstellt, bzw. ob dieser eine Steuer ist.

Zudem wollte die Firma „Landgericht“ wissen, ob all das mit der Informationsfreiheit vereinbar ist.

Zuvor hatten mehrere Beitragszahler gegen die Neuregelung geklagt, nach welcher der Beitrag pauschal fällig wird.

Eine Klage gab´s auch von der Firma Südwestrundfunk – und zwar gegen Tilo Rittinger, Patrick Wolter, Harald Zastera, Dagmar Fahner, Layla Sofan und Marc Schulte.

Das sogenannte „Urteil“ des „Gerichtshofs“ kann hier in Augenschein genommen werden:

13. Dezember 2018 – GERICHTSHOF (Vierte Kammer)

Damit ist offenkundig auch der EU-Gerichtshof an der Verschwörung gegen die Bevölkerung des hiesigen Landes beteiligt.

Tatsächlich sind sowohl Rundfunkgebühr, wie auch Rundfunkbeitrag, ein reiner Langzeitgroßbetrug an der Bevölkerung und überhaupt nichts anderes, denn tatsächlich existiert aber auch nicht eine einzige rechtliche Grundlage für das Erheben einer Rundfunkgebühr oder eines Rundfunkbeitrags.

Das ist allein schon darum so, da niemand aus der Bevölkerung einen Vertrag mit einer Sendeanstalt unterzeichnet hat, welcher zur Zahlung von Beiträgen verpflichtet.

Eine Rundfunkanstalt, auch wenn sie öffentlich-rechtlich ist, ist ein Unternehmen. Bedeutet: Ohne Verträge entstehen keine Verpflichtungen.

Der „Rundfunkstaatsvertrag“

Etwas, wie einen „Rundfunkstaatsvertrag“, hat es nie gegeben und den gibt´s auch jetzt nicht. Sie kennen das…

Ein Vertrag muss von mindestens zwei Vertragsteilnehmern unterschrieben werden, um rechtlich etwas bewirken zu können.

Nun gibt es jedoch gar keinen ominösen „Rundfunkstaatsvertrag“, der von mindestens zwei Vertragsteilnehmern unterschrieben worden ist.

Ein solches Dokument können Ihnen noch nicht einmal jene in Kopie zukommen lassen, die stets vom „Rundfunkstaatsvertrag“ gefaselt haben oder sogar noch immer davon faseln, wie die sogenannten „ehrenwerten Richter“ am sogenannten „Gerichtshof“!

Wir haben mehrere Stellen angeschrieben und um Übersendung des „Rundfunkstaatsvertrags“ in Kopie gebeten. Was wir bekamen, war stets bestenfalls ein Infoblatt, denn Unterschriften oder gar Nennungen der Vertragschließenden waren darauf nicht zu finden.

Wo sitzt das nächste Problem: Hier: „Staatsvertrag“!

Dass das hiesige Land kein Staat ist, weiß mittlerweile so gut wie jede und jeder. Kein Staat = logischerweise kein Staatsvertrag.

Der Rundfunkbeitrag (Haushaltsabgabe) ersetzt seit 2013 die Rundfunkgebühr (GEZ-Gebühr).

Die Abgabe ist nicht mehr an den Besitz von Empfangsgeräten gebunden, sondern ist pro Haushalt zu zahlen. Rechtliche Grundlage: KEINE EINZIGE!

Vor 2013 galt in der Firma „Bundesrepublik Deutschland“: kein TV-Gerät = keine TV-Gebühr.

Nun soll angeblich gelten: auch ohne TV-Gerät sind Rundfunkbeiträge zu bezahlen,… selbst wenn den Menschen in der BRD-Staatssimulation der Strom abgestellt wurde!

Was kann man machen? Das hier: Abmelden!
Bedeutet: Man gehe zum Einwohnermeldescheinamt und melde sich dort ab. Kein Haushalt = keine Haushaltsgebühr = kein Schwerverbrechergesindel, welches einen damit nervt und belästigt.

Und was kann man noch machen? Das hier: Ausmisten!
Bedeutet: Bevölkerungsrevolution. Ohne eine solche wird die Bevölkerung sich nicht von dem Schwerverbrechergesindel befreien können.
                                                                                                                               
https://newstopaktuell.wordpress.com/        News Top-Aktuell abonnieren

Lesen Sie bei uns, was NIE in der Zeitung steht!
NEWS TOP-AKTUELL
Aktuelle Nachrichten, Schlagzeilen, „breaking news“ und Eilmeldungen aus aller Welt,
den Tatsachen entsprechend aufbereitet

 

This entry was posted on Mittwoch, 19. Dezember 2018 at 00:01 and is filed under "NEWS TOP-AKTUELL", Äußerst Wissenswertes!. You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.
Beitrags-Navigation
« Previous Post Next Post »
One Response to Widerrechtlicher Rundfunkbeitrag verstößt angeblich nicht gegen EU-Recht

    :michael dieter: sagt:   
    19. Dezember 2018 um 11:24

    Wäre das gesamte Deutsche Volk Harz4-Bezieher, dann wäre Schluss mit dem Theater.

        News Top-Aktuell:

        Es heißt nicht „Hartz4-Bezieher“, sondern ALG II-Leistungsberechtigte(r).

    Die fleißigen Menschen im Land werden beschissen und betrogen, wo es geht. Das alles kann aber nur funktionieren, weil jeder schön brav arbeiten geht und die Kassen des Scheinstaates füllt. Muss man leider so „sagen“: Das fleißige deutsche Volk wird für dumm verkauft.

        News Top-Aktuell:

        So kann man es sagen. Das wäre allerdings nicht ganz korrekt. Es handelt sich nämlich nicht um „das deutsche Volk“, sondern um die deutsche Bevölkerung.

        Die deutsche Bevölkerung macht einen fleißigen Eindruck, weil sie ja immer so schön brav zur Arbeit geht. Tatsächlich geht der überwiegende Teil der deutschen Bevölkerung aber nicht zur Arbeit, sondern geht zum Ausbeuter, dem sie für wenig Lohn die Arbeit abnehmen, damit der schön reich werden kann, ohne arbeiten zu müssen.

        Die deutsche Bevölkerung wird auch nicht einfach so für dumm verkauft, sondern für genau so dumm, wie sie original tatsächlich ist.

        Die deutsche Bevölkerung ist im Grunde genommen übrigens überwiegend faul, unflexibel und gleichgültig.

        Faul darum: „Lass mal die andern machen“. „Hauptsache, ich brauche meinen Hintern nicht zu bewegen“.

        Faul auch darum: Alles einfach und schon fertig! Blooooß nix selber machen müssen! Fertigfraß! Imbissfraß! Restaurantfraß! Das kann ruhig alles mit Giftstoffen vollgestopft sein, die für entsetzliche Krankheiten sorgen. Das kann auch ruhig alles schon halb oder sogar ganz vergammelt sein. Hauptsache einfach und schon fertig, sodass man selber blooooß nichts machen muss!

        Selbstversorgung? Eigenherstellung? Um Himmels Willen…! Da müsste man sich ja bewegen! Da müsste man ja was tun! Da müsste man ja den vor der Verblödungsglotzkiste breitgesessenen Quadratarsch hoch kriegen! Und dann auch noch für sich selbst!

        Unflexibel darum: Alles muss so bleiben (auch wenn es noch so beschissen ist). Bloß nix ändern. Bloß nix anderes. Bloß nix anders machen und selber schon gar nicht!

        Gleichgültig darum: Die deutsche Bevölkerung lässt schlicht alles über sich ergehen und nimmt alles hin. Da gibt´s kein Aufmucken. Rente erst mit 80? Da sagt der gemeine Deutsche: „Na so alt bin ich ja noch nicht.“

        Rundfunkbeitrag? Also für etwas bezahlen, was niemand bestellt und/oder in Auftrag gegeben hat? Na klar bezahlt der gemeine Deutsche dafür!

        In Zeitungen stehen Unmengen Lügen und Falschinformationen? Ja natürlich liest der gemeine Deutsche Zeitungen!

        Wie jetzt? Seit 1956 gibt´s kein gültiges Wahlgesetz? Resultat: Seitdem sind alle Wahlen ungültig? Es gibt gar nichts zu wählen, weil alles ein und dieselbe braune Jauche ist? Aber selbstverständlich geht der gemeine Deutsche zur sogenannten „Wahl“ und wirft seine Stimme in ein Aufbewahrungsgefäß für sterbliche Überreste (Urne), statt seine Stimme zu erheben!

        Politschwerkriminalismus? Justizschwerkriminalismus? Wissenschaftsschwerkriminalismus? Lügenmedienschwerkriminalismus? Todesfabriken („Atomkraftwerke“)? Scheinbeamte? Vergiftete Nahrungsmittel und so weiter und sofort? Alles egal!
        Hauptsache Fußball läuft im Fernsehen und man muss selber nix machen.

        Dankenswerterweise sind nicht alle so.
        Einige lernen sogar schon selber und eigenständig zu denken.

    Antwort

Kommentar verfassen
[close]

Vor seinem Weihnachtsurlaub bis zum 14.01.2019 bittet er wie immer um Verständnis, dass er alle Kommentare löscht, damit er nicht gleich wieder erschöpft ist, https://newstopaktuell.wordpress.com/ .

Spoiler
Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen und wir möchten uns heute bei all unseren Leserinnen und Lesern von Herzen für ihr Interesse an News Top-Aktuell bedanken.

Viele von ihnen sind bereits von Anfang an dabei und haben uns bis zum heutigen Tage die Treue gehalten. Viele sind neu hinzugekommen.

Dafür können wir uns gar nicht genug bedanken. Zeigt es uns doch, dass es immer mehr Menschen gibt, die an Tatsachen und Fakten Interesse haben.

Auch bedanken wir uns für abgegebene Kommentare und die zahlreichen e-mails, sowie für hunderttausende Verlinkungen unserer Artikel.

Ein Dankeschön natürlich auch an all unsere fleißigen „Verlinkerinnen und Verlinker“, denen wir durch unser Portal ein vielleicht etwas erfolgreicheres Geschäft ermöglichen konnten.

Nach fast 2600 veröffentlichten Artikeln innerhalb von rund 9,5 Jahren gönnen wir uns nun wieder eine kleine Weihnachtspause vom 21.12. 2018 bis einschließlich 13.01.2019.

Wichtig für “Verlinker(innen)”, sonstige Kommentarschreiber(innen) und e-mail-Schreiber(innen):

Sämtliche Kommentare, die uns in der Zeit vom 21.12.2018 bis einschließlich 13.01.2019 erreichen, werden weder von uns gelesen, noch beantwortet und auch nicht veröffentlicht, sondern gelöscht. Selbiges gilt für e-mails, die uns im genannten Zeitraum erreichen.

Der Grund dafür ist folgender: Wir wollen nicht aus unserem Weihnachtsurlaub kommen und hunderte Kommentare, sowie tausende e-mails bearbeiten müssen. Dann wären wir in Kürze nämlich gleich wieder urlaubsreif. Wir bitten für diese Maßnahme um Verständnis.

Ab dem 14.01.2019 sind wir wieder in gewohnter Frische und Knackigkeit für sie da.

Wir wünschen unseren Leserinnen und Lesern von ganzem Herzen ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen lustigen Rutsch in´s neue Jahr 2019.
[close]
Will nicht heim ins Reich!
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Pirx, John, Neubuerger