Autor Thema: Neues aus dem Königreich 06/2020 - Sonnenwende über dem Königreich  (Gelesen 11230 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SchlafSchaf

  • Souverän
  • *
  • Beiträge: 9039
  • Dankeschön: 31654 mal
  • Karma: 605
  • Nemo me impune lacessit
  • Auszeichnungen Auszeichnung für 7500 Beiträge Ein einzigartiger Award der nur für beteiligte der Plakataktion verfügbar ist. Für unerschütterlichen Kampf an forderster(!)  Front Liefert Berichte von Reichsdeppenverfahren für das SonnenstaatlandSSL Der Träger dieses Abzeichens war im Außendienst!
    • Auszeichnungen
Re: Neues aus dem Königreich 06/2020 - Sonnenwende über dem Königreich
« Antwort #225 am: 28. Juni 2020, 10:43:12 »
Der König scheint beim Einkaufen ständig mit dickem Geldbeutel herumzulaufen. Er kann so mal eben einen Tausender aus der Tasche ziehen, um den einem Kontrolllierenden in die Hand zu drücken, damit er im Laden keine Maske tragen muß. Sollte eine Ordnungsamtskontrolle stattfinden, kann der Laden das Geld behalten. Einfach mal eben so. Egal. (Schulterzucken).
So viel Geld möchte ich auch mal haben, daß ich so mit Tausendern um mich schmeißen könnte.(Betonung auf könnte)
Er bezeichnet das als "Macht der Gedanken" :scratch:

Es gibt keine Tausend-Euroscheine  ;)
An Rüdiger Hoffmann: Der Faschist sagt immer, da ist der Faschist  (in Anlehnung an die Signatur des geschätzten MitAgenten Schnabelgroß)

Ich kam
Ich sah
Ich vergaß was ich wollte
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath

Offline Gerichtsreporter

Re: Neues aus dem Königreich 06/2020 - Sonnenwende über dem Königreich
« Antwort #226 am: 28. Juni 2020, 11:01:43 »
Es gibt keine Tausend-Euroscheine
Das sind alternative Euroscheine. So wie sich der Volxtänzer seinen Presseausweis selber malen kann, kann ich mir auch Tausend-Euro-Scheine basteln. Einfach einen grünen Schein nehmen und mit dem Kartoffelstempel noch eine Null dazu. Auf eine Null mehr oder weniger kommt es im KRD nicht an.
Bettie Ballhaus statt Michael Ballweg
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Noldor, dtx, Neubuerger, Goliath

Offline dtx

Re: Neues aus dem Königreich 06/2020 - Sonnenwende über dem Königreich
« Antwort #227 am: 28. Juni 2020, 11:10:11 »
...
So viel Geld möchte ich auch mal haben, daß ich so mit Tausendern um mich schmeißen könnte.(Betonung auf könnte)

...

Das glaube ich Dir nicht. Ich glaube dagegen, daß Du im Gegensatz zum König zwischen Deinen und Dir lediglich anvertrauten Sachen unterscheiden könntest und weder die einen, noch die anderen "einfach so" aus dem Fenster werfen würdest.

...
Er bezeichnet das als "Macht der Gedanken" :scratch:

Und ein derartig sinnloses Vernichten fremden Eigentums als "Gemeinwohl". Aber gut, das wußten wir ja schon ...

...
Es gibt keine Tausend-Euroscheine  ;)

Dann nimmt er halt Fünfhunderter. Auf jeden Fall scheinen die Geldbußen erheblich zu niedrig und der Gerichtsvollzieher zu beschäftigt zu sein, um Peterle regelmäßig mit einer Taschenpfändung beglücken und das Loch in der Matratze suchen zu können.


« Letzte Änderung: 28. Juni 2020, 11:15:37 von dtx »
«Die Verderbnis der Vernunft ist in einem viel höheren Masse eine Pest als irgendeine derart schlechte Mischung und Veränderung der uns umgebenden Luft.»

Marcus Aurelius Antoninus im 2. Jh. n. Chr
 
Folgende Mitglieder bedankten sich: Neubuerger, Goliath, knautschzone