Autor Thema: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen  (Gelesen 44146 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline klingsor3

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • k
  • Beiträge: 3010
  • Dankeschön: 5220 mal
  • Karma: 90
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #795 am: 8. April 2021, 10:37:25 »
Deutschlands patriotischster Hutständer meldet sich aus USA. Sieht nach Florida aus. Sie hat tolle Nachrichten aus Bayern: Die Aktion von Hilz war erfolgreich, so dass der Landtag jetzt definitiv bald aufgelöst wird.  :scratch:

« Letzte Änderung: 8. April 2021, 10:42:00 von klingsor3 »
"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, WendtWatch, Neubuerger, Goliath, Agrippa, klimaschutz, Greybeard

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9048
  • Dankeschön: 31713 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #796 am: 8. April 2021, 10:46:39 »
Wenn mit "bald" das Jahr 2023 gemeint ist, hat sie sogar recht
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, WendtWatch, mork77, Neubuerger, Goliath, Agrippa, klimaschutz

Online Gerichtsreporter

Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #797 am: 8. April 2021, 11:43:45 »
Was der Hustständer sagen will ist, dass Hilz genug Unterschriften für den Antrag auf Zulassung eines Volksbegehren auf Abberufung des Landtags beisammen hat (25.000). Jetzt hat das Innenministerium 6 Wochen Zeit den Antrag zu prüfen und zu veröffentlichen. Danach findet nach 8 bis 12 Wochen das Volksbegehren statt, bei dem sich innerhalb von 2 Wochen mindestens 1 Mio Wahlberechtigte in die bei den Gemeinden ausliegenden Unterstützerlisten eingetragen haben müssen.

Falls der Hilz widererwartend so viele Unterschriften zusammenbekommt, dann stimmt der Landtag innerhalb von 3 Monaten über das Volksbegehren ab, löst sich also selbst auf oder auch nicht. Falls der Landtag sich nicht selbst auflöst, findet nach weiteren 3 Monaten ein Volksentscheid statt. Dabei müssten über 50 % der abgegebenen Stimmen für die Auflösung sein und der Anteil der Ja-Stimmen müsste mindestens 25 % der Wahlberechtigten ausmachen.

Das "bald" vom Hutständer ist also frühestens in einem Jahr. Der Hilz erzählt allerdings überall rum, dass wenn er genug Stimmen für den Antrag zusammenbekommt, sich der Landtag vor lauter Schreck selbst auflösen würde.

Sie hat das Video geschickt geschnitten, man kann nicht einmal die Kennzeichen der Fahrzeuge erkennen, um den Bundesstaat zuordnen zu können. Von den maskenfreien Staaten kämen bei der Vegetation neben Florida noch Texas, Mississippi, Georgia und South Carolina in Frage.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 

Offline Agrippa

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 956
  • Dankeschön: 3876 mal
  • Karma: 252
  • Per aspera ad astra
  • Auszeichnungen Beliebt! 50 positives Karma erhalten Autor im Sonnenstaatland-Wiki Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 750 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #798 am: 8. April 2021, 13:08:15 »
Deutschlands patriotischster Hutständer meldet sich aus USA. Sieht nach Florida aus. Sie hat tolle Nachrichten aus Bayern: Die Aktion von Hilz war erfolgreich, so dass der Landtag jetzt definitiv bald aufgelöst wird.  :scratch:

Spoiler
[close]
Nach meinen bescheidenen Erkenntnissen aus dem Video befindet sich Miss Hope/Hudson in Naples, Florida, USA in der 5th Avenue.
Beachte bei Minute 0:04 und 0:19, das im rechten Bildbereich über der Straße liegende weiße Gebäude mit den Sonnenschirmen. Da ist meiner Einschätzung nach das "Tropico". Siehe Bild 1.
In Minute 0:44 wieder Blick über die Straße. Das Firmenschild auf Höhe ihres Hutrandes entziffere ich als "Royal Shell". Passend zu Bild 2, der Firma "Royal Shell - Real Estate". Siehe Bild 2.
Minute 1:18 präsentiert auf dem schwarzen Auto die Aufschrift "[...]N ON 5TH [...] LEVEL SUITES". Ein Verweis auf den links von Miriam Hope/Hudson liegenden Eingang. Siehe Bild 3.
Bei Minute 1:30 ist der klarste Beweis. Wieder rechts, auf Schulterhöhe, auf Höhe des Abschluss der schwarzen Säulenverzierung befindet sich der Ladenname "Mare blu". Ein Damenschwimmbekleidungsgeschäft. Dazu passend der, hinter Frau Hope/Hudson sichtbare, Außenbereich des Restaurants "Vergina". Siehe Bild 4.

I remain, Ladies and Gentlemens, your most humble and obedient servant... oder auch nicht... ;)


Online Gerichtsreporter

Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #799 am: 8. April 2021, 13:18:30 »
befindet sich Miss Hope/Hudson in Naples, Florida
So alt isse doch noch nicht, dass sie ins Rentnerparadies passt.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath, Agrippa, klimaschutz

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9048
  • Dankeschön: 31713 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #800 am: 8. April 2021, 13:34:45 »
Vielleicht hat sie da ein Gönner in dem entsprechenden Alter?  >:D
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Goliath, Agrippa, klimaschutz

Online Greybeard

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 518
  • Dankeschön: 2624 mal
  • Karma: 64
  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #801 am: 8. April 2021, 13:49:00 »
Was der Hustständer sagen will ist, dass Hilz genug Unterschriften für den Antrag auf Zulassung eines Volksbegehren auf Abberufung des Landtags beisammen hat (25.000).

25.000? Benötigt der nicht 1 Mio.?

Zitat
Art. 83 Abberufung des Landtags durch das Volk

Auf Antrag von einer Million Stimmberechtigter ist ein Volksentscheid über die Abberufung des Landtags herbeizuführen.

Quelle: https://www.gesetze-bayern.de/Content/Document/BayLWG-83
Reichsflugscheiben-Geschwader OWL
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Goliath

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9048
  • Dankeschön: 31713 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #802 am: 8. April 2021, 13:52:02 »
@Greybeard

Richtig lesen  ;)

Zitat
Antrag auf Zulassung eines Volksbegehren
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, Agrippa, Gerichtsreporter, klimaschutz, Greybeard

Online Greybeard

  • Kommissar Mimimi
  • **
  • Beiträge: 518
  • Dankeschön: 2624 mal
  • Karma: 64
  • Lorem ipsum dolor sit amet
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 500 Beiträge Beliebt! 50 positives Karma erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #803 am: 8. April 2021, 13:57:27 »
Brrr, zum Glück habe ich Maschinenbau und nicht Jura studiert... Aber ich finde es beruhigend, dass auch in der bayrischen Ur-Diktatur alles bürokratisch geregelt ist ;D
Reichsflugscheiben-Geschwader OWL
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, Agrippa, klimaschutz

Offline Neubuerger

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • N
  • Beiträge: 4434
  • Dankeschön: 17700 mal
  • Karma: 564
  • Senior Chemtrail Master
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #804 am: 8. April 2021, 18:53:28 »
Auch wenn das Tintenendlager eigentlich ja in Berlin bleiben wollte, bis die Revolution beendet ist, fährt sie jetzt nach Hause, im Video (entweder im Anhang oder hier zu finden) wirkt sie reichlich desillusioniert. Vielleicht dämmert ihr nach dem Megaerfolg vor dem Kanzleramt ja, das sie nicht "das Volk[tm]" vertritt, aber ich glaube, das sich diese Erkenntnis nicht bei ihr durchsetzen wird. Dazu steckt sie doch zu tief in ihrer verqueren Welt und schreibt auf Telegram mittlerweile auch wieder von "legendären Demos". Nunja, mal sehen, wann die Spenden an sie ähnlich einbrechen, wie die Teilnahme an den Demos...

Wer sehen will, wie erfolgreich die Demo war, schaut sich vielleicht einfach mal das Video von AnsarBerlin an (oder im Anhang).
Sebastian Leber über Rüdi: Hoffmanns Beweisführung ist, freundlich ausgedrückt, unorthodox. Es geht in seinen Filmen drunter und drüber wie bei einem Diavortrag, bei dem der Vortragende kurz vor Beginn ausgerutscht ist und alle Dias wild durcheinander auf den Boden flogen.
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: DinoVolare, WendtWatch, SchlafSchaf, Schnabelgroß, Goliath, Agrippa, klimaschutz

Offline KaiserAtilla

  • Kommissar für Menschenrechte
  • ****
  • K
  • Beiträge: 121
  • Dankeschön: 702 mal
  • Karma: 25
  • Auszeichnungen Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #805 am: 8. April 2021, 19:11:09 »
eigentlich offtopic

Bin heute auch mal an dem Haufen vorm Bundeskanzleramt vorbei gelaufen. Vermisse Rüdis Schäfchen schon ein wenig, die fand ich wenigstens noch lustig. Die Truppe aktuell ist so langweilig, dass nicht mal die Polizei dort präsent war.

Offline DinoVolare

  • Personalausweisler
  • ***
  • Beiträge: 1630
  • Dankeschön: 5169 mal
  • Karma: 278
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 1500 Beiträge Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Auszeichnung für 1000 Beiträge Dieser Benutzer hat dem Sonnenstaatland besondere Dienste erwiesen!
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #806 am: 8. April 2021, 22:50:35 »
Ich habe ja keinen Twitter-Account mehr, aber da trendet momentan anscheinend #EvaRosenistgeimpft. Immerhin ist sie, bzw der Hashtag bei den aktuellen Trends zu sehen
https://twitter.com/search?q=%23EvaRosenistgeimpft&src=typeahead_click&f=live
« Letzte Änderung: 8. April 2021, 22:53:02 von DinoVolare »
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Goliath, Agrippa, klimaschutz

Offline klingsor3

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • k
  • Beiträge: 3010
  • Dankeschön: 5220 mal
  • Karma: 90
  • Auszeichnungen Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge Auszeichnung für 1000 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #807 am: 8. April 2021, 23:00:01 »
Schon wieder Miriam aus Florida. Sie wäre so gerne strunzdumm.... und merkt nicht, dass sie eigentlich mega-strunzdumm ist.

"Als kommissarischer SHAEF-Souverän in staatlicher Selbstverwaltung ist es meine heilige Pflicht, die Menschenrechte der BRiD-Insassen gemäß der Haager Landkriegsordnung gegen die Wortmarke-Schergen der EU-SSR und der NWO GmbH zu verteidigen - so wahr mir Putin und die Bereinigungsgesetze helfen!"
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Goliath, Fatzke, Agrippa, klimaschutz

Offline Schnabelgroß

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3814
  • Dankeschön: 16089 mal
  • Karma: 595
  • Auszeichnungen Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Auszeichnung für 1000 Beiträge Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Autor im Sonnenstaatland-Wiki Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #808 am: 8. April 2021, 23:08:38 »
Eva hatte seit einem Jahr vor nichts mehr Angst gehabt. Nicht vor dem Virus, nicht vor dem Tod und nicht davor, "erschossen zu werden".
Aber dass der EGMR grünes Licht für Zwangsimpfungen gibt, das macht ihr Angst. :facepalm:

Dann müsste es vielleicht sogar zum Krieg kommen, damit die Menschen endlich aufwachen.
*Also...wenn die nicht `ne Vollklatsche hat... :facepalm:*
"Unfassbar, unfassbar."
Dabei hätte sie so viele Insider mit so brisanten Informationen, dass alles sofort beendet werden könnte, wenn die mit diesen Informationen rausrücken würden.

Jede Menge Mimimi.
In Berlin waren viel zu wenig Leute :(

Und finanziell geht es ihr ja sowas von beschissen, sie schafft es gerade noch auf die Demos zu fahren.

Und sie wird von Links als auch von Rechts verfolgt und kriegt "das erste mal im Leben Antisemitismus zu spüren".
Ist zwar nicht schön, ist ihr "aber auch Latte, is ok."
Aber Zwangsimpfungen sind viel schlimmer, da hörts dann hoffentlich bei allen auf.

Die EGMR-Entscheidung ist eine Katastrophe und "das ham die die ganze Zeit schon hinter unserm Rücken vorbereitet,
während wir damit beschäftigt waren, auf Demonstrationen zu gehen."

*Ganz schön hinterhältig von der Diktatur, gell? ;D
Aber die Antifa hatte euch gewarnt: "Wir impfen euch alle!"*

Ok. Eva sieht gerade nicht sehr happy aus.
"Teilt dieses Video. Abonniert meinen Kanal.Spendet Geld, und wenn`s nur 10 oder 20 Cent sind."

"Wenn der europäische Gerichtshof für Menschenrechte sich mit der Pharmamafia verbündet, ist das undemokratisch und kapitalistisch!"


https://www.facebook.com/eva.rosen.9400/videos/476342560235927
"Der Kaufhausdieb ruft immer: Haltet den Kaufhausdieb!" Kaufhausdieb Rüdiger
 

Offline theodoravontane

  • Praktikant- Lennéstraße
  • ****
  • Beiträge: 3213
  • Dankeschön: 12789 mal
  • Karma: 447
  • Auszeichnungen Autor im Sonnenstaatland-Wiki Sehr Wertvolle Beiträge! Bereits 1000 "Danke" erhalten! Wertvolle Beiträge! Schon 100 "Danke" erhalten Auszeichnung für 2250 Beiträge Auszeichnung für 1500 Beiträge
    • Auszeichnungen
Re: Frauen Bustour Miriam Hope & Eva Rosen
« Antwort #809 am: 8. April 2021, 23:14:12 »
Auch wenn das Tintenendlager eigentlich ja in Berlin bleiben wollte, bis die Revolution beendet ist, fährt sie jetzt nach Hause, im Video (entweder im Anhang oder hier zu finden) wirkt sie reichlich desillusioniert.
Vor allem sieht sie schlecht aus und auch ihr Husten … also ich wünsche ihr ja nichts Schlechtes, aber sie sieht einfach nicht gut aus und sollte mal zum Arzt.

Das Mützchen mit "I *herz* Beate Get rid of Drosten" macht ihren Auftritt auch nicht glaubwürdiger, vor allem, weil sie sich auf links gedreht filmt.
Da bleiben Fragen. Wer ist Beate? Die Ex-Anwältin Bahner? Wenn ja, wer druckt für die irgendwas auf Mützchen? Und wieso kann sich eine Demokratiefeindin, die mit Nazis kuschelt, nicht richtig herum filmen? Wird sowas in der Napola etwa nicht mehr gelehrt? Und was hat Drosten mit der Psychose der Trulla zu tun?
"Ich mein', in Wittenburg ist aber auch gar nichts los, da steht nur ein Clown ..."
Clown Rüdiger in einem lichten Moment der Erkenntnis.

Ein Projekt, das mir sehr am Herzen liegt: https://tierschutzfaengtimkleinenan.lima-city.de/unsere-tiere :D
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: WendtWatch, Neubuerger, Goliath, Agrippa, klimaschutz